METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 



Labels () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Last Episode   (Label)
Labelveröffentlichungen:

Eisregen - Farbenfinsternis  (2002) >>>   Last Episode
Eisregen - Farbenfinsternis - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 55:53 min.
Black Metal
(BLACK METAL) Limited edition firstpress includes 1 bonustrack!
Rezension: Auch mit ihrere vierten Cd, Farbenfinsternis, werden die Mannen um Michael Roth die Metalgemeinde in zwei verschiedene Lager spalten.So kann man die Band entweder lieben oder hassen.Doch unbeeindruckt von dieser Polarisierung gehen Eisregen auch auf dieser Cd unbeirrt ihren Weg weiter, und dieser is...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Vorboten... (Farbenfinsternis I)
2. Angst wird Fleisch (Farbenfinsternis II)
3. Schatten im Verstand (Farbenfinsternis III)
4. Mein Reich komme (Farbenfinsternis IV)
5. Farbenfinsternis (Farbenfinsternis V)
6. Meine tote russische Freundin
7. Ein Jahr im Leben des Todes
8. Im Reich der Fleischlichkeit
9. Dein Blut
10. Dreizehn
11. Deutschland in Flammen
12. Born dead (Bonustrack only on Firstpress, cover from Death)
Quelle: Metalglory & Metalprovider nach oben

 
Mephistopholes - Modern Instinct's Purity  (2002) >>>   Last Episode
Mephistopholes - Modern Instinct's Purity
Spieldauer: 49:20 min.
Melodic Black/Death/Thrash
(MELODIC BLACK METAL)
Rezension: "Modern Instinct's Purity" setzt genau da an, wo 1999 "Songs Of The Desolated Ones" aufhörte - mehr Agressivität und trashiger. Die dritte Scheibe der norddeutschen Black/Death/Trash-Combo dürfte mit Sicherheit ihre bisher Beste, in musikalischer und technischer Hinsicht, sein: Brachiale Riffs, schn...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory & Metalprovider nach oben

 
Sceptic - Pathetic Being  (2001) >>>   Last Episode
Sceptic - Pathetic Being
Spieldauer: 46:28 min.
Death Metal
(DEATH METAL)
Rezension: Schon das Debüt der südpolnischen Band ("Blind Existence", erschienen im Jahre 1999) wirbelte in unserem westslawischen Nachbarland viel Staub auf, und das nicht ohne Grund. Die Spannung und die Erwartungshaltung vor Erscheinen des Zweitwerks waren also dementsprechend groß. Ich kann schon mal die G...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory & Metalprovider nach oben

 
AEBA - Rebellion - Eden Asche  (2001) >>>   Last Episode
AEBA - Rebellion - Eden Asche
Spieldauer: 66:37 min.
Melodic Black/Death/Thrash
(MELODIC BLACK METAL)
Rezension: Der nunmehr dritte Longplayer "Rebellion - Edens Asche" aus dem Hause AEBA, beginnt mit, wie auch schon "Im Schattenreich" und "Flammenmanifest", mit einem keyboard-betonten Intro. Die ruhige und verspielte Meldodie des Intros wird aber schlagartig mit Beginn des zweiten Tracks abgebrochen, und ziem...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory & Metalprovider nach oben

 
Stormlord - Supreme Art Of War  (1999) >>>   Last Episode
Stormlord - Supreme Art Of War
Spieldauer: 44:43 min.
Melodic Black/Death/Thrash
(MELODIC BLACK METAL)
Rezension: Es gibt nur sehr wenig, was ewig währt. Und so hat auch die „Ewige Stadt“ viel von ihrem Glanz verloren, und ist nur noch eine von vielen zahlreichen imposanten europäischen Städten. Anstatt von Erhabenheit und Glorie begrüßen den Touristen eher Verkehrskollaps, Lärm, Schmutz, Armeen von Taschendieb...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory & Metalprovider nach oben

 
Eisregen - Krebskolonie  (1998) >>>   Last Episode
Eisregen - Krebskolonie - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 51:50 min.
Gothic (Rock/Metal)
(GOTHIC BLACK METAL)
Rezension: 1998 hat Eisregen mit dem Album Krebskolonie - nach Ansicht seiner Anhänger - das beste Album ihrer Geschichte hingelegt, auch wenn die Ära Eisregen noch nicht vorüber ist. Ich persönlich habe mich auch sehr gewundert wie mich diese Band beeindrucken kann, da ich eigentlich nicht gerade DER Liebhabe...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Vorabend der Schlacht
2. Nachtgeburt
3. Scharlachrotes Kleid
4. Krebskolonie
5. Für euch, die ihr lebt
6. Das kleine Leben
7. Blass - blaue - Lippen
8. Abglanz vom Licht
9. Futter für die Schweine
10. Thüringen
Lineup:
Vocals: Michael "Blutkehle" Roth
Guitar, Bass: Michael "Bursche" Lenz
Drums: Yantit M.
Keyboard: -DF-
Violin: 2T
Quelle: Metalglory & Metalprovider nach oben

 
[ Seit dem 08.07.06 wurde der Artikel 4596 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum