METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Temptamentum (Deutschland) "Disciples of the ashen sun" CD

Temptamentum - Disciples of the ashen sun CD  


Label: Eigenproduktion  (2046 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2003   (501 verwandte Reviews)
Spieldauer: 37
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Death Black Metal
Homepage: http://www.temptamentum.com


Weitere Infos zu Temptamentum:
REVIEWS:
Temptamentum Disciples Of The Ashen Sun
Mehr über Temptamentum in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Melodie, Melancholie, Aggressivität und geniale Lyrics!!! Ja, das sind die „Eindrücke“, die mir sofort nach dem ersten Durchhören einfielen. Es wundert mich bloß, dass dieses Werk eine Eigenproduktion ist und die Band bereits seit über 10 Jahren existiert. Ist es wirklich so schwer, bei solcher Qualität ein Label zu finden? Na ja, vielleicht will Temptamentum dadurch völlig unabhängig sein!?
Sowohl Black als auch Death Metal Fans dürften an diesem Werk ihre Freude haben und viele Stunden mit den poetischen Texten verbringen. Den genau diese Lyrics sind das I-tüpfelchen von „Disciples of..“. Die Themen über das Werk von John Miltons „Paradise Lost“ sind wirklich sehr positiv zu bewerten und passen zu dieser Art der Musik hervorragend.
Ob die reinen instrumentalen Stücke oder das ganz langgezogene Stück „Scarlet gleamind darkness“ nichts davon lässt mich ermüden,........ aber es bringt mich auch nicht zum absoluten ausflippen. Es kommt schon mal vor, dass mich die Vocals etwas stören, aber ich kann halt mit einer eher blackigen sehr rauen Stimme nicht viel anfangen. Jedoch sollte dies aufgrund der Professionalität im Allgemeinen nicht überbewertet werden.
Es sind definitiv Songs für den reinen Hörgenuss, der sich durch eine kühle, aggressive als auch zu hass- und tränenrührende Atmosphäre bemerkbar macht. Ein Wunder, dass diese Band noch immer im Underground herumschwirrt. Eigentlich gehören sie in das Rampenlicht, das Bands wie Dissection, My Dying Bride oder At the Gates mal genossen haben bzw. genießen.
Fazit: Megahohes Potenzial, eine gute raue Produktion, ein geniales –sehr professionelles- Artwork und schöne melodische Klänge sind der Beweis für die Existenz eines geniales Werks im deutschen Underground!!! Ein wirklich sehr angenehmes Ding der Schwaben. Nur weiter so. Was noch cool ist und erwähnt werden sollte: Die Scheibe gibt es für einen lächerlichen 10er (incl. Porto und Verpackung) über die Bandhomepage zu beziehen –siehe oben.
Also, ran an den Speck: SUPPORT THE UNDERGROUND!!!
 
7.5 Punkte von Arturek (am 28.01.2004)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 28.01.04 wurde der Artikel 6201 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum