METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 



Labels () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Golden Core Records   (Label)
Labelveröffentlichungen:

Manilla Road - Mysterium  (2013) >>>   Golden Core Records
Manilla Road - Mysterium - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 49:45 min.
Heavy/Power Metal
(Epic Old School US Metal)
Rezension: MANILLA ROAD gehören zu den Urgesteinen des Epic Metal. Die Gründung der Band geht zurück ins Jahr 1977. Schon damals war Sänger Mark „The Shark“ Shelton mit dabei. Etwas zu Unrecht sind Manilla Road nur echten Insidern der Epic Metal Szene bekannt, obwohl man den Herren aus Wichita / Kansas eigentl...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. The Grey God Passes
2. Stand Your Ground
3. The Battle Of Bonchester Bridge
4. Hermitage
5. Do What Thou Will
6. Only The Brave
7. Hallowed Be Thy Grave
8. The Fountain
9. The Calling
10. Mysterium
nach oben

 
Emergency Gate - You  (2013) >>>   Golden Core Records
Emergency Gate - You - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 45:54 min.
HardCore/MetalCore
(Metalcore, schwedischer Melodeath)
Rezension: Mit einer CD-Beilage in einem der großen deutschen Printmagazine kann man zweifelsfrei eine ganze Menge potentieller neuer Fans erreichen – sofern die Qualität der Musik und auch die musikalische Ausrichtung passen. Bei den aktuellen Strömungen in der Szene sind Emergency Gate mit ihrem vierten Albu...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Mindfuck
2. Force United
3. Moshpit
4. Feeling Inside
5. Liar's Truth
6. Breathless
7. rEvolution
8. You
9. Lean on Words
10. Regret
11. Back from the Grave
12. Say Goodbye
nach oben

 
Exilia - Decode  (2012) >>>   Golden Core Records
Exilia - Decode - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 42:55 min.
Heavy/Power Metal
(Groovender Heavy Metal)
Rezension: Seit Ende März steht mit „Decode“ das nunmehr fünfte Studioalbum unserer italienischen Freunde EXILIA in den Läden. Der geneigte Hörer bekommt auch dieses Mal das geboten, was er von der Band erwarten kann. Die knapp 45 Minuten werden mit stark groovenden Metal gefüllt, der oftmals in wilde Tempoaus...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Satellite
02. Over The Edge
03. Unconventional
04. Emily
05. Invisible
06. My Exception
07. The Wrath Of Gaia
08. Myself
09. Forever
10. Fully Alive
11. All In Vain
12. In My Veins
nach oben

 
Heimataerde - Gottgleich  (2012) >>>   Golden Core Records
Heimataerde - Gottgleich - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 52:46 min.
Avantgarde/Dark/Industrial
(Dark Electro/Medieval)
Rezension: Der Name Heimataerde ist Anno 2012 mitnichten ein Unbekannter in der hiesigen schwarzen Szene, ist es dem Projekt des kreativen Kopfes Ash doch gelungen, sich zwischen der Vielzahl der Genres und deren Unterabteilungen eine eigene kleine Nische zu schaffen und diese beständig auszubauen. Die Symbios...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Der Weg
02. Templerblut
03. Diese Nacht
04. Zwischen den Sternen
05. Agnus Dei
06. Wacht auf
07. God Rest Ye Merry, Gentlemen
08. Tief in dir
09. Outremer
10. Dein Opfer
11. Pilgerlied
12. Al Naharot Bavel
13. Allein
14. Leise fließt der Ebro
nach oben

 
Impending Doom - Baptized in Filth  (2012) >>>   Golden Core Records
Impending Doom - Baptized in Filth - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 34:48 min.
HardCore/MetalCore
(DeathCore)
Rezension: Achtung, nicht verwechseln mit der gleichnamigen deutschen Band- diese IMPENDING DOOM hier kommen aus Kalifornien. Ihr bereits viertes Album „Baptized In Filth“ ist letzte Woche erschienen. Um sie etwas einzuordnen, kann man den in der Info genannten Anteilen von SLIPKNOT oder LAMB OF GOD schon zust...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Murderer
2. For The Wicked
3. Chaos: Reborn
4. Deceiver
5. Falling Away
6. Absolute Horror
7. Angry Letters To God
8. Baptized In Filth
9. My Light Unseen (feat. Ryan Clark)
10. Death. Ascension. Resurrection
nach oben

 
In Strict Confidence - Utopia  (2012) >>>   Golden Core Records
In Strict Confidence - Utopia - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 51:31 min.
Avantgarde/Dark/Industrial
(Electro/Dark Wave)
Rezension: Zweieinhalb Jahre nach ihrem letzten Album holen In Strict Confidence zum nächsten Schlag aus, mittlerweile Nummer acht. Dieser hört auf den Namen „Utopia“ und muss sich immensen Erwartungen stellen, war doch der Vorgänger „La Parade Monstrueuse“ eine erstklassige Scheibe, bei der man eigentlich nac...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Morpheus
02. Tiefer
03. Justice
04. Forever And More
05. Archangel
06. Irgendwo im Nirgendwo
07. Being Born
08. Karasevdah
09. Silver Tongues
10. Silver Bells
11. She Came With Knives
nach oben

 
Victory - Don´t Talk Science  (2011) >>>   Golden Core Records
Victory - Don´t Talk Science - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 43:26 min.
Hard Rock
Rezension: Dass Hannover über lange Jahre hinweg als Hauptstadt der Rockmusik galt, ist nichts wirklich neues. Die Namen solcher Bands wie den Scorpions, Jane, Fury in the Slaughterhouse und Eloy dürften so manch einem Fan die Freudentränen in die Augen schießen lassen. Zu der Gilde dieser Rockbands gehörte au...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Restless
2. Speak Up
3. Rock Star
4. Love Kills Love
5. Burn Down The City
6. Down Load Down
7. Right Between The Eyes
8. Blinded By Darkness
9. No Return
10. Victim Of Lies
11. Go To Hell
12. Waiting For The Wind
13. I’m So Excited
nach oben

 
Running Wild - The Final Jolly Roger  (2011) >>>   Golden Core Records
Running Wild - The Final Jolly Roger - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 171 min.
Heavy/Power Metal
(Heavy Metal)
Rezension: Fast zwei Jahre musste der geneigte Metal-Fan auf die DVD des Abschiedskonzerts von einer DER deutschen Metal Institutionen warten. Rock N’ Rolf Kasparek scharte für dieses Abschiedskonzert mit Peter Jordan (Gitarre), Jan Eckert (Bass) und Matthias Liebetruth (Drums) eine schlagkräftige Truppe um si...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Intro
2. Port Royal
3. Bad To The Bone
4. Riding The Storm
5. Soulless
6. Prisoner Of Our Time
7. Black Hand Inn
8. Purgatory
9. Battle Of Waterloo
10. Der Kaltverformer
11. Raging Fire
12. Whirlwind
13. Tortuga Bay
14. Branded & Exiled
15. Raise Your Fist
16. Conquistadores
17. Under Jolly Roger

Bonusmaterial:
- Tourreport 1994-1996
- Studioreport Masquerade
- Keep Smiling
- Interviews 2009 Pt.I/Pt.II/Pt.III/Wacken 2009
Lineup:
Vocals, Guitar: Rolf Kasparek
nach oben

 
Subsignal - Touchstones  (2011) >>>   Golden Core Records
Subsignal - Touchstones - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 75:30 min.
Progressive Metal/Rock
(Melodic Prog-Rock)
Rezension: Vorfreude pur ereilte den Rezensenten, als die Veröffentlichung des Zweitwerks „Touchstones“ der großartigen SUBSIGNAL angekündigt wurde. Das Debut-Album „Beautiful & Monstrous“ der Band, die aus ehemaligen und aktiven SIEGES EVEN, DREAMSCAPE und SUN CAGED-Musikern besteht, schlug für mich in 2009 e...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1.Feeding Utopia
2.My Sanctuary
3. Echoes In Eternity
4. The Size Of Light On Earth
5. As Dreams Are Made On
6. Wingless
7. Finisterre
8. The Essence Called Mind
9. The Lifespan Of A Glimpse
10. Embers - Part I: Your Secret Is Safe With Me
11. Touchstones
12. Con Todas Las Palabras
nach oben

 
Wishbone Ash - Elegant Stealth  (2011) >>>   Golden Core Records
Wishbone Ash - Elegant Stealth - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 66:00 min.
Rock
Rezension: Nach nahezu vier Jahren des Wartens haben die Jungs um Mainman Andy Powell es endlich geschafft und ein neues Ash Album unters Volk gebracht. War das letzte Studioalbum noch sehr vom Blues beeinflusst, so sind diese Elemente nahezu komplett verloren gegangen. Ein Album, das sich eher an den Siebzige...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Reason To Believe
2. Warm Tears
3. Man With No Name
4. Can’t Go It Alone
5. Give It Up
6. Searching For Satellites
7. Heavy Weather
8. Mud-Slick
9. Big Issues
10. Migrant Worker
11. Invisible Thread
12. Reason To Believe (Remix – Hidden Track)
nach oben

 
Wishbone Ash - 40 Live In London  (2009) >>>   Golden Core Records
Wishbone Ash - 40 Live In London - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 173 min.
Rock
Rezension: Seit 40 Jahren tourt Andy Powell nun schon mit immer wieder wechselnden Besetzungen durch die Lande und ist somit eigentlich derjenige, der die Fahne von Wishbone Ash noch immer hoch hält. Anlässlich des 40jährigen Bestehens begab sich die Band nach London ins Shepherd’s Bush Empire um die vorliegen...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Blind Eye
2. Runaway
3. Right Or Wrong
4. Growing Up
5. Sometime World
6. Rainstorm
7. The Way Of The World
8. Everybody Needs A Friend (Special Guest: Mark Birch)
9. The King Will Come
10. Throw Down The Sword
11. Cell Of Fame (Special Guest: Mervyn “Spam” Spence)
12. Almighty Blues (Special Guest: Ben Granfelt)
13. Faith, Hope & Love (Special Guest: Ben Granfelt)
14. Engine Overheat
15. Phoenix
16. JailBait
17. Blowin’ Free
nach oben

 
Stam1na - Raja  (2008) >>>   Golden Core Records
Stam1na - Raja - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 43:44 min.
Thrash/Speed Metal
(Neo Thrash Metal)
Rezension: Keine Frage, STAM1NA machen da weiter, wo sie bei „Uudet Kymmenen Käskyä“ aufgehört haben. Auch auf ihrem neuen Album „Raja“ kredenzen die vier fröhlichen Finnen eine bunte Mischung verschiedener Einflüsse vor dem Hintergrund von -wie man so schön sagt- Neo Thrash Metal. Mal meint man, WALTARI auf S...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Hammasratas
02. Susi-Ihminen
03. Muistipalapelit
04. Vartijaton
05. Voima Vastaan Viha
06. Lääke
07. Kädet Vasten Lasia
08. Luova Hulluus
09. Muuri
10. Murtumispiste
11. Lääke (Video)
Lineup:
Gesang, Gitarre: Antti Hyyrynen
Gitarre: Pekka Olkkonen
Bass: Kai-Pekka Kangasmäki
Drums: Teppo Velin
nach oben

 
Megaherz - Heuchler  (2008) >>>   Golden Core Records
Megaherz - Heuchler - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 61:24 min.
keine Angabe
(Neue Deutsche Härte, Elektro MEtal)
Rezension: Wer Rammstein, Oomph! oder Eisbrecher kennt und mag, wird definitiv auch die Münchener MEGAHERZ kennen und bestimmt auch wissen, das heute das sechste Album "Heuchler" über Golden Core Records / ZYX erscheint. Und ich kann alle Fans gleich beruhigen: es bleibt alles beim alten! MEGAHERZ sind auch m...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Heuchler
2. Das Tier
3. Ebenbild
4. Mann Von Welt
5. Fauler Zauber -
6. Mein Gral
7. L'aventure
8. Schau In Mein Herz
9. Kaltes Grab
10. Alles Nur Lüge
11. Morgenrot
12. Bonus: Das Tier (Orchester Version)
13. Bonus: Das Tier (Orchester Only-Version)
nach oben

 
The Casanovas - All Night Long  (2007) >>>   Golden Core Records
The Casanovas - All Night Long - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 37:05 min.
Rock
Rezension: "Guitar, bass, drums and vocals!" Braucht man mehr, um ein cooles, aber einfaches Ding durchzuziehen? Für ein geiles Rockalbum reicht es allemal. Vielleicht wäre da noch ein wenig Power, Intensität und Coolness notwendig, aber genau diese Punkte erfüllen die Australier von The Casanovas. Das sind...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Born To Run
2. Shame On You
3. California
4. All Night Long
5. I Don't Want You Back
6. Too Much
7. Heartbreaker
8. Doghouse Blues
9. Ain't Coming Down
10. I Thank You
11. Overload
12. California [*][Multimedia Video Track]
nach oben

 
I-Remain - Brutality of Terror  (2007) >>>   Golden Core Records
I-Remain - Brutality of Terror - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 55:43 min.
Thrash/Speed Metal
(Neo-Thrash)
Rezension: Kennt jemand noch die Thrasher DEARLY BEHEADED aus Manchester? Die Typen waren Mitte der 90er quasi das britische Gegenstück zu Bands wie PANTERA und MACHINE HEAD, brachten es aber nur auf zwei Longplayer und lösten sich irgendwann Ende der 90er auf. Jetzt taucht deren Sänger Alex Creamer unter dem ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Brutality of Terror
2. Filter out the Weak
3. Ripped Apart
4. 2nd Method of Death
5. Empires Burning
6. Fear
7. Incinerator
8. Taking Pictures
9. Beast
10. Warcry
11. Bloodlust

nach oben

 
Subsignal - Paraiso  (0) >>>   Golden Core Records
Subsignal - Paraiso - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 53:10 min.
Rock
(Melodic Prog-Rock)
Rezension: Zwei Jahre nach den vielgelobten „Touchstones“ ist es soweit, die Melodic-Prog-Rocker SUBSIGNAL stehen mit ihrem dritten Album in den Startlöchern. Und mit „Paraiso“ haben sie einen beachtlichen Wurf gelandet, der sich bei mir gerade zur Dauerrotation entwickelt (und das, obwohl diese Richtung nun ...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Manilla Road - The Blessed Curse  (0) >>>   Golden Core Records
Manilla Road - The Blessed Curse - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 100 min.
Heavy/Power Metal
(Epic Doom Heavy Metal)
Rezension: Heavy -Epic Doom- Metal ohne die 2001 wiedergeborenen Manilla Road ist undenkbar. Das wissen nicht nur Fans dieser 1977 gegründeten Combo, sondern jeder, der sich je mit dem Heavy Metal beschäftigt hat. Zugegeben, der mediale Riesenerfolg blieb dieser Band erspart, aber sie gelten dennoch als der Ku...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Blackwelder - Survival Of The Fittest  (0) >>>   Golden Core Records
Blackwelder - Survival Of The Fittest - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 47:58 min.
Heavy/Power Metal
(Melodic Power Metal)
Rezension: Die All-Star Band „Blackwelder“ bringt mit ihrem Debut Album „Survival Of The Fittest“ gleich einen richtigen Knaller raus. Blackwelder das sind Ralf Scheepers (Primal Fear, ex-Gamma Ray), Andrew Szucs (Seven Seraphim), Björn Englen (Dio Disciples, ex-Yngwie Malmsteen) und Aquiles Prister (Hangar, e...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Soul Secret - 4  (0) >>>   Golden Core Records
Soul Secret - 4 - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 72:35 min.
Progressive Metal/Rock
Rezension: Soul Secret ist eine im Jahre 2004 in Neapel gegründete Prog Metal Band. Das neue Album „4“ ist ein Studioalbum und erzählt die Geschichte von Adam, der sein wenig selbst bestimmtes Leben auf dem Dach eines Hochhauses Revue passieren lässt. Das Ende der Geschichte bleibt offen. Dream Theater scheine...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Sampler - German Thrash Metal –The Ultimate Oldschool Tracks  (0) >>>   Golden Core Records
Sampler - German Thrash Metal –The Ultimate Oldschool Tracks - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 76:21 min.
Thrash/Speed Metal
(Thrash Metal)
Rezension: In Zeiten von mp3, Downloads, Streaming-Diensten usw. ist es schon erstaunlich, dass einige Labels (o.ä.) immer noch Mut, Geld und die Zeit aufbringen sich mit Samplern zu beschäftigen. Soll heißen, jene an den Mann, die Frau zu bringen, um auf bestimmte Bands & deren Songs –ob aktuelle oder alt- au...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Subsignal - The Beacons Of Somewhere Sometime  (0) >>>   Golden Core Records
Subsignal - The Beacons Of Somewhere Sometime - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 65:48 min.
Progressive Metal/Rock
Rezension: Subsignal sind beileibe keinen Youngsters mehr im Prog Geschäft. Schon lange wissen sie wie der Hase läuft. Was sie auch in regelmäßigen Abständen mit neuen Alben beweisen. Seit 2007, aus der Asche von Sieges Even entstanden, erfreuen sie ihre stätig steigende Fanschar mit hervoragenden Alben, die j...
ganzes Review lesen
nach oben

 
[ Seit dem 03.04.07 wurde der Artikel 2399 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum