METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 



Labels () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Circulation Records   (Label)
Labelveröffentlichungen:

Faust Again - Hope against hope  (2006) >>>   Circulation Records
Faust Again - Hope against hope
Spieldauer: 34:12 min.
HardCore/MetalCore
Rezension: Nun ist es soweit: Drei Jahre nach ihrem Debutalbum 'Seizing our Souls' (das von Arturek hier besprochen wurde), steht der neue Longplayer von FAUST AGAIN in den Läden und hört auf den Namen 'Hope against hope'. Dass Polen mehr als nur Vader und Decapitated hervorbringt, bewiesen ja schon Bands wie ...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Bury My Sins - Todays black death  (2006) >>>   Circulation Records
Bury My Sins - Todays black death
Spieldauer: 33:33 min.
HardCore/MetalCore
Rezension: Deutschland erscheint mit einer weiteren Band auf der Metalcore/Hardcore-Landkarte. Die Rede ist von BURY MY SINS. Gegründet 2004, haben die Jungs in Windeseile ein 3-Track-Demo aufgenommen und sind damit auch gleich bei Circulation Records untergekommen. Nach diversen Auftritten mit mehr oder w...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Come Closer - Is life worth dying for?  (2005) >>>   Circulation Records
Come Closer - Is life worth dying for?
Spieldauer: 29:28 min.
HardCore/MetalCore
(Emocore/Screamo)
Rezension: Die Hardcore-Band Come Closer aus Ravensburg präsentiert mit vorliegendem Album nach einer Mini-CD ihr Longplay-Debut und kann mit richtig gutem und abwechslungsreichem Songwriting erst einmal mehr als überraschen. Laut Promozettel spielt man emotionalen Hardcore, was auch irgendwie hinkommt. Der So...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Mourning Ends - diffrent ways  (2004) >>>   Circulation Records
Mourning Ends - diffrent ways
Spieldauer: 33:00 min.
Melodic Black/Death/Thrash
(DARK METAL)
Rezension: Mich erinnert das mächtig an Evereve, Darkseed, Sentenced, sogar an etwas an Dark At Dawn, wenn man ne leichte Aggro-Schlagseite dazudenkt. Manchmal werden die Vocals aggressiv, aber zu oft bleibts bei lahmen Heulbojen-Genöle. Die Welt is schlecht, die Sonne scheint nur anderen aussem Arsch-typisch ...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Faust Again - Seizing our Souls  (2003) >>>   Circulation Records
Faust Again - Seizing our Souls
Spieldauer: 34 min.
HardCore/MetalCore
(Mosh Hardcore Thrash)
Rezension: Sorry, aber für diese Newcomer aus Polen fällt mir leider nicht viel ein, aber es gibt hier auch nicht viel zu sagen. Faust Again ist purer Hardcore mit „einwenig“ Metal-Einflüssen. Bei den Vocals, die sich zu meinem Glück auch mal im thrash-deathigen Bereich a la At the Gates befinden,...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Pole - Untitled Symphony Of Self-Destruction  (2003) >>>   Circulation Records
Pole - Untitled Symphony Of Self-Destruction
Spieldauer: 38:07 min.
HardCore/MetalCore
(Hardcore)
Rezension: So ist das immer - der eine mag keine Eierquetsch-Vocals - der andere kein Black Metal-Gekeife. Ich persönlich HASSE extreme Sabina Classen-Vocals, wenn sie hardcore-mäßig und von einem Kerl dargebracht werden. Tja, so ist das nun mal. Ich versuche trotzdem die vorliegende Scheibe der Karsldorfer Fo...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Confronto - The Insurrection  (2003) >>>   Circulation Records
Confronto - The Insurrection
Spieldauer: 20 min.
Death Metal
(Death Metal)
Rezension: Für mich klingen Confronto wie eine Mischung aus Napalm Death und Obituary. So ungefähr jedenfalls. Sie selbst bezeichnen Ihre Musik im Booklet zwar als Hardcore, doch davon kann ich (mit Ausnahme des letzten Songs) höchstens Spuren erkennen. Groovy und druckvoll wie neuere ND-Outputs und mit einem ...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Shortage - Control 1.0  (2003) >>>   Circulation Records
Shortage - Control 1.0
Spieldauer: 34:30 min.
HardCore/MetalCore
(Hardcore/Metalcore)
Rezension: Hardcore aus der Bundeshauptstadt. Diese fünfköpfige Band hat vor dieser CD bereits ein Demo (Demotape, 1996) und ein erstes Album (Shortage, 1998) rausgebracht. Ich habe bisher noch nix von dieser Kapelle gehört. Wie so oft muss ich mich mal wieder verärgert fragen, warum das eigentlich so ist. Ega...
ganzes Review lesen
nach oben

 
[ Seit dem 08.07.06 wurde der Artikel 1824 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum