METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 



Labels () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Universal Music   (Label)
Labelveröffentlichungen:

Volbeat - Outlaw Gentlemen & Shady Ladies  (2013) >>>   Universal Music
Volbeat - Outlaw Gentlemen & Shady Ladies - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 58:46 min.
Rock
(Rock´n´ Roll / Country´n´Rockabilly-Metal)
Rezension: Die Erwartungen sind groß. Den enormen Erfolgen des 2010-Werkes „sei Dank“. Drei Jahre sind seitdem also vergangen, aber so wirklich ruhig um diese Band war es nicht. Zahlreiche Tourneen/Auftritten „sei Dank“. Sind dies also die ersten Anzeichen, dass Volbeat nicht nur aufgrund des „Medienhypes“...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Let's Shake Some Dust
2. Pearl Heart
3. The Nameless One
4. Dead But Rising
5. Cape Of Our Hero
6. Room 24 (mit King Diamon)
7. The Hangman's Body Count
8. My Body
9. Lola Montez
10. Black Bart
11. Lonesome Rider (mit Sarah Blackwood)
12. The Sinner Is You
13. Doc Holliday
14. Our Loved Ones
nach oben

 
HIM - Tears On Tape  (2013) >>>   Universal Music
HIM - Tears On Tape - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 41:22 min.
Rock
(Goth Pop/Rock)
Rezension: Ich habe mich schon oft zu dieser finnischen Ausnahmeband geäußert. Ausführlich beim letzten offiziellen Album, welches mich enttäuscht hatte. Nun, drei Jahre später muss ich feststellen, dass ich mich leider aufgrund der dor...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Unleash The Red
02. All Lips Go Blue
03. Love Without Tears
04. I Will Be The End Of You
05. Tears On Tape
06. Into The Night
07. Hearts At War
08. Trapped In Autumn
09. No Love
10. Drawn & Quartered
11. Lucifer's Chorale
12. W.L.S.T.D.
13. Kiss The Void
Lineup:
Gesang: Ville Valo
Gitarre: Mikko Lindström
Bass: Mikko Pannanen
Schlagzeug: Mika Karppinen
Keyboards: Jani Purttinen
nach oben

 
Helge Schneider - Sommer, Sonne, Kaktus!  (2013) >>>   Universal Music
Helge Schneider - Sommer, Sonne, Kaktus! - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 52:39 min.
Rock
(Jazz-Blues-Comedy)
Rezension: Die Fans sechs Jahre auf ein reguläres Album warten zu lassen, das können sich nicht viele Künstler leisten. Doch wenn einer wie Helge Schneider jedes Jahr unterwegs ist und sonst einigen Veröffentlichungen (Buch, Video etc.) als auch zahlreichen TV-Sendungen die Fans an der Leine halten kann, dann ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Sommer, Sonne, Kaktus!
02. Nachtigall, huh (Es zittert unser Haus, was ist nur draußen los?)
03. Offenes Hemd
04. Mr. Bojangles
05. To Be A Man
06. Somewhere Over The Rainbow
07. With Love In My Fingers (Say It With Love)
08. Drinking Blues
09. Love For Sale
10. To Be A Man (Extended Version)
11. Catwalk Melodie
12. Scrubble Di Bubble
13. I'm Coming From The USA
14. It Ain't Necessarily So
nach oben

 
Rod Stewart - Rarities  (2013) >>>   Universal Music
Rod Stewart - Rarities - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 100 min.
keine Angabe
(Rock/Pop)
Rezension: Viele Jahre war es still um den einstigen Medienstar und es erschienen immer einmal wieder seine Interpretationen amerikanischer Lieder unter dem Namen „The Great American Songbook“. Bis auf einmal diese Phase für ihn anscheinend vorbei war und er endlich auch wieder neues Material veröffentlichen w...
ganzes Review lesen
Tracklist:
CD 1: 52:12 Min.
1. It’s All Over Now (Single Version)
2. Country Comforts (BBC Radio 1 Performance)
3. Maggie May (Early Version)
4. Seems Like A Long Time (Alternate Version)
5. Lost Paraguyaos (Alternate Version)
6. Italian Girls (Early Version)
7. You Wear It Well (Early Version)
8. I’ll Rather Go Blind (Alternate Version)
9. Angel (Alternate Version)
10. What’s Made Milwaukee Famous (Has Made A Loser Out Of Me)
11. Pinball Wizard (From Tommy)
12. Everytime We Say Goodbye (Summer 1973 Session)

CD 2: 47:36 Min.
1. Oh! No Not My Baby (Single Version)
2. Jodie (Single Version)
3. So Tired
4. Missed You
5. Think I’ll Pack My Bags (Early Version Of “Mystifies Me”)
6. Girl from The North Country (Alternate Version)
7. (You Make Me Feel Like) A Natural Man (Alternate Version)
8. Farewell (Early Version)
9. So Tired (Early Version)
10. You Put Something Better Inside Me
11. Crying Laughing Loving Lying
12. Maggie May (BBC Radio 1 Performance)
nach oben

 
V.A. - Chimes Of Freedom The Songs of Bob Dylan - Honoring 50 Years of Amnesty International  (2012) >>>   Universal Music
V.A. - Chimes Of Freedom The Songs of Bob Dylan - Honoring 50 Years of Amnesty International - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 200 min.
Rock
(Coversongs der Legende für einen guten Zweck)
Rezension: Wie oft schon ein Bob Dylan-Song gecovert worden ist, kann sicherlich kaum jemand überblicken, geschweige jede Coverversion besitzen. Aber es hat ja nun mal auch gewisse Gründe, warum von einer solchen lebenden Legende immer und immer wieder Songs gecovert werden (dürfen). Einen besonderen Coup ha...
ganzes Review lesen
Tracklist:
CD 1:
Johnny Cash featuring The Avett Brothers – One Too Many Mornings
Raphael Saadiq – Leopard-Skin Pill-Box Hat
Patti Smith – Drifter’s Escape
Rise Against – Ballad of Hollis Brown
Tom Morello The Nightwatchman – Blind Willie McTell
Pete Townshend – Corrina, Corrina
Bettye LaVette – Most of the Time
Charlie Winston – This Wheel’s On Fire
Diana Krall – Simple Twist of Fate
Brett Dennen – You Ain’t Goin’ Nowhere
Mariachi El Bronx – Love Sick
Ziggy Marley – Blowin’ in the Wind
The Gaslight Anthem – Changing of the Guards
Silversun Pickups – Not Dark Yet
My Morning Jacket – You’re A Big Girl Now
The Airborne Toxic Event – Boots of Spanish Leather
Sting – Girl from the North Country
Mark Knopfler – Restless Farewell


CD 2
Queens Of The Stone Age – Outlaw Blues
Lenny Kravitz – Rainy Day Woman # 12 & 35
Steve Earle & Lucia Micarelli – One More Cup of Coffee (Valley Below)
Blake Mills – Heart Of Mine
Miley Cyrus – You’re Gonna Make Me Lonesome When You Go
Billy Bragg – Lay Down Your Weary Tune
Elvis Costello – License to Kill
Angelique Kidjo – Lay, Lady, Lay
Natasha Bedingfield – Ring Them Bells
Jackson Browne – Love Minus Zero/No Limit
Joan Baez – Seven Curses (Live)
The Belle Brigade – No Time To Think
Sugarland – Tonight I’ll Be Staying Here With You (Live)
Jack’s Mannequin – Mr. Tambourine Man
Oren Lavie – 4th Time Around
Sussan Deyhim – All I Really Want To Do
Adele – Make You Feel My Love (Recorded Live at WXPN)


CD 3:
K’NAAN – With God On Our Side
Ximena Sariñana – I Want You
Neil Finn with Pajama Club – She Belongs to Me
Bryan Ferry – Bob Dylan’s Dream
Zee Avi – Tomorrow Is A Long Time
Carly Simon – Just Like a Woman
Flogging Molly – The Times They Are A-Changin’
Fistful Of Mercy – Buckets Of Rain
Joe Perry – Man Of Peace
Bad Religion – It’s All Over Now, Baby Blue
My Chemical Romance – Desolation Row (Live)
RedOne featuring Nabil Khayat – Knockin’ on Heaven’s Door
Paul Rodgers & Nils Lofgren – Abandoned Love
Darren Criss featuring Chuck Criss and Freelance Whales – New Morning
Cage the Elephant – The Lonesome Death of Hattie Carroll
Band of Skulls – It Ain’t Me, Babe
Sinéad O’Connor – Property of Jesus
Ed Roland and The Sweet Tea Project – Shelter From The Storm
Ke$ha – Don’t Think Twice, It’s All Right
Kronos Quartet – Don’t Think Twice, It’s All Right


CD 4:
Maroon 5 – I Shall Be Released
Carolina Chocolate Drops – Political World
Seal & Jeff Beck – Like A Rolling Stone
Taj Mahal – Bob Dylan’s 115th Dream
Dierks Bentley – Senor (Tales of Yankee Power) (Live)
Mick Hucknall – One Of Us Must Know (Sooner Or Later)
Thea Gilmore – I’ll Remember You
State Radio – John Brown
Dave Matthews Band – All Along the Watchtower (Live)
Michael Franti – Subterranean Homesick Blues
We Are Augustines – Mama, You Been On My Mind
Lucinda Williams – Tryin’ To Get To Heaven
Kris Kristofferson – Quinn The Eskimo (The Mighty Quinn)
Eric Burdon – Gotta Serve Somebody
Evan Rachel Wood – I’d Have You Anytime
Marianne Faithfull – Baby Let Me Follow You Down (Live)
Pete Seeger – Forever Young
Bob Dylan – Chimes Of Freedom

und nur als Download zusätzlich verfügbar:
Outernational – When The Ship Comes In
Silverstein – Song To Woody
Daniel Bedingfield – Man In The Long Black Coat
nach oben

 
Unheilig - Lichter der Stadt  (2012) >>>   Universal Music
Unheilig - Lichter der Stadt - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 64:00 min.
Rock
(Gothic-Wave-Pop)
Rezension: Man hätte eigentlich drauf wetten können, dass sich „Der Graf“ erstmal auf den Lorbeeren ausruht, nach den turbulenten drei Jahren! Es waren ja unhei(lig)mlich erfolgreiche drei Jahren durch sein Megahit-Album „Große Freiheit“ – mit dem er Rekorde der deutschen Charts gebrochen hat! Zahlreiche (au...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Das Licht (Intro)
02. Herzwerk
03. So wie du warst
04. Tage wie Gold
05. Wie wir waren (feat. Andreas Bourani)
06. Unsterblich
07. Feuerland
08. Lichter der Stadt
09. Ein guter Weg
10. Ein großes Leben
11. Brenne auf
12. Zeitreise (feat. Xavier Naidoo)
13. Das Leben ist schön
14. Eisenmann
15. Vergessen
16. Die Stadt (Outro)
nach oben

 
Marilyn Manson - Born Villain  (2012) >>>   Universal Music
Marilyn Manson - Born Villain - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 63:00 min.
Avantgarde/Dark/Industrial
(Industrial Rock/Metal)
Rezension: …es sind schon drei Jahre seit dem coolen Album „The High End Of Low“ vergangen, welches u.a. das Oberhammerstück „We´re From America“ bot?! Älter geworden ist der Herr Brain Warner aka Marilyn Manson, aber ruhiger, nicht wirklich! Und das ist auch gut so. Auch wenn er in letzter Zeit nur einige A...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Hey, Cruel World
02. No Reflection
03. Pistol Whipped
04. Overneath The Path Of Misery
05. Slo – Mo -Tion
06. The Gardener
07. The Flowers Of Evil
08. Children Of Cain
09. Disengaged
10. Lay Down Your Goddamn Arms
11. Murderers Are Getting Prettier Every Day
12. Born Villain
13. Breaking The Same Old Ground
14. You´re So Vain (Bonustrack)

nach oben

 
In Extremo - Sterneneisen Live  (2012) >>>   Universal Music
In Extremo - Sterneneisen Live - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 170:0 min.
Folk/Mittelalter
(Mittelalterrock)
Rezension: Nach der lange dauernden „Sternenreisen“-Tournee im vergangenen Jahr legen IN EXTREMO nun auch das passende Erinnerungsstück daran ihren Fans ans Herz. Dazu hat man im ersten Tourblock am 21. April 2011 die Show in Siegen aufgenommen. Man kann das Konzert sich sowohl auf CD anhören, als auch audiovi...
ganzes Review lesen
Tracklist:
DVD

01. Intro
02. Sterneneisen
03. Frei Zu Sein
04. Liam
05. Erdbeermund
06. Zigeunerskat
07. Unsichtbar
08. Herr Mannelig
09. Horizont
10. Zauberspruch No. VII
11. Siehst Du Das Licht
12. Stalker
13. In Diesem Licht
14. Hol Dir Die Sterne
15. Spielmannsfluch
16. Küss Mich
17. Viva La Vida
18. Sängerkrieg
19. Gold
20. Omnia Sol Temperat

CD

01. Intro
02. Sterneneisen
03. Frei Zu Sein
04. Liam
05. Zigeunerskat
06. Unsichtbar
07. Herr Mannelig
08. Horizont
09. Zauberspruch No. VII
10. Siehst Du Das Licht
11. Stalker
12. Hol Die Sterne
13. Spielmannsfluch
14. Küss Mich
15. Viva La Vida
16. Sängerkrieg
17. Gold
18. Omnia Sol Temperat

nach oben

 
Bad Ass - He´s mean. He´s angry. He´s old.  (2012) >>>   Universal Music
Bad Ass - He´s mean. He´s angry. He´s old. - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 87 min.
keine Angabe
(Action mit Humor)
Rezension: Inhalt: Gerade aus dem Vietnamkrieg heimgekehrt, muss Frank Vega (Danny Trejo) feststellen, dass man ihn Zuhause nicht gerade mit offenen Armen empfängt. Verstoßen von der Gesellschaft verwahrlost Vega immer mehr. Bis er eines Tages in einem Linienbus einen älteren Mann vor ein paar Skinheads besch...
ganzes Review lesen
Tracklist:
DVD
Dt. DD 5.1; Eng. DD 5.1
1,78:1/16:9
Deutsch, Englisch
Inhalt Bonusmaterial:
- Audiokommentar mit Craig Moss
- Trailer
nach oben

 
Mark Knopfler - Privateering  (2012) >>>   Universal Music
Mark Knopfler - Privateering - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 89 min.
Rock
(Folk/Rock/Blues)
Rezension: Wir sind wieder da! Mark und ich. Nun ja, nach drei OPs und einer Reha blieb mir auch genug Zeit, mal rein zu hören und zu erkennen, dass Mark Knopfler diese sinnvoller genutzt und mit „Privateering“ ein hochkarätiges Musikstück in 20 Akten vorgelegt hat. Einstmals kreativer Frontman der „Dire St...
ganzes Review lesen
Tracklist:
CD 1:
01. Redbud Tree
02. Haul Away
03. Don't Forget Your Hat
04. Privateering
05. Miss You Blues
06. Corned Beef City
07. Go, Love
08. Hot Or What
09. Yon Two Crows
10. Seattle

CD 2:
01. Kingdom Of Gold
02. Got To Have Something
03. Radio City Serenade
04. I Used To Could
05. Gator Blood
06. Bluebird
07. Dream Of The Drowned Submarine
08. Blood And Wine
09. Today Is Okay
10. After The Beanstalk
nach oben

 
The Velvet Underground & Nico - 45th Anniversary Edition  (2012) >>>   Universal Music
The Velvet Underground & Nico - 45th Anniversary Edition - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 150 min.
Rock
(Avantgarde-Psychedelic-Jazz/Blues/Rock)
Rezension: So langsam fühlt man sich wirklich alt, wenn man ständig in den Medien mitbekommt: „50 Jahre Beatles“, „50 Jahre Rolling Stones auf der Bühne“, „Jim Morrison seit über 40 Jahre tot“ usw. Ständig wird man an die „guten, alten Bands“ erinnert, und nun auch an Lou Reeds The Velvet Underground. Dies in ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
CD 1: 78:37 Min.
THE VELVET UNDERGROUND & NICO V6-5008
(Stereo Version – Newly Remastered)
01. SUNDAY MORNING
02. I’M WAITING FOR THE MAN
03. FEMME FATALE
04. VENUS IN FURS
05. RUN RUN RUN
06. ALL TOMORROW’S PARTIES
07. HEROIN
08. THERE SHE GOES AGAIN
09. I’LL BE YOUR MIRROR
10. THE BLACK ANGEL’S DEATH SONG
11. EUROPEAN SON
ALTERNATE VERSIONS:
12 . ALL TOMORROW’S PARTIES
13. EUROPEAN SON -Unreleased Version
14. HEROIN - Unreleased Version
15. ALL TOMORROW’S PARTIES - Unreleased Version
16. I’LL BE YOUR MIRROR - Unreleased Version

CD 2: 72:51 Min.
SCEPTER STUDIOS SESSIONS:
01. EUROPEAN SON (alternate version)
02. THE BLACK ANGEL'S DEATH SONG (alternate mix)
03. ALL TOMORROW'S PARTIES (alternate version)
04. I'LL BE YOUR MIRROR (alternate version)
05. HEROIN (alternate version)
06. FEMME FATALE (alternate mix)
07. VENUS IN FURS (alternate version)
08. WAITING FOR THE MAN (alternate version)
09. RUN RUN RUN (alternate mix)
THE FACTORY REHEARSALS:
January 3, 1966 rehearsal, previously unreleased.
10. WALK ALONE
11. CRACKIN’ UP / VENUS IN FURS
12. MISS JOANIE LEE
13. HEROIN
14. THERE SHE GOES AGAIN (WITH NICO)
15. THERE SHE GOES AGAIN
nach oben

 
Rolling Stones - GRRR!  (2012) >>>   Universal Music
Rolling Stones - GRRR! - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 188 min.
Rock
(The Rolling Stones)
Rezension: An diesem cool gestalteten Gorilla -mit der ausgestreckten Zunge- kommt man nicht vorbei. Beim Öffnen der 3CD-Digipak-Version leuchten die mit Fingern angemalten knallroten Jahreszahlen „1962“ und „2012“ einen förmlich an. Ansonsten ist alles schlicht in schwarz gehüllt. Was für eine Wirkung!?! ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
z.B.:
3CD-Digi-Edition:

CD 1 – 54:14
01.Come On
02.Not Fade Away
03.It’s All Over Now
04.Little Red Rooster
05.The Last Time
06.(I Can’t Get No) Satisfaction
07.Time Is On My Side
08.Get Off Of My Cloud
09.Heart Of Stone
10.19th Nervous Breakdown
11.As Tears Go By
12.Paint It, Black
13.Under My Thumb
14.Have You Seen Your Mother, Baby, Standing In The Shadow?
15.Ruby Tuesday
16.Let’s Spend The Night Together
17.We Love You

CD 2 – 67:20
01.Jumpin’ Jack Flash
02.Honky Tonk Women
03.Sympathy For The Devil
04.You Can’t Always Get What You Want
05.Gimme Shelter
06.Street Fighting Man
07.Wild Horses
08.She’s A Rainbow
09.Brown Sugar
10.Happy
11.Tumbling Dice
12.Angie
13.Rocks Off
14.Doo Doo Doo Doo Doo (Heartbreaker)
15.It’s Only Rock ‘N’ Roll
16.Fool To Cry

CD 3 – 65:47
01.Miss You
02.Respectable
03.Beast Of Burden
04.Emotional Rescue
05.Start Me Up
06.Waiting On A Friend
07.Undercover Of The Night
08.She Was Hot
09.Streets Of Love
10.Harlem Shuffle
11.Mixed Emotions
12.Highwire
13.Love Is Strong
14.Anybody Seen My Baby?
15.Don’t Stop
16.Doom And Gloom
17.One More Shot
nach oben

 
Queen - Hungarian Rhapsody: QUEEN Live in Budapest  (2012) >>>   Universal Music
Queen - Hungarian Rhapsody: QUEEN Live in Budapest - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 117 min.
Rock
Rezension: Der 1986er Auftritt im Budapester Stadion von Freddie, Brian, Roger und John als QUEEN ist in die Geschichte eingegangen. So gut wie jeder, der sich mit Rock-/Popmusik beschäftigt, kennt die Bilder von Freddie mit der weißen, roten und gelben Jacke als auch dem Königsumhang und Krone (nicht nur aus ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
Liveshow: 91 Min.

The Original 1986 Concert
Re-Mastered in High Definition
and 5.1 Surround Sound
1.One Vision
2.Tie Your Mother Down
3.In the Lap of the Gods...Revisited
4.Seven Seas of Rhye
5.Tear It Up
6.A Kind of Magic
7.Under Pressure
8.Who Wants to Live Forever
9.I Want to Break Free
10.Guitar Solo
11.Now I'm Here
12.Love of My Life
13.Tavaszi szél vizet áraszt
14.Is This the World We Created?
15.Tutti Frutti
16.Bohemian Rhapsody
17.Hammer to Fall
18.Crazy Little Thing Called Love
19.Radio Ga Ga
20.We Will Rock You
21.Friends Will Be Friends
22.We Are the Champions

Documentary (mit UT): 26 Min.
"A Magic Year"
nach oben

 
Metallica - Quebec Magnetic  (2012) >>>   Universal Music
Metallica - Quebec Magnetic - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 185 min.
Metal
(METALLICA)
Rezension: Machen wir uns nicht vor, wenn Metallica einen Livemitschnitt produzieren, dann hat es (immer) Hand und Fuß. So auch bei einer weiteren offiziellen Livepräsentation, die es nun als DVD und Blu-ray gibt: „Quebec Magnetic“! Zwei Tage in Kanada, zwei ausverkaufte Shows, zwei unvergleichlich geniale ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
DVD 1 – 135 Min.
01. That Was Just Your Life
02. The End Of The Line
03. The Four Horsemen
04. The Shortest Straw
05. One
06. Broken, Beat & Scarred
07. My Apocalypse
08. Sad But True
09. Welcome Home [Sanitarium]
10. The Judas Kiss
11. The Day That Never Comes
12. Master Of Puppets
13. Battery
14. Nothing Else Matters
15. Enter Sandman
16. Killing Time
17. Whiplash
18. Seek & Destroy

DVD 2:
Bonustracks – 42:06 Min.
01. For Whom the Bell Tolls
02. Holier Than Thou
03. Cyanide
04. Turn the Page
05. All Nightmare Long
06. Damage, Inc.
07. Breadfan
08. Phantom Lord

Bonus Features – 8:08 Min.
Quebec City Love Letters
featauring Band and Fan Interviews
Lineup:
Vocals, Guitar: James Hetfield
Guitar: Kirk Hammett
Bass: Robert Trujillo
Drums: Lars Ulrich
nach oben

 
In Extremo - Sterneneisen  (2011) >>>   Universal Music
In Extremo - Sterneneisen - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 46:33 min.
Folk/Mittelalter
(Mittelalterrock)
Rezension: Auf IN EXTREMO ist Verlass! Drei Jahre nach dem letzten Album „Sängerkrieg“ können sie ihr hohes Niveau problemlos halten. Zunächst aber gilt es, auf einige Veränderungen einzugehen. Da ist als erstes der Wechsel am Schlagzeug zu nennen, denn Der Morgenstern wird fortan durch Specki T.D. (ex-LETZTE ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Zigeunerskat
02. Gold
03. Viva La Vida
04. Siehst du das Licht
05. Stalker
06. Hol die Sterne
07. Sterneneisen
08. Zauberspruch No. VII
09. Auge um Auge
10. Schau zum Mond
11. Unsichtbar
12. Ich vermiss Dich
nach oben

 
Phillip Boa & The Voodooclub - Boaphenia Remastered  (2011) >>>   Universal Music
Phillip Boa & The Voodooclub - Boaphenia Remastered - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 78:46 min.
Rock
(Alternative/ Indie-Rock)
Rezension: „Wer mehr als 10.000 Platten verkauft, verkauft auch an Vollidioten!“ So oder so ähnlich soll es der gute Herr Boa wohl einmal gesagt haben. Nun ja, mit dem Gewissen, dass auch so manch Vollidiot seine Alben im heimischen CD-Regal stehen hat, wird er wohl oder übel leben müssen, denn mit seiner 1993...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Hyperactive cracker
02. Love on sale
03. Get terminated
04. Johnny the liar
05. Fiesta!
06. Bohemian life
07. Master of demona
08. Euphoria
09. Beat me up
10. Utopia
Bonus:
11. Where my rats play snooker
12. Encore screamer
13. Death in venice
14. Life in a shellform
15. Mary Rose
16. Scandal
17. Freedom
18. Black Sex Guru
nach oben

 
Phillip Boa & The Voodooclub - Helios Remastered  (2011) >>>   Universal Music
Phillip Boa & The Voodooclub - Helios Remastered - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 76:40 min.
Rock
(Alternative/ Indie-Rock)
Rezension: Schon seit geraumer Zeit umtreibt auch den Gründervater der deutschen Independent-Szene, wie er mitunter bereits tituliert wurde, und seinen Voodooclub der Wiederveröffentlichungswahn alter Werke. Der Großteil seiner früheren Alben wie „Copperfield“ oder „Hair“ ist schon länger in neu abgemischten, ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. And then she kissed her
02. Wonderless
03. Pretty bay
04. 30 men on a dead man's grave
05. Puppets on a strang
06. Pfirsischeisen
07. Life after being a zombie
08. The laughing moon
09. Sirens from hell
10. Galerie der Fälschungen
11. The undersea world of Jaques Cousteau and his friends
Bonus:
12. Tristane
13. Laura Deathley
14. Moonlight with me
15. 1/2 chicken from hell
16. Angels of sorrow
17. Lifelong boardwalk
18. And then she kissed her (2011 Mix)
nach oben

 
The Prodigy - World´s On Fire  (2011) >>>   Universal Music
The Prodigy - World´s On Fire - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 130 min.
Diverse/Stilübergreifend
(Elektro/Punk/Rock/Techno)
Rezension: Als ich diese Band auf ihrer „The Fat Of The Land – In Concert“-Tour in Hannover am 21.11.97, in der legendären Music Hall (R.I.P.) erleben durfte, war mir klar, dass ich nicht als einziger Metalfreak diese Band sehen will und für einfach unglaublich energisch halte. Es wurde so gut wie jedem im Saa...
ganzes Review lesen
Tracklist:
CD/DVD
Live: Milton Keynes Bowl - 70:30 Min.
1. Intro
2 Breathe
3 Omen
4 Colours
5 Thunder
6 Warrior's Dance
7 Firestarter
8 Run With The Wolves
9 Weather Experience
10 Voodoo People
11 Omen Reprise
12 Invaders Must Die
13 Smack My Bitch Up
14 Take Me To The Hospital
15 Everybody In The Place
16 Their Law
17 Out Of Space

Bonus (Songs/Tourleben) - 66:23 Min.
1 Run With The Wolves
2 Spitfire / Mescaline
3 Breathe
4 Poison
5 Warning
6 Japanese Film
7 Smack My Bitch Up
8 Usa Film
9 Uk Arena Tour Film
10 Voodoo People
nach oben

 
Steel Panther - Balls Out  (2011) >>>   Universal Music
Steel Panther - Balls Out - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 50:33 min.
Metal
(80ies Hair Metal mit ganz dicken Eiern)
Rezension: STEEL PANTHER, die selbsternannten Hair Metal Könige des Sunset Strips, melden sich nach ihrem grandiosem Debüt „Feel the Steel“ in unseren Breitengraden mit einem neuen Album - „Balls Out“ - zurück. Viel hat sich eigentlich nicht getan bei den Panthern. Titel wie „17 Girls in a row“, „I like Dr...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. In The Future
02. Supersonic Sex Machine
03. Just Like Tiger Woods
04. 17 Girls In A Row
05. If You Really, Really Love Me
06. It Won't Suck Itself
07. Tomorrow Night
08. Why Can't You Trust Me
09. That's What Girls Are For
10. Gold-Digging Whore
11. I Like Drugs
12. Critter
13. Let Me Cum In
14. Weenie Ride
nach oben

 
Bon Jovi - Keep The Faith  (2010) >>>   Universal Music
Bon Jovi - Keep The Faith - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 78:35 min.
Rock
Rezension: Da sich Universal Records dieser Tage nun dem gesamten Backprogramm der Alben der Megastars BON JOVI widmet, wäre es auch angebracht die Platte nach „New Jersey“ (siehe Review) hier zu präsentieren. Der Nachfolger war „Keep T...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. I Believe
2. Keep The Faith
3. I'll Sleep When I'm Dead
4. In These Arms
5. Bed of Roses
6. If I Was Your Mother
7. Dry County
8. Woman In Love
9. Fear
10. I Want You
11. Blame It On The Love Of Rock
12. Little Bit Of Soul
13. Keep The Faith (LIVE)
14. I'll Sleep When I'm Dead (LIVE)
nach oben

 
Godsmack - The Oracle  (2010) >>>   Universal Music
Godsmack - The Oracle - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 44:26 min.
Metal
(Nu Metal/Nu Rock)
Rezension: Mensch, einer schon was von der neuen Godsmack gehört? Still und heimlich scheint sich die Werbetrommel zum neuen Album gerührt zu haben - im Gegensatz zum eigentlichen Sound dieser Formation. Doch die Rechnung scheint aufgegangen zu sein, „The Oracle“ steht bereits seit einigen Wochen in den deutsc...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Cryin' Like A Bitch
2. Saints And Sinners
3. War And Peace
4. Love-Hate-Sex-Pain
5. What If?
6. Devils Swing
7. Good Day To Die
8. Forever Shamed
9. Shadow Of A Soul
10. The Oracle
Lineup:
Vocals: Sully Erna
Drums: Shannon Larkin
Bass: Robbie Merrill
Guitar: Tony Rombola
nach oben

 
Bon Jovi - New Jersey  (2010) >>>   Universal Music
Bon Jovi - New Jersey - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 75:35 min.
Rock
Rezension: Auch die großen Stadienbands bleiben davon nicht verschont oder sollte ich lieber sagen, deren Fans bleibt es nicht erspart! Was ich meine? Nun, die Welle der Wiederveröffentlichungen in letzter Zeit (- kein Ende in Sicht). Aber was ist auch so schlimm daran, schließlich gibt es zahlreiche CDs von d...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Lay Your Hands On Me
2. Bad Medicine
3. Born To Be My Baby
4. Living In Sin
5. Blood On Blood
6. Homebound Train
7. Wild is The Wind
8. Ride Cowboy Ride
9. Stick To Your Guns
10. I'll Be There For You
11. 99 In The Shade
12. Love For Sale
13. Blood On Blood (LIVE)
14. Born To Be My Baby (LIVE)
nach oben

 
Volbeat - Beyond Hell - Above Heaven  (2010) >>>   Universal Music
Volbeat - Beyond Hell - Above Heaven - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 51:05 min.
Hard Rock
(Heavy-Metal - Rockabilly - Elvis-Metal)
Rezension: VOLBEAT 2010 – Angekommen beim Major Universal und ganz klar auf dem Weg immer weiter nach oben. Was die vier Dänen um den charismatischen Fronter und Gitarristen Michael Schøn Poulsen in den letzten Jahren für Karrieresprünge hinlegen konnten ist wirklich bemerkenswert. Jetzt legen die Jungs mit ih...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. The Mirror And The Ripper
2. Heaven Nor Hell
3. Who They Are
4. Fallen
5. A Better Believer
6. 7 Shots
7. A New Day
8. 16 Dollars
9. A Warrior's Call
10. Magic Zone
11. Evelyn
12. Being 1
13. Thanks
nach oben

 
Unheilig - Grosse Freiheit (Winter Edition)  (2010) >>>   Universal Music
Unheilig - Grosse Freiheit (Winter Edition) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 90:44 min.
Gothic (Rock/Metal)
(Gothic-Wave/Industrial-Pop)
Rezension: Ich bin mir sicher, dass selbst Der Graf (ja, dieser derzeitige Star der Popszene Deutschlands) hätte nicht ahnen können, welch großen Erfolg sein siebtes Album ihm bescheren würde. Doch es ist wahr, der frühere düster Goth-Industrial-Rocker, der natürlich zu den Dauergästen auf den Festivals wie u....
ganzes Review lesen
Tracklist:
CD 1: 57:25 Min.
01. Das Meer
02. Seenot
03. Für Immer
04. Geboren Um Zu Leben
05. Abwärts
06. Halt Mich
07. Unter Feuer
08. Grosse Freiheit
09. Ich Gehöre Mir
10. Heimatstern
11. Sternbild
12. Unter Deiner Flagge
13. Fernweh
14. Neuland

CD 2: 33:19 Min.
01. Winterland
02. Geboren Um Zu Leben (Piano Version –Live)
03. Unter Deiner Flagge (Piano Version –Live)
04. Winterland (Single Version)
05. Winterland (Gregorian Version)
06. Der Graf liest „Dornröschen“
nach oben

 
The Prodigy - Invaders Must Die  (2009) >>>   Universal Music
The Prodigy - Invaders Must Die - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 46:02 min.
Diverse/Stilübergreifend
(Elektro/Punk/Rock/Techno)
Rezension: Das letzte Studioalbum „Always Outnumbered, Never Outgunned“ ist bereits fünf Jahre und konnte mich definitiv nicht überzeugen. Es lang Meilenweit hinter den Meilensteinen „Fat Of The Land“ und „Music For The Jilted Generation“ aus den Jahren 1994 und 1997. Doch nun ist endlich das neue Werk der UK-...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Invaders Must Die 4:55
2. Omen 3:36
3. Thunder 4:09
4. Colours 3:27
5. Take Me To The Hospital 3:40
6. Warrior's Dance 5:13
7. Run With The Wolves 4:24
8. Omen Reprise 2:14
9. World's On Fire 4:50
10. Piranha 4:04
11. Stand Up 5:30
nach oben

 
Eisblume - Unter Dem Eis  (2009) >>>   Universal Music
Eisblume - Unter Dem Eis - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 47:33 min.
Diverse/Stilübergreifend
(Alternative Pop Rock)
Rezension: Ich kann mich der Kritik der im letzten Jahr veröffentlichten MCD „Unter Dem Eis“ gleich im ersten Satz anschließen! Das Debütalbum von EISBLUME, die „Band“ der Sängerin Ria hört auf denselben Titel, wie die angesprochene MCD und wurde in der zweiten Märzwoche veröffentlicht. 47 Minuten (auf mein...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Dämmerung (Intro) 1:19
2. Eisblumen 3:47 Cover Song
3. Zeit bleibt nicht stehen 3:29
4. Leben ist Schön 3:40
5. Überleben 3:57
6. Land in Sicht 4:16
7. Hoffnung (Interlude) 4:25
8. Zeit zu gehen 4:18
9. Stern 3:37
10. Liebe heißt Schmerz 3:18
11. Sieben Mal 3:43
12. Unter dem Eis 4:12
13. Louise 3:32
nach oben

 
Dredg - The Pariah, The Parrot, The Delusion  (2009) >>>   Universal Music
Dredg - The Pariah, The Parrot, The Delusion - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 61:40 min.
Progressive Metal/Rock
(Alternative Prog Emo Shoegaze)
Rezension: Eine lange Geburt, aber die hat es in sich. DREDG sind wieder da und wirken frischer, ausgeglichener, aber dennoch deutlich ereignisreicher denn je. Eine Symbiose aus Melancholie, Progressive Pop/Rock und einer direkten Ansage an den Zuhörer. Dem Motto nach, wenn rockiger Mainstream, dann aber richt...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Pariah
02. Drunk Slide
03. Ireland
04. Stamp Of Origin - Pessimistic
05. Lightswitch
06. Gathering Pebbles
07. Information
08. Stamp Of Origin - Ocean Meets Bay
09. Saviour
10. R U O K ?
11. I Don´t Know
12. Mourning This Morning
13. Stamp Of Origin - Take A Look Around
14. Long Days And Vague Clues
15. Cartoon Showroom
16. Quotes
17. Down To The Cellar
18. Stamp Of Origin - Horizon
nach oben

 
In Extremo - Am goldenen Rhein  (2009) >>>   Universal Music
In Extremo - Am goldenen Rhein - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 206:0 min.
Folk/Mittelalter
(Mittelalter Rock)
Rezension: Fleissig, fleissig die Herren! Gerade ein halbes Jahr nach der „Sängerkrieg Akustik Radio Show“ stehen IN EXTREMO mit ihrem nächsten Livewerk auf der Matte. Der Titel „Am goldenen Rhein“ weckt erstmal Assoziationen in Richtung der letzten Livescheibe „Rauhe Spree“. Er ist logischerweise auf Köln gem...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Des Sängers Einzug
02. Sieben Köche
03. Frei zu sein
04. Liam
05. Hiemali Tempore
06. Sängerkrieg
07. Nymphenzeit
08. Ave Maria
09. Spielmannsfluch
10. Poc Vecem
11. Vollmond
12. En Esta Noche
13. Ai Vis Lo Lop
14. Zauberspruch
15. In diesem Licht
16. Flaschenpost
17. Mein rasend Herz
18. Mein Sehnen
19. Omnia Sol Temperat
20. Auf’s Leben
21. Küss mich
22. Krummavisur
23. Wind
24. Villemann Og Magnhild


Bonusmaterial

25. En Esta Noche - Auf Tour mit In Extremo

Videoclips

26. This Corrosion
27. Vollmond
28. Wind
29. Küss mich
30. Erdbeermund
31. Nur ihr allein
32. Horizont
33. Frei zu sein
Lineup:
Gesang: Das letzte Einhorn
Gitarre: Der Lange
Drums: Der Morgenstern
Bass: Die Lutter
Dudelsack: Dr. Pymonte
Dudelsack: Flex der Biegsame
Dudelsack: Yellow Pfeiffer
nach oben

 
In Extremo - Sängerkrieg  (2008) >>>   Universal Music
In Extremo - Sängerkrieg - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 53:36 min.
Folk/Mittelalter
(Mittelalter Rock)
Rezension: Drei lange Jahre haben sie ihre Fans auf ein neues Album warten lassen, die Mannen von IN EXTREMO. Diese Zeit wurde mit der DVD „Raue Spree“ und der Best Of CD „Kein Blick zurück“ überbrückt. Nach der Single „Frei zu sein“ ist seit einer Woche nun endlich „Sängerkrieg“ erschienen. Der Opener „Sieben...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Sieben Köche
02. Sängerkrieg
03. Neues Glück
04. En Esta Noche
05. Mein Sehnen
06. Flaschenpost
07. Requiem
08. Frei zu sein
09. Zauberspruch
10. In diesem Licht
11. Tanz mit mir
12. An End Has A Start
13. Mein liebster Feind
14. Auf’s Leben
Lineup:
Gesang: Das letzte Einhorn
Gitarre: Der Lange
Drums: Der Morgenstern
Bass: Die Lutter
Dudelsack, Harfe, Hackbrett: Dr. Pymonte
Dudelsack, Drehleier, Schalmei: Flex der Biegsame
Dudelsack, Nyckelharpa, Schalmei: Yellow Pfeiffer
nach oben

 
Gavin Rossdale - Wanderlust  (2008) >>>   Universal Music
Gavin Rossdale - Wanderlust - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 57:30 min.
Rock
(Alternative Pop Rock)
Rezension: Recht erstaunt war ich, als ich erst nach mehreren Durchgängen der überraschend soliden Scheibe erfahren habe, dass diese nun von keinem Geringeren als Bob Rock produziert worden ist. Und das bei einem Künstler wie Gavin Rossdale, der den meisten durch seine ehemalige Kultband bush bekannt sein dürf...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Can't Stop The World
2. Frontline
3. Forever May You Run
4. Skin I'm In
5. Drive
6. Future World
7. Love Remains The Same
8. If You're Not With Us You're
9. This Is Happiness
10. Another Night In The Hills
11. Trouble I'm In
12. Beauty In The Beast
13. You Can't Run From What You Forget
14. ...
nach oben

 
Def Leppard - Songs From The Sparkle Lounge  (2008) >>>   Universal Music
Def Leppard - Songs From The Sparkle Lounge - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 39:21 min.
Hard Rock
Rezension: Im Leben eines Musikfreundes gibt es immer wieder Bands, die einen im Laufe der Jahre einfach nicht loslassen wollen. Def Leppard sind für mich eine dieser Bands, seitdem ich sie ca. 1979 als eine der führenden Bands der damals frischen und lebendigen New Wave Of British Heavy Metal für mich entdeck...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Go
2. Nine Lives
3. C’mon C’mon
4. Love
5. Tomorrow
6. Criuse Control
7. Hallucinate
8. Only The Good Die Young
9. Bad Actress
10. Come Undone
11. Gotta Let It Go
nach oben

 
Bon Jovi - Lost Highway - The Concert  (2008) >>>   Universal Music
Bon Jovi - Lost Highway - The Concert - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 68 min.
Rock
(Hard Rock)
Rezension: Joo, das waren noch Zeiten: Ich habe Bon Jovi mal in Essen gesehen! Auch wirklich gesehen, ganz vorne – weil um mich herum nur kleine Mädchen standen, da hat man doch die Übersicht. Eigentlich war ich wegen meinem Idol Eddy da – Eddy Van Halen! Der hat die Vorgruppe gemacht! Nun gut, da gibt es viel...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Lost Highway
2. Summertime
3. (You Want To) Make A Memory
4. Whole Lot Of Leavin'
5. We Got It Going On
6. Any Other Day
7. Seat Next To You
8. Everybody's Broken
9. Till We Ain't Strangers Anymore
10. The Last Night
11. One Step Closer
12. I Love This Town
13. It's My Life
14. Who Says You Can't Go Home
nach oben

 
3 Doors Down - 3 Doors Down  (2008) >>>   Universal Music
3 Doors Down - 3 Doors Down - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 45:40 min.
Rock
(Alternative Rock)
Rezension: Wie wird eigentlich Erfolg gemessen, wenn man überwiegend solide Alben abliefert, sogar einige Platinauszeichnungen einheimst, aber hier und dort sich trotzdem damit zufrieden geben muss bloß mit anderen "Größen" verglichen zu werden – bzw. in einen Topf geworfen zu werden und dort nicht wirklich ra...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Train
2. Citizen/Soldier
3. It's Not My Time
4. Let Me Be Myself
5. Pages
6. It's The Only One You've Got
7. Give It To Me
8. These Days
9. Your Arms Feel Like Home
10. Runaway
11. When It's Over
12. She Don't Want The World
nach oben

 
Eisblume - Unter dem Eis  (2008) >>>   Universal Music
Eisblume - Unter dem Eis - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 16:53 min.
Gothic (Rock/Metal)
(Pop mit Gothic Rock Anleihen)
Rezension: Hinter dem Namen EISBLUME versteckt sich ein musikalisches Projekt um die Berliner Sängerin Ria, welches sich laut eigener Angaben im Bereich der „Neo Gothic Styles“ bewegt. Nun, dieser Begriff ist mir so bisher noch nicht untergekommen, doch hören wir doch einfach mal rein, wie sich der neue Gothic...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Unter dem Eis
2. Unter dem Eis (Derek van Krogh Remix)
3. Zeit zu gehen
4. Louise
nach oben

 
Rolling Stones - Shine a Light  (2008) >>>   Universal Music
Rolling Stones - Shine a Light - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 101:2 min.
Rock
(Rock´n´Roll)
Rezension: Passend zum Dokumentarfilm von Martin Scorsese (Aviator, Departed, Casino uvm.) gibt es seit April die musikalische Untermalung samt etlichen Hits der Urväter und zwar als Doppel-CD. Allein der Titel verrät schon viel, ein Song der früheren Ära der Rollenden Steine. So genial die Setlist (siehe un...
ganzes Review lesen
Tracklist:
CD 1:
1. Jumpin' Jack Flash
2. Shattered
3. She Was Hot
4. All Down The Line
5. Loving Cup (with Jack White III)
6. As Tears Go By
7. Some Girls
8. Just My Imagination
9. Faraway Eyes
10. Champagne & Reefer (with Buddy Guy)
11. Tumbling Dice
12. Band Introduction
13. You Got The Silver
14. Connection

CD 2:
1. Martin Scorsese Intro
2. Sympathy For The Devil
3. Live With Me (with Christina Aguilera)
4. Start Me Up
5. Brown Sugar
6. (I Can't Get No) Satisfaction
7. Paint It Black
8. Little T & A
9. I'm Free
10. Shine A Light
nach oben

 
Paul Weller - 22 Dreams  (2008) >>>   Universal Music
Paul Weller - 22 Dreams - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 68:48 min.
Rock
(Emo Soul Brit Pop Rock)
Rezension: Wie die Größen á la Tom Waits, Neil Young, Peter Gabriel, Roger Waters oder David Eugene Edwards muss man zu diesem feinen Herr nicht viel sagen. Eigentlich benötigt ein Künstler wie er auch keinerlei Werbung, der Name spricht für sich. Was er sich seit etlichen Jahren auch erarbeitet hat. Doch im Z...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Light Nights
2. 22 Dreams
3. All I Wanna Do (Is Be With You)
4. Have You Made Up Your Mind
5. Empty Ring
6. Invisible
7. Song For Alice
8. Cold Moments
9. Dark Pages of September Lead To The New Leaves of Spring
10. Black River
11. Why Walk When You Can Run
12. Push It Along
13. Dream Reprise
14. Echoes Round The Sun
15. One Bright Star
16. Lullaby Fur Kinder
17. Where’er Ye Go
18. God
19. 111
20. Sea Spray
21. Night Lights
nach oben

 
Metallica - Death Magnetic  (2008) >>>   Universal Music
Metallica - Death Magnetic - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 74:50 min.
Metal
(Metallica)
Rezension: Jetzt muss ich aber meinen Senf auch dazu geben. Was wurde nicht schon alles im Vorfeld und erst recht seit dem 12.09. spekuliert und verfasst Habt ihr auch schon ein paar Durchläufe vom neuen Werk, der älteren Hasen des Geschäfts hinter euch? Dann möchte ich an dieser Stelle nun unsere Met...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. That Was Just Your Life (7:07)
2. The End Of The Line (7:51)
3. Broken, Beat & Scarred (6:25)
4. The Day That Never Comes (7:55)
5. All Nightmare Long (7:57)
6. Cyanide (6:39)
7. The Unforgiven III (7:45)
8. The Judas Kiss (8:00)
9. Suicide & Redemption (9:56)
10. My Apocalypse (5:00)
Lineup:
Vocals, Guitar: James Hetfield
Drums: Lars Ulrich
Guitar: Kirk Hammett
Bass: Robert Trujillo
nach oben

 
Guns n´ Roses - Chinese Democracy  (2008) >>>   Universal Music
Guns n´ Roses - Chinese Democracy - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 71:26 min.
Hard Rock
Rezension: Nicht zu fassen, dass sich die GUNS N` ROSES Fans in China nun noch länger gedulden müssen, als der Rest der Welt. Mit „Chinese Democracy“ erblickt seit fast 15 Jahren wieder ein Album von Axl Rose das Licht der Welt und ruft aufgrund des Titels gleich eine politische Kontroverse auf den Plan. In Ch...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Chinese Democracy
2. Shackler’s Revenge
3. Better
4. Street of Dreams
5. If the World
6. There Was A Time
7. Catcher In The Rye
8. Scraped
9. Riad N’ Bedouins
10. Sorry
11. I.R.S.
12. Madagascar
13. This I Love
14. Prostitute
nach oben

 
Metallica - All Nightmare Long 2CD+DVD  (2008) >>>   Universal Music
Metallica - All Nightmare Long 2CD+DVD - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 70:11 min.
Metal
((Thrash) Metal)
Rezension: Ich muss ehrlich sagen, dass ich den ganzen Hype um das neue Metallica Album „Death Magnetic“ nicht verstehen kann. Bevor das Album rauskam war es ja noch verständlich, aber die Euphorie danach entzieht sich mir völlig! Aber das ist halt Geschmackssache. Jedenfalls erscheinen morgen (12.12.08) gleic...
ganzes Review lesen
Tracklist:
CD1:
01. All Nightmare Long
02. Wherever I May Roam (Live)
03. Master Of Puppets (Live)

CD2: (einzeln erhältlich)
01. All Nightmare Long
02. Blackened (Live)
03. Seek And Destroy (Live)

DVD: (einzeln erhältlich)
01. All Nightmare Long Video
02. Berlin Magnetic (Documentary)
03. Rock Im Park "Container"Rehearsal
Lineup:
Vocals, Guitar: James Hetfield
Guitar: Kirk Hammett
Bass: Robert Trujillo
Drums: Lars Ulrich
nach oben

 
In Extremo - Sängerkrieg Akustik Radio Show (plus Bonus DVD)  (2008) >>>   Universal Music
In Extremo - Sängerkrieg Akustik Radio Show (plus Bonus DVD) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 143:0 min.
Folk/Mittelalter
(Folk/Mittelalter)
Rezension: Vor zwei Jahren hat Kay (Die Lutter) mir in einem Interview mal erzählt, dass IN EXTREMO nicht vorhaben, nach den ersten beiden Alben nochmal etwas in der Akustik-Richtung aufzunehmen. Zum Glück haben es sich die sieben Spielleute aber anders überlegt! Im Rahmen der prominenten Radio Fritz Metal Sen...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Sieben Köche
02. Mein Sehnen
03. Frei Zu Sein
04. Ave Maria
05. Die Gier
06. Tanz Mit Mir
07. Neues Glück
08. Vollmond
09. Zauberspruch
10. Küss Mich
11. In Diesem Licht
12. Auf's Leben
13. Requiem (Bonustrack)
14. En Esta Noche (Bonustrack, Piano Version)

Bonus DVD:

In Extremo - Ansichten einer Band
Lineup:
Gesang: Das letzte Einhorn
Gitarre: Der Lange
Drums: Der Morgenstern
Bass: Die Lutter
Dudelsack: Dr. Pymonte
Dudelsack: Flex der Biegsame
Dudelsack: Yellow Pfeiffer
nach oben

 
Absynthe Minded - There is nothing  (2007) >>>   Universal Music
Absynthe Minded - There is nothing - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 52:26 min.
Rock
(Alternative Emo Pop Rock)
Rezension: 1. Keine Sorge, ihr seid hier richtig bei Metalglory.de! 2a. Es ist schon wieder eine Scheibe aus dem Hause Universal, 2b. als auch eine Band aus Belgien (siehe Vorrezension der CD von Sioen). 3. ….und auch dies hier ist solche ein Weichspüler Alternative Pop/Rock! Absynthe Minded zählen zu ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Plane Song
2. Ask Me Anything
3. I'll Be Alright
4. I Wanna Forget
5. Stuck In Reverse
6. It's All Around You
7. Nowhere To Go
8. There Is Nothing
9. Let's Be Radical
10. Your Backdoor
11. Attitude Gratitude
12. A Great Height
13. Silent Song
nach oben

 
Sioen - a potion  (2007) >>>   Universal Music
Sioen - a potion - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 48:33 min.
keine Angabe
(Emo Pop)
Rezension: Keine Sorge, ihr seid hier richtig bei Metalglory.de! Die Combo Sioen, um Bandchef und den Allrounder Frederik Sioen, soll bereits eine gefeierte Größe sein – vor allem in ihrer Heimat, wo sie bereits Goldstatus erreicht haben. Aber Vorsicht, sie haben nichts, nicht mal im Geringsten mit Metal zu ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. A Potion
2. What I Fail to Understand
3. It Didn't Last
4. Ready for Your Love (High)
5. Suicidal Sunset
6. I Need a Drug
7. No Conspiracy at All
8. Communicate
9. A Melody
10. She Likes It Better
11. So Lonely
12. I Play a Song for You
nach oben

 
Down Below - Sinfony 23  (2007) >>>   Universal Music
Down Below - Sinfony 23 - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 46:32 min.
Gothic (Rock/Metal)
(Gothic Rock)
Rezension: Wenn ich mir die Konzertberichte der geschätzten Kollegen Arturek und Gorlokk von der TYPE O NEGATIVE Tournee durchlese, dann komme ich zu dem Schluss, dass DOWN BELOW auf CD besser funktionieren, als auf der Bühne. Subtrahiert man das künstliche Mysterium, das DOWN BELOW mit der Verschleierung ihre...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. From The Highest Point
02. Sinfony 23
03. Private Soul Security
04. Down Below
05. On My Way
06. Heal
07. Dark Queen
08. Lovely Places
09. Run Away
10. Empty
11. Angel
12. Farewell
Lineup:
Gesang: Neo Scope
Gitarre: Carter
Bass: Convex
Drums: Mr. Mahony
nach oben

 
Marc Knopfler - Kill To Get Crimson  (2007) >>>   Universal Music
Marc Knopfler - Kill To Get Crimson - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 57:00 min.
Rock
(Pop Melancholic Rock)
Rezension: Zunächst einiges vorweg: Mark Knopfler ist Biker – ich bin es auch. Er musste nach einem schweren unverschuldeten Unfall (2004) seine Knochen neu sortieren lassen – ich kenne diese schmerzlichen Erfahrungen (zu genüge) auch. Bis dahin war Mark Knopfler für mich auch mit ein Synonym für anspruchsvol...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. True Love Will Never Fade
2. The Scaffolder's Wife
3. The Fizzy And The Still
4. Heart Full Of Holes
5. We Can Get Wild
6. Secondary Waltz
7. Punish The Monkey
8. Let It All Go
9. Behind With The Rent
10. The Fish And The Bird
11. Madam Geneva's
12. In The Sky
nach oben

 
Alter Bridge - Blackbird  (2007) >>>   Universal Music
Alter Bridge - Blackbird - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 59:17 min.
Rock
(Nu Alternative Hard Rock)
Rezension: Ist es nun Creed oder nicht? Die einen werden es sicherlich bloß mit Creed vergleichen, die anderen wiederum davon absehen und gar abraten. Doch trotzdem, Alter Bridge werden sich wohl für immer damit anfreunden müssen, dass sie eben mit Creed in Verbindung gebracht werden. Schließlich mischen hie...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Ties That Bind
2. Come To Life
3. Brand New Start
4. Buried Alive
5. Coming Home
6. Before Tomorrow Comes
7. Rise Today
8. Blackbird
9. One By One
10. Watch Over You
11. Break Me Down
12. White Knuckles
13. Wayward One
nach oben

 
Crashdiet - The Unattractive Revolution  (2007) >>>   Universal Music
Crashdiet - The Unattractive Revolution - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 43:58 min.
Hard Rock
(Sleaze-Metal)
Rezension: Wenn eine Band es schafft, sich nach dem tragischen Selbstmord des Sängers wieder aufzuraffen, mit diesem Schicksal zu leben und wieder nach vorne zu schauen, dann gebührt ihr wirklich besondere Anerkennung! In diesem Sinne Hut ab vor CRASHDIET, die Anfang 2006 durch den Tod von Dave Leppard einen b...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. In The Raw
2. Like A Sin
3. Falling Rain
4. I Don`t Care
5. Die Another Day
6. Alone
7. Thrill Me
8. Overnight
9. XTC Overdrive
10. Bound To Be Enslaved
11. The Buried Song
Lineup:
vocals: Olliver Twisted
guitars: Eric Young
bass: Peter London
drums: Martin Sweet
nach oben

 
Godsmack - Good Times, Bad Times… Ten Years of Godsmack  (2007) >>>   Universal Music
Godsmack - Good Times, Bad Times… Ten Years of Godsmack - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 65:33 min.
Rock
(Nu Metal Rock)
Rezension: “10 Jahre - die gleiche Sch….; 10 Jahre – das alte Lied; 10 Jahre… ”. Diese Textzeilen dürften einigen bekannt vorkommen. Doch bei Godsmack ist zum Glück nicht so vieles gleich, alt, aber dafür durchaus weise! Diese Amis überzeugen eben seit dieser geraumer Zeit durch genialen, stadiontauglichen Nu ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Good Times, Bad Times [LED ZEPPELIN-Cover]
02. Whatever
03. Keep Away
04. Voodoo
05. Bad Religion
06. Awake
07. Greed
08. I Stand Alone
09. Straight Out Of Line
10. Serenity
11. Realign
12. Running Blind
13. Touché
14. Speak
15. Shine Down
16. The Enemy
Lineup:
Erna, Sully (Vocals): Sully Erna
Merrill, Robbie (Bass): Robbie Merrill
Larkin Shannon (drums): Shannon Larkin
Rombola Tony (guitars): Tony Rombola
nach oben

 
Godsmack - IV  (2006) >>>   Universal Music
Godsmack - IV - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 52:45 min.
Rock
(Nu Metal/Nu Rock)
Rezension: “New Rock/Metal Album of the Year 2006!” Wie oft wurde über diese Ausnahmeband geschrieben und berichtet?! Und jedes Mal über die gleichen Gründe: Megastatus in den USA und bei uns kaum bekannter als eine Normaloband, zudem auch noch bloß als Nu Metal verhöhnt. Ich will zwar das Thema nicht auch ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Livin In Sin
2. Speak
3. The Enemy
4. Shine Down
5. Hollow
6. No Rest For The Wicked
7. Bleeding Me
8. Voodoo Too
9. Temptation
10. Mama
11. One Rainy Day
nach oben

 
Def Leppard - Hysteria (Deluxe Edition)  (2006) >>>   Universal Music
Def Leppard - Hysteria (Deluxe Edition) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 145:2 min.
Hard Rock
Rezension: Was soll man über einen Klassiker der Rockgeschichte noch schreiben, was nicht ohnehin schon jeder Rockfan weiß, denn mit „Hysteria“ haben Def Leppard 1987 ein wahres Meisterwerk veröffentlicht, dass sich bis heute über 17 Millionen mal verkauft hat. Nun also gibt es endlich eine remasterte Version ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
CD 1:
1. Women
2. Rocket
3. Animal
4. Love bites
5. Pour some sugar on me
6. Armageddon it
7. Gods of war
8. Don’t shoot shotgun
9. Run riot
10. Hysteria
11. Excitable
12. Love and affection
13. Tear it down
14. Ride into the sun (1987 Re-recording)
15. I wanna be your hero
16. Ring of fire

CD 2:
1. Elected
2. Love and affection
3. Billy’s got a gun
4. Rock of ages
5. Women
6. Animal (Extended Version)
7. Pour some sugar on me (Extended Version)
8. Armageddon it (The Nuclear Mix)
9. Excitable (Orgasmic Mix)
10. Rocket (The Lunar Mix)
11. Release me (Performed by Stumpus Maximus & The Good Ol’ Boys)
nach oben

 
In Extremo - Kein Blick zurück  (2006) >>>   Universal Music
In Extremo - Kein Blick zurück - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 96:30 min.
Folk/Mittelalter
(Mittelalter-Rock)
Rezension: Die Berliner IN EXTREMO zählen zweifellos zum Besten, was die deutsche Mittelalter Rock Szene zu bieten hat. Aus Anlaß ihres ersten runden Geburtstages haben Micha Rhein und seine Kollegen eine Best Of-CD zusammengestellt, auf der sie Bilanz über das zurückliegende Jahrzehnt ziehen. Die Fans durften...
ganzes Review lesen
Tracklist:
CD 1:

01. Wind
02. Al Vis Lo Lop
03. Vollmond
04. Herr Mannelig
05. Kein Sturm hält uns auf
06. Pavane
07. Rotes Haar
08. Omnia Sol Temperat
09. Küss mich
10. Spielmannsfluch
11. Alte Liebe
12. Hiemali Tempore
13. Rasend Herz
14. Liam
15. Erdbeermund


CD 2:

01. Ave Maria - Blind
02. Singapur - Götz Alsmann
03. Der Rattenfänger - Grave Digger
04. Merseburger Zaubersprüche - Ougenweide
05. Nur ihr allein - Randalica
06. Die Gier - Silbermond
07. Rasend Herz - Killing Joke Remix By Paul Raven
08. Spielmann - Das letzte Einhorn & Vince Sorg
Lineup:
Gesang: Das letzte Einhorn
Gitarre: Der Lange
Drums: Der Morgenstern
Bass: Die Lutter
Dudelsack: Dr. Pymonte
Dudelsack: Flex der Biegsame
Dudelsack: Yellow Pfeiffer
nach oben

 
Rammstein - Reise, Reise  (2004) >>>   Universal Music
Rammstein - Reise, Reise
Hard Rock
Rezension: Rammstein ? Reise, Reise Rammstein legen mit ?Reise, Reise? ihr 4. Studioalbum hin. Einige Wochen bevor sie ihr Album veröffentlicht haben, starteten Rammstein mit der Single ?Mein Teil? voll durch. In Deutschland erreichten sie mit diesem Lied sogar den zweiten Platz der Singlecharts. Vor einige...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Bernd Das Brot - Tanzt das Brot  (2003) >>>   Universal Music
Bernd Das Brot - Tanzt das Brot
Spieldauer: 12:00 min.
Metal
(BROT METAL)
Rezension: Endlich! Wer von Euch ist nicht beim nächtlichen rumzappen im TV auf ein sprechendes, manisch-depressives Brot gestoßen, welches sich in sau-komischen Sketchen durch alle möglichen Film-, Märchen-, u.s.w.-Klassiker kalauert...und sogar einen eigenen Song hat! Ja, und diesen Song gibt es jetzt endlic...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Def Leppard - X  (2002) >>>   Universal Music
Def Leppard - X - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Hard Rock
Tracklist:
1. Now
2. Unbelievable
3. You're so beautiful
4. Everyday
5. Long long Way to go
6. Four Letter Word
7. Torn to Shreds
8. Love don't lie
9. Gravity
10. Cry
11. Girl like you
12. Let me be the one
13. Scar
Quelle: Metalglory nach oben

 
Metallica - Through The Never  (0) >>>   Universal Music
Metallica - Through The Never - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 101:0 min.
Melodic Black/Death/Thrash
(THRASH METAL)
Rezension: Über Metallica kann man ja sagen was man will und auch wenn sie von den Einen geliebt und von den Anderen gehasst werden; so sind sie doch für den Metal das was die Stones für den Rock sind. Nämlich die erfolgreichste Metal Band aller Zeiten. Mittlerweile dürften James, Lars & Co über 100 Mio Alben ...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
In Extremo - Kunstraub  (0) >>>   Universal Music
In Extremo - Kunstraub - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 45:10 min.
Folk/Mittelalter
(Mittelalterrock)
Rezension: Von den Fans sehnsüchtig erwartet, steht es nun endlich seit heute in den Läden: das neue Album von IN EXTREMO! Der Titel „Kunstraub“ rührt von einem tatsächlichen Ereignis her, als nämlich in Rotterdam letztes Jahr sieben (!) Meisterwerke gestohlen wurden. Schon nach dem ersten Durchhören wird deut...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Trans Siberian Orchestra - Tales Of Winter  (0) >>>   Universal Music
Trans Siberian Orchestra - Tales Of Winter - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 75:25 min.
Rock
(Symphonic-Rock)
Rezension: Als Paul O’Neill im Jahre 1987 mit Savatage das Album „Hall Of The Mountain King“ verwirklichte, war in seinem Kopf bereits lange eine Vision vorhanden, die er bruchstückweise mit Savatage verwirklichen wollte. Seine Vision einer Kombination aus Rock-Theater, Rock-Oper mit entsprechendem Orchester u...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Vamps - Sex Blood Rock N` Roll  (0) >>>   Universal Music
Vamps - Sex Blood Rock N` Roll - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 55:06 min.
Metal
(Modern Metal / Electro Metal)
Rezension: VAMPS [JPN] unternahmen ihre ersten Gehversuche im Jahr 2003, dann dauerte es weitere fünf Jahre, bis die erste Single in Japan erschien. Es folgte eine Tour, die weltweit über 200 Konzerte umfasste. Mir ist die Band bisher komplett unbekannt, also ganz unvoreingenommen ran an den Stoff. Die VAMPS s...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Volbeat - Outlaw Gentlemen & Shady Ladies – Tour Edition  (0) >>>   Universal Music
Volbeat - Outlaw Gentlemen & Shady Ladies – Tour Edition - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 63 min.
Metal
(LIVE DVD - Rock´n´Metal)
Rezension: Die Frage nach dem „Warum“ erübrigt sich ja heutzutage. Auch wenn man sich als Fan durchaus oft verarscht fühlt. Worum es mir geht? Nun ja, ein erfolgreiches Album darf man durchaus gebührend feiern, aber muss das gerade gut ein halbes Jahr nach der regulären Veröffentlichung sein? Und dann „rein zu...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
A Day To Remember - Common Courtesy  (0) >>>   Universal Music
A Day To Remember - Common Courtesy - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 38 min.
HardCore/MetalCore
(Post Punk Alternative-Core)
Rezension: Was so ein Labelwechsel mit Hindernissen bei Bands auslösen kann, ist unlängst bekannt. Und eine Band wie A Day To Remember (ADtR) scheint dies ein wenig mehr beschäftigt zu haben. Sie präsentieren sich nicht nur frisch, sondern auch in einigen Songs a...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Schandmaul - Unendlich  (0) >>>   Universal Music
Schandmaul - Unendlich - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 58:42 min.
Folk/Mittelalter
(Folkrock)
Rezension: SCHANDMAUL eilten mit ihren letzten Veröffentlichungen von Erfolg zu Erfolg, ihre Konzerte sind heiß umjubelt und zeigen jedes Mal wieder, aus welch unterschiedlichen Richtungen sich die Jünger der Schandmäuler mittlerweile rekrutieren. Da erscheint es nur konsequent, dass man das neueste Werk einfa...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Tears For Fears - The Hurting - 30th Anniversary Edition  (0) >>>   Universal Music
Tears For Fears - The Hurting - 30th Anniversary Edition - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 120 min.
keine Angabe
(Electropop/New Wave)
Rezension: Tears For Fears! Manchen werden sich fragen "Hä, wer?" und andere wiederum "Hä, die gibt es noch?". Ja, anscheinend haben sie sie sich auch nie offiziell aufgelöst und nur etliche Pausen eingelegt. Aber wer weiß das schon so genau. Gegründet Anfang der 1980er Jahre und gleich zum Anfang so mächtig f...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Rush - Rush  (0) >>>   Universal Music
Rush - Rush - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 00:00 min.
keine Angabe
(Progressive Rock)
Rezension: Es ist ja in der heutigen Zeit nichts ungewöhnliches mehr, dass Plattenfirmen dazu neigen alte Platten nochmals neu zu veröffentlichen. Jedes nur mögliche „Anniversary“ wird dazu genutzt und so ist es auch kein Wunder, dass von Kanada’s Prog-Königen Nummer eins nach genau 40 Jahren das Erstwerk in e...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Rob Zombie - The Zombie Horror Picture Show  (0) >>>   Universal Music
Rob Zombie - The Zombie Horror Picture Show - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 82 min.
Rock
(Alternative Industrial Metal)
Rezension: Endlich mal eine Liveaufnahme – und dann auch noch als Blu-ray-Version von dem Meister des Horror-Grusel-Metal. Rob Zombie ist kult, nicht nur als Regisseur, sondern eben als Songschreiber und Schreihals. Doch was er bei einer Liveshow im Stande ist dem Publikum zu bieten, lässt sich kaum in Worte f...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Powerman 5000 - Builders Of The Future  (0) >>>   Universal Music
Powerman 5000 - Builders Of The Future - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 34 min.
Avantgarde/Dark/Industrial
(Alternative/Industrial Rock/Metal)
Rezension: Diesmal hat sich die Truppe, allen voran das einzig verbliebene Originalmitglied Spider One, nun wirklich Zeit gelassen. Doch die fünf Jahre Wartezeit sind vorbei & auch nachvollziehbar, aufgrund der in letzter Zeit häufigen Aktivitäten mit eben Rob Zombie. Das Gute daran ist auch, dass sich das ...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Helge Schneider - Live At The Grugahalle – 20 Jahre Katzeklo (Evolution!)  (0) >>>   Universal Music
Helge Schneider - Live At The Grugahalle – 20 Jahre Katzeklo (Evolution!) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 134 min.
Rock
(Jazz-Blues-Comedy)
Rezension: Wahnsinn. Helge wird auch 20 Jahre danach oft "nur" auf seinen Megahit "reduziert". Dabei weiß jeder, der kann auch anders und deutlich besser als nur ein "Katzeklo". Das hat er nicht nur mit Alben/Hits vor und nach "Es gibt Reis, Baby" bewiesen, sondern seiner vielfältigen Art- und Spielweise auf j...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Faun - Luna  (0) >>>   Universal Music
Faun - Luna - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 58:04 min.
Folk/Mittelalter
Rezension: FAUN, nach dem letzten Album "Von den Elfen" doch etwas in die Kritik der Hardcore-Fans geraten, legen mit dem Konzeptalbum "Luna" nun ihr neues Werk vor, dass nach eigenen Angaben Back-to-the Roots führt. Zur Band um Mastermind Oliver s. Tyr muss man keine weiteren Worte verlieren; der Name an sich...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Queen - Forever  (0) >>>   Universal Music
Queen - Forever - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 75:46 min.
Rock
(Pop/Rock)
Rezension: Seit heute gibt es das langersehnte "Forever"-Album von Queen. Eine Art "Best Of", aber dennoch anders zu den bisherigen, zahlreichen Compilations-/Best-Of-Veröffentlichungen dieser Ausnahmeband. Brian May und Roger Taylor haben nämlich hierbei drei bisher unveröffentlichte und daher auch neu übera...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Tears For Fears - Songs From The Big Chair - Deluxe Expanded Edition  (0) >>>   Universal Music
Tears For Fears - Songs From The Big Chair - Deluxe Expanded Edition - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 151 min.
Diverse/Stilübergreifend
(Pop-Wave)
Rezension: Auch dieses Werk des Duos verdient eine Deluxe Expanded Edition zum -fast- 30jährigen Jubiläum. Wer kennt nicht den Megahit "Shout" des eben 1985er Albums der Briten. Die Band, um die Hauptsongwriter Roland Orzabal und Curt Smith war damals am Zenit ihres Schaffens, sie haben die Pop-Wave-Welt mitge...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Rainbow - The Polydor Years  (0) >>>   Universal Music
Rainbow - The Polydor Years - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 00:00 min.
Hard Rock
Rezension: Die Frage nach dem Sinn bei Wiederveröffentlichungen auf Vinyl steht immer im Vordergrund wenn versucht wird mit altem Material frisches Geld zu verdienen. Der Boom der LP-Käufer veranlasst so manche Plattenfirma dazu, tief im Fundus zu graben und mit teils hochwertigen Veröffentlichungen dem Boom R...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Emigrate - Silent So Long  (0) >>>   Universal Music
Emigrate - Silent So Long - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 43:52 min.
Metal
(Alternative-Industrial-Rock)
Rezension: Still war es tatsächlich um sein Soloprojekt. Doch die Pause sei ihm für Emigrate durchaus gegönnt, schließlich werden die Fans die Jahre über mit der Hauptband voll und ganz beglückt. Sieben Jahre nach seinem Solodebüt erschien am Freitag der passend betitelte Nachfolger „Silent So Long“. Grundsätz...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
P.O.D. - SoCal Sessions  (0) >>>   Universal Music
P.O.D. - SoCal Sessions - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 49:17 min.
Rock
(Unplugged )
Rezension: Eine Platte, die nur den waschechten Fans schmecken wird. Und das nur, wenn sie es auch noch mal "anders" mögen. Einen bunten Salat gibt es nämlich mit diesem unplugged Album, welches die Hits der Band im neuen Gewand präsentiert. Auch wenn sicherlich hierzulande lediglich "Youth Of A Nation" und "...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Supertramp - Crime Of The Century -40th Anniversary Edition  (0) >>>   Universal Music
Supertramp - Crime Of The Century -40th Anniversary Edition - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 118 min.
Rock
(Prog-Art Rock)
Rezension: Zwei Songs: "School" und "Dreamer" - und jeder weiß Bescheid! "Crime Of The Century", das dritte Album der Prog-Art-Rocker aus England war vor nunmehr genau 40 Jahren der internationale Durchbruch, ein Megaseller. Kein Wunder, dass sich das Label und die Band nicht nehmen lassen dies ordentlich zu...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Marilyn Manson - The Pale Emperor  (0) >>>   Universal Music
Marilyn Manson - The Pale Emperor - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 45 min.
Rock
(Industrial Alternative Rock)
Rezension: Was zum Henker haben die Kritiker für Ideen. Das neue Werk „The Pale Emperor“ des Allround-Künstlers wird so gut wie überall im Vorfeld abgefeiert und oft im gleichen Atemzug mit dem bisher wohl „bekanntesten“ Album von 1998 "Mechanical Animals“ genannt. Doch es scheint sich jemand kaum die Alben da...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Rainbow - A Light In The Black  (0) >>>   Universal Music
Rainbow - A Light In The Black - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 350 min.
Hard Rock
Rezension: Über Rainbow noch viel zu erzählen hieße Eulen nach Athen zu tragen. Jeder Fan der etwas härteren Sounds sollte den Namen Ritchie Blackmore und speziell Rainbow schon verinnerlicht haben. Namen wie Ronnie James Dio, Graham Bonnet, Joe Lynn Turner, Cozy Powell, Roger Glover oder Jimmy Bain sollten ei...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Faun - Luna - Live and Acoustic in Berlin  (0) >>>   Universal Music
Faun - Luna - Live and Acoustic in Berlin - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 86 min.
Folk/Mittelalter
Rezension: Das alte Spiel: ein erfolgreiches Album wird einige Monate nach dem offizielle VÖ wieder neu gestaltet auf den Markt gebracht. Des Öfteren nicht nur als Digipak, sondern mit einigem an Bonusmaterial. Ob der Fan es will oder nicht!? Also: Warum sollte es bei dem ordentlichen Charterfolg von Fauns "Lu...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Eskimo Callboy - Crystals  (0) >>>   Universal Music
Eskimo Callboy - Crystals - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 39:35 min.
HardCore/MetalCore
(Emocore, Elektro, Pop, Techno)
Rezension: Das Gegenteil von TRVE: Album Nummer drei aus dem Hause Eskimo Callboy ist weiterhin unter Garantie nix, nix und wieder nix für den Kutte-tragenden Manowar-Fan – Versprochen! An dieser Stelle sind alle Leser dieses doch eher konservativen Fachportals vorgewarnt und wir können zum Eingemachten überg...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
The Broken Circle Breakdown Bluegrass Band - Unbroken! Live in Concert  (0) >>>   Universal Music
The Broken Circle Breakdown Bluegrass Band - Unbroken! Live in Concert - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 56:13 min.
Rock
(Country, Folk, Blues, Jazz)
Rezension: Der belgisch-niederländische Film „The Broken Circle“ hat im Jahr 2013 ordentlich für Aufsehen gesorgt. Die Grundthematik wurde so überzeugend, lebensnah und eben sehr emotional wiedergegeben, dass man sich dem Film nicht entziehen kann. Zu Recht heimste dieser Film etliche Preise und Nominierungen ...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Grobschnitt - 79:10  (0) >>>   Universal Music
Grobschnitt - 79:10 - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 350 min.
Rock
(Krautrock)
Rezension: Mit der geheimnisvoll betitelten Box „79:10“ erscheint für Grobschnitt Fans ein endlich wahr gewordener Traum. Die Gründung der Hagener Band Grobschnitt geht auf das Jahr 1970 zurück, als sich aus den Bands Crew Blues Session, Charing Cross und Wutpickel die Kapelle Elias Grobschnitt bildete. Der Na...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Rolling Stones - Sticky Fingers (Re-Issue)  (0) >>>   Universal Music
Rolling Stones - Sticky Fingers (Re-Issue) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 100 min.
Rock
(The Rolling Stones)
Rezension: Warhol war eine Koryphäe schlechthin, ein Meister seines Fachs. Und bis heute zählt er nicht unverdient zu den Besten Künstlern der Pop-Geschichte. Unvergleichloch eben seine Art und Weise, wie er die Dinge in die Öffentlichkeit brachte, wie u.a. das Markenzeichen der Rolling Stones. Auch das Cover ...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Santiano - Von Liebe, Tod und Freiheit  (0) >>>   Universal Music
Santiano - Von Liebe, Tod und Freiheit - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 46:41 min.
Rock
(Shanty Folk Rock)
Rezension: Kaum eine andere deutsche Band hat in den letzten Jahren für so viel Furore sorgen können wie die 5 Nordlichter. Obwohl ihr erstes Album „Bis ans Ende der Welt“ erst 2012 erschien, hat die Band eine beispiellose Karriere hingelegt. Ihr zweites Album „Mit den Gezeiten“, erschienen 2013, konnte weiter...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Graham Parker and The Rumour - Mystery Glue  (0) >>>   Universal Music
Graham Parker and The Rumour - Mystery Glue - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 47:47 min.
Rock
(Blues-, Soul-, Folk-Rock)
Rezension: Schätze zu entdecken, das machte schon als Kind Spaß. Irgendwann sind es eben andere Dinge, die einem das Gefühl verleihen, man hat doch wieder so einen Schatz entdeckt, obwohl man nicht täglich danach sucht. Einer dieser Schätze könnte diese CD von einem „gewissen“ Graham Parker sein. Damit gebe ic...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Placebo - Placebo  (0) >>>   Universal Music
Placebo - Placebo - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 40 min.
Rock
(Alternative Depressive Rock)
Rezension: Bis heute zählen Songs wie u.a. „Nancy Boy“ oder „36 Degrees“ vom Debütalbum zum Liveset Placebos. Und das auch aus gutem Grund. Sie haben sich nämlich anfangs ihrer Karriere dem deutlich depressiv- und etwas dreckig-vielseitigen Rocksound gewidmet, der sich eben auch heute noch gut umsetzen lässt, ...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Helge Schneider - Lass k(n)acken HELGE! HELGE, der Film! HELGE Life! - Kinofilmpremiere  (0) >>>   Universal Music
Helge Schneider - Lass k(n)acken HELGE! HELGE, der Film! HELGE Life! - Kinofilmpremiere - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 100 min.
keine Angabe
(Konzertfilm)
Rezension: Helge lädt ein, um einen neuen Film vorzustellen, da hat man der Einladung zu folgen. Basta! Nachdem Helge Schneider mit „Pretty Joe & die Dorfschönheiten“ im letzten Jahr (-im Vorfeld als „vorerst“ letzte Tournee angekündigt worden-) in ausverkauften Konzerthallen die Menge begeisterte (ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Helge Schneider - Lass k(n)acken, HELGE! HELGE, der Film! HELGE, Life! – DVD / CD  (0) >>>   Universal Music
Helge Schneider - Lass k(n)acken, HELGE! HELGE, der Film! HELGE, Life! – DVD / CD - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 99 min.
keine Angabe
(Konzertfilm mit Live-CD)
Rezension: Inhalt (Zitat) In der gefilmten Live-Werkschau "Lass knacken, HELGE! HELGE, der Film! HELGE, Life!" blickt der exzentrische Multikünstler auf seine musikalischen Highlights der fast 40 Jahren zurück, die es in dieser Form noch nie auf der Leinwand oder dem Bildschirm zu sehen gab! Lass knacken!<...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
The Bosshoss - Dos Bros  (0) >>>   Universal Music
The Bosshoss - Dos Bros - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 46:10 min.
Rock
(Country-Rockabilly)
Rezension: Zehn Jahre und kein bisschen langweiliger oder besser gesagt: „country-pop-rockiger“!!! Mit solchen Songs, wie beim neuen Album, ist ihnen mal wieder die Dauerschleife bei den Radiostationen usw. sicher. Zumal einiges durchaus abwechslungsreich geworden ist, ohne den typischen Bosshoss-Weg verlasse...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Metallica - Vinyl Katalog Reissues  (0) >>>   Universal Music
Metallica - Vinyl Katalog Reissues - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 00:00 min.
Metal
Rezension: Der seit einigen Jahren anhaltende Boom des Vinyls macht natürlich auch nicht vor unser aller Helden von Metallica halt. Auch wenn die Alben im Laufe der Zeit immer wieder einmal neu aufgelegt wurden, scheint es doch immer noch eine Käuferschicht zu geben, die die Alben für sich auch auf Vinyl entde...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
P.O.D. - The Awakening  (0) >>>   Universal Music
P.O.D. - The Awakening - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 445:2 min.
Nu Metal/Crossover
(Aletrnative Rock/Metal)
Rezension: Bei uns dürften P.O.D. sicherlich noch als One-Hit-Wonder-Band zählen, aber im Heimatland, da räumten sie schon einiges ab -in ihrer mittlerweile 20jährigen Karriere- als Alternative-Nu-Metaller. Und das neue Album zeigt durchaus auf, warum diese Band nicht länger als eben nur „1-Hit-Wunder“ bezeich...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Placebo - Without You I´m Nothing  (0) >>>   Universal Music
Placebo - Without You I´m Nothing - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 49 min.
Rock
(Alternative-Indie-Rock)
Rezension: Universal Music hat es bereits in die Welt posaunt, dass einige Werk der Alternative-Rocker überarbeitet als Vinyl neu veröffentlicht werden. Das Debütalbum gab es bereits vor zwei Monaten (wir haben berichtet), nun folgen -alle zwei Monate- eben die weiteren Releases der Anfangszeit. Und das ist au...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Queen - Queen: The Studio Collection - Sheer Heart Attack  (0) >>>   Universal Music
Queen - Queen: The Studio Collection - Sheer Heart Attack - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 50 min.
Rock
(QUEEN!)
Rezension: Am Freitag ist es endlich soweit, die megafette Box der Queen-Vinyl-Wiederveröffentlichung –wie in den News berichtet- erscheint. Ich darf euch mit Freude mitteilen, dass dabei das 1974er-Album der großartigen Rockband „Sheer Heart Attack“ als schwarze 1-LP-Version auch separat erscheinen wird. Natü...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Queen - Queen: The Studio Collection - A Night At The Opera  (0) >>>   Universal Music
Queen - Queen: The Studio Collection - A Night At The Opera - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 55 min.
Rock
(QUEEN!)
Rezension: "Bohemian Rhapsody”!!! Ein Songtitel reicht aus, um jedem klar zu machen, welche Nachwirkung dieses neu als Vinyl aufgelegte Werk „A Night At The Opera“ von Queen in der Rockgeschichte ausgelöst hat. Nicht umsonst wird genau dieses eine Stück in einem Atemzug mit Megahits wie „Hush“ oder „Stairway...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Chris Cornell - Higher Truth  (0) >>>   Universal Music
Chris Cornell - Higher Truth - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 66:57 min.
Rock
(Alternative-Pop-Rock)
Rezension: Das neue Album des charismatischen Typen ist mal wieder sehr emotional geworden. Mal wieder und wiedererwartend, zum Glück - muss man wohl zugeben. Schließlich darf er sich seit einiger Zeit mit seiner Band Soundgarden sowieso austoben, da kommt ihm die Solo-Zeit gerade recht. Und nachdem er sich mi...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Jack Bruce - Sunshine Of Your Love: A Life In Music  (0) >>>   Universal Music
Jack Bruce - Sunshine Of Your Love: A Life In Music - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 120 min.
Rock
(Classic Rock)
Rezension: Der erste Todestag der am 25.10.2014 im Alter von 71 Jahren verstorbenen britischen Legende steht an und was ist da naheliegender als eine Retrospektive seines musikalischen Schaffens. Sein bereits in jungen Jahren enorm inspirierendes Bassspiel begann er bei Alexis Korner, Graham Bond, John Mayall ...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Elvis Costello - Unfaithful Music & Soundtrack Album  (0) >>>   Universal Music
Elvis Costello - Unfaithful Music & Soundtrack Album - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 160 min.
Rock
Rezension: Elvis Costello, bürgerlicher Name eigentlich Declan Patrick MacManus, dessen erstes Album „My Aim Is True“ im Jahr 1977 erschien, hatte äußerlich stets eine gewisse Affinität zu Buddy Holly aufzuweisen. Vom legendären Stiff Label gesignt, entwickelte er sich zum Songwriter der besonderen Art. Durch ...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Shawn Colvin - Uncovered  (0) >>>   Universal Music
Shawn Colvin - Uncovered - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 52:13 min.
Rock
(Folk/Singer-Songwriter)
Rezension: Die amerikanische dreifache Grammy Gewinnerin startete ihre Karriere in der Backingband von Suzanne Vega und veröffentlichte 1989 mit „Steady On“ ihr erstes eigenes Album. Seitdem kann sie auf inzwischen 11 Alben zurückblicken, die allesamt mit zum Besten gehören, was im Bereich Folk/Singer-Songwrit...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Queen - A Night At The Odeon  (0) >>>   Universal Music
Queen - A Night At The Odeon - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 130 min.
Rock
Rezension: 40 Jahre ist es her, seit Queen die ersten Erfolge einfahren durften. Heut kaum vorstellbar, dass sie damals so lange gebraucht haben, um tatsächlich auch die Lorbeeren für die genialen Songs der ersten Platten einzuheimsen. Heute kennt man ja fast jeden Song oder zumindest die Diskografie. Den Er...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Saltatio Mortis - Zirkus Zeitgeist – Ohne Strom und Stecker  (0) >>>   Universal Music
Saltatio Mortis - Zirkus Zeitgeist – Ohne Strom und Stecker - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 66:08 min.
Folk/Mittelalter
(Alternative Folk Deutsch-Rock)
Rezension: Das WeihnachtsGESCHÄFT muss natürlich mitgenommen werden! Ausverkauf oder nicht? Darüber lässt sich durchaus streiten, aber Saltatio Mortis sind dafür bekannt, dass sie sich ungern reinreden lassen, was sie zu tun und zu lassen haben; von daher?! Aber dennoch muss ich kund tun, dass diese Edition zu...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Roy Orbison - One of the Lonely Ones  (0) >>>   Universal Music
Roy Orbison - One of the Lonely Ones - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 33:43 min.
keine Angabe
(Pop-Rock 60s)
Rezension: Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft erscheinen als CD, LP und digitale Version zwölf bis dato unveröffentlichte Songs des unverwechselbaren Musikers. Ja, es sind zwölf Songs mit gerade mal knapp 33 Minuten, die bisher dem Volke unterschlagen worden sind. Warum es so lange gedauert hat, bis jene Songs d...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
The Record Company - Give It Back To You  (0) >>>   Universal Music
The Record Company - Give It Back To You - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 39:48 min.
Rock
(Blues-Rock)
Rezension: Beim ersten Kontakt denkt man zwangsläufig an eine Plattenfirma, was anhand des Bandnamens auch kaum verwunderlich sein dürfte. Die aus L.A. stammende Band spielt einen Blues-Rock, der so sehr nach Ur-Blues klingt, wie kaum eine andere weiße Band zuvor. Mit „Give It Back To You“ veröffentlicht die B...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Placebo - Black Market Music  (0) >>>   Universal Music
Placebo - Black Market Music - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 55 min.
Rock
(Glam-Alternative-Rock)
Rezension: …die zwei Monate seit dem letzten Re-Release als Vinyl sind verflogen, daher steht nun der nächste Output von Placebo als Vinyl in den Regalen. Der nächste Streich der Band war ein weiteres Erfolgsalbum, nachdem sie eben zuvor 1998 mit ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Mike Oldfield - Discovery - The 1984 Suite  (0) >>>   Universal Music
Mike Oldfield - Discovery - The 1984 Suite - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 130 min.
Rock
(Pop-Rock)
Rezension: Die Re-Issues-Serie von Mike Oldfield wird mit den Veröffentlichungen der Alben „Discovery“ und „The 1984 Suite“ in unterschiedlichen Formaten fortgesetzt. Mike Oldfields neuntes Studio Album „Discovery“ wurde neu remastered und erscheint in der Deluxe Edition als 2 CD+DVD-Set. Die erste CD bietet 1...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Megadeth - Dystopia  (0) >>>   Universal Music
Megadeth - Dystopia - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 46:41 min.
Thrash/Speed Metal
Rezension: In unruhigen Zeiten benötigt der Mensch Konstanten. Jetzt wäre es weit gefehlt, wenn man MEGADETH als Konstante im Heavy Metal bezeichnen würde - grad die letzten Werke haben gezeigt, dass Mustaine, Ellefson und Crew von großartig (UNITED ABOMINATIONS) bis mittelmäßig (SUPER COLLIDER) alles zu lief...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Simple Minds - Once Upon A Time  (0) >>>   Universal Music
Simple Minds - Once Upon A Time - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 120 min.
Rock
Rezension: In den 80er und 90er Jahren hatten die Schotten um Sänger Jim Kerr ihre Hochphase, mit „Don’t You (Forget About Me)“ ihren größten Hit. „Once Upon A Time“ war ihr siebtes Album und wurde im Jahr 1985 veröffentlicht. Von vielen Fans als ihr kommerziellstes Album ein wenig verpönt, erreichte es damals...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Baroness - Purple  (0) >>>   Universal Music
Baroness - Purple - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 50 min.
Rock
(Sludge-Alternative-Doom-Rock)
Rezension: Es gibt ja kaum Bands, die ihre Schicksale nicht in positive Energie umgewandelt hätten. Klar, die einen zerbrechen daran oder werden oft nur damit in Verbindung gebracht, doch es gibt eben einige, die es erst recht auch dadurch geschafft haben. Baroness müssen niemanden was beweisen, doch was ihnen...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Deep Purple - Stormbringer  (0) >>>   Universal Music
Deep Purple - Stormbringer - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 37 min.
Hard Rock
Rezension: Wie stark dieses Album ist, hat bei uns Christoph bereits mit der Rezension zum 35-Anniversary-Veröffentlichung der CD-Version dargestellt. Ich darf euch über die neue Auflage des legendären Albums auf Vinyl informieren. „S...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Tedeschi Trucks Band - Let Me Get By  (0) >>>   Universal Music
Tedeschi Trucks Band - Let Me Get By - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 56:37 min.
Rock
(Blues Rock / Classic Rock)
Rezension: Die Zusammenarbeit der Eheleute Susan Tedeschi und Derek Trucks geht in die dritte Runde. Auch wenn beide in ihren eigen Bands erfolgreich waren, so ist die Kollaboration der beiden doch sicherlich das Tüpfelchen auf dem „I“ und der einzig logische Weg. Beide haben sich dem Blues mit leichten Southe...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Deep Purple - Machine Head  (0) >>>   Universal Music
Deep Purple - Machine Head - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 38 min.
Hard Rock
Rezension: Keine Frage, aber das ist das Album, welches diese Band auf den Zenit des Rock gehievt hat. Und das eben nicht nur, weil Blackmore hier mit einem „Riff des Jahrhunderts“ aufgefahren ist, auch Songs wie der Opener oder „Lazy“ & „Space Truckin´“ sind bis heute unvergessen geblieben und eben unerreicht...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Mike Oldfield - O.S.T. - Killing Fields  (0) >>>   Universal Music
Mike Oldfield - O.S.T. - Killing Fields - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 50 min.
Rock
(Filmmusik)
Rezension: Die Re-Issues-Serie von Mike Oldfield wird mit den Veröffentlichungen seiner Werke (siehe „Discovery“) in unterschiedlichen Formaten fortgesetzt. Der Soundtrack zu Roland Joffs Film „The Killing Fields“ wurde ebenfalls neu digital optimiert. Dieser Antikriegsfilm von 1984 soll einer wahren Bege...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Royal Republic - Weekend Man  (0) >>>   Universal Music
Royal Republic - Weekend Man - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 39:56 min.
Rock
(Indie-Alternative-Rock)
Rezension: Der Titel ist Programm: sozusagen „Saturday Night Fever auf Rock“. Royal Republic wissen wie sie den Zuhörer bei Laune halten müssen und das eben zum Party-Wochenende, ABER ich „befürchte“ nicht nur dann! Der rockig-freche und tanzbare Mix aus Alternative, Indie und Punk-Metal gelingt den Schweden...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Placebo - Sleeping With Ghosts  (0) >>>   Universal Music
Placebo - Sleeping With Ghosts - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 50 min.
Rock
(Glam-Alternative-Rock)
Rezension: Da hat man sich seit November an "Black Market Music" nicht satt hören können, schon erscheint dieser Tage das nächste Album des Backkatalogs von Placebo. Der "zwei-Monate"-Rtyhmus eben. Die erste Wiederveröffentlichung in diesem Jahr ist das nicht minder weniger erfolgreiche Album "Sleeping With...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Placebo - Meds  (0) >>>   Universal Music
Placebo -  Meds - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 50 min.
Rock
Rezension: …und täglich grüßt das Murmeltier! Nicht wahr?! Zwei Monate nach der „Sleeping With Ghosts“-Vinyl-Wiederveröffentlichung gibt es, wie vom Label versprochen, den Nachfolger „Meds“ als neugestylte Vinylausführung. Natürlich als 180g im Klappcover und neben der Standardversion auch in limitierter pinkf...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Saltatio Mortis - Zirkus Zeitgeist – Live aus der Grossen Freiheit  (0) >>>   Universal Music
Saltatio Mortis - Zirkus Zeitgeist – Live aus der Grossen Freiheit - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 144 min.
Folk/Mittelalter
(Alternative Folk Deutsch-Rock)
Rezension: Nachdem das Album "Zirkus Zeitgeist" abgefeiert worden ist wie sau: Chartsplatzierung, Neuauflage, fette Tournee, darf es bei Saltatio Mortis nicht ruh...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Hotei - Strangers  (0) >>>   Universal Music
Hotei - Strangers - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 44 min.
Rock
(Alternative-Industrial-Gitarren-Rock)
Rezension: In seinem Heimatland ist Tomoyasu Hotei ein Superstar, als Musiker, Produzent und auch Schauspieler. Bei uns dürften die meisten diesen Künstler lediglich durch den Soundtrack-Songbeitrag zu Tarantinos Kultstreifen Kill Bill von 2003 kennen; Hotei ist nämlich für das geniale Riff von „Battle Without...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Volbeat - Seal The Deal & Let´s Boogie  (0) >>>   Universal Music
Volbeat - Seal The Deal & Let´s Boogie - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 55 min.
Rock
(Elvis-Pop-Rock)
Rezension: Kann Volbeat „noch“ mehr Mainstream-Rock als auf deren Megaerfolgsalbum „Outlaw Gentlemen & Shady Ladies“ von 2013? - Definitiv JA! Das zeigt das sechste Album „Seal The Deal & Let's Boogie“ der Elvis-Metal-Band „Seal The Deal & Let's Boogie“. Was also hat ein Herr Poulsen benötigt, um ein noch...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
The Traveling Wilburys - The Traveling Wilburys Collection   (0) >>>   Universal Music
The Traveling Wilburys - The Traveling Wilburys Collection  - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 130 min.
Rock
Rezension: Bob Dylan, George Harrison, Jeff Lynn, Roy Orbison, Tom Petty!!! Man könnte diese Herren an welcher Stelle auch immer nennen, es würde immer das Gleiche dabei rumkommen, nämlich die Supergroup schlechthin! Wenn man nämlich je über ein Supergroup spricht oder sprechen würde, dann sollten wir ehrlic...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Adam Eckersley Band - The Second Album  (0) >>>   Universal Music
Adam Eckersley Band - The Second Album - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 49:32 min.
Rock
(Roots-Rock)
Rezension: In den letzten paar Jahren haben die Castingshows weltweit an Beachtung gewonnen. Während hierzulande die Formate aber eher kaum richtige „Stars“ hervorbringen, sieht das in anderen Ländern durchaus anders aus. Die Qualität der Künstler ist teilweise extrem hoch und schafft es meist auch sich intern...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
R.E.M. - Dead Letter Office (Vinyl Reissue)  (0) >>>   Universal Music
R.E.M. - Dead Letter Office (Vinyl Reissue) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 43:22 min.
Rock
(Independent Rock)
Rezension: Vor ein paar Wochen ging die Meldung, dass R.E.M. einen Publishing Deal mit Universal Music eingegangen sind und davon auch ihr gesamter Backkatalog betroffen ist, um die Welt. Die ersten Wiederveröffentlichungen kommen nun als 180g Heavy Weight Vinyl auf den Markt. Betroffen davon sind die drei let...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
R.E.M. - Lifes Rich Pageant (Vinyl Reissue)  (0) >>>   Universal Music
R.E.M. - Lifes Rich Pageant (Vinyl Reissue) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 38:23 min.
Rock
(Independent Rock)
Rezension: Vor ein paar Wochen ging die Meldung, dass R.E.M. einen Publishing Deal mit Universal Music eingegangen sind und davon auch ihr gesamter Backkatalog betroffen ist, um die Welt. Die ersten Wiederveröffentlichungen kommen nun als 180g Heavy Weight Vinyl auf den Markt. Betroffen davon sind die drei let...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
R.E.M. - Eponymus (Vinyl Reissue)  (0) >>>   Universal Music
R.E.M. - Eponymus (Vinyl Reissue) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 43:06 min.
Rock
(Independent Rock)
Rezension: Vor ein paar Wochen ging die Meldung, dass R.E.M. einen Publishing Deal mit Universal Music eingegangen sind und davon auch ihr gesamter Backkatalog betroffen ist, um die Welt. Die ersten Wiederveröffentlichungen kommen nun als 180g Heavy Weight Vinyl auf den Markt. Betroffen davon sind die drei let...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Simple Minds - New Gold Dream 81-82-83-84 (Reissue)  (0) >>>   Universal Music
Simple Minds - New Gold Dream 81-82-83-84 (Reissue) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 117:2 min.
Rock
(Pop / Rock)
Rezension: Bei der Wiederveröffentlichungsreihe der Simple Minds geht es mit dem fünften Album weiter. Im Original 1982 erschienen, war es das erste Album mit kommerziellem Erfolg. Weitaus massenkompatibler ausgerichtet enthielt es Singles wie „Promised You A Miracle“ und „Glittering Prize“ und konnte sich für...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Faun - Midgard  (0) >>>   Universal Music
Faun - Midgard - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 50:27 min.
Folk/Mittelalter
(Medieval Folk)
Rezension: Seit 10 Jahren gehört Faun zu den besten Bands des Medieval Folk und hat seit ihrem Majordebüt „Von den Elben“ (2012) gehörig an Schubkraft zugelegt. Ich mache es mir diesmal ein wenig einfacher, denn besser als der offizielle Promotext kann ich die Klasse des Albums kaum beschreiben. „Das neue ...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Faun - Midgard  (0) >>>   Universal Music
Faun - Midgard - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 66:57 min.
Folk/Mittelalter
(Paganfolk)
Rezension: Mit „Midgard“ veröffentlichen die Paganfolker um Mastermind Oliver s.Tyr ihr nun drittes Majoralbum. Wieder einmal ein Konzeptalbum, das sich diesmal um die Mythen und Sagen der nordischen Welten dreht. Den Inhalt der einzelnen Lieder sollte sich jeder selbst erschließen, da sich ohne das üppige B...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Schandmaul - Leuchtfeuer  (0) >>>   Universal Music
Schandmaul - Leuchtfeuer - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 47:23 min.
Folk/Mittelalter
(Mittelalter-Folk-Rock)
Rezension: Als alter Fan der Mittelalter-Folker bin ich doch sehr auf das neue Album der sechs Münchner gespannt. Leider hatten mich die letzten beiden Scheiben trotz des kommerziellen Erfolges doch ein wenig gelangweilt und enttäuscht. Dementsprechend freue ich mich, wenn ich endlich wieder mal ein Kracher wi...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Airbourne - Breakin´ Outta Hell  (0) >>>   Universal Music
Airbourne - Breakin´ Outta Hell - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 40 min.
Hard Rock
Rezension: Hard Rock-Klischees erfüllt! “Breakin' Outta Hell“ rockt! Die Biertrinkenden-Fans sind bedient und werden daher weiterhin ihre (meist eher nicht vorhandenen) Haare (Köpfe) kreisen lassen. Doch Hauptsache es dröhnt, das Bier ist kalt und die Luftgitarre macht immer noch den besten Sound, nicht wa...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Metallica - Hardwired… Moth Into Flame  (0) >>>   Universal Music
Metallica - Hardwired… Moth Into Flame - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 10 min.
Metal
(METALLICA)
Rezension: Diese Zwischenstand zu den neuen Songs von Metallica hat AndreasH verfasst! Da ist es passiert! Mit dem 26.9.2016 haben die 4 kalifornischen Reiter METALLICA nach „Hardwired – to Self-Destruct“ nunmehr mit „...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Metallica - M  (0) >>>   Universal Music
Metallica - M - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 10 min.
Metal
Quelle: Metalglory nach oben

 
Santiano - Von Liebe, Tod und Freiheit: Waldbühne Berlin (DVD)  (0) >>>   Universal Music
Santiano - Von Liebe, Tod und Freiheit: Waldbühne Berlin (DVD) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 137:0 min.
Rock
Rezension: Wenn sie auf die Bühne gehen, dann kreischen die Möwen, dann peitscht der Wind, dann bäumt sich das Schiff im Sturm auf. Egal ob in Hamburg am Meer oder in München, weit weg vom Salzwasser, Santiano live ist eine Macht. Das haben die Nordmänner jüngst in Berlin wieder unter Beweis gestellt. Gemeinsa...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Metallica - Hardwired...To Self-Destruct  (0) >>>   Universal Music
Metallica - Hardwired...To Self-Destruct - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 78 min.
Thrash/Speed Metal
(Metallica)
Rezension: Acht Jahre! Eine Ewigkeit. Nach LULU und THROUGH THE NEVER – niemand wusste, was METALLICA tun, wo sie stehen, wohin die Reise geht. Ende August kam dann der Paukenschlag: HARDWIRED kommt im November! Und entgegen sonstigen Veröffentlichungen der 4 Horsemen aus San Francisco wurde diesmal der Rei...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Trans-Siberian Orchestra - The Ghosts Of Christmas Eve  (0) >>>   Universal Music
Trans-Siberian Orchestra - The Ghosts Of Christmas Eve - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 50:14 min.
Metal
(Orchestral/Progressive Rock/Metal)
Rezension: TSO, hierzulande trotz ihres fulminanten Auftritts beim Wacken Open Air noch immer eher ein Geheimtipp, ist in den USA schon lange ein Massenphänomen, das jedes Jahr um die Weihnachtszeit zigtausend Zuschauer in die großen Arenen lockt. Jedes Jahr gibt es eine neue Story, die passend zur Jahreszeit ...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
The Bosshoss - Dos Bros – Platinum Edition  (0) >>>   Universal Music
The Bosshoss - Dos Bros – Platinum Edition - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 104 min.
Rock
(Country-Rockabilly)
Rezension: Wie die Zeit vergeht?! „Dos Bros“ erscheint einem noch so nah und dabei ist es mehr als ein Jahr her seit The BossHoss das (erneut) sehr erfolgreiche Werk veröffentlicht hatten. Eine fette, gut ausverkaufte Tour 2016 gab es au...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Various Artists - The Musical Mojo of Dr. John: Celebrating Mac & His Music  (0) >>>   Universal Music
Various Artists - The Musical Mojo of Dr. John: Celebrating Mac & His Music - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 111:1 min.
Rock
(Rock, Blues, Soul, Funk)
Rezension: Schon lange überfällig war eine Huldigung eines der herausragendsten Künstler New Orleans’, Dr. John. Der 1940 in New Orleans geborene Malcolm (Mac) John Rebennack Jr. konnte bereits 1968 mit seinem zweiten Album „Gris-Gris“ erste Erfolge einfahren, entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einem der a...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
The Bosshoss - Dos Bros Live  (0) >>>   Universal Music
The Bosshoss - Dos Bros Live - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 100 min.
Rock
(Country-Rockabilly)
Rezension: Mehr als ein Jahr ist seit VÖ des „Dos Bros“-Albums vergangen, doch die Band ist in aller Munde. Nicht nur, weil neuerdings das Album auch als limitierte Auflage von 2015 zum Sonderpreis hier und dort vorfindet, sondern auch g...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
The Human League - A Very British Synthesizer Group (2-CD)  (0) >>>   Universal Music
The Human League - A Very British Synthesizer Group (2-CD) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 112:1 min.
Diverse/Stilübergreifend
(Synthie Pop)
Rezension: Human League wird den meisten wohl lediglich durch den Hit „Don’t You Want Me“ bekannt sein, doch die Band hat durchaus mehr zu bieten als diese Disco-Pop Nummer. Bereits 1977 gegründet, veröffentlichte die Band, die übrigens auch heute noch aktiv ist, insgesamt neun Studio-Alben. Das spricht nicht ...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Herbert Grönemeyer - Live in Bochum (2-CD)  (0) >>>   Universal Music
Herbert Grönemeyer - Live in Bochum (2-CD) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 107:1 min.
Rock
(Pop / Rock)
Rezension: Herbert Grönemeyer: einer der größten deutschen Sänger, der in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag begeht. Aus diesem Anlass erscheint neben der Doppel-CD „Live in Bochum“ auch noch die komplette Werkschau „Alles“, die wahlweise mit entweder 23 CDs oder 25 LPs das Licht der Welt erblickt. Auch die hie...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Beyond the Black - Lost In Forever (Tour Edition)  (0) >>>   Universal Music
Beyond the Black - Lost In Forever (Tour Edition) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 79:37 min.
Metal
(Symphonic Metal)
Rezension: Nach dem Erfolg der jungen Band um Sängerin Jennifer Haben, war es irgendwie klar, dass es noch einen Naschschlag zum immer noch aktuellen Album geben wird. Zwar haben sich die Band und Jennifer letztes Jahr voneinander getrennt, was bedeutet, dass der Käufer hier ein Werk präsentiert bekommt, das m...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
[ Seit dem 08.07.06 wurde der Artikel 4096 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum