METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 



Labels () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Underground Symphony   (Label)
Labelveröffentlichungen:

Arthemis - Heroes  (2010) >>>   Underground Symphony
Arthemis - Heroes - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 44:07 min.
Heavy/Power Metal
(Power Metal)
Rezension: Die Wurzeln der italienischen Heavy Metal Formation Arthemis gehen auf das Jahr 1994 zurück. Fünf Winter später erschien die erste Eigenpressung „Church Of The Holy Ghost“, gefolgt von der ersten Label Veröffentlichung „The Damned Ship“ (2001). Mit „Golden Dawn“ (2003), „Back From The Heat“ (2005) u...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Scars on Scars
2. Vortex
3. 7Days
4. This is Revolution
5. Home
6. Crossfire
7. Heroes
8. Until the End
9. Resurrection
10. Road to Nowhere
nach oben

 
Ananke - Diary of A Illusion  (2009) >>>   Underground Symphony
Ananke - Diary of A Illusion - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 62:09 min.
Progressive Metal/Rock
(Power Metal)
Rezension: ANANKE aus Italien veröffentlichten die nun vorliegende Scheibe "Diary Of A Illusion" bereits 2009. Im schicken Digipack präsentiert sich hier ein durchschnittliches Power Metal Scheibchen, das an einigen Stellen musikalisch gefallen mag, jedoch allzu oft im Einheitsbrei untergeht. Die Italiener gei...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Trick Of The Eye
2. Rebel Runner
3. Exile
4. Black Curtains
5. On Nothingness
6. The Game
7. Labyrinth
8. Red Eyes
9. Anathema
10. Return To Life
11. Forever
12. Excalibur
nach oben

 
Martiria - Time Of Truth  (2008) >>>   Underground Symphony
Martiria - Time Of Truth - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 60:42 min.
Heavy/Power Metal
(Epic Metal)
Rezension: Die Stunde der Wahrheit – man könnte um den Album-Titel und die Tatsache, dass es sich um das nunmehr dritte Album Martirias handelt, etliche Theorien entwickeln – was aber Zeitverschwendung wäre. Interessanter ist doch die Tatsache, dass nach den fulminanten Epic-Metal-Meilensteinen „The Age Of th...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Prologue
2. The Storm (Ulysses)
3. Time To Pay
4. Morgana, Again
5. 13th Of October 1303
6. God Knows
7. As Far As We Can See
8. Give Me A Hero
9. Your Law
10. Prometeus
11. Soliloquy
12. Like Dinosaurs
13. Epilogue
Lineup:
Gitarre, Keyboards: Andy Menario
Gesang: Rick Anderson
Bass: Derek Maniscalco
Schlagzeug: Fabrizio la Fauci
nach oben

 
Skylark - Divine Gates Part III - The Last Gate  (2007) >>>   Underground Symphony
Skylark - Divine Gates Part III - The Last Gate - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 48:02 min.
keine Angabe
(Pop-Rock)
Rezension: Man muss Eddy Antonini an dieser Stelle einfach mal ein großes Kompliment machen. Seit Jahren bringt der Italiener mit seiner Band Skylark Veröffentlichungen auf den Markt und zieht, unabhängig von den teilweise vernichtenden Beurteilungen seiner Veröffentlichungen, konsequent sein Ding durch. Auch ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Intro
2. The Scream
3. Soul Of The Warrior
4. Dying Inside
5. Hurricane
6. Believe In Love
7. All Is Wrong
8. Time
9. The Heaven Church
10. A Story Not To Tell
11. Mt. Fuji (version 2006)
nach oben

 
Steel Seal - By The Power Of Thunder  (2006) >>>   Underground Symphony
Steel Seal - By The Power Of Thunder - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 54:56 min.
Hard Rock
(Melodic-Prog-Metal)
Rezension: Die italienische Melodic-Prog-Combo STEEL STEAL hat zwar schon vor mehr als einem Jahr ihr Debütalbum “By the Power Of Thunder” herausgebracht, soll aber hier trotzdem noch mal Erwähnung finden. Geboten wird eigenlich richtig guter Melodic Metal, mit eineigen Prog und Neoclassic-Einflüssen, am ehest...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Anger Storm
2. Roncesvalles' Day
3. Theatre Of Pain
4. Sun And Steel
5. When The Devil Calls
6. If
7. Walhalla
8. Townrazer
9. Crying My Heart Away
Lineup:
vocals: D. C. Cooper
guitars: Marco Valerio Zangani
keyboards: Andrea Orciuolo
bass: Fabio Bernardi
drums: Luca Iovieno
nach oben

 
Torian - Dreams Under Ice  (2005) >>>   Underground Symphony
Torian - Dreams Under Ice
Spieldauer: 57:08 min.
Heavy/Power Metal
(Teutonen-Stahl)
Rezension: "Dreams Under Ice" gehört zweifelsfrei zu den besten Debüt-Alben seit vielen Jahren. 1989 stand ich ziemlich sprachlos vor dem Plattenteller, als „Secrets In A Weird World“ (übrigens die beste Rage-Platte) seine Runden drehte. Seitdem ist viel Zeit vergangen und mir fällt auch nach langem Überlegen ...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Martiria - The Age Of The Return  (2005) >>>   Underground Symphony
Martiria - The Age Of The Return
Spieldauer: 63:18 min.
Heavy/Power Metal
(Progressiver Epic Metal)
Rezension: Das epischste aller Bücher dient als inhaltliche Vorlage des neuen Geniestreichs der italienischen Epic-Metaller Martiria um Andy Menario, kreativer Kopf der Band, und Rick Anderson, ehemalige Warlord-Stimme. Epische Ausmaße hat auch die Liste der Gäste, die sich das Quartett aus Rom ins Studio ge...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Adramelch - Broken History  (2005) >>>   Underground Symphony
Adramelch - Broken History
Spieldauer: 50:27 min.
Heavy/Power Metal
(Epic Metal)
Rezension: Vor sage und schreibe 17 Jahren veröffentlichten Adramelch mit „Irae Melanox“ einen Meilenstein episch-progressiven Metals. In die Freude, dass es nach bald 2 Jahrzehnten wieder neues Material gibt, hat sich auch eine Portion Unbehagen eingeschlichen. Ich habe da immer die Tygers Of Pan Tang im Hint...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Pandaemonium - Return To Reality  (2005) >>>   Underground Symphony
Pandaemonium - Return To Reality
Spieldauer: 55:50 min.
Heavy/Power Metal
(Symphonic Bombast Metal)
Rezension: Lasset die Fanfaren erklingen, sattelt die Pferde, präsentiert die Schwerter und frönt den Klängen des opulenten südeuropäischen Symphonic Power Metal von Pandaemonium. Daniel Reda erinnert mit seiner glockhellen Stimme und seinem Gesangsstil fatal an Andrey Fedorenko, Sänger der russischen Italo-M...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Stormrider - Shipwrecked  (2005) >>>   Underground Symphony
Stormrider - Shipwrecked
Spieldauer: 51:44 min.
Heavy/Power Metal
(traditioneller Metal)
Rezension: Es ist doch immer wieder nett, alte Bekannte zu treffen. Das Stormrider Demo hatte mich seiner Zeit ganz schön beeindruckt, und ihr verdienter Deal bei Underground Symphony zeigt, dass Metalglory Redakteure auch mal einen Treffer landen können. Nun aber genug der Selbstbeweihräucherung. Sehen wir un...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Final Chapter - The Wizard Queen  (2004) >>>   Underground Symphony
Final Chapter - The Wizard Queen - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Heavy/Power Metal
Tracklist:
1. Intro
2. The Wizard Queen
3. The Beginning
4. The old Man
5. The one who cannot loves
6. The Ballad of the Queen
7. The Temple of Fear
8. The King of the Court
9. The Fight
10. The Resurrection
11. The Arrival of the Queen
12. The Search
Quelle: Metalglory nach oben

 
Heavenblast - Heavenblast  (2003) >>>   Underground Symphony
Heavenblast - Heavenblast
Spieldauer: 52:17 min.
Heavy/Power Metal
(Speed Metal)
Rezension: Neues aus Italien: Melodic Metal mit fetten Chören, schnell und hart vorgetragen. Kommt Euch bekannt vor und hört sich nicht spannend an? HALT !!! Das mag auf dem Papier wirklich wie neuerliche Rohstoffverschwendung aussehen. Doch vorschnell sollte man die sechs Jungs aus Pescara in Ermangelung neue...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Concept - Reason and truth  (2003) >>>   Underground Symphony
Concept - Reason and truth
Spieldauer: 50:00 min.
Heavy/Power Metal
(Power Metal)
Rezension: Der Süden Europas brodelt metalmäßig. War es zunächst lediglich Spanien, das mit Bands wie Mago De Oz um Aufmerksamkeit buhlte, rückte sich in den letzten Monaten Italien mehr und mehr ins Rampenlicht. Neben Lacuna Coil, Dakrua und Klimt1918 (Reviews natürlich bei Metalglory) machten es sich vor all...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Six Magics - The Secrets Of An Island  (2003) >>>   Underground Symphony
Six Magics - The Secrets Of An Island
Spieldauer: 67:18 min.
Heavy/Power Metal
(bombastischer Power Metal mit Folklore)
Rezension: Andenmetal ist in unseren Längen- und Breitengraden eher eine Sache für Anhänger der harten Fraktion. Von den Chilenen Pentagram, Atomic Aggressor, Execrator oder Dark Age dürfte der eine oder andere schon mal gehört haben. Doch auch in Sachen traditioneller Metal hat das längste Land der Welt einig...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Skylark - The Princess' Day  (2001) >>>   Underground Symphony
Skylark - The Princess' Day
Spieldauer: 59:51 min.
Heavy/Power Metal
(Power Metal)
Rezension: Jawohl ! Mit THE PRINCESS´ DAY haben es die Italiener SKYLARK geschafft ein gänzlich neues Genre zu kreieren, den „Wasa Metal“. Wie die Kraft und Wucht eines schwedischen Knäckebrotes beim Zubeißen bilden die Drums den Grundbelag dieses kulinarischen Erlebnisses. Darauf werden richtig fett schmalzig...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Final Chapter - Legions Of The Sun  (0) >>>   Underground Symphony
Final Chapter - Legions Of The Sun - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 52:38 min.
Metal
(Symphonic Power Metal)
Rezension: Final Chapter? Nie gehört werden die meisten sagen, denn das Erstlingswerk der Band erschien bereits 2004. Danach begab sich die Band in einen Dornröschenschlaf, aus dem sie nun erwacht sind. Da mir das Debüt unbekannt ist, kann ich hier nur über das neue Machwerk schreiben. Was sich hier offenba...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
[ Seit dem 08.07.06 wurde der Artikel 2907 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum