METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Pitbulls In The Nursery (Frankreich) "Lunatic" CD

Pitbulls In The Nursery - Lunatic CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Black Lotus Records  (48 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 24.2.2006   (1294 verwandte Reviews)
Spieldauer: 50:30
Musikstil: keine Angabe   (1140 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Avantgarde Death Metal
Homepage: http://www.pitbullsinthenursery.com
Weitere Links: http://www.black-lotus-recs.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Pitbulls In The Nursery:
REVIEWS:
Pitbulls In The Nursery Lunatic
Mehr über Pitbulls In The Nursery in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

In Frankreich tut sich was ! – Aus einem Land, welches jahrzehntelang nur weinselig-peinliche Chansonniers hervorgebracht hat, kommt seit einiger Zeit eine innovative Band nach der anderen: Nach zuletzt WORMFOOD und GOJIRA schicken sich nunmehr die aus dem Pariser Umland stammenden PITBULLS IN THE NURSERY an über ihre Heimat hinaus – wo sie schon Underground-Kultstatus besitzen – bekannt zu werden.
Und mit dem zunächst schwer erschließbaren, dann aber umso intensiver einschlagenden Debütalbum „Lunatic“ kann das den sich selbst in der Tradition der unvergessenen ATHEIST s(t)ehenden Franzosen durchaus auf Anhieb gelingen.

„Harsh extreme cyber death metal“ steht in der Presseinformation – und in der Tat: jedes zitierte Adjektiv hat seine Berechtigung, beleuchtet das Gesamtkunstwerk „Lunatic“ aber noch nicht angemessen genug. Hierzu fehlen noch Vokabeln wie „intelligent“, durchdacht“ oder „progressiv“.
Stellt euch die ins Jahr 2006 transponierte ATHEIST-Platte „Elements“ vor, an deren hypothetischer Interpretation bzw. Neueinspielung Bands wie FEAR FACTORY, MESHUGGAH, YAKUZA oder EXTOL beratend oder auch aktiv mitgewirkt hätten, dann bekommt ihr eine ungefähre Idee davon, welches Avantgarde-Feuerwerk die durchgeknallten Pariser hier abliefern.
Das Tüpfelchen auf dem „I“ sind die beeindruckenden mächtigen Vocals von Julien, wahrlich ein Shouter vor dem Herrn, der die ganze Palette vom Grunzen bis hin zu gefühlvollem Gesang drauf hat, wobei er aber so gut wie immer im gutturalen Segment bleibt.

Diese Mischung funktioniert derart gut, daß sich spätestens beim dritten Durchhören zum einen die ersten komplexen Songstrukturen festzusetzen beginnen (als erstes gelingt dies beim vergleichsweise eingängigen ‚Impact’) und man zum anderen überrascht feststellt, das PITBULLS IN THE NURSERY so etwas wie einen eigenen Stil kreiiert haben, ganz so wie weiland die bereits erwähnten ATHEIST oder auch VOIVOD.
Das ist für einen Newcomer dann doch ziemlich beachtlich, finde ich !

Ganz zum Schluß – zuerst dachte ich: schon wieder so ein „Hidden Track“ – aber dann kam doch ziemlich schnell noch was nach – nämlich hypnotisch-stimmungsvolle indische Sitar- und indonesiche Gamelanmusik vom Allerfeinsten, welche im weiteren Verlauf crescendoartig wieder in metallische Klänge ausuferte – begeisternd, einzigartig und so noch nie zuvor gehört !

Aber macht euch davon am besten selbst ein Bild: Ich kann jedem aufgeschlossenen und nicht verbiestert seinem Subgenre verhafteten Metaller nur wärmstens empfehlen in dieses mit einer Killer-Produktion aufwartende Album reinzuhören.
8,5 beeindruckte Punkte für eine sympathische Newcomer-Truppe, welche man im Auge (und im Ohr) behalten muß.


Tracklist:
01. Lente Agonie
02. Lunatic Factory
03. W. Crew
04. Impact
05. Corrupt TV
06. Strong
07. Antagony
08. Calibrated
09. Monkey’s Masturbation
10. La Norme
11. In My Veins

Line-Up:
Julien Foucault (Panda) – Vocals
Simon Thevenet (Som) – Guitar
Mathieu Commun (Mat) – Guitar
François Ugarte (Francesco) – Bass
Jerome Farion (Jerry) – Drums


 
8.5 Punkte von WARMASTER (am 13.02.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 13.02.06 wurde der Artikel 5813 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum