METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 



Labels () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Escape Music   (Label)
Labelveröffentlichungen:

Edge - Heaven Knows  (2013) >>>   Escape Music
Edge - Heaven Knows - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 44:17 min.
Hard Rock
(Melodic Rock / AOR)
Rezension: Dieses feine Stück Melodic Rock ist zwar schon eine Weile auf dem Markt, soll hier aber trotzdem noch die nötige Anerkennung finden. Das, was Jonas Forss, Tobias Andersson, Olle Rodehn (Shadowland, Seven Wishes) und Torbjörn Brogren (Head or tales) sowie Olle Rodehn hier auf die Beine gestellt habe...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Little Girl
2. How Long
3. Nowhere To Hide
4. Get Over It
5. I Believe In Love
6. There Is No Other Way
7. I Could Never Live
8. Right Now
9. To Hell And Back
10. Through That Door
11. The End Of The World
nach oben

 
Rage of Angels - Dreamworld  (2013) >>>   Escape Music
Rage of Angels - Dreamworld - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 63:21 min.
Hard Rock
(Melodic Hard Rock)
Rezension: RAGE OF ANGELS ist eine neue Supergroup, die von Ex-TEN-Keyboarder Ged Rydlands ins Leben gerufen wurde. Unter dem Bandnamen haben sich folgende Musiker versammelt: Matti Alfonzetti (Jagged Edge, Road To Ruin), Harry Hess (Harem Scarem), Danny Vaughn (Tyketto) und Ralf Scheepers (Primal Fear). Viel...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Dreamworld
2. See You Walking By
3. Through It All
4. Over And Over
5. Prelude: For The Gods
6. Falling
7. The Beating Of Your Heart
8. Spinnin' Wheel
9. Requiem For The Forgotten Soldier
10. We Live, We Breathe, We Die
nach oben

 
N.O.W. - Bohemian Kingdom  (2013) >>>   Escape Music
N.O.W. - Bohemian Kingdom - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 49:56 min.
Hard Rock
(Melodic Rock / AOR)
Rezension: Wieder einmal macht Südamerika als Garant für super melodischen Hardrock auf sich aufmerksam. Nachdem vor zwei Jahren die Band Auras für gute Musik sorgte, sind es nun N.O.W., die hier Melodic Rock der Marke Journey, Boston oder Foreigner präsentieren. Die Brasilianer klingen dabei erstaunlich schwe...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. I’m Alive
2. I Feel Divine
3. Don’t Go Now
4. Strong Enough
5. Mary-Ann
6. Tonight Is The Night
7. Bohemian Kingdom
8. Leon’s Going Soft
9. Cassie’s Dream
10. No One Can Feel It’s Over
nach oben

 
Snowfall - Cold Silence  (2013) >>>   Escape Music
Snowfall - Cold Silence - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 52:21 min.
Hard Rock
(Melodic Rock / AOR)
Rezension: Britisch-norwegisch? Das ist mal eine eher seltene Band-Kombination. SNOWFALL haben es zumindest geschafft, ihre Talente als Band zu vereinen, und auch ein Debüt zu veröffentlichen. „Cold Silence“ heißt das Ergebnis, und dürfte für Fans meldischen AOR`s geeignet sein. Breite Keyboards bestimmen eine...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Don't Drive Me Home Tonight
2. Citadel Of Pope
3. House Of Prayer
4. Heaven;s Not Up There
5. Jack Of Diamonds
6. Wolf's Lair
7. I Won't Be Lonely Anymore
8. Stampede
9. Oscillate
10. Alexandria
11. The Vesper Bell
12. The Choosen Few
nach oben

 
Stala & So - Play Another Round  (2013) >>>   Escape Music
Stala & So - Play Another Round - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 49:17 min.
Hard Rock
(Glam Hard Rock)
Rezension: Neuer Glam Rock / Sleaze Rock aus Finnland! STALA & SO haben bereits vor zwei Jahren ihr Debüt veröffentlicht – nun gibt es konsequent den Nachfolger „Play Another Round“. Wo kann man die Finnen musikalisch einordnen? Erstmal natürlich in die Schublade des seit einigen Jahren wieder auflebenden Glam...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Rock Until I'm Done
2. Tokyo Delights
3. The Boys Are Having Fun
4. Never Again
5. Back Together
6. Alrite Tonite
7. Life Goes On
8. All Alone
9. All She Wrote
10. For Your Love
11. Rockstar
12. Pamela
13. Shot In the Dark
nach oben

 
Vindictiv - Cage Of Infinity  (2013) >>>   Escape Music
Vindictiv - Cage Of Infinity - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 46:46 min.
Hard Rock
(Melodic Metal / Prog Metal)
Rezension: Diese Band aus Schweden gehört zu den Vertretern, die man eigentlich nur eingefleischten Prog / Melodic Fans ans Herz legen kann. Bunte, epische Fantasy-Cover sind bei vielen Bands von Escape Music ja an der Tagesordnung, nicht immer verbirgt sich dahinter ein großer Wurf. So auch bei VINDICTIV, die...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. The Chosen
2. Cage Of Infinity
3. Down In A Black Hole
4. Choices
5. Astronaut
6. Human Emergency
7. Resistance
8. Orphans
9. Son Of Fate
10. The Encounter
nach oben

 
Lawless - Rock Savage  (2013) >>>   Escape Music
Lawless - Rock Savage - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 55:06 min.
Hard Rock
(NWOBHM / Melodic Rock)
Rezension: LAWLESS wurde von den Demon-Mitgliedern Paul Hume und Drummer Neil Ogden gegründet. An der Klampfe gesellte sich ex-Persian Risk-Gitarrist Howie G dazu, so dass die Marschrichtung klar sein dürfte: Melodischer Hard Rock an der Grenze zum NWOBHM wird hier von den alten Hasen des Genres perfekt umgese...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Heavy Metal Heaven
2. Black Widow Ladies
3. F. O. A. D.
4. Misery
5. SOS
6. Rock'n'Roll City
7. Step In
8. Scream
9. Pretender
10. Where Heroes Fall
11. Metal Time
nach oben

 
Until Rain - Anthem To Creation  (2013) >>>   Escape Music
Until Rain - Anthem To Creation - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 68:49 min.
Progressive Metal/Rock
Rezension: Die Griechen von UNTIL RAIN legten vor vier Jahren ihr Debüt vor. Nun konnte die Band, die sich 2004 in Thessaloniki gründete, einen Deal bei Escape Music ergattern. Progressiv ist der Stil geblieben, und man muss schon ein Fan von Bands wie Psychotic Waltz, Dream Theater oder Symphony X sein, um en...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Brain Death
2. Think Again
3. Living Hell
4. My Own Blood
5. Empty Helmet
6. 13-8
7. The Clang Of Shields Pt. I
8. The Clang Of Shields Pt. II
9. Anthem To Creation
10. Breaking Of The 7 Seals
11. Marionettes
nach oben

 
Coldspell - Frozen Paradise  (2013) >>>   Escape Music
Coldspell - Frozen Paradise - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 53:17 min.
Heavy/Power Metal
(Melodic Metal)
Rezension: Album Nummer drei für die Schweden von COLDSPELL. Vor allem das letzte Album "Out Of The Cold" ist mir lange in Erinnerung geblieben. Hymnischer Melodic Metal mit schwedischer Klarheit stand hier im Vordergrund. Auch der neueste Streich von Niklas Swedentorp, Michael Larsson, Anders “Kebbe” Lindmark...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Paradise
2. Angel of the World
3. Life has just begun
4. Goin all the way
5. Alive
6. Life 2 Live
7. On the run
8. Soldiers
9. Fallin
10. Dark Reflections
11. Legacy
nach oben

 
Alliance - Road To Heaven  (2008) >>>   Escape Music
Alliance - Road To Heaven - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 52:30 min.
Rock
(Melodic Rock)
Rezension: Lange Jahre war es still um die „Supergroup“ Alliance. Bereits mit ihrem Debütalbum von 1996 konnten sie die Fans überzeugen und auch mit dem Nachfolger „Missing Piece“ von 1999 trafen sie den Nerv des Melodic-Fans. Warum nun „Supergroup“? Mit Robert Berry (Hush, Ambrosia und Solo), Gary Phil (Sammy...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Road To Heaven
2. I Can Breathe
3. Make A Stand
4. Anything Goes
5. Like Me Like That
6. Broken Glass
7. We Don’t Talk
8. Comin’ Home
9. Nothin’ Else I Can Do
10. Walkin’ Away
11. Remember Those Days
12. Not Done ‘Til It’s Done
13. Much More Innocent
nach oben

 
Shadowman - Ghost In The Mirror  (2008) >>>   Escape Music
Shadowman - Ghost In The Mirror - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 56:47 min.
Rock
(Melodic Rock)
Rezension: Shadowman legen mit „Ghost In The Machine“ ihr bisher drittes Album innerhalb von 4 Jahren vor. Auf ähnlich hohem Niveau wie auch bereits auf den Vorgängern „Land Of The Living“ (2004) und „Different Angels“ (2006) bewegen sich die Songs und damit hat Mastermind Steve Morris mal wieder alles richtig...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Road To Nowhere
2. No Mans Land
3. Bad For You
4. Colour Of Your Love
5. Fire And Ice
6. Keeper Of My Heart
7. I’ve Bee Wrong Before
8. It’s Electric
9. Blues City
10. Outlaws
11. The Hard Way
12. Little Miss Midnight
nach oben

 
Overland - Break Away  (2008) >>>   Escape Music
Overland - Break Away - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 53:45 min.
Rock
(Melodic Rock / AOR)
Rezension: Steve Overland dürfte den meisten noch als Sänger der britischen Melodic AOR-Rocker „FM“ in Erinnerung sein. Zwischenzeitlich heuerte er bei „The Ladder“ und „Shadowman“ an – allesamt britische AOR-Projekte im gleichen Stil wie besagte „FM“. Wen wundert`s da, dass auch das erste Soloalbum von OVERLA...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. This Time
2. Alive And Kicking
3. Break Away
4. Like A River
5. Look Into Your Eyes
6. After The Fire
7. Evangeline
8. Heartache Calling
9. Mad Mad World
10. Lost In Paradise
11. Rescue Me
12. Until Forever Comes
nach oben

 
Polution - Overheated  (2008) >>>   Escape Music
Polution - Overheated - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 43 min.
Hard Rock
Rezension: Das geht, das rockt! Was geht? „Polution“! Hard Rock, wie er sein soll, wie ich ihn hören will – absolut Gasfußtauglich :-)! Okay – worum geht’s? Um eine Schweizer Band die sei 1997 besteht und zuerst als Coverband von AC/DC, METALLICA, MOTÖRHEAD und …. gestartet ist. Aber auch ZZ TOP muss dabei ge...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01 Reality
02 Hard Work
03 Overheated
04 Same Shit Different Day
05 Love It Or Hate It
06 Don't Know
07 Paid Soul
08 Obsessed
09 Going Down
10 Sweet Little Girl
11 Wicked Moment
12 Creation Of Hate
13 Five Years
nach oben

 
Gypsy Rose - Another World  (2008) >>>   Escape Music
Gypsy Rose - Another World - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 50:17 min.
Hard Rock
Rezension: Nachdem die Schweden bereits mit ihrem selbstbetitelten Debüt überzeugen konnten, legen sie nun mit „Another World“ eine gehörige Schippe drauf. War der Erstling noch im typisch skandinavischen Hardrock angesiedelt, bewegt sich die Band nun mehr im Hardrock amerikanischer Prägung mit einem kleinen S...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Final Call
2. Nothing Really Matters
3. Angels
4. When I Call Your Name
5. Don’t Look Back
6. Fired
7. A Little Ain’t Enough
8. All The Way To The Sun
9. A Million Miles
10. Liar
11. Another World
12. Hellhammer
nach oben

 
Appearance Of Nothing - Wasted Time  (2008) >>>   Escape Music
Appearance Of Nothing - Wasted Time - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 46:34 min.
Progressive Metal/Rock
(Melodic Prog Metal)
Rezension: Dass unsere Nachbarn in der Schweiz nicht nur in Sachen klassischer Hardrock ganz vorne mitspielen können, zeigt die Progressive Metal Kombo APPEARANCE OF NOTHING mit ihrem Album „Wasted Time“. Was in den 90er Jahren als Cover Band begann, ist heute eine viel versprechende Band aus dem Prog Metal-Se...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Man In The Mirror
2. The Gambler
3. Drifting Away
4. Wasted Time
5. Wrapped In Silence
6. Lies Of A Memory
7. The Science Of Light
I Out Of The Dark
II Into The Light
III Reprise
8. The Last Song...
nach oben

 
Pleasure Dome - For Your Personal Amusement  (2008) >>>   Escape Music
Pleasure Dome - For Your Personal Amusement - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 43:46 min.
Rock
(Melodic Rock / Pop)
Rezension: Ted Poley, der ex-Sänger der 80er Jahre Melodic Überflieger “Danger Danger” lässt wieder von sich hören. Zusammen mit weiteren Größen der Szene, darunter Ed Avila und Charlie Calv (Shotgun Symphony, Message, Intruder, Melodica) hat man sich zusammengeschlossen, um unter dem Namen PLEASURE DOME eine ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. For Your Personal Amusement
2. Trapped
3. One And Only
4. The Aura That Surrounds You
5. Praying For A Miracle
6. Always Tomorrow
7. Love Is A Game
8. Seems Like A Dream
9. I Won't Cry
10. Return To Zero
11. (Who Will) Save The World
12. For Your Personal Amusement
nach oben

 
Silent Call - Creations From A Chosen Path  (2008) >>>   Escape Music
Silent Call - Creations From A Chosen Path - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 59:19 min.
Progressive Metal/Rock
(Melodic Prog Metal)
Rezension: Eine gewaltige Melodic-Prog-Metal Offensive rollt (mal wieder) aus Schweden heran. SILENT CALL veröffentlichen mit ihrem Debütalbum „Creations From A Chosen Path“ eine hervorragende Scheibe, die nur so vor Energie, Melodie und Spielfreude strotzt. Die fünf Musiker um ex Seventh Wonder-Sänger Andi Kr...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. My Way, My Time
2. Outcast
3. I Believe In Me
4. Fallen
5. Rise
6. Hold On
7. I Come Undone
8. Divided
9. Long Comes The Night
10. Can't Breathe
11. Behold My Dreams
12. Bloodred Sky
13. The Chosen Path
nach oben

 
Heartland - Mind your head  (2007) >>>   Escape Music
Heartland - Mind your head - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Rock
(Melodic)
Rezension: HEARTLAND – dieser Name wirft ein bisschen die Frage auf, warum die Briten nach mittlerweile 9 Alben immer noch mehr oder weniger Durchschnittsware abliefern. Nachdem mit „Move on“ 2005 ein wirklich starkes Album abgeliefert wurde, kann mich „Mind your head“ nicht wirklich überzeugen. Sänger Chris ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Magazine
2. For pity`s sake
3. Frozen hearted
4. Last man to fall
5. A fathom I fell
6. So the story goes
7. A mountain to climb
8. A richer vein
9. Run for your life
10. Time to believe
11. The best is yet to come
nach oben

 
Gary John Barden - Love & War  (2007) >>>   Escape Music
Gary John Barden - Love & War - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Hard Rock
Rezension: Eine geballte Ladung Hardrock schlägt einem hier entegegen! GARY JOHN BARDEN, bekannt vor allem als frühe Stimme der Michael Schenker Group, ist seit 2004 auch unter seinem eigenen Namen auf Solopfaden unterwegs. „Love & War“ ist das mittlerweile dritte Album des britischen Ausnahmetalents und bewei...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Creatures of the night
2. Unchain Me
3. When the lovin` dies
4. You
5. The last Samurai
6. The Dragon`s fire
7. Voices in the rain
8. Love lost
9. Burn on the flame
10. Déja Vu
11. Love & War
nach oben

 
Airtime - Liberty Manifesto  (2007) >>>   Escape Music
Airtime - Liberty Manifesto - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 53:44 min.
Hard Rock
(Melodic Hardrock / Progrock)
Rezension: Bei Airtime handelt es sich um die Kollaboration von Ex-Triumph Gitarrist und Sänger Rik Emmett und Ex-Von Groove Schlagwerker Michael Shotton. Sehr gespannt war man auf das Ergebnis, denn die letzten Alben von Rik Emmett hatten nun so rein gar nichts mehr mit den alten Zeiten seiner Band zu tun geh...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Edge Of Your Mind
2. Midnight Black & Blue
3. Liberty
4. Headstream
5. River Runs Deep
6. Find Your Way
7. Addicted
8. Code 9
9. Rise
10. Moving Day
11. Transmutation
12. Cryin’ Shame (Bonustrack)
nach oben

 
Phenomena - Psycho Fantasy  (2006) >>>   Escape Music
Phenomena - Psycho Fantasy
Spieldauer: 47:00 min.
Hard Rock
Rezension: Phenomena sind in der Hauptsache Mel Galley (Ex-Trapeze, Ex-Thin Lizzy) und seinem Bruder Tom Galley (ebenfalls Ex-Trapeze), die sich dann verschiedene Akteure wie z.B. Cozy Powell, Glenn Hughes, Ray Gillen (R.I.P.), Neil Murray ins Studio geholt haben, um inzwischen Klassiker des britischen Hardroc...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Ian Perry - Visions  (2006) >>>   Escape Music
Ian Perry - Visions
Spieldauer: 41:07 min.
Hard Rock
(Hard Rock)
Rezension: Seit nunmehr 10 Jahren gibt’s endlich mal wieder ein Solo-Album von Ian Parry. Seinen Sporen hat er sich verdient mit Vengeance, Hammerhead, Elegy und natürlich dem Consortium Project. In den letzten Jahren hat er sich mehr und mehr musikalisch in die progressive Metalschiene eingereiht und auch auf...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Shadowman - Different Angles  (2006) >>>   Escape Music
Shadowman - Different Angles
Spieldauer: 52:11 min.
Hard Rock
(Hard Rock)
Rezension: Als vor zwei Jahren die erste Shadowman-CD auf den Markt kam, wurde das Album mit Lobeshymnen überhäuft und die Zusammenarbeit von Steve Morris und Steve Overland als die Schnittmenge von Heartland und FM bezeichnet. Wahrlich konnte das Album in sämtlichen Belangen voll überzeugen und nun liegt mit ...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Gary John Barden - The Agony and Xtasy  (2006) >>>   Escape Music
Gary John Barden - The Agony and Xtasy
Spieldauer: 43:48 min.
Hard Rock
(Melodic Rock)
Rezension: Gary Barden ist ja nun bei weitem kein unbeschriebenes Blatt mehr, tummelt er sich doch schon nahezu 25 Jahren im Business. Aufmerksam wurde man durch seine Zusammenarbeit mit Michael Schenker, mit dem er inzwischen Meilensteine des Hardrocks veröffentlichte (vor allem MSG 1 & 2) und danach durch se...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Last Autumn´s Dream - Winter in Paradise  (2006) >>>   Escape Music
Last Autumn´s Dream - Winter in Paradise
Spieldauer: 44:00 min.
Hard Rock
(Melodic Rock)
Rezension: Last Autumn’s Dream legen ihr nunmehr drittes Album vor. Nach dem Debüt in 2004 folgte, nach der Auswechselung der amtlichen Europemitglieder Ian Haugland, Mic Michaeli und John Levén, dann in der Besetzung Mikael Erlandson (Vocals), Andy Malecek (Guitars), Marcel Jacob (Bass) und Jamie Borger (Drum...
ganzes Review lesen
nach oben

 
House of Mirrors - Desolation  (2006) >>>   Escape Music
House of Mirrors - Desolation
Spieldauer: 45:40 min.
Hard Rock
Rezension: Mit ihrem Erstlingswerk „ Nightflight to Paradise“ von 2004 konnetn die Finnen in einigen Bereichen definitiv überzeugen. Kein Meisterwerk, aber doch zumindest besser als der Durchschnitt, war der allgemeine Tenor. Mit dem neuen Album begeben sich die Jungs um Sänger Pekka Raitiainen und Gitarrist J...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Newman - Heaven knows  (2006) >>>   Escape Music
Newman - Heaven knows
Spieldauer: 56:24 min.
Hard Rock
(Melodic Rock)
Rezension: Nach zahlreichen Zusammenarbeiten mit diversen britischen Melodicrockbands entschied sich Multiinstrumentalist Steve Newman für eine eigene Band. Mit seinem 1997 erschienenen Erstlingswerk konnte er dann auch gleich auf sämtlichen Ebenen überzeugen. Mit dem Nachfolgewerk „One Step Closer“ schuf er e...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Evil Masquerade - Third Act  (2006) >>>   Escape Music
Evil Masquerade - Third Act - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 44:25 min.
Heavy/Power Metal
(Neoklassischer Power Metal) Gastmusiker: Richard Anderson („Third Act“), David Rosenthal („Far Away“)
Rezension: Evil Masquerade bezeichnen ihren Stil als „Theatrical Metal“, haben mit operesker Musik allerdings herzlich wenig am Hut. Ein kurzer Blick auf die beiden prominenten Gäste am Keyboard, Nimmermüde Richard Anderson (bei „Third Act“) und David Rosenthal (bei „Far Away“), verrät da schon einiges mehr üb...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. The Devil´s Last Temptation
2. Third Act
3. Black Raves Cry
4. Descended From the Grave
5. Far Away
6. The Dark Minstrel Plays
7. I'll Make You Burn
8. Under the Surface of Water
9. Orchestration For More Than One Horn
10. Bring On the World
11. The Final Goodbye
Lineup:
Gitarre, Gesang: Henrik Flyman
Gesang: Apollo Papathanasio
Schlagzeug: Dennis Buhl
Bass: Thor Jeppesen
nach oben

 
Surveillance - Angelstation  (2006) >>>   Escape Music
Surveillance - Angelstation - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 45:28 min.
Hard Rock
(Melodic Rock)
Rezension: Wieder einmal versucht eine neue britische Kombo sich im Sektor des melodischen Hardrocks. Wieder einmal geht der Schuss nach hinten los. Wieder einmal krankt es am Sound. Wieder einmal ist das Songmaterial einfach nicht zwingend genug. Nachdem sich Sänger Lee Small, der durchaus über eine angenehme...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. In Motion
2. Burning
3. Reflections
4. Middleman
5. The primitive soul
6. Messiah
7. Mary (Awaken Part One)
8. The holy
9. The ghost in you
10. Awaken (Part Two)
11. Truth
nach oben

 
Cloven Hoof - Eye of the Sun  (2006) >>>   Escape Music
Cloven Hoof - Eye of the Sun - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 50:35 min.
Heavy/Power Metal
(Heavy Metal)
Rezension: Fans der alten New Wave Of British Heavy Metal wird’s erfreuen, meldet sich doch nach dem sagenumwobenen Auftritt beim Keep It True Festival eine der Kult-Combos vergangener Tage mit einem neuem Album zurück. Cloven Hoof gehörten definitiv zu den weniger beachteten Bands der NWOBHM-Ära, genießen abe...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Inquisitor
2. Eye of the sun
3. Cyberworld
4. Kiss of evil
5. Eye of the zombie
6. Absolute power
7. Whore of Babylon
8. Golgotha
9. King for a day
10. Angels in hell
nach oben

 
Saracen - Vox in Excelso  (2006) >>>   Escape Music
Saracen - Vox in Excelso - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 72:44 min.
Hard Rock
(Prog- / Hard Rock)
Rezension: Geschichten über die Beziehung zwischen Maria Magdalena und Jesus und die Geschichte der Tempelritter scheinen nach dem bahnbrechenden Bestsellererfolg von Dan Browns „Das Sakrileg“ schwer in Mode zu sein. Auch das neue Album der britischen Kultband Saracen behandelt dieses Thema und deckt damit ein...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Lament
2. Meet me at midnight
3. Exile
4. The order
5. Militum Christi
6. Mary
7. Vive dieu...Saint amour
8. The power & the glory
9. Chain reaction
10. Vox in excelso
11. Where was their God?
12. Priory of Zion
nach oben

 
Taz Taylor Band - Welcome to America!  (2006) >>>   Escape Music
Taz Taylor Band - Welcome to America! - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 45:00 min.
Hard Rock
Rezension: Der Brite Taz Taylor dürfte den wenigsten bekannt sein, handelt es sich mit dem vorliegenden Werk schließlich um sein Debüt mit Sänger. Trotzdem werkelt der Gitarrist nunmehr seit über zwanzig Jahren an der Gitarre herum, was man seinem inspirierten Spiel auch deutlich anhören kann. Seit 1997 wohnt ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Fighter’s fist
2. Radio Luxembourg
3. Parisienne walkways
4. Happy hour
5. Haunted
6. Welcome to America
7. Wall of sound
8. Silent fall
9. The reprise
10. Goodbye Mr. C
nach oben

 
Lovechild - Soul Collector  (2006) >>>   Escape Music
Lovechild - Soul Collector - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 54:46 min.
Heavy/Power Metal
(Melodic Metal)
Rezension: Was soll denn das bitte schön? Eine Promo ohne Titelangabe. Soll man sich die Songs jetzt auch noch selber aus dem Netz organisieren? Da kann ich nur sagen: Promo-Company, setzen, 6! Da haut man sich die ohnehin schon spärliche Freizeit mit dem Verfassen von Plattenkritiken um die Ohren und dann so ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Prisoner
2. Perfect day
3. Soul collector
4. Left on the outside
5. Sunset rider
6. No return
7. Battlefield
8. Line on fire
9. Promised land
10. Lion
11. Midnight train
12. Close
nach oben

 
Final Frontier - Freelight  (2006) >>>   Escape Music
Final Frontier - Freelight - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 56:14 min.
Hard Rock
Rezension: Final Frontier bestehen im Wesentlichen aus Rob Moratti und Mladen. Rob war mit seiner Band Moratti und solo erfolgreich und Mladen verdiente sich seine Brötchen hauptamtlich mit den Vorzeige Rockern Von Groove. Die Kollaboration der beiden Musiker brachte bereits drei einigermaßen erfolgreiche Vorg...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Freelight
2. Dynamo
3. Foolish pride
4. Only the lonely
5. I hope you don’t mind
6. Someone’s watching you
7. All the way
8. Nothing is easy
9. Lion’s den
10. The witches mask
11. Half way home
12. Delta
nach oben

 
MilesAbove - Move or be moved  (2005) >>>   Escape Music
MilesAbove - Move or be moved
Spieldauer: 48:36 min.
Hard Rock
Rezension: Als im Jahre 2003 das erste Album “Further” auf den Markt kam, wollte keiner so recht daran glauben, dass das Album erfolgreich werden könnte. Die Reviews waren zwar überall grossartig, aber da neue Künstler in der Zeit von MTV und Viva ohne Video und massivem Marketing kaum noch Airplay bekommen, w...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Heartland - Move on  (2005) >>>   Escape Music
Heartland - Move on
Spieldauer: 57:12 min.
Hard Rock
Rezension: Zwei lange Jahre mussten wir warten auf das neue Album. Nun ist es endlich soweit und das nunmehr neunte Album liegt vor. Kaum eine andere Band hat es verstanden immer wieder mit guten bis sehr guten Alben dermaßen zu überzeugen. Nachdem sich Gitarrist und Producer Steve Morris in letzter Zeit mit s...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Myon - Slideshow  (2005) >>>   Escape Music
Myon - Slideshow
Spieldauer: 45:58 min.
Hard Rock
Rezension: Mit „Slideshow“ veröffentlichen Myon bereits ihr drittes Album. Gegründet bereits 1995 in Oulu, Finnland, veröffentlichten sie ihr erstes Album „Heaven’s garden“ 1998 und mit „Ghost in Paradise“ folgte dann 2002 das ersehnte zweite Album. Stlistisch hat sich die Band weg vom reinen melodischen Hardr...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Artica - As it should be  (2005) >>>   Escape Music
Artica - As it should be
Spieldauer: 48:09 min.
Hard Rock
Rezension: Bei dem hier vorliegenden Album handelt es sich um eine Wiederveröffentlichung des 1995 auf einem kleinen Label erschienen Originals. Als es 1995 herauskam wollte niemand so recht glauben, dass man in der damaligen Grunge infizierten Zeit noch so ein Album auf den Markt bringen kann. Ganz klare Huld...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Boys Voice - Serenity  (2005) >>>   Escape Music
Boys Voice - Serenity
Spieldauer: 57:16 min.
Hard Rock
Rezension: In der deutschen Szene gehörten BoysVoice Ende der 80er, Anfang der 90er zu den absoluten Kultbands. Ihr 1990 erschienenes Erstlingswerk „BoysVoice“ wurde schnell zum Sammlerobjekt und erzielt auch heute immer noch Höchstpreise. Als Newcomer fast unmöglich schaffte es die Band damals einen Deal mit ...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Prayer - Wrong Address  (2005) >>>   Escape Music
Prayer - Wrong Address
Spieldauer: 45:09 min.
Hard Rock
Rezension: Eine weitere Band aus dem hohen Norden, namentlich Finnland, schickt sich an, die Welt des AOR-Rock zu erobern. Kennt man sonst fast nur düstere oder doch zumindest orchestrale Bands aus Finnland, so ist es stehts verwunderlich und erfrischend auch mal andere Klänge aus dem hohen Norden zu vernehmen...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Emerald Rain - Sleepwalk  (2005) >>>   Escape Music
Emerald Rain - Sleepwalk
Spieldauer: 40:37 min.
Hard Rock
Rezension: Mit ihrem nunmehr fünften Studioalbum wollen die aus Kanada stammenden Emerald Rain es erneut versuchen, den melodischen Sektor zu bereichern. Da ihre bisherigen Werke sich immer im Fahrwasser von den Kanada-Heroen Harem Scarem bewegt haben, war es ein schwieriges Unterfangen, ihrer Musik eine gewis...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Gypsy Rose - Gypsy Rose  (2005) >>>   Escape Music
Gypsy Rose - Gypsy Rose
Spieldauer: 42:43 min.
Hard Rock
Rezension: Seit 1981 besteht die Band und nach zahlreichen Versuchen in ihrer schwedischen Heimat Fuß zu fassen, erscheint nun endlich ihr Debütalbum über Escape Music. Die Band tummelt sich im typischen skandinavischen Melodic-/Hardrock mit einen paar Spritzern Fair Warning und Thin Lizzy. Musiktechnisch h...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Change of Heart - Truth or Dare  (2005) >>>   Escape Music
Change of Heart - Truth or Dare
Spieldauer: 48:51 min.
Hard Rock
(Melodic Rock)
Rezension: 5 Jahre nach ihrem zweiten Erfolgsalbum „Continuum“ melden sich Change of Heart mit einem wahren Kracher zurück. Hatte man geglaubt, die Band hätte schon lange das Zeitliche gesegnet, so muss man feststellen, dass Irren männlich ist. Zu erklären ist die lange Auszeit mit dem damaligen Ausscheiden de...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Johnny Lima - Version 1.2  (2005) >>>   Escape Music
Johnny Lima - Version 1.2
Spieldauer: 55:23 min.
Hard Rock
Rezension: 1996 erschien ein Album, welches sofort einen gewissen Kultcharakter erfuhr. Es war das Debütalbum des kalifornischen Gitarristen und Sängers, Sohn portugiesischer Einwanderer, Johnny Lima, welches er damals in Eigenregie aufgenommen hatte und für riesige Beachtung sorgte. Mit seinen Songs, die star...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Grand Illusion - Ordinary just won´t do  (2004) >>>   Escape Music
Grand Illusion - Ordinary just won´t do
Spieldauer: 53:14 min.
Hard Rock
Rezension: Als 1997 das erste Album mit dem Titel „Not for sale“ von Promotion auf den Markt kam, war der Jubel, derer die den Rundling erstanden hatten, gross. Endlich gab es eine Band, die den typischen Toto-Sound mit klassischen Westcoast-Elementen mixte und gleichzeitig durch grossartiges Songwriting auffi...
ganzes Review lesen
nach oben

 
House of Mirrors - Nightflight to Paradise  (2004) >>>   Escape Music
House of Mirrors - Nightflight to Paradise
Spieldauer: 46:00 min.
Hard Rock
Rezension: House of Mirrors stammen aus Finnland, einem Land das eigentlich bekannt ist für schwermetallische Klänge und nicht unbedingt für AOR – Sounds. House of Mirrors entstanden 1993 aus Gitarrist Jaakko Niitemaa und Sänger Pekka Rautiainen. Das Line-Up wird ergänzt durch Jonne Valtonen (Keyboards), Juha ...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Gary John Barden - Past and Present  (2004) >>>   Escape Music
Gary John Barden - Past and Present
Spieldauer: 47:08 min.
Hard Rock
Rezension: Über Gary Barden noch viel zu erzählen, hiesse die bekannten Eulen nach Athen tragen. Er ist ein Ausnahmesänger der vor allem durch die drei Studioalben mit Michael Schenker (Ex-Scorpions, immer-mal- wieder UFO) zur Kultfigur geworden ist. Genau aus dieser Phase hat er hier Songs in neuem Gewand auf...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Casanova - All Beauty must die  (2004) >>>   Escape Music
Casanova - All Beauty must die
Spieldauer: 44:05 min.
Hard Rock
Rezension: Casanova are back. So oder so ähnlich sollte die Überschrift über jeden Artikel Casanova betreffend lauten. In Originalbesetzung mit Michael Voss (Vocals & Gitarre), Stephan Neumeier (Gitarre), Jürgen Attig (bass) und Michael Eurich (Drums) sind sie zurück. Casanova Mastermind Michael Voss, der in d...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. On my Love
2. Happy
3. Not over you
4. Would I
5. Lying
6. Dreamer
7. Last of the Runaways
8. Under my Skin
9. Psycho Lisa
10. After the Love goes
11. The Guitar Man

nach oben

 
Toyz - House of Cards  (2004) >>>   Escape Music
Toyz - House of Cards
Spieldauer: 53:16 min.
Hard Rock
Rezension: Toyz sind eine frische, neue Band und kommen aus Frankreich. Bei der Schreibweise des Bandnamens ist man geneigt, sie in die Sleaze-Richtung zu drücken, wo Toyz aber beileibe nichts zu suchen haben. Die 1997 von Drummer Jean-Christophe Perrin und Sänger Luke Marcheciel gegründete Band spielt reinras...
ganzes Review lesen
nach oben

 
The Ladder - Future Miracles  (2004) >>>   Escape Music
The Ladder - Future Miracles
Spieldauer: 46:10 min.
Hard Rock
Rezension: The Ladder sind eine neue Band von der Insel um Steve Overland (Ex-FM), Pete Jupp (Ex-Samson, Ex-FM) und Vinny Burns (Ex-Ten, Ex-Dare). Erinnert sich noch jemand an die glorreichen FM um Steve und Chris Overland? Gegründet wurde die Band damals aus der Asche von Wildlife, wobei die beiden Brüder ...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Midnite Club - Running out of lies  (2003) >>>   Escape Music
Midnite Club - Running out of lies
Spieldauer: 50:34 min.
Hard Rock
(Hardrock)
Rezension: Mit „Running out of lies“ legen die deutschen Midnite Club einen Hardrockhammer aller erster Güteklasse vor. Musik mit enorm viel Flair wird uns geboten, und einige der elf Songs haben sogar den Hitcharakter, den zuletzt die großen Rockstars der Achtziger erschaffen konnten. Kosmopolit und mit einer...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Grand Illusion - View from the Top  (2002) >>>   Escape Music
Grand Illusion - View from the Top - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Hard Rock
Tracklist:
1. I refuse
2. Battle for your Heart
3. Zeroes and Ones
4. The Prophecy of the returning Son
5. Between Dark and Dawn
6. Straight Face
7. Gotta give it up
8. Who's it gonna be
9. Positively Negative
10. Blinded
11. Itch in my Brain
Quelle: Metalglory nach oben

 
Heartland - Communication down  (2002) >>>   Escape Music
Heartland - Communication down - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Hard Rock
Tracklist:
1. Imagine my Surprise
2. Follow me
3. Man in the Iron Mask
4. The Best of Times
5. Fight the good Fight
6. Time and Tide
7. The Bottom Line
8. Black and White
9. Refugee
10. All her own Way
11. Classical Blast / Hidden Track
Quelle: Metalglory nach oben

 
Grand Illusion - The Book of how to make it  (2001) >>>   Escape Music
Grand Illusion - The Book of how to make it - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Hard Rock
Tracklist:
1. Feeling strangely fine
2. I Don't wanna know
3. Boys last Night out
4. Accidentally on Purpose
5. The Book of how to make it
6. Whatever
7. 105 (and running)
8. Parachute
9. Don't wait up
10. Crazy from the Heat
11. Death of me
Quelle: Metalglory nach oben

 
Grand Illusion - In the Beginning  (2001) >>>   Escape Music
Grand Illusion - In the Beginning - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Hard Rock
Tracklist:
1. Poor Cow
2. Big stuff Solution
3. Trampoline
4. The Hunter and the Fox
5. Conscience calling
6. All the Best ones are taken
7. My Daughters Eyes
8. Heaven must be a Place somewhere
9. Premonition
10. She Bitch, he Bitch
11. Change in the Weather
12. Man made Thing
13. Yeah Yeah
14. Glad to see you go
Quelle: Metalglory nach oben

 
Heartland - As it comes  (2000) >>>   Escape Music
Heartland - As it comes - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Hard Rock
Tracklist:
1. Staring down the Gun
2. Eyes open wide
3. She blows me away
4. Willing to fly
5. Love Resurrection
6. Too good to be true
7. Whatever gets you through the Night
8. One Love
9. Live to fight another Day
10. The Runaway
11. You make me smile
12. To conquer all
Quelle: Metalglory nach oben

 
Heartland - Wide open ´99  (1999) >>>   Escape Music
Heartland - Wide open ´99 - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Hard Rock
Tracklist:
1. Give me a Reason
2. Whenever you want me
3. Wide open
4. Losing to Love
5. Indian Ground
6. When I'm with you
7. A Town called Pride
8. Running on Empty
9. Try me
10. Burning the Bridges
11. Turning my Heart right over
12. All or nothing
13. Keeping the Faith alive
14. Fight Fire with Fire (95 Version)
15. Wide open (Version 2)
Quelle: Metalglory nach oben

 
Heartland - When Angels call  (1999) >>>   Escape Music
Heartland - When Angels call - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Hard Rock
Tracklist:
1. Carrie Ann
2. Knife Edge
3. Never Never Land
4. Wide open
5. Indian Ground
6. Try me
7. Keeping the Faith alive
8. One Night
9. Voodoo Eyes
10. When Angels call
11. Carved in Stone
12. Make it tonight
13. I count the Days
14. Only Time will tell
Quelle: Metalglory nach oben

 
Heartland - Miracles by Design  (1998) >>>   Escape Music
Heartland - Miracles by Design - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Hard Rock
Tracklist:
1. Into the Flame
2. Catch you if you fall
3. Total Eclipse
4. A Leap in the Dark
5. X marks the Spot
6. Even Angels cry
7. I count the Days
8. Miracles take Time
9. Always the Love will survive
10. Show me the Way
11. Let it roll
Quelle: Metalglory nach oben

 
Heartland - Bridge of Fools  (1997) >>>   Escape Music
Heartland - Bridge of Fools - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Hard Rock
Tracklist:
1. Tomorrow won't wait
2. Castles in the Sand
3. Where the Pieces fall
4. I will wait for you
5. Elena
6. Front Page News
7. Only a Heartbeat away
8. Not till Heaven falls
9. Hardworking Man
10. Feels like Magic
11. Still got my Feet on the Ground
12. Don't let the Fire down
Quelle: Metalglory nach oben

 
Heartland - III  (1995) >>>   Escape Music
Heartland - III - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Hard Rock
Tracklist:
1. The Way of the Buffalo
2. Voodoo Eyes
3. Ready to receive
4. Law of the Jungle
5. Don't say goodbye
6. Nothing left to loose
7. Broken Angel
8. Until the last Man falls
9. One Step at a Time
10. When Angels call
11. Waiting for the big One
12. Stranger in this City
Quelle: Metalglory nach oben

 
Impera - Pieces Of Eden  (0) >>>   Escape Music
Impera  - Pieces Of Eden - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 42:05 min.
Hard Rock
(Melodic / AOR)
Rezension: Hinter IMPERA verbergen sich die heimlichen Genre-Größen der schwedischen Hard Rock-Szene: Tommy Denander (TOTO, PAUL STANLEY, MICHAEL JACKSON, ALICE COOPER), Matti Alfonzetti (JAGGED EDGE, SCOTT GORHAM, SKINTRADE, ROAD TO RUIN, RED WHITE & BLUES) J.K. Impera (BRUCE KULICK, GRAHAM BONNET, VINNIE VI...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Lover Under Cover - Into the night  (0) >>>   Escape Music
Lover Under Cover - Into the night - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 45:15 min.
Hard Rock
(AOR / Melodic Rock)
Rezension: AOR und Hardrock-Fans sollten bei der Band LOVER UNDER COVER aufhorchen. Die Herren rekrutieren sich aus Mitgliedern der Truppe Last Autumn´s Dream, Coldspell sowie Gypsy Rose. Alle diese Bands sollten Genre-Fans zumindest ein Begriff sein, und auch unter dem Banner LOVER UNDER COVER konnte man vor ...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Overland - Epic  (0) >>>   Escape Music
Overland - Epic - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 47:25 min.
Hard Rock
(AOR / Melodic Rock)
Rezension: Rund fünf Jahre hat sich der ehemalige FM-Sänger Steve OVERLAND Zeit gelassen, um sein neues Album zu veröffentlichen. Die Marschrichtung ist die gleiche geblieben: OVERLAND bietet auf der neuen Scheibe "Epic" lupenreinen AOR, ganz im Stil von Künstlern wie Fergie Frediksen, Joe Lynn Turner oder Sev...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Linda & The Punch - Linda & The Punch  (0) >>>   Escape Music
Linda & The Punch - Linda & The Punch - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 39:45 min.
Rock
(Melodic Rock)
Rezension: Das Debütalbum von „Linda & the punch“ erscheint über Escape Music. Die ausdrucksstarke Stimme der Frontfrau war bisher hauptsächlich als Backing Vocals zu hören, u.a. für Hermann Rarebell. Die erst 21-jährige Münsteranerin konnte sich bei ihrem Debüt auf tatkräftige Unterstützung der deutschen und ...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Lawless - R.I.S.E.  (0) >>>   Escape Music
Lawless - R.I.S.E. - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 49:57 min.
Hard Rock
(NWOBHM / Melodic Rock)
Rezension: Die britische Hard Rock-Formation LAWLESS veröffentlichte vor eineinhalb Jahren relativ unbemerkt ihr Debütalbum "Rock Savage". Dabei hat die Truppe um Paul Hume und Drummer Neil Ogden  (DEMON) sowie Howie G. (Persian Risk) einige namhafte Vertreter der britischen Metal-Szene an Bord. NWOBHM ist auc...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Rage of Angels - The Devil’s New Tricks  (0) >>>   Escape Music
Rage of Angels - The Devil’s New Tricks - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 60:59 min.
Hard Rock
(AOR / Melodic Rock)
Rezension: Als die Band Rage Of Angels 2013 mit ihrem Debüt-Album auf den Plan trat, war die Verwirrung bei den älteren Semestern erstmal groß, gab es doch bereits gegen Ende der achtziger Jahre eine Band gleichen Namens, die sich im christlichen Metal tummelten. Rage Of Angels (UK) hat aber mit der amerikan...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
AOR (Frankreich) - L.A. Darkness  (0) >>>   Escape Music
AOR (Frankreich) - L.A. Darkness - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 49:37 min.
Rock
(AOR / Westcoast)
Rezension: Der Franzose Frédéric Slama gehört zu einem der ganz wenigen Künstler, der sich den guten alten AOR und Westcoast-Sounds verschrieben hat und die Fahne seit immerhin schon 16 Jahren hoch hält. Schon sein erstes Album war eine schiere Gästeliste, die sich im Laufe der Jahre immer mehr verlängert hat....
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Chris Ousey - Dream Machine  (0) >>>   Escape Music
Chris Ousey - Dream Machine - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 48:21 min.
Hard Rock
(Melodicrock)
Rezension: Chris Ousey gehört zu den besten Sängern im melodischen Hardrock, in seiner Vita tauchen Bands wie Virginia Wolf, Heartland, The Distance oder auch Snakecharmer auf. Bereits vor 5 Jahren hat er sein erstes Solo-Album am Start gehabt, nun folgt mit „Dream Machine“ sein zweiter Streich. Diesmal gib...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Culver Kingz - This Time  (0) >>>   Escape Music
Culver Kingz - This Time - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 49:03 min.
Rock
(Westcoast / AOR)
Rezension: Was lange währt oder so ähnlich könnte die Überschrift zu den Culver Kingz heißen, denn die Geschichte ist eine lange und geht bereits zurück ins Jahr 1983, als sich Billy Trudel und Michael Thompson das erste Mal über den Weg liefen. Damals gründeten sie die Band Slang, der allerdings keine Zukunft...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Epic - Like A Phoenix  (0) >>>   Escape Music
Epic - Like A Phoenix - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 39:36 min.
Hard Rock
(Melodic / AOR)
Rezension: Bands aus dem Libanon sind in unserer heutigen Zeit immer noch ein Novum und so verwundert es auch nicht, dass sich in den Reihen der Multikulti-Band Musiker aus Kanada und den USA mit Libanesen zusammen getan haben, um dem „Female Fronted Rock“ eine neue Seite abzugewinnen. Eine musikalische Nähe z...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Ian Parry’s Rock Emporium - Society Of Friends  (0) >>>   Escape Music
Ian Parry’s Rock Emporium - Society Of Friends - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 41:37 min.
Hard Rock
(Melodicrock)
Rezension: Erklingen die Namen Vengeance, Elegy oder Consortium Projekt, so hat man zwangsläufig sofort den Namen Ian Parry im Kopf. Von typischem Hardrock über Melodicrock zum Prog-Metal erstreckt sich dabei sein Betätigungsfeld und lässt stets seine Stimme den Songs seinen eigenen Stempel aufdrücken. Nach de...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Erika - Deaf, Dumb & Blonde  (0) >>>   Escape Music
Erika - Deaf, Dumb & Blonde - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 42:49 min.
Hard Rock
(Melodicrock)
Rezension: Erinnert sich noch jemand an Erika? Zu richtig großer Bekanntheit hat es leider nie so richtig gereicht, zumindest nicht in Deutschland. Dabei war sie mit Yngwie Malmsteen verheiratet, hat 1989 ihr erstes eigenes (und hervoragendes) Album „Cold Winter Night“ veröffentlicht und diesem noch 4 weitere ...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Punky Meadows - Fallen Angel  (0) >>>   Escape Music
Punky Meadows - Fallen Angel - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 63:14 min.
Hard Rock
(Melodicrock)
Rezension: Erinnert sich noch jemand an die Kult-Pomp Rocker Angel? Genau. Die Band um Sänger Frank Dimino, Keyboarder Gregg Giuffria und Gitarrist Punky Meadows. Ende der siebziger Jahre erschufen sie 5 grandiose Werke des Pomp-Rock mit Glam- und Hardrock Elementen versetzt. Als Gegensatz zu den Labelkollegen...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Change of Heart - Last Tiger  (0) >>>   Escape Music
Change of Heart - Last Tiger - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 46:27 min.
Hard Rock
(Melodic Rock / AOR)
Rezension: 11 lange Jahre ließ man die Fans warten. Das letzte Album „Truth Or Dare“ erschien 2005, das Debüt-Album bereits 1998. Für Arbeitseifer in Bezug auf die Band, ist Alan Clark, Sänger, Gitarrist, Songschreiber und Kopf der Band, also nicht bekannt. Schaut man auf die drei zuvor erschienen Alben zurück...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Rob Moratti - Transcendent  (0) >>>   Escape Music
Rob Moratti - Transcendent - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 55:02 min.
Hard Rock
(Melodic Rock / AOR)
Rezension: Rob Moratti ist schon lange kein Unbekannter mehr im melodischen Hardrock. Zwei Alben mit seiner Band Moratti, vier Alben mit der Kultband Final Frontier und ein Album mit Saga gehen auf sein Konto. Ein Streitpunkt unter Freunden des Melodic Rock war sicherlich immer sein hoher Gesang, der nicht jed...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Seven - Shattered  (0) >>>   Escape Music
Seven - Shattered - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 49:19 min.
Hard Rock
(AOR / Melodic Rock)
Rezension: Eine Band, die gegen Ende der achtziger Jahre aus der Asche der südafrikanischen Band Face To Face gegründet wurde, mit John Parr einen begnadeten Produzenten und Songwriter zur Seite hatten und dennoch nur ein paar Singles veröffentlicht hatten, ist sicherlich eher ungewöhnlich. Zumindest wenn dann...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Apollo - Waterdevils  (0) >>>   Escape Music
Apollo - Waterdevils - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 52:53 min.
Hard Rock
(Hardrock / Metal)
Rezension: Der Schwede mit den griechischen Wurzeln veröffentlicht mit „Waterdevils“ sein erstes Solo-Album. Bekannt sein dürfte er den meisten von den Spiritual Beggars, Firewind oder auch Evil Masquerade. Dass er vielseitig ist, hat er immer wieder neu bewiesen, sich im Metal und Prog austoben dürfen. Was ab...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Overland - Contagious  (0) >>>   Escape Music
Overland - Contagious - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 52:59 min.
Hard Rock
(AOR / Melodic Rock)
Rezension: FM Röhre und von vielen als eine der besten Stimmen des AOR bezeichnet, hat nun nach zwei Jahren ein weiteres Solo-Album vorgelegt. Als ob er mit FM nicht schon genug zu tun, hat er es sich nicht nehmen lassen dieses Album mit Gitarrist Tommy Denander zu schreiben und sich mit Lars Chriss, der auch ...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Last Autumn´s Dream - In Disguise  (0) >>>   Escape Music
Last Autumn´s Dream - In Disguise - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 42:36 min.
Hard Rock
(AOR / Melodic Rock)
Rezension: 12 Alben haben die Schweden um Sänger Mikael Erlandsson bereits veröffentlicht und trotzdem ist keine Internetpräsenz auszumachen. Das aber ändert natürlich nichts an den Qualitäten der Band, denn die sind unbestritten. Im Laufe der Jahre hat die Band auch immer mal wieder Coversongs in ihrem Repert...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
[ Seit dem 08.07.06 wurde der Artikel 2843 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum