METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 



Musiker () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Paul Baayens   (Hauptinstrument Guitar)
beteiligt an folgenden Veröffentlichungen:

Asphyx - Deathhammer  (2012) >>>   Century Media
Asphyx - Deathhammer - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 47:35 min.
Death Metal
(Death/Doom Metal)
Rezension: Heute habe ich das neue Album der Death/Doom Meister von ASPHYX vor mir. 2007 feierten sie auf dem Party.San ihre Comebackshow und 2009 brachten sie ihr Comebackalbum „Death…The Brutal Way“ auf die Welt. Ein starkes Album! Dieses Jahr ist der 25te Geburtstag von ASPHYX und um dies zu feiern, bringen...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Into The Timewastes
2. Deathhammer
3. Minefield
4. Of Days When Blades Turned Blunt
5. Der Landser
6. Reign Of The Brute
7. The Flood
8. We Doom You To Death
9. Vespa Crabro
10. As The Magma Mammoth Rises
Lineup:
Guitar: Paul Baayens
Drums: Bob Bagchus
Bass: Alwin Zuur
Vocals: Martin van Drunen
nach oben

 
Hail Of Bullets - On Divine Winds  (2010) >>>   Metal Blade
Hail Of Bullets - On Divine Winds - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 48:07 min.
Death Metal
(brutal Old School Death Metal)
Rezension: HAIL OF BULLETS, entfesseln mit „On Divine Winds“ ihre zweite Death Metal Kriegsmaschine die sich recht schnell zum Genre Highlight 2010 mausert und an den formidablen Vorgänger „…Of Frost And War“ anknüpft. Den Kriegsschauplatz haben die Mannen um Frontröhre martin van Drunen diesmal verlegt. D...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. The Eve Of Battle
2. Operation Z
3. The Mukden Incident
4. Strategy Of Attrition
5. Full Scale War
6. Guadalcanal
7. On Coral Shores
8. Unsung Heroes
9. Tokyo Napalm Holocaust
10. Kamikaze
11. To Bear The Unbearable

Lineup:
Guitar: Paul Baayens
Guitar: Stephan Gebédi
Vocals: Martin van Drunen
Bass: Theo van Eekelen
Drums: Ed Warby
nach oben

 
Asphyx - Death... The Brutal Way  (2009) >>>   Century Media
Asphyx - Death... The Brutal Way - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 48:34 min.
Death Metal
Rezension: Ist ASPHYX jetzt eigentlich ASPHYX oder Martin van Drunen? Manchmal hat man sehr stark das Gefühl, dass es überhaupt nicht um die Band als solche geht, sondern nur um diesen unbestrittenen Hauptdarsteller dieser Combo. Gerade auch im Zusammenhang mit HAIL OF BULLETS hört man nicht selten "Wer is'n H...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01 Scorbutics
02 The Herald
03 Bloodswamp
04 Death The Brutal Way
05 Asphyx II (They Died As They Marched)
06 Eisenbahnmörser
07 Black Hole Storm
08 Riflegun Redeemer
09 Cape Horn
10 The Saw, The Torture, The Pain
Lineup:
Vocals: Martin van Drunen
Drums: Bob Bagchus
Bass, Backvocals: Wannes Gubbels
Guitars: Paul Baayens
nach oben

 
Hail Of Bullets - ...Of Frost And War  (2008) >>>   Metal Blade
Hail Of Bullets - ...Of Frost And War - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 52:57 min.
Death Metal
(Brutal Old School Death Metal)
Rezension: Es ging ein unüberhörbares Raunen durch die Metal-Welt, als bekannt wurde welche Höllenbrut sich da in Staate Holland Ende 2006 zu einer unheiligen Allianz namens HAIL OF BULLETS formierte: Die Namen Martin van Drunen und Ed Warby gehören bereits zur ewigen Death Metal Hall-Of-Fame und deren Bands P...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Before the Storm ( Barbarossa )
02. Ordered Eastward
03. The Lake Ladoga Massacre
04. General Winter
05. Advancing Once More
06. Red Wolves Of Stalin
07. Nachthexen
08. The Crucial Offensive ( 19-11-1942, 7.30 AM )
09. Stalingrad
10. Insanity Commands [Bonus Track]
11. Inferno at the Carpathian Mountains
12. Berlin
Lineup:
Vocals: Martin van Drunen
Guitar: Paul Baayens
Guitar: Stephan Gebédi
Bass: Theo van Eekelen
Drums: Ed Warby
nach oben

 
Thanatos - Angelic encounters  (2000)
Thanatos - Angelic encounters - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Also available as limited edition digipack and LP-verison in gatefold cover!
Tracklist:
1. Angelic encounters
Lineup:
Vocals, Guitar: Stephan Gebédi
Guitar: Paul Baayens
Drums: Aad Kloosterwaard
Bass: Theo van Eekelen
Quelle: Metalprovider nach oben

 
[ Seit dem 08.07.06 wurde der Artikel 2839 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum