METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 



Labels () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Sensory   (Label)
Labelveröffentlichungen:

Cynthesis - DeEvolution  (2011) >>>   Sensory
Cynthesis - DeEvolution - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 45:39 min.
Progressive Metal/Rock
Rezension: Im Jahre 2003 trennte sich die Prog-Metal-Band ZERO HOUR von ihrem Sänger Erik Rosvold. Unter dem Banner von CYNTHESIS haben die beiden Köpfe hinter ZERO HOUR, Jasun und Troy Tipton, nun wieder zu ihrem alten Sänger gefunden und man veröffentlicht gemeinsam ein distopisches Konzeptalbum mit dem Tite...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. The Man Without Skin
2. Incision
3. Divided Day
4. Shallow World
5. Profits Of Disaster
6. The Edifice Grin
7. Twilight
8. A Song Of Unrest
nach oben

 
Spheric Universe Experience - Anima  (2007) >>>   Sensory
Spheric Universe Experience - Anima - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 67:42 min.
Progressive Metal/Rock
(Progressive Metal)
Rezension: Metal aus Frankreich ist mir per se schon mal suspekt. Einfach aufgrund der Tatsache, dass man die Anzahl qualitativ guter Hartwurstbands aus diesem Land wohl an einer Hand abzählen kann. Wenn sich dann neue Formationen auch noch am Progressive Metal versuchen, brauche ich die CD eigentlich schon ga...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Sceptic
2. Being
3. The Inner Guest
4. Neptune’s Revenge
5. Stormy Dome
6. World Of Madness
7. End Of Trauma
8. Heal My Pain
9. Questions
10. The Key
11. Black Materia
nach oben

 
Stride - Imagine  (2006) >>>   Sensory
Stride - Imagine
Spieldauer: 51:02 min.
Progressive Metal/Rock
(Melodic Old School Prog)
Rezension: Stride haben eine schwierige, über zwanzig Jahre dauernde Bandgeschichte durchgestanden und jetzt ihr erstes Studioalbum mit Gesang aufgenommen. Der Erstling Music Machine erschien 2001 als Instrumentalplatte, weil eine der größten Schwierigkeiten der Bandgründer Matt Kanzler (Schlagzeug) und...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Degree Absolute - Degree Absolute  (2006) >>>   Sensory
Degree Absolute - Degree Absolute
Spieldauer: 57:12 min.
Progressive Metal/Rock
Rezension: Rezension Degree Absolute ist das Baby von Aaron Bell, der nun, mit seinen zwei Mitstreitern Doug Beary und Dave Lindeman, sein selbstbetiteltes Debütalbum vorstellt. Hierbei handelt es sich um ein vielseitiges Prog-Metal Album. Die Betonung liegt ausdrücklich auf Metal. Das Materi...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Canvas Solaris - Penumbra Diffuse  (2006) >>>   Sensory
Canvas Solaris - Penumbra Diffuse
Spieldauer: 48:39 min.
Progressive Metal/Rock
(keine Popmusik - Avantgarde/Death/Gefrickel)
Rezension: Rezension Masochisten hergehört! Es gibt eine tolle neue Selbstverstümmelungstechnik. Sie ist komplett akustisch, nennt sich Penumbra Diffuse und ist das zweite Album der US Boys Canvas Solaris. Hinter diesem Namen stehen mit Nathan Sapp, Ben Simpk...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Wastefall - Self Exile  (2006) >>>   Sensory
Wastefall - Self Exile - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 51:10 min.
Progressive Metal/Rock
Rezension: Die Prog-Metaller von WASTEFALL aus Griechenland legen mit “Self Exile” ihr inzwischen drittes Album vor und schicken sich an damit auch in Mitteleuropa und den USA auf sich aufmerksam zu machen. In Atlanta werden die Jungs jedenfalls im September dieses Jahres beim Progpower USA-Festival ihr nordam...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Intro
2. Willow Man
3. The Muzzle Affection
4. Dance of Descent
5. Another Empty Haven
6. Strife for Definition
7. Sleepwalk
8. E.Y.E.
9. Utopia Fragmented
10. 4 Minutes to Abandon
11. Provoke the Divine

nach oben

 
Zero Hour - Specs of Pictures burnt beyond  (2006) >>>   Sensory
Zero Hour - Specs of Pictures burnt beyond - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 43:12 min.
Progressive Metal/Rock
Rezension: Mit Album Nummer Vier und dem zweiten Album innerhalb eines Jahres liegt der neue Output der kalifornischen Prog-Metaller vor. Verstärkt durch den neuen Mann am Mikro, Chris Salinas (Ex-Power of Omens), macht die Band da weiter, wo sie mit ihrem zweiten Album gelandet waren. Komplexer und verschacht...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Face the fear
2. The falcon’s cry
3. Embrace
4. Specs of pictures burnt beyond
5. Zero Hour
6. I am here
7. Evidence of the unseen
nach oben

 
Novact - Tale from the soul  (2005) >>>   Sensory
Novact - Tale from the soul
Spieldauer: 52:24 min.
Progressive Metal/Rock
(Progressive Metal)
Rezension: Novact kommen aus den Niederlanden und beschäftigen sich auf recht gefällige Art und Weise mit dem Progressive Power Metal Genre. Sie gehen dabei recht heavy zur Sache, verstehen sich auf das Bedienen ihrer Instrumente und müssen gegen eine etwas verwaschene und mir persönlich zu moderne Produktion ...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Zero Hour - A fragile mind  (2005) >>>   Sensory
Zero Hour - A fragile mind
Spieldauer: 44:11 min.
Progressive Metal/Rock
(Progressive Metal)
Rezension: Der Progressive Metal boomt weiter. Zero Hour werden mit Sicherheit ihren Anteil dran haben. Obwohl sie auch anderes Klientel bedienen. Zero Hour sind nämlich verdammt heavy. Fettes Riffing in einem bösen Gitarrensound eröffnet „A fragile mind“ nach dem obligatorischen Intro. Nachdem ein lasziver, s...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Redemption - The Fullness Of Time  (2005) >>>   Sensory
Redemption - The Fullness Of Time - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 57:25 min.
Progressive Metal/Rock Produziert von Tommy Hansen
Tracklist:
01. Threads (5:43)
02. Parker's Eyes (6:15)
03. Scarred (7:56)
04. Sapphire (15:55)
05. The Fullness of Time Suite: Rage (5:01)
06. The Fullness of Time Suite: Despair (3:20)
07. The Fullness of Time Suite: Release (5:16)
08. The Fullness of Time Suite: Transcendence (7:59)
Lineup:
Gitarre, Keyboards: Nicholas Van Dyk
Gesang: Ray Alder
Gitarre: Bernie Versailles
Bass: James Sherwood
Schlagzeug: Chris Quirarte
Quelle: Metalglory nach oben

 
Redemption - Redemption  (2003) >>>   Sensory
Redemption - Redemption - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 68:18 min.
Progressive Metal/Rock
Tracklist:
01. Desperation Part I (5:57)
02. Desperation Part II (4:33)
03. Desperation Part III (5:43)
04. Desperation Part IV (5:09)
05. Nocturnal (3:52)
06. Window To Space (13:27)
07. As I Lay Dying (5:08)
08. Something Wicked This Way Comes (24:29)
Lineup:
Gitarre, Keyboards: Nicholas Van Dyk
Gesang: Rick Mythiasin
Gitarre: Bernie Versailles
Schlagzeug: Jason Rullo
Gast: Schlagzeug bei "As I Lay Dying": Mark Zonder
Gast: Gesang bei "Desperation Part II": Ray Alder
Quelle: Metalglory nach oben

 
Melted Space - The Great Lie  (0) >>>   Sensory
Melted Space - The Great Lie - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 45 min.
Metal
(Symphonic Metal)
Rezension: Melted Space sind das Brainchild des französischen Komponisten Pierre La Pape, der einen Master in klassischer Musik vorweisen kann und auch im Filmsektor kein unbeschriebenes Blatt ist. Mit „The Great Lie“ legt er nun sein neues Werk vor. Eine ambitionierte Rock-Oper sollte es diesmal werden und da...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Wolverine - Machina Viva  (0) >>>   Sensory
Wolverine - Machina Viva - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 68:45 min.
Progressive Metal/Rock
Rezension: Was man nicht so alles findet, wenn man den Stapel der noch zu schreibenden Rezis einmal durchgeht. Dabei findet sich ein Album, das aufgrund seiner schlichten Covergestaltung wohl immer wieder nach unten gerutscht ist. Wie man sich doch manchmal vertun kann. Die Schweden Wolverine legen nach über 5...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
[ Seit dem 08.07.06 wurde der Artikel 2292 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum