METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Neverland (Schweiz) "Neverland" MCD

Neverland - Neverland MCD  


Label: Eigenproduktion  (2046 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2004   (795 verwandte Reviews)
Spieldauer: 21:49
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: progressiver Power Metal
Homepage: http://www.never-land.ch


Weitere Infos zu Neverland:
REVIEWS:
Neverland Neverland
Mehr über Neverland in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Band Neverland aus der Schweiz wurde 1999 mit dem Ziel gegründet, eigenen musikalischen Ideen und Vorstellungen freien Lauf zu lassen und Songs zu komponieren, die allen Liebhabern von eingängigen melodischen Gesangslinien, progressiven Einlagen, in Verbindung mit klassischen Riffs und Melodien, gefallen dürfte. Ein solcher Liebhaber bin ich wohl. Und das Demo des Sechsers trifft bei mir auch voll ins Schwarze.
Hier wird nahezu alles richtig gemacht. Die Songs sind heftig und dennoch melodisch. An fast allen Ecken beeindrucken die Musiker mit ihren Fähigkeiten. Das geht aber nie zu Lasten der Eingängigkeit. Und obwohl man sich vom aktuellen Geschehen im harten melodischen Bereich beeinflussen lässt, bewahrt man sich eine gewissen Melancholie in der Melodieführung, die die Songs unverwechselbar macht. Man setzt sehr auf Atmosphäre, versucht Stimmungen zu erzeugen und spult nicht nur einfach ein musikalisches Programm ab. Neverland wollen etwas darstellen, und das gelingt ihnen auch. Royal Hunt, Yngwie Malmsteen oder Symphony X gibt die Band als Einflüsse an. Das ist sicherlich richtig. Im wirklich schön aufgemachten Infoblatt werden weitere Lieblinge zitiert: Sonata Arctica, Arena, Maiden, Stratovarius und Satriani. All dies finden wir irgendwo in diesen vier Songs wieder. Doch scheinen es lediglich Inspirationen zu sein. Denn Neverland klingen einzigartig.
Einen großen Teil dazu trägt der für das Demo Stadium wirklich herausragende Sänger Mike Zotter bei. Auch das Können der Gitarristen Daniel Huber und Andreas Mislin geht weit über das übliche Underground Niveau hinaus. Und eigentlich stehen Bassmann Roland Jost, Tastenflitzer Manuel Wagner und Drummer Boris Stoll dem in nichts nach. Vielleicht würde ich mir etwas mehr Abwechslung im Rhythmusbereich wünschen.
Die Band als Ganzes demonstriert Vielseitigkeit. Bis zur Höchstnote fehlt noch die ganz große Idee. Das letzte i-Tüpfelchen, das dem Hörer einen wohligen Schauer über den Rücken jagt. Doch diesen kleinen Punkt werden die Schweizer garantiert noch setzen.
Produktion und Aufmachung des Demos sind ebenfalls erste Sahne. Eigentlich gibt es keinen Grund für den Underground Supporter, hier nicht zu investieren. Gleiches gilt für Plattenfirmen. Inside Out? Bitte mal reinhören.
 
9.0 Punkte von Christian (am 24.03.2004)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Maiden, Epic Viking Metal, Doom Metal, True Metal, Heavy Metal, Power Metal, Old School US Metal, 80ies Thrash
X   Aktuelle Top6
1. Darkest Era "The Last Caress Of Light"
2. Doomsword "The Eternal Battle"
3. Volbeat "Beyond Hell / Above Heaven"
4. While Heaven Wept "Fear Of Infinity"
5. Alestorm "Back Through Time"
6. Mael Mordha "Manannán"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Manowar "Into glory ride"
2. Doomsword "Let battle commence"
3. Slayer "Reign in blood"
4. Iron Maiden "7th Son Of A 7th Son"
5. Black Sabbath "Mob Rules"
6. Volbeat "Guitar Gangsters & Cadillac Blood"

[ Seit dem 24.03.04 wurde der Artikel 5988 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum