METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 V.A. (International) "Ancient Dreams Sampler Vol. 1" CD

V.A. - Ancient Dreams Sampler Vol. 1 CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Ancient Dreams  (2 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1.11.2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 78:00
Musikstil: keine Angabe   (1140 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Black und Death Metal
Homepage: http://
Weitere Links: http://www.ancientdreams.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu V.A.:
REVIEWS:
V.A. Hitverdächtig Vol. 2
V.A. One Foot In Fire - A Tribute To Cirith Ungol
V.A. Headbangers Ball: The Revenge
V.A. Nocturnal Empire Ii
V.A. Just Like Paradise: A Millennium Tribute To Diamond David Lee Roth
Mehr über V.A. in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Eine ob ihrer Einzigartigkeit interessante Veröffentlichung geriet mir Anfang des Jahres zwischen die Finger: Das vorliegende Album ist ein Gemeinschaftsprojekt von Ancient Dreams und diversen Webzines, z.B. www.metallized.de
Ziel war deutschen Black- und Death-Metal-Bands ein Forum zu bieten, wobei man den vorhandenen Platz auf der CD penibel aufgeteilt hat – der erste Block (Stücke 1 bis 9) wird von der Todesblei-Fraktion gestellt, während die Stücke 10 bis 17 dem schwarzen Genre zuzuordnen sind.

Das Teil ist limitiert, handnumeriert (ich habe 007/500) und kostet 3 Euro plus 1,90 Versand innerhalb Deutschlands.
Prädikat: insgesamt auf durchgehend erstaunlich hohem Niveau und nicht nur deshalb empfehlenswert – und ich kann mich nur dem im Booklet abgedruckten Motto anschließen: „!!! SUPPORT THE UNDERGROUND !!!“


Tracklist:

Block 1 (Death):

01. DEAD MEMORIES – Buried Alive:
Nettes Gegurgele; nicht so toll

02. DAWN OF DISEASE – Fried Genitals:
Kompetent und druckvoll; guter Grunzer

03. CHRONICLE OF TYRANTS – Hypocrite:
Schöner melodischer Schweden-Elchtod der feineren Sorte

04. IN BLACKEST VELVET – Flames Aawit:
Melodisch und kompetent, aber der Sänger wird niemals mein Wohlfollen finden …

05. PHILOSOPHER – Nephren Kah
Sehr schöner verschleppter Death Metal mit sirenenhaften weiblichen Background-Vocals

06. DEFECTDEAD – Shadowweaver
Schneller Mosher; die Hasenfickdrums klingen etwas aufgesetzt, aber Superriff im Mittelteil und einprägsamer Refrain

07. STILLBORN – Blossom Of My Flesh
Etwas blechern verhallt klingender Track; souveräner Grunzer – klingt irgendwie ziemlich nach Proberaum, was aber durchaus seinen Charme entwickelt ...

08. XENOTAPH – Flesh And Blood
Recht dramatisches Stück; insgesamt äußerst abwechslungsreich, engagiert und grundgut – bestes Stück im ersten Block

09. KOBOLD – Lost
Eine typische Running-Wild-Melodielinie mit tiefergelegten Grunzteufel-Vocals – witzig !


Block 2 (Black)

10. PAN SATYR – Waldgott Pan (Intro)
Warum nur das äußerst vielversprechende fesselnde akustische Intro ? – Ich hätte gerne mehr gehört !

11. NORDAFROST – The Hall Of The Pagan Martyrs
Der Bandname ist Programm: Treibender klirrender Eiszeit-Black-Metal ganz im Geiste der blaugefroren dräuenden Fjorde Norwegens ...

12. ZWIETRACHT – Vollstrecker
Ziemlich garagenmäßig aufgenommener, aber irgendwie kultig-authentischer Track

13. HIEMS – Die Erleuchtung
Motörhead-Gitarren mit Black-Metal-Gekeife – das habe ich so auch noch nicr gehört. HIEMS bekommt dafür einen Extrapunkt für Originalität

14. THYRGRIM – Aus alten Tagen
Herrlich unverbrauchter Pagan Metal – alleine die Gitarren sind ein Gedicht. Dieses Stück hat Kultcharakter und kommt an die genialen Tracks auf der neuen Helrunar (Frostnacht) heran

15. THIASOS DIONYSOS – Siegestanz
Wunderschöner lyrischer Track mit Flötenintro und -begleitung – lodernd und intensiv !

16. AEONS CONFER – The Soul Of The Universe
Episches fast schon soundtrackartig daherkommendes Stück – sehr fesselnd

17. STILLHET – Widerhall
Eigentlich Dark und nicht Black Metal – paßt aber trotzdem gut dazu ...


Insgesamt gefällt mir der schwarze Block etwas besser – da waren schon einige gelungene und positiv auffallende Sachen dabei.


 
8.5 Punkte von WARMASTER (am 30.01.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 30.01.06 wurde der Artikel 6011 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum