METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 



Labels () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Undercover Records   (Label)
Labelveröffentlichungen:

Ad Noctum - Arrogance  (2008) >>>   Undercover Records
Ad Noctum - Arrogance - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 42:44 min.
Black Metal
(Black Metal)
Rezension: Alles drin, alles dran. Eigentlich. Zumindest auf dem Papier haben die Dänen Ad Noctum mit „Arrogance“ eine ordentliche Black Metal-Sause vorgelegt. Vernünftige Produktion, versierte Instrumentierung, dickes Booklet, jede Menge satanische Symbolik – hier wurde augenscheinlich an alles gedacht. Leide...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Arrogance (From the Angels Point Of View)
2. The Necessity of Slavery
3. Deathcramps of Humanity
4. Life's Ending
5. Wheelchair Religion
6. World of Pity
7. Modtag Skyggen
nach oben

 
Demogorgon - Nänie  (2008) >>>   Undercover Records
Demogorgon - Nänie - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 39:49 min.
Black Metal
(Hateful Black Metal)
Rezension: Mit einer handvoll Riffs und viel Frustration im Bauch hat sich Einzelkämpfer F.S. aufgemacht, mit „Nänie“ sein erstes Soloalbum zu vollenden. Einigen Demos, Split-Veröffentlichungen und der vergeblichen Suche nach Mistreitern, die sich auf demselben spirituellen level befinden wie der Herr Akteur (...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Und schwarz zerfloss der gülden Hain
2. Mein Schatten
3. Trauer gebahr Todes Antlitz
4. Black Metal against Black Metal
5. Christpenetration
6. Nänie
7. A Nephilins Child
nach oben

 
Vargsang - Werewolf Of Wysteria  (2008) >>>   Undercover Records
Vargsang - Werewolf Of Wysteria - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 40:27 min.
Black Metal
(Raw Black Metal) Mixed and mastered at the Sound Bridge Studios in Schriesheim (www.sound-bridge.de). Recorded in rehearsal-room from 2006-2007. All music, lyrics and synthesizer parts by Vargsang. Layout by Vargsang and Smity. Also released as a 6 site Digi-CD with
Rezension: Im Januar diesen Jahres veröffentlichten Undercover Records das dritte Werk des Ein-Mann-Projekts VARGSANG "Werwolf of Wysteria". Vargsang startete vor einigen Jahren mit der Band Graven und verließ diese nach dem Debütalbum und gründete seine eigene Band VARGSANG. Mit dieser kam er dann bei Underco...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Intro 02:49
2. And Death Calls from Beyond 04:38
3. Night of the Forlorn Creature 04:59
4. Crush the Whores 04:26
5. Cold Dark Thoughts of Suicide 04:19
6. Sadistic Act of Torture 04:27
7. Cursed By Hatred and Death 04:49
8. Werewolf of Wysteria 04:39
9. Gothic-Slut Impalement 05:18
nach oben

 
Funerarium - Nocthule  (2008) >>>   Undercover Records
Funerarium - Nocthule - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 45:24 min.
Black Metal
(08/15 Black Metal)
Rezension: Mit FUNERARIUM liegt mir eine Band aus dem kleinen Lande Luxemburg vor. Ihr zweites Werk "Nocthule" wurde Anfang diesen Jahres über Undercover Records veröffentlicht, bietet act Tracks und 45 Minuten Spielzeit. FUNERARIUM haben sich dem Black Metal verschrieben und zwar dem Untergrund. Musikalisc...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Intro
02. Riders of doom
03. Nocthule
04. Journey through the desolated landscapes
05. The curse - Ontology of the trinity
06. The parable of the blind leading the weak
07. In the streams of melancholy
08. In the dark nihilistic center of gravity
nach oben

 
Profezia - Black Misanthropic Elite/Moon Anthem  (2007) >>>   Undercover Records
Profezia - Black Misanthropic Elite/Moon Anthem - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 34:08 min.
Black Metal
(depressive Black Metal)
Rezension: Misanthropischer Black Metal aus Italien, da werden auch Undercover Records hellhörig. Schließlich kann das Urlaubsland mit Forgotten Tomb einen der bekanntesten Vertreter der nach wie vor populären Suicidal Black Metal-Bewegung vorweisen. Profezia in eine ähnliche Richtung zu schieben, wäre musikal...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Overture Psalm
2.Poem for the...
3. Under a pale veil of Unconciousness - Reckless
4. Interlude
5. Hatred
6. Black Misanthropic Elite
7. Bewitched
8. Hungering
nach oben

 
Morrigan - Welcome To Samhain  (2006) >>>   Undercover Records
Morrigan - Welcome To Samhain - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 45:39 min.
Black Metal
Rezension: Morrigan sind also nach sehr kurzer Zeit schon wieder mit dem nächsten Output da; "Welcome to Samhain“ heisst es. Nun ist die Zahl derer, die Mayhemic Truth klasse fanden, Morrigan dafür weniger, ja nicht gerade winzig. Doch scheinbar wollte man es auch diesem Kreise einigermaßen recht machen, nahm ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. We Are Possessed
02. The Eyes Of Despair
03. Welcome To Samhain
04. Bastard And Bitch
05. Cranking Battleharps
06. Life, Death And The Here After
07. Believe In Eternity
08. Armour Of Honour
09. Roaring Warlike And Victious
10. Poch Mo Hoine
nach oben

 
Funerarium - Valley Of Darkness  (2006) >>>   Undercover Records
Funerarium - Valley Of Darkness - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 40:54 min.
Black Metal
(Depressive Black Metal)
Rezension: Hasserfüllt und todessehnsüchtig weht uns „Valley Of Darkness“, der Labeleinstand des luxemburgischen Trios Funerarium, entgegen. Ursprünglich als Demo aufgenommen und mit dementsprechend rohem, schroffem Soundgewand versehen, investierten Undercover Records keinen Heller zuviel und brachten „Valley...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Disappearance of a sad Spirit
2. Night of the Fullmoon
3.Valley of Darkness
4. Uther Pendragon (Instr.)
5. Funeral Procession
6. Icy Steel
7. Outro (Instr.)
nach oben

 
Besatt - Black Mass  (2006) >>>   Undercover Records
Besatt - Black Mass - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 35:30 min.
Black Metal
(Possessed Black Metal)
Rezension: Besatt, die fünfte: Die polnischen Traditionalisten haben wieder Corpsepaint, Piken und Patronengurte angelegt, um uns auf „Black Mass“ zum nunmehr fünften Mal vom gehörnten, seinen schwarzen Dienern und unheilvollen Messen zu berichten. Die musikalische Marschrichtung ist dabei so vorprogrammiert w...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Black Mass
2. Born To Revenge
3. Suicidal Ritual
4. Final War
5. Son Of Pure Viking Blood
6. Towards The Abyss
7. Demonical Possession
nach oben

 
Vargsang - Throne Of The Forgotten  (2005) >>>   Undercover Records
Vargsang - Throne Of The Forgotten
Spieldauer: 46:38 min.
Black Metal
Rezension: Klassischer traditioneller Black Metal wird auch auf VARGSANGs zweiter Veröffentlichung gespielt. Räudig, roh und kompromisslos bahnen sich dunkelste Ergüsse tiefster Frustration einen Weg durch die schwarzen Abgründe einer Seele. Guter Black Metal ist Atmosphäre und von eben jener lebt er. "Throne ...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Corpus Christii - The Torment Continues  (2005) >>>   Undercover Records
Corpus Christii - The Torment Continues
Spieldauer: 42:32 min.
Black Metal
Rezension: CORPUS CHRISTII, präsentieren sich optisch auf ihrer nunmehr fünften VÖ ganz in weiß und kontrastieren so derart zu ihren musikalischen Ergüssen, dass diese Gegensätzlichkeiten schon fast unerhörte Schmerzen zu bereiten scheinen. "The Torment Continues" stellt den zweiten Teil einer Trilogie dar ...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Morrigan - Headcult  (2005) >>>   Undercover Records
Morrigan - Headcult
Spieldauer: 61:50 min.
Pagan/Viking Metal
Rezension: Unglaublich und wunderschön stellt sich des Meisters neuestes Machwerk "Headcult" dar! Was für eine großartige Leistung. Bereits seit 1999 (damals noch als Mayhemic Truth) kann man regelmäßig in den Genuss einer neuen MORRIGAN CD kommen. Mit jener fünften VÖ unter dem Namen Morrigan (die Split mit...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Zarathustra - Contempt  (2005) >>>   Undercover Records
Zarathustra - Contempt
Spieldauer: 26:53 min.
Black Metal
Rezension: ZARATHUSTRA bewegen sich seit 1996 im schwarzen Untergrund, brachten in dieser Zeit einiges an Werken unter die Menschheit, deren perfide Absichten die fünf Herren nun auf ihrer MCD "Contempt" erneut eingehend Betrachten. Vier Lieder (5 werden es auf der MLP sein: Hier mit einem POISON Cover!) inte...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Witchburner - Final Detonation  (2005) >>>   Undercover Records
Witchburner - Final Detonation
Spieldauer: 40:53 min.
Thrash/Speed Metal
(German Thrash Metal)
Rezension: Drei Jahre sind seit der letzten Mini-CD "German Thrashing War" vergangen, die Zwischenzeit wurde mit zwei Split CD's (mit DERKETA und BITTERNESS) überbrückt, doch bald steht das fünfte Album "Final Detonation" der Fuldaer Thrash Metal Band in den Läden. Beim ersten Anhören fallen zwei Dinge sofort ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Iron League
02. Fighting Force
03. Master Of Hell
04. Invisible Violence
05. Thrash Till Death
06. Forrest Of The Impaled
07. Final Detonation
08. Immortal Fighters
09. Alcohol Patrol
10. Warlord (Ruler Of The World)
11. Bloody Countess
12. Pounding Warriors
Lineup:
Gitarre: Seegel
Bass: Andy
Gitarre: Marcel
Drums: Felix
Gesang: Andy
nach oben

 
Graven - The Shadows Eternal Call  (2005) >>>   Undercover Records
Graven - The Shadows Eternal Call
Spieldauer: 37:36 min.
Black Metal
(Black Metal)
Rezension: Ach nee! So ganz zu Grabe getragen wie angekündigt wurden Graven scheinbar doch nicht, denn nun erblickt plötzlich das zweite Album, „The Shadows Eternal Call“ (hier fehlt ein Apostroph meine Herren!) das Dunkel der Black Metal-Welt. Stolze vier Jahre nach dem zugegebenermaßen sehr starken Debüt „Pe...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Besatt - Sacrifice For Satan  (2004) >>>   Undercover Records
Besatt - Sacrifice For Satan
Spieldauer: 40:26 min.
Black Metal
(Besessener Black Metal)
Rezension: Nichts Neues im Lager der polnischen Undergrund-Verfechter Besatt. Auch die vierte Langrille der Osteuropäer ist ein besessenes, hasserfülltes und überzeugendes Brett rohen und traditionellen Black Metals geworden – etwas anderes hätte wohl niemand erwartet. Sacrifice For Satan haben einziges Gründu...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Graven - Perished And Forgotten  (2002) >>>   Undercover Records
Graven - Perished And Forgotten
Black Metal
(BLACK METAL)
Rezension: Mit dieser Scheibe ist der deutschen Formation GRAVEN ein astreines Stück ursprünglichen Black Metals gelungen, welches sie unter dem Banner „Great Misantropic Art“ gekonnt vorzutragen wissen. Ohne große Umschweife beginnt das finster geschminkte Duo (Vargsang und Vronth), uns ihre Inte...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Witchburner - Incarnation of Evil  (2001) >>>   Undercover Records
Witchburner - Incarnation of Evil - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 37 min.
Thrash/Speed Metal
(Thrash) Also available as lim.edit.12-inch PicLP, only 333 copies
& lim.edit.12-inch LP, only 500 copies, first 100 come with poster
Rezension: Witchburner = OLD SCHOOL THRASH!!! Mehr muss man hier nicht sagen!!! Also, etwas länger ausgedrückt: mit dieser Scheibe werdet ihr sofort in die “good, old 80ies” gebeamt. Ja, es kommt mir sogar so vor, als ob diese Jungs vom, für und durch Thrash leben. Kreischende Gitarren, alkkultige ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Devils and witches
2. Nuclear overkill
3. Hexenhammer
4. Steel triumphator
5. War & witchery
6. Execute them all
7. Hochstift mania
8. Ultra violence
9. View beyond
10. Metal warriors
Lineup:
Vocals: Patrick Kremer
Guitar: Simon Seegel
Bass: Andy Süss
Guitar: Udo Rucks
Drums: Volker Rössler
Quelle: Metalglory & Metalprovider nach oben

 
[ Seit dem 08.07.06 wurde der Artikel 2547 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum