METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Black Label Society (USA) "Hangover Music" CD

Black Label Society - Hangover Music CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Eagle Vision USA  (8 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2004   (795 verwandte Reviews)
Spieldauer: 66:55
Musikstil: Metal   (947 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Blues Doom Rock
Homepage: http://www.BlackLabelSociety.net


Weitere Infos zu Black Label Society:
REVIEWS:
Black Label Society Kings Of Damnation
Black Label Society Mafia
Black Label Society Hangover Music
Black Label Society Boozed, Broozed & Broken Boned
Black Label Society The Blessed Hellride
Mehr über Black Label Society in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Zakk Wylde ist wohl für alle Metalheads ein Begriff. Er gilt als bester Gitarrist und wurde für sein Können weltweit geehrt. Ozzy Osbourne entdeckte sein musikalisches Talent im Jahre 1988 und förderte das auch. Aber es steckten noch andere Talente, ausser der Virtuosität an den sechs Saiten, in ihm...
Bald schon begann Zakk seine eigene Musik zu machen. So gab er 1996 sein Solo-Debüt. Obwohl er seitdem mit Auszeichnungen geradezu überschüttet wurde, ist Zakk sich doch immer treu geblieben und man wird ihn vergeblich auf Parties oder Awardzeremonien suchen. Viel lieber widmet er sich seinen Rottweilern. Nach seinen eigenen Vorstellungen stellte er seine Band zusammen. So wurden, unter vielen anderen Gastmusikern, aus Nick Cantanese an der Gitarre, Bassist Robert Trujillo (Metallica, auch Ex- Suicidal Tendencies / Ozzy Osbourne) und Schlagzeuger Craig Nunenmacher (Ex- Crowbar) die Black Label Society.

Zakk Wylde hat mit "Hangover Music" eine weitere Balladen-CD herausgebracht, die es in sich hat. Mit seiner rauhen Stimme verleiht er allen Songs eine besondere Note. Man spürt die grosse Bandbreite seiner Einflüsse. Gern lässt sich Wylde von Elton John, Neil Young, Black Sabbath, Pantera oder auch Judas Priest beeinflussen.
Bei den Songs "Damage is done" und "Donce more" steht die Gänsehaut noch Minuten nach dem Ende - ein Wahnsinn was dieser Metalhead alles so in seiner Schublade hat. Die traurige Ballade " Yesterday, today, tomorrow" sorgt zusätzlich noch für Überraschung. Aber auch pure Tragik, wie im Song "She deserves a free ride" kommt zum Einsatz. der Song "Layne" ist eine Hommage an den Frontmann von Alice in Chains, Layne Stanley.
Wylde hat zu vorliegendem Album alle Songs geschrieben und gesungen, sowie sämtliche Gitarren und Klavierparts, bzw. die meisten Bässe selbst eingespielt. Das beweist wieder einmal die Genialität dieses Ausnahmemusikers. Zu Gute muß man Zakk halten, dass er endlich einmal wieder auf einen menschlichen Schlagzeuger zurückgegriffen hat, was man bei den letzten Releases oft vermissen konnte. Da fehlte dann der letzte Kick, aber wie gesagt, dieses Mal ohne Beanstandung. Die Gitarre ist, wen wundert es, das prägende Element - meist doomig, erzeugt sie eine etwas dramatische Atmosphäre. Zu den Soli, akustisch oder elektrisch, braucht man weiter nichts sagen, jeder Ton ist eine Klasse für sich.
Mit "Whiter shade of pale" hat er noch einen Oldie neu aufgepeppt, welcher einem die Sprache verschlägt. "Weshalb sollte man immer wieder nur das gleiche verdammte Album veröffentlichen", stellt Zakk seinen Ideenreichtum zur Diskussion.
Mit "Hangover Musik" hat er eindrucksvoll bewiesen, dass er im Stande ist, immer wieder etwas neues, unberechenbares hervorzubringen. So ist "Hangover Music" das wohl bisher dunkelste, heavyigste Album der BLS geworden.

Aufgenommen wurde das Album in den "Ameraycan Studios" im Norden Hollywoods, Kalifornien. Mit diesem Album hat er einen echten Klassiker aus dem Boden gestampft der Seinesgleichen sucht. Auch hartgesottene Headbanger werden ihre Freude mit dieser Scheibe haben.




 
8.5 Punkte von Manuela (am 12.05.2004)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Metal in allen möglichen und unmöglichen ? Variationen.
X   Aktuelle Top6
1. System Of A Down "Hypnotize"
2. Ektomorf "Instinct"
3. Korn "See you on the other side"
4. Motörhead "Inferno - 30th Anniversary Edition"
5. Paradise Lost "Paradise Lost"
6. In Extremo "Mein rasend Herz"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "St.Anger"
2. Korn "Best of"
3. Accept "Metal Heart"
4. Type O Negative "Life is killing me"
5. Dio "Holy Diver"
6. Sepultura "Roorback"

[ Seit dem 12.05.04 wurde der Artikel 6150 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum