METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 



Labels () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Svart Records   (Label)
Labelveröffentlichungen:

Jess And The Ancient Ones - Astral Sabbat  (2013) >>>   Svart Records
Jess And The Ancient Ones - Astral Sabbat - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 24:23 min.
Rock
(Occult Rock)
Rezension: JESS AND THE ANCIENT ONES ist eine Anfang 2010 gegründete Occult Rock Band, die ganz im Stile der 70er ihre Art des Rock zelebriert. Und nach dem Debütalbum, dass kein Jahr alt ist, kommt nun bereits die nächste Veröffentlichung, nämlich die 3-Song-EP "Astral Sabbat" über Svart Records. Und es is...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Astral Sabbat 6:26
2. Long And Lonesome Road 3:10
3. More Than Living 14:47
nach oben

 
Hexvessel - Iron Marsh  (2013) >>>   Svart Records
Hexvessel - Iron Marsh - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 33:58 min.
Diverse/Stilübergreifend
(Okkult/ 70ies Rock/ Weird Folk)
Rezension: So schnell kann's gehen: Nur kurz nach ihrem letzten Album "No Holier Temple" hauen die Baumschmuser und Hexenwaldwanderer von HEXVESSEL gleich noch mal eine 34-minütige EP raus. "Iron Marsh" besteht aus drei neuen Songs, einer alternativen Neueinspielung und einer Coverversion, welche sich musikali...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Masks Of The Universe
2. Supertitious Currents
3. The Tunnel At The End Of The Light (Redux)
4. Woman Of Salem
5. Don’t Break The Curse
nach oben

 
Swallow the Sun - Emerald Forest and the Blackbird - Vinyl  (2012) >>>   Svart Records
Swallow the Sun - Emerald Forest and the Blackbird - Vinyl - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 67:16 min.
Gothic (Rock/Metal)
(Full-of-Sorrow Melodic Death Doom Gothic Metal)
Rezension: Zu der 10 Punkte-Rezension des Werkes „Emerald Forest and the Blackbird“ von IlonA kann ich wirklich nicht viel mehr hinzufügen. Vielleicht nur, dass ich ebenfalls für dieses Meisterwerk nicht weniger Punkte vergeben würde. Dies b...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Emerald Forest and the Blackbird
2. This cut is the deepest
3. Hate, lead the way
4. Cathedral Walls (feat. Anette Olzon)
5. Hearts wide shut
6. Silent Towers
7. Labyrinth of London (Horror Pt. IV)
8. Of Death and Corruption
9. April 14th
10. Night will forgive us
nach oben

 
Convulse - Evil prevails  (0) >>>   Svart Records
Convulse - Evil prevails - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 37:28 min.
Death Metal
Rezension: Mit den ganzen Jungen und Wilden der Death Metal Szene weltweilt, gehen natürlich auch Reunions einher. Eine macht mehr Sinn, eine weniger. Eine der Reunions die im Vorfeld schon gewaltig Reden von sich machte war die der Finnen-Death Legende CONVULSE. Konnte man 1994 mit dem Album ‚Reflections’ ni...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Tombstoned - Tombstoned  (0) >>>   Svart Records
Tombstoned - Tombstoned - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 47:08 min.
Doom Metal
(Doom trifft Stoner)
Rezension: Viel ist über TOMBSTONED aus Finnland nicht bekannt, auch aus dem Presseschreiben geht nicht hervor ob es schon vorher ein Release gab. Gegründet 2010, bringen die Jungs dieses Jahr das selbst betitelte Album ‚Tombstone’ über Svart Records raus. Es ist auch mit einem Namen wie TOMBSTONED nicht wirk...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Seremonia - Ihminen  (0) >>>   Svart Records
Seremonia - Ihminen - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 42:45 min.
Doom Metal
(Psychedelic-Doom Rock)
Rezension: Die Retro-Okkult-Doomrockwelle macht natürlich auch vor Finnland nicht halt. Was SEREMONIA hierbei besonders macht, ist erstmal, dass Sängerin Noora Federley in ihrer Landessprache singt. Das gibt hier von vornherein einen besonderen Charme. Ihre Musik kommt auch im Gegensatz zu vielen „opulenteren“...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Oranssi Pazuzu - Valonielu  (0) >>>   Svart Records
Oranssi Pazuzu  - Valonielu - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 46:14 min.
Black Metal
(Minimalistischer Black Metal gepart mit Space Rock)
Rezension: Tiefschwarze sphärische Klänge und kalter ungeschliffener Black Metal tönen vom dritten Longplayer der Finnen Oranssi Pazuzu. Diese Mischung macht das Album gleichermaßen verwirrend und interessant und wer sich drauf einlässt wird merken, dass die interessante Seite schnell die Oberhand gewinnt. Die...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Domovoyd - Oh Sensibility  (0) >>>   Svart Records
Domovoyd - Oh Sensibility - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 52:26 min.
Doom Metal
(Interessant Stilübergreifende Mischung aus Doommetal und Stonerrock)
Rezension: Die Doom-Stoner Metal Formation Domovoyd geben mit "Oh Sensibility" ihr Longplayer Debüt. Für "sensible" Gemüter ist das was man hier zu hören bekommt allerdings nichts. Nach den Intro, welches mit sphärischen Klängen daherkommt, bewegt sich die Musik der Finnen fast immer am Anschlag des "Erträgli...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Kimi Kärki - The Bone Of My Bones  (0) >>>   Svart Records
Kimi Kärki - The Bone Of My Bones - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 35:38 min.
Folk/Mittelalter
(Folklore, Singer/Songwriter)
Rezension: Naturnahe, folkige Musik aus Finnland ist nichts sonderlich Überraschendes mehr, jedem von uns fallen mehr als genug der zoteligen, urigen Waldschrate ein, die durch die hiesigen Konzert- und Festivallandschaften berserkern. Mit einem ebenso engen Bezug zur Natur, allerdings aus einem vollkommen and...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Mantar - Death By Burning  (0) >>>   Svart Records
Mantar - Death By Burning - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 44:33 min.
Black Metal
(Sludge/ Black'n'Roll/ Rotz-Rock)
Rezension: Laut Presseinfo soll das Debüt "Death By Burning" des Hamburger Gitarren-und-Drum-Duos MANTAR bloß nicht als Sludge bezeichnet werden. Was ist denn da schon wieder los? Schon wieder zu "trendy" der Begriff? Schade auch, dass die Musik der Hamburger trotzdem am besten mit dem Begriff Sludge umschrieb...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Kuolemanlaakso - Tulijoutsen  (0) >>>   Svart Records
Kuolemanlaakso - Tulijoutsen - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 55:48 min.
Doom Metal
(Finest dark, melodic Doom-Death)
Rezension: Wow, was für ein Wahnsinnsalbum kommt da aus Finnland angeflogen! „Tulijoutsen“ (The Fire Swan) ist das zweite Album von KUOLEMANLAAKSO, 2010 einst von Laakso als ein-Mann-Projekt gegründet und seitdem mit weiteren erfahrenen Musikern (mit Background u.a. bei ELENIUM, DISCARD o. CHAOSWEAVER) zur Ban...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Vainaja - Kadotetut  (0) >>>   Svart Records
Vainaja - Kadotetut - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 38:29 min.
Death Metal
(old school Death-Doom-Metal)
Rezension: Finstere Dinge sollen sich zugetragen haben im ländlichen Finnland des 19. Jahrhunderts, und VAINAJA haben sie für ihr Debutalbum ausgegraben. „Ashes to ashes, dust to dust, but never forgotten“ heißt es in der Einleitung. Viel ist wohl nicht darüber bekannt, aber es geht um einen blutrünstigen, Cha...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Demilich - 20th adversary of emptiness  (0) >>>   Svart Records
Demilich - 20th adversary of emptiness - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 114:1 min.
Death Metal
Rezension: Hier kriegt man ein Re-release auf den Tisch serviert das wahrlich Sinn & Freude macht. Die Rede ist von DEMILICH. Auf der, von Svart Rec., zusammengestellten Compilation namens ‚20th adversary of emptiness’ findet man alles – ALLES – was diese norwegische (mehr oder weniger) Legende jemals in ein...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Sabbath Assembly - Quaternity  (0) >>>   Svart Records
Sabbath Assembly  - Quaternity - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 41:00 min.
Folk/Mittelalter
(Folk Okkult)
Rezension: Sabbath Assembly veröffentlichen nächste Woche bereits Album Nummer drei. Bisher habe ich diese "Band" nicht wirklich verfolgt, nun aber eine Promo erhalten. Um es gleich vorweg zu nehmen: Folk Rock oder Okkult FolK wie auch immer, ist eigentlich überhaupt nicht meine Musik. So habe ich auch Sch...
ganzes Review lesen
nach oben

 
The Golden Grass - The Golden Grass  (0) >>>   Svart Records
The Golden Grass - The Golden Grass - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 36:49 min.
Rock
(Southern / Psychedelic Rock)
Rezension: Retro-Trend lass nach! Wie es mit jedem Trend ist, bringt auch die aktuell anhaltende Retro-Welle interessante Bands, tolle Bands und viele Trittbrettfahrer hervor. Die Entscheidung, wozu die Amerikaner THE GOLDEN GRASS mit ihrem selbstbetitelten Debüt gehören, möchte ich jedem potentiell Interessi...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Messenger - Illusory Blues  (0) >>>   Svart Records
Messenger - Illusory Blues - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 45:29 min.
Progressive Metal/Rock
(Atmospheric Prog-/Post Rock)
Rezension: MESSENGER sind ein neuer Progressive-Rock-Export aus England, und haben mit „Illusory Blues“ soeben ihr Debutalbum veröffentlicht. Dass die Gründungsmitglieder Khaled Lowe und Barnaby Maddick ihre Wurzeln im Blackmetal, Hardcore Punk und Ambient haben hört man nicht wirklich, höchstens an der gewiss...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Opium Warlords - Taste My Sword Of Understanding  (0) >>>   Svart Records
Opium Warlords - Taste My Sword Of Understanding - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 72:35 min.
Doom Metal
Rezension: Man mag es ihrem Namen nach nicht vermuten, doch die OPIUM WARLORDS kommen nicht etwa aus Afghanistan oder Thailand, sondern aus Finnland. Auf dem bereits 2010 aufgenommenen und nun erst veröffentlichten Album "Taste My Sword of Understanding" frönen die Kriegsherren ihrer ganz eigenen und mitunter ...
ganzes Review lesen
nach oben

 
BOG OAK - A Treatise on Resurrection and The Afterlife  (0) >>>   Svart Records
BOG OAK - A Treatise on Resurrection and The Afterlife - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 20:00 min.
Doom Metal
(Okkult Stoner-Doom-Metal/Rock´n´Roll)
Rezension: BOG OAK sind eine recht junge Band aus dem sonnigen Californien. Existiert die Band doch erst seit knapp einem Jahr. Zwei Jungs haben sich einfach zum Jammen verabredet und was kam heraus? Extrem geiler Kick-Ass DooM mit ganz viel Vibe und Gespür für großes Tennis. Hier trifft Black Sabbath auf Hell...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Sleep Of Monsters - Produces Reason  (0) >>>   Svart Records
Sleep Of Monsters - Produces Reason - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 50 min.
Gothic (Rock/Metal)
(Düster-Occult-Rock)
Rezension: Hier sind keine so unbekannten Gesichter in der Band - und natürlich sind diese Typen mit diesem Projekt in ihrem Heimatland bereits etabliert. Kein Wunder, den diesen Sound könnte man ohne Frage sofort mit eben "Finnland Rock/Metal" assoziieren. Umworben wird das Produkt Sleep of Monsters mit den B...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Witch Mountain - Mobile of Angels  (0) >>>   Svart Records
Witch Mountain - Mobile of Angels - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 42:47 min.
Doom Metal
(Bluesgewürzter Doom-Rock)
Rezension: Hey, diesmal keine ganz „neue“ oldschool-Doom-Band, sondern eine, die schon seit den 1990er Jahren existiert. WITCH MOUNTAIN sind somit keine Wellenreiter sondern eher alte Hasen in diesem Metier- soweit so gut. „Mobile of Angels“ heißt ihr mittlerweile viertes Studioalbum und gleichzeitig das letzt...
ganzes Review lesen
nach oben

 
The House of Capricorn - Morning Star Rise  (0) >>>   Svart Records
The House of Capricorn - Morning Star Rise - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 43:00 min.
Doom Metal
(Doom `n Roll)
Rezension: Die Neuseeländer von THE HOUSE OF CAPRICORN servieren uns mit “Morning Star Rise” bereits Album Nr. 3. Auf denen zelebrieren die Herren eine Mischung aus Doom `n Roll, der sehr kraftvoll und energiegeladen daher kommt. Die Scheibe hat einen ordentlichen Wums und man merkt den Neuseeländern ihre Spie...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Jess And The Ancient Ones - Castaneda  (0) >>>   Svart Records
Jess And The Ancient Ones - Castaneda - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 11:51 min.
Rock
(Retro-Okkult-Rock)
Rezension: Ist der Okkult-Rock eigentlich schon wieder tot oder ist nur der Trend endlich am abflachen? Nun, wie auch immer, JESS AND THE ANCIENT ONES aus Finnland waren seit Beginn der Welle eine der Bands, die neben der nostalgischen Heldenverehrung auch noch eigene Akzente mit ihrer Musik setzten. So konnte...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Callisto - Secret Youth  (0) >>>   Svart Records
Callisto - Secret Youth - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 53:20 min.
Progressive Metal/Rock
(Psychedelic Noise Rock)
Rezension: Obwohl die Finnen CALLISTO vermutlich nur denen bekannt sind, die sich schon länger und etwas eingehender mit dem Post Metal auseinandersetzen, wird die Band trotzdem immer wieder als wichtiger Impulsgeber für genau dieses Genre und in früheren Zeiten auch für den Post Hardcore genannt. Seit ihrem...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Skepticism - Ordeal  (0) >>>   Svart Records
Skepticism - Ordeal - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 78 min.
Doom Metal
(Funeral Death Doom)
Rezension: Was für eine Hölle! Funeral Doom in seiner reinsten Form. Skepticism beweisen am liebsten sich selbst etwas und das ist das scheint deren Geheimnis zu sein für wunderbar tiefen, tragenden und angsteinflößenden Doom! Tief, düster und experimentierfreudig – und obendrein spielen sie dieses reguläre Al...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Oranssi Pazuzu - Värähtelijä  (0) >>>   Svart Records
Oranssi Pazuzu  - Värähtelijä - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 70 min.
Diverse/Stilübergreifend
(Noise-Black-Psychedelic)
Rezension: Die Finnen schaffen es einmal mehr die abgespacte LSD-Welt auf den Kopf zu stellen – oder ist das doch eher umgekehrt zu verstehen! „Värähtelija“ ist vollgepackt mit aggressiven Black-Riffs, heftigen Noise-Attacken, Doom-Sludge-Alternativ-Sphären sowie ab und an gewissen melancholisch-angehauchten Z...
ganzes Review lesen
nach oben

 
High Priest Of Saturn - Son of Earth and Sky  (0) >>>   Svart Records
High Priest Of Saturn - Son of Earth and Sky - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 40 min.
Rock
(Doom-70ies-Rock)
Rezension: Stoner-1970er-Jahre Rock-Welle hin oder her, diese Band weiß es genau, überzeugend und ehrlich zu klingen. Seichte Vocals, coole 70ies-Riffs und dazu das Feeling des Psychedelic-Doom-Rock. Ob dabei die Tastache eine besondere Rollen spielen mag, dass die Band das neue Album „live“ eingespielt ha...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Kuolemanlaakso - M. Laakso - Vol. 1: The Gothic Tapes  (0) >>>   Svart Records
Kuolemanlaakso - M. Laakso - Vol. 1: The Gothic Tapes - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 45:37 min.
Gothic (Rock/Metal)
Rezension: Hier hat mal jemand sein großes Gothic-Herz ausgetobt, aber sowas von. M. Laakso bittet die Children of the Night in intolerable Pain zum Dance with the Devil under the Moonlight. Diese Stichworte, noch ergänzt um „Finnland“ lassen schon ein gewisses musikalisches Bild vor Augen entstehen. Nur hätte...
ganzes Review lesen
nach oben

 
[ Seit dem 16.09.12 wurde der Artikel 881 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum