METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 



Labels () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gun Records   (Label)
Labelveröffentlichungen:

Apoptygma Berzerk - Rocket Science  (2009) >>>   Gun Records
Apoptygma Berzerk - Rocket Science - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 57:04 min.
Diverse/Stilübergreifend
(Elektro Pop / Rock)
Rezension: APOPTYGMA BERZERK bestehen seit 1989 und haben seitdem sieben Alben und einige Singles veröffentlicht. Morgen den 23.01.2009 kommt das nunmehr achte Album der Norweger „Rocket Science“ in die Läden. Vor allem die Fans der alten APOP-Tage haben aufgeschrien als die Band ihren Stil änderte und mehr...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Weight Of The World
2. Apollo (Live On Your TV)
3. Asleep Or Awake?
4. Incompatible
5. United States Of Credit
6. Shadow
7. Green Queen
8. Butterfly Defect
9. The State Of Your Heart (Shit End Of The Deal)
10. Rocket Calculator
11. Right
12. Pitchblack / Heat Death
13. Black vs. White
nach oben

 
LAme Immortelle - Best Of Indie Years  (2008) >>>   Gun Records
LAme Immortelle - Best Of Indie Years - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 67:05 min.
Avantgarde/Dark/Industrial
(Dark Wave, EBM)
Rezension: Am Anfang erst einmal ein paar Worte zu den ganzen Trennungsgerüchten die sich um L'AME IMMORTELLE gebildet haben. Sie werden es nicht tun! Wie Thomas Rainer im Interview zu seinem zweiten Projekt Nachtmahr sagt, gab es dieses Jahr drei Veröffentlichungen und zwei Touren, was den Gerüchten jeglichen...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Lieder die wie Wunden bluten
2. Winter Of My Soul
3. Silver Rain
4. Will You?
5. Love Is Lost
6. Resurrection
7. In The Heart Of Europe
8. Redemption
9. Scheideweg
10. Ich gab dir alles
11. Another Day
12. Epitaph
13. Leaving
14. Betrayal
15. Letting Go
Lineup:
Vocals, Programming: Thomas Rainer
Vocals: Sonja Kraushofer
nach oben

 
Oomph! - Monster  (2008) >>>   Gun Records
Oomph! - Monster - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 49:00 min.
Metal
(Metal mit elektronischen Elementen)
Rezension: Über OOMPH! braucht eigentlich nicht viel gesagt werden. Die Band hat ihr erstes selbstbetiteltes Album 1992 veröffentlicht. Damals steckte man noch fest im Elektro fest. erst über die Jahre hinweg erweiterte man den musikalischen Horizont und kam dort an, wo sie heute sind. Mit jedem neuen Album wu...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Beim ersten Mal tut’s immer weh
2. Labyrinth
3. 6 Fuß tiefer
4. Wer schön sein will muss leiden
5. Die Leiter
6. Lass mich raus
7. Revolution
8. Auf Kurs
9. Bis zum Schluss
10. In deinen Hüften
11. Wach auf
12. Geborn zu sterben
13. Brich aus
Lineup:
Vocals: Dero
Guitar, Keyboard: Crap
Guitar, Sampling: Flux
nach oben

 
Van Canto - Hero  (2008) >>>   Gun Records
Van Canto - Hero - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 44:00 min.
Heavy/Power Metal
(A-Capella- / Hero-Metal)
Rezension: "Rakkatakka Motherfucker!" Und es geht wieder los, VAN CANTO stehen mit ihrem neuen Album "Hero" in den Startlöchern, um die Metalwelt auf den Kopf zu stellen. Alle die den Vorgänger "A Storm To Come" schon kennen braucht man nicht mehr zu sagen als das sich nichts geändert hat und "Hero" genauso gu...
ganzes Review lesen
Tracklist:
CD:
1. Speed Of Light
2. Kings Of Metal
3. Pathfinder
4. Wishmaster
5. The Bard s Song- In The Forest
6. Quest For Roar
7. Stormbringer
8. Take To The Sky
9. Fear Of The Dark
10. Hero

DVD:
1. The Mission Video
2. Battery Video
3. Battery (Making of)
4. Speed Of Light Video
5. Speed Of Light (Making of)
6. Rain Video
7. Van Canto in Brazil
8. Van Canto im Studio
9. Track by Track
10. Galerie
nach oben

 
All Ends - All Ends  (2008) >>>   Gun Records
All Ends - All Ends - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 50:45 min.
Metal
(Moderner Pop-Metal)
Rezension: Wer einmal hören möchte, was die Herren Strömblad und Gelotte (IN FLAMES) so in ihrer ohnehin schon knapp bemessenen Freizeit machen, der sollte sich das Debutalbum von ALL ENDS nicht entgehen lassen. Die beiden Schweden sind hier zwar nicht als aktive Musiker am Start, haben der jungen Band um Björ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
CD
01. Walk Away
02. Still Believe
03. Close My Eyes
04. Apologize
05. Wasting Life
06. Spend My Days
07. What Do You Want
08. Pretty Words
09. What We Say
10. Regrets
11. Treat Me Right
12. We Are Through
13. Just A Friend
14. First Time
15. Ready To Go Back

Bonus DVD
01. Wasting Live (Video)
02. Still Believe (Video)
03. Pretty Words (Video)
04. Walk Away (Video)
05. Still Believe / Making Of
06. Walk Away / Making Of
07. Track By Track
Lineup:
Vocals: Emma Gelotte
Vocals: Tinna Karlsdotter
Guitars: Fredrik Johansson
Guitars: Peter "Texas" Mardklint
Drums: Joseph "Joey" Skansas
nach oben

 
Oomph! - Träumst Du  (2007) >>>   Gun Records
Oomph! - Träumst Du - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Gothic (Rock/Metal)
Rezension: OOMPH! haben mit der Neuaufnahme ihres Livekrachers „Träumst Du“ vom Album „GlaubeLiebeTod“ und dem Gasteinsatz von DIE HAPPY – Sängerin Marta Jandova wieder einmal einen Ohrwurm erster Güte abgeliefert. Als verdienter Lohn ist daher der Gewinn bei Stefan Raab „TV Total Bundesvision Songcontest“ an...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Oomph! - GlaubeLiebeTod  (2006) >>>   Gun Records
Oomph! - GlaubeLiebeTod
keine Angabe
Rezension: Oomph! melden sich zwei Jahre nach ihrem Sensations-Album „Wahrheit oder Pflicht“ mit einem neuen Album zurück. Oomph! das sind Dero - Gesang und Drums, Crap - Gitarre und Keyboards und Flux - Gitarre und Sampling. Nach der bereits viel diskutierten Singleauskopplung „Gott ist ein Popstar“, die zu...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Oomph! - Das letzte Streichholz  (2006) >>>   Gun Records
Oomph! - Das letzte Streichholz
Spieldauer: 15:21 min.
Rock
Rezension: „Das letzte Streichholz“ ist nach „Gott ist ein Popstar“ die zweite Singleauskopplung vom neuen Album von OOMPH! „Glaube Liebe Tod“. Beim Song „Das letzte Streichholz“ wird auf brachiale Synchronriffs vollkommen verzichtet und so lebt der Song von einer sehnsuchtsvollen Melodie, melancholischer Atmo...
ganzes Review lesen
nach oben

 
V.A. Sampler - Crossing all Over Vol. 18  (2006) >>>   Gun Records
V.A. Sampler - Crossing all Over Vol. 18 - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 145:0 min.
Diverse/Stilübergreifend
(Rock über Alternative bis zu Metal)
Rezension: Seit dem 30. Juni 2006 darf wieder gefeiert werden. Der nächste Streich, in Form eines Samplers, mit deftig-heftigem und zurzeit angesagten Rockbands ist nämlich erschienen. Bei den heimischen (Sommer)-Partys darf also schön gerockt werden. Zum mittlerweile „18 mal“ beglückt GUN Records die Rockfa...
ganzes Review lesen
Tracklist:
CD 1:
Lordi - Hard Rock Hallelujah
Rammstein - Mann gegen Mann
The Subways - Rock & Roll Queen
Bullet for my Valentine - All These Things I hate (Revolve around Me)
Mando Diao - Down In the Past
Bloc Party - Two More Years
We Are Scientists - Nobody Move, Nobody Gets Hurt
The Alpine - Mondays Look The Same
Editors - Munich
Moneybrother - They´re Building Walls Around Us
Die Happy - Blood Cell Traffic Jam
Wir sind Helden - Von Hier an Blind
Hard Fi - Cash Machine
Bloodhound Gang - Uhn Tiss Uhn Tiss
The Darkness - One Way Ticket To Hell And Back
Nickelback - Far Away
L´Âme Immortelle - Dein Herz
In Extremo - Liam
Depeche Mode - Precious
Apoptygma Berzerk - Shine On

CD 2:
OOMPH! - Gott ist ein Popstar
Flyleaf - I´m So Sick
Boysetsfire - Requiem
Eagles Of Death Metal - I Want You So Hard
My Chemical Romance - You know what they do to Guys like us in Prison
The Used - Take It Away
Coheed & Cambria - Welcome Home
Exilia - Kill Me (Brand - new)
Gods of Blitz - The Rising
Bela B. - Tag mit Schutzumschlag
Tomte - Ich sang die ganze Zeit von dir
Kettcar - Deiche
Oasis - Lyla
Maximo Park - The Coast is Always Changing
Negative - In my Heaven
Lapko - All the best Girls
Lost Alone - Blood is Sharp
Silbermond - Lebenszeichen
Revolverheld - Freunde bleiben
Die Toten Hosen - Alex (unplugged)
nach oben

 
Bullet For My Valentine - Tears don`t fall  (2006) >>>   Gun Records
Bullet For My Valentine - Tears don`t fall - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 9:16 min.
Metal
(Modern Metal/Modern Rock) 3 verschiedene Versionen erhältlich
Rezension: Mit “Tears don`t fall” koppeln die Senkrechtstarter aus Wales - wenn ich richtig mitgezählt habe – bereits die vierte Single (in Deutschland erst die zweite) aus Ihrem nun schon seit über einem halben Jahr in den deutschen Charts grassierenden Debut-Longplayer „The Poison“ aus. Wie gewohnt kommt di...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Tears don`t fall (Chris Lord - Alge Radio-Mix)
2. Tears don't fall (Album Edit)
nach oben

 
Apoptygma Berzerk - Love To Blame  (2006) >>>   Gun Records
Apoptygma Berzerk - Love To Blame - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 3:49 min.
Rock
Rezension: „Love To Blame“ ist nach den überaus erfolgreichen „Shine On“ und „In This Together“ bereits die dritte Singleauskopplung vom neuen Album der Norweger APOPTYGMA BERZERK namens „You And Me Against The World“. Auch mit „Love To Blame“ können APOP absolut überzeugen und streichen wieder ihr gereiftes ...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Eagles of Death Metal - Death by sexy...  (2006) >>>   Gun Records
Eagles of Death Metal - Death by sexy... - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 41:07 min.
Rock
Rezension: Dieser „Workaholic“ Josh Homme ist einfach unschlagbar! Jahr für Jahr bringt er immer wieder etwas auf den Markt. Dies dürfte wohl nicht allein seine alten und bis heute treuen Kyuss-Fans erfreuen. Nicht nur, schließlich entpuppt sich mittlerweile die Zusammenarbeit mit seinem langjährigen Kumpel Je...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. I Want You So Hard (Boy´s Bad News) 2:21
02. I Got A Feelin´ 3:30
03. Cherry Cola 3:17
04. I Like To Move In The Night 3:59
05. Solid Gold 4:20
06. Don´t Speak (I Came To Make A BANG!) 2:47
07. Keep Your Head Up 2:27
08. The Ballad Of Queen Bee And Baby Duck 1:59
09. Poor Doggie 3:16
10. Chase The Devil 3:02
11. Eagles Goth 1:59
12. Shasta Beast 2:26
13. Bag O´ Miracles 2:19
14. Nasty Notion (Bonustrack) 3:11
Lineup:
guitar, drums: Josh Homme
guitar, vocals: Jesse Hughes
nach oben

 
Oomph! - Die Schlinge  (2006) >>>   Gun Records
Oomph! - Die Schlinge - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Rock
Rezension: Die dritte Singleauskopplung aus dem Top-Five-Album „Glaube Liebe Tod“ der Band OOMPH! trägt den Titel „Die Schlinge“. Dabei bedienen sich OOMPH! des legendären Mundharmonika-Themas von Ennio Moricone „Spiel mir das Lied vom Tod“. Unterstützung erhält die Band von der finnischen Rockformation APOCAL...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Exilia - Nobody Excluded  (2006) >>>   Gun Records
Exilia - Nobody Excluded - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 27:17 min.
Rock
Rezension: Nach dem Bilderbuch-Karrierestart mit ihrem ersten Album „Unleashed“ legt die italienische Band EXILIA nun das Nachfolgealbum mit dem Titel „Nobody Excluded“ vor. Mit dem vorliegendem Album zeigen EXILIA eine eindeutige Weiterentwicklung auf. Beim ersten Album beschäftigte sich die quirlige Fron...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Kill Me1
2. Nobody2
3. No Colours3
4. Destroy My Eyes4
5. Fly High Butterfly5
6. Your Rain6
7. My Prophecy7
8. In A Coma8
9. Justify Yourself9
10. Speed Of Light10
nach oben

 
Flyleaf - Flyleaf  (2006) >>>   Gun Records
Flyleaf - Flyleaf - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 36:24 min.
Rock
Rezension: Eine wahrhaft grossartige Entdeckung ist dem Label GUN Records mit der jungen Band FLYLEAF geglückt. Mit ihrem gleichnamigen Debütalbum legt der Fünfer aus Texas gleich richtig los. Die Rockröhre von Sängerin Lacey Mosley gibt den Songs einen ganz eigenen Touch. Mal schreit sie ihren Unmut einfa...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. I`m So Sick1
2. Fully Alive2
3. Perfect3
4. Cassie4
5. Sorrow5
6. I`m Sorry6
7. All Around Me7
8. Red Sam8
9. There For You9
10. Breathe Today10
11. So I Thought11
nach oben

 
V.A. Sampler - Edgar Allan Poe Project  (2006) >>>   Gun Records
V.A. Sampler - Edgar Allan Poe Project - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Gothic (Rock/Metal)
(Düstere Lesungen und passende Klänge)
Rezension: Stilübergreifende oder Kunstwelten verbindende Unternehmen sind in Künstlerkreisen stets eine willkommene Abwechslung zum drögen Arbeitsrhythmus. Insbesondere, wenn es sich um solch ambitionierte Projekte wie vorliegende Doppel-CD handelt, die es sich unter dem Titel Visionen – Edgar Allan Poe Proje...
ganzes Review lesen
Tracklist:
CD 1 (Words)

01. Prelude: Das Berliner Filmorchester
02. Der Rabe: Ulrich Pleitgen
03. Träume: Kai Wiesinger
04. Ein Traum in einem Traum: Christopher Lee
05. Lenore: Anna Thalbach
06. Der verwunschene Palast: Jan Josef Liefers
07. Die Schläferin: Iris Berben
08. Die Glocken: Dietmar Bär
09. An Eine im Paradies: Hannelore Hoger
10. Brautballade: Gudrun Landgrebe
11. Ein Traum: Iris Berben
12. Traumland: Dero (Oomph!)
13. Der Sieger Wurm: Kai Wiesinger
14. The Raven (Original Version): Christopher Lee

CD 2 (Music)

01. Dein Herz: L'Ame Immortelle
02. Lied Für Annabel Lee: Alexander Veljanov
03. The Raven: Matern vs. Die Jungen Tenöre
04. Elenore: Christopher Lee
05. Ligeia: Katharina Franck
06. Ich seh': Vince Bahrdt
07. Nur ein Traum: Secret Discovery
08. Finster Finster: Subway to Sally
09. A dream within a dream: Mara Kim
10. Der Eroberer Wurm: FM Einheit
11. Ich bin nicht wahnsinnig: Edgar Allan's Project
12. Haunted title / Perfectly sure end: Ronald Stein
13. Popcorn Time: Les Baxter
nach oben

 
LAme Immortelle - Auf deinen Schwingen  (2006) >>>   Gun Records
LAme Immortelle - Auf deinen Schwingen - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Gothic (Rock/Metal)
(Gothic Rock)
Rezension: Auf L’âme Immortelle ist Verlass: Nicht nur, dass das sympathische Duo dem Fan auf jedem neuen Album höchstmögliche Qualität in Sachen Musik, Artwork und Texten bietet, zudem gestehen sich Thomas Rainer und Sonja Kraushofer jederzeit ein ungemein hohes Maß an Weiterentwicklung zu, was jedes neue Wer...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Auf deinen Schwingen
2. Herzschlag
3. Du siehst mich nicht
4. Nur Du
5. Phoenix (Album Version)
6. Destiny
7. Sometimes love is not enough
8. Run away
9. Wohin
10. In dein Leben
11. Last will
12. Der letzte Akt
13. Bis ans Ende der Zeit
14. Dying day
15. Dein Herz (Single Edit)
nach oben

 
Bullet For My Valentine - Live at Brixton  (2006) >>>   Gun Records
Bullet For My Valentine - Live at Brixton - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 140:0 min.
Metal
(Modern Metal)
Rezension: AC/DC, IRON MAIDEN und METALLICA haben jeweils 5 Studioalben veröffentlicht, bevor sie ihre Fans mit einem offiziellen Live-Longplayer beglückt haben. Bei MANOWAR hat es sogar 8 lange Alben gedauert, bis eine Live-Platte kam. (Aber diese Versäumnisse holen sie ja bekanntlich in den letzten Jahren...
ganzes Review lesen
Tracklist:
The Show:
1. Intro (Bullet TV) 2. Her Voice Resides (Live At Brixton) 4 Words (To Choke Upon) (Live At Brixton) 4. Suffocating Under Words Of Sorrow (What Can I Do) (Live At Brixton) 5. All These Things I Hate (Revolve Around Me) (Live At Brixton), 6. The Poison (Live At Brixton) 7. Spit You Out (Live At Brixton) 8. Cries In Vain (Live At Brixton) 9. Just Another Star (Live At Brixton) 10. Tears Don't Fall (Live At Brixton) 11. No Control (Live At Brixton) 12. Hand Of Blood (Live At Brixton) 13. The End (Live At Brixton)

Music Videos:
14. Hand Of Blood (Video) 15. 4 Words (To Choke Upon)(Video) 16. Suffocating Under Words Of Sorrow (What Can I Do)(Video) 17. All These Things I Hate (Revolve Around Me)(Video) 18. Tears Don't Fall (Video)

Behind The Scenes-Footage:
19. Mullet's Here (Dan Fernbach 6 Part Video Documentary) 20. Download and Dirty (Dan Fernbach 6 Part Video Documentary) 21. Spit or Swallow (Dan Fernbach 6 Part Video Documentary) 22. Spot the Gimp (Dan Fernbach 6 Part Video Documentary) 23. Motherland (Dan Fernbach 6 Part Video Documentary) 24. The Bucket (Dan Fernbach 6 Part Video Documentary) 25. Download 2006 (Julie Gardner 2 Part Video Documentary) 26. Metal Hammer Awards 2006 (Julie Gardner 2 Part Video Documentary)

Bullet TV:
27. Introduction (Bullet TV) 28. Backstage Entrance (Bullet TV) 29. Night Out Part 1 (Bullet TV) 30. Night Out Part 2 (Bullet TV) 31. The Tour Bus Part 1 (Bullet TV) 32. The Tour Bus Part 2 (Bullet TV) 33. Video Shoot Part 1 (Bullet TV) 34. Video Shoot Part 2/The End (Bullet TV)
nach oben

 
Oomph! - Gekreuzigt 2006 - The Power Of Love  (2006) >>>   Gun Records
Oomph! - Gekreuzigt 2006 - The Power Of Love - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Gothic (Rock/Metal)
Rezension: Die Singleauskopplung von Oomph!s neuesten Album „Delikatessen“ (Best Of Oomph!) mit dem Namen „Gekreuzigt 2006 / The Power Of Love“, steht seit dem 17.11. bundesweit in den Plattenläden eures Vertrauens Neben dem neuen Song „Gekreuzigt 2006“, der in altbewährter Oomph!-Manier und dem typischen Oom...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Gekreuzigt 2006
02. The Power Of Love
03. Gott Ist Ein Popstar (Voltaxx Dogmatixx Remix)
04. Das Letzte Streichholz (Naidanow and Dith Remix)
05. Gekreuzigt 2006 (Bounce Remix)

Enhanced Part: Video-Link - Gekreuzigt 2006
Quelle: Metalglory nach oben

 
The Alpine - Mondays Look The Same  (2005) >>>   Gun Records
The Alpine - Mondays Look The Same
Spieldauer: 7:23 min.
Rock
Rezension: „Mondays Look The Same“ ist die erste Single der dänischen Band THE ALPINE. Entdeckt wurde die Band bei einem Talentwettbewerb. Aber nicht bei irgendeinem Contest, sondern bei der erfolgreichen amerikanischen MTV-Serie „A Cut“, bei der unter anderen auch Anastacia entdeckt wurde. THE ALPINE waren ...
ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Grave Digger - Lost Tunes from the Vault  (2003) >>>   Gun Records
Grave Digger - Lost Tunes from the Vault - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Heavy/Power Metal
Tracklist:
1. My Life
2. Dolphin's Cry
3. Don't bring me down (prev. unreleased in Europe)
4. Heavy Metal Breakdown
5. Witch Hunter
6. Headbanging Man
7. Children of the Grave
8. Hellas Hellas (Live - prev. unreleased in Europe)
9. Kill The King (prev. unreleased in Europe)
10. Sin City
11. Parcival
12. Starlight
13. We rock
Quelle: Metalglory nach oben

 
Grave Digger - Masterpieces  (2002) >>>   Gun Records
Grave Digger - Masterpieces - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Heavy/Power Metal Official best of...-album.
Tracklist:
1. Rebellion (The Clans are marching)
2. Heavy Metal Breakdown (New recorded)
3. The Round Table (Forever)
4. The Battle of Bannockburn
5. Circle of Witches
6. The Dark of the Sun
7. Witch Hunter (New recorded)
8. Symphony of Death
9. Heart of Darkness
10. Fight the Fight
11. Lionheart
12. Headbanging Man (New recorded)
13. Excalibur
14. Scotland united
15. The Reaper
16. The Ballad of Mary (Queen of Scots)
Quelle: Metalprovider nach oben

 
[ Seit dem 08.07.06 wurde der Artikel 2843 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum