METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Abditus Vultus (Deutschland) "Nr. 1" Magazine

Abditus Vultus - Nr. 1 Magazine  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label:   (231 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2004   (795 verwandte Reviews)
Spieldauer: 37 S
Musikstil: keine Angabe   (1140 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.abditus-vultus.com


Weitere Infos zu Abditus Vultus:
REVIEWS:
Abditus Vultus Nr. 3
Abditus Vultus Nr. 2
Abditus Vultus Nr. 1
Abditus Vultus Nr. 4
Mehr über Abditus Vultus in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Ja, es gibt sie noch, die Printversionen der Metal-Fanzines und auch noch in schwarz/weiß. Auch wenn man mittlerweile in der Flut der Websites/Metalportale untergeht, was ja eine günstigere und irgendwo schnellere Variante darstellt, so kommt es hier und da mal vor, dass ein paar Exemplare irgendwo in guter alter Manier aus dem Boden hervorstechen bzw. überleben. So ist es auch mit dem ganz neuen und sogar auf ganze 185 Exemplare limitierten „ABIDTUS VULTUS“ Magazin.
Auch wenn das Artwork und die Bilder im Zeitalter der PC-Möglichkeiten etwas bessere Auflösungen hätten vertragen können, so muss ich zugeben, dass durch diese Präsentation der Underground-Spirit mehr an Bedeutung gewinnt. Daher gilt: gut so! Das Cover und das Logo sind leider irgendwie untypisch bzw. „unlesbar“(-in Verbidnung mit dem Cover und der s/w-Kopie-), aber na ja, ist halt Underground. Des weiteren würde mir persönlich eine A5-Größe besser gefallen, aber das ist ja auch nur meine Meinung, als fauler Mensch..... Man merkt bei den Artikeln, dass es den Machern des Magazins auch Spaß macht, da sie auch mal andere Fragen stellen, die nicht die Musik betreffen. Dadurch wird am Spaßfaktor nicht gespart. Dies veranlasst mich auch unbedingt einige Auszüge eines Konzertartikels abzutippen (s.u.), da ich es wirklich sehr amüsant fand (eigentlich würde am liebsten den ganzen Artikel auf der MG-Seite präsentieren). Natürlich sind Beiträge und somit auch Konzerterlebnisse subjektiv, aber dieser Autor, nimmt in diesem Artikel auch kein Blatt vor den Mund. Bei der ein oder anderen Formulierung und der Rechtschreibung könnte auch noch gefeilt werden, aber hej, das ist erst die erste Ausgabe. Somit hätten wir die eher kleineren Fehler des Fanzines aufgezählt. Aber diese Kleinigkeiten schaden nicht dem eigentlichen Inhalt. Neben den normal bekannten Rubriken wie Reviews, Interviews etc. befinden sich hier auch Beiträge über z.B. die Volksdroge Nr. 1 -unter den Metallern-, Gedichte und auch sehr ausführliche Reviews.
Da ich schon ein Befürworter von Prinversionen bin, setzt sich die Punktvergabe wie folgt zusammen: Idee: 8, Design/Artwork: 5 und Inhalt: 8.
Ich hoffe, dass es ABDITUS VULTUS in überschaubaren und somit regelmäßigen Abständen weiterhin geben wird.
Besorgen könnt ihr euch das Teil für ganze 2,98 Euro (inkl. Porto f .D) direkt bei:

ABDITUS VULTUS, c/o René Klemm, Weg zur Frohen Zukunft 3, 09496 Marienberg (E-Mail: futz@surfeu.de )
..... es gibt aber nur ganze 185 Teile, also greift schnell zu.......

Die erste Ausgabe von ABDITUS VULTUS beinhaltet u.a.:
Interviews mit Korpiklaani, Bloodstained Coffin, Dark Assault, Universal Mind, Animate records;
CD-Reviews;
Berichte über Hanf, Thrash Attack, Reckless Tide, ungewöhnliche Konzerterlebnisse, Fanzine-Berichte,
(eine eigene Homepage soll es bald auch geben, mal abwarten, ob es dann trotzdem weiterhin die Printausgabe geben wird!)


Auszüge aus „Ein polemischer Rückblick auf das schlimmste Konzerterlebnis 2003 – Marilyn Manson und Support in Dresden“
„....folgten die von der tauben deutschen Schwarzen Szene zu Lieblingen erkorenen Terminal Choice – und die sollten sich endlich in Terminal Schieß umbenennen: Der dickliche Berliner Wicht kann und kann und kann einfach nicht singen!....“
„...eigentlich hätte man den „Sänger“ sofort niederknüppeln...“
„...dass die (Bands) so mistig klangen, daran hätte sich mit Sicherheit auch nichts geändert, wenn die Pfuscher vom Sound Handwerk verstanden hätten....“
„...und als dann für mehrere Minuten und auch noch wiederholt das Mikro ausfiel, begannen meine Hämorrhoiden zu platzen...“
„..warum selbige nicht in der Lage waren, öfter die Schalter für die Belüftungsanlage..zu betätigen. Wahrscheinlich wäre zu wenig Reibach abgefallen, wenn die Kommerzberserker eine fettere Stromrechnung hätten bezahlen müssen...“
„...gefälligst mit Ausschank aufzuhören. Am liebsten hätte ich denen mein echtes Bier über´n Latz gekotzt.“
„..dieses dürre Männchen hampelte über die Bühne wie Eminem mit Analdildo und rotzte...“
usw.....










 
7.0 Punkte von Arturek (am 26.05.2004)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 26.05.04 wurde der Artikel 6081 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum