METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Magica (Rumänien) "The Scroll Of Stone" CD

Magica - The Scroll Of Stone CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Divenia  (2 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2004   (795 verwandte Reviews)
Spieldauer: 45:24
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: „Metal epico, melodico con vocal femenina"
Homepage: http://www.magicaband.com


Weitere Infos zu Magica:
REVIEWS:
Magica Lightseeker
Magica The Scroll Of Stone
Magica Hereafter
Magica Wolves & Witches
Magica Dark Diary
INTERVIEWS:
Magica - Romanian Magic
Magica - Ana Talking About The Knock Out Festival And The New Album
Mehr über Magica in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

„Metal epico, melodico con vocal femenina“ und dass es sich um ein Debüt-Album eines Quintetts handelt sind die einzigen Informationen, die ich dem der Promo beigepackten Infozettel entnehmen kann. Durch die eigenwillige Schreibweise des Albums „Magica:The Scroll Of Stone“ bin ich erst mal davon ausgegangen, dass die Band Divenia heißt und aus Spanien kommt…Somit stand vor dem eigentlichen Hörerlebnis reichlich Konfusion und die Erkenntnis, dass das Label aus Mexico noch einige Hausaufgaben machen muss.
Ein wenig Recherche im Internet auf osteuropäischen Seiten brachte mich dann tatsächlich zu einer Homepage der jungen Band aus Rumänien. Entstanden ist die Band und die Aufnahmen auf diesem Album bereits 2002, als Gitarrist Bogdan "Bat" Costea seine bevorzugte Musik im Stile von Nightwish, Rhapsody und Stratovarius verwirklichen wollte. Das Album erzählt die Geschichte von Prinzessin Alma, die von einem Dämon betrogen, ihre Seele verliert und sich auf die Suche nach der Rolle des Steins macht, um den Bann zu brechen. Damit sind die wichtigsten Eckdaten dieser Veröffentlichung zusammengetragen. Bleibt noch der Blick auf die Musik, die mit den drei o.g. Bands schon ziemlich zutreffend abgegrenzt ist: Der Keyboard-Bombast der Italiener, die klassische Frauenstimme der Finnen und die Gitarrenarbeit der anderen Finnen treffen hier aufeinander. Das Album fängt erwartungsgemäß mit einem klassisch-instrumentierten Intro an, um mit einem Gitarren-Solo in den ersten Track überzugehen. „A Blood Red Dream“ lässt dabei schon erkennen, dass Ana Mladinovici noch keine Konkurrenz für Tarja Turunen ist, ihre Stimmbänder aber verdammt gut beherrscht und auch im normalen Gesangsbereich ihre Sache sehr gut macht. Bogdan Costea arbeitet an der Gitarre ebenfalls auffällig sauber. In einer akzeptablen Länge spielt er seine Soli und Leads ohne dabei ins nervige Gefrickel abzudriften.
Fast erwartungsgemäß gibt es bei „The Sorcerer“ dann auch die ersten Geigeneinlagen. Wirklich originell ist das alles nicht, dafür ansprechend vorgetragen. Das fünfte Stück „Road To The Unknown“ ist dann genau das, was eine gute Veröffentlichung braucht: Starke Gitarren, fantastischer Ohrwurm-Refrain und mit dem zweistimmigen Frauengesang kommt der notwendigen Pep. Die beiden folgenden Stücke „Daca“ und „E Magic“ können dieses Niveau nicht ganz halten, erhalten aber im Gegenzug mit dem rumänischen Gesang ein interessantes Klangbild. Etwas unangenehm fällt die Geschwindigskeitsattacke „Mountains of Ice“ mit ihrem besonders pappigen Drum-Sound auf (,der bei den übrigen Stück nicht so offensichtlich und störend ist). Nach dem ruhigen „The Key“ klingt das Konzept-Album mit zwei Stücken aus, die gekonnt die anfangs aufgeführten Referenzbands vereint.
Wer diese drei Kapellen zu seinen Lieblingen zählt, kann mit Magicas Debüt eigentlich keinen Fehler begehen. 9 gute Stücke, ein Übersong und eine –bis auf die Drums- saubere Produktion ergeben 7 Punkte für ein Album, das die Zeit zum nächsten Rhapsody-Release angenehm überbrückt.


Line-Up:
Ana Mladinovici - Vocals
Bogdan "Bat" Costea - Guitar
Valentin "IngerAlb" Zechiu - Bass Guitar
Cristi "Beavis" Barla - Drums
6Fingers – Keyboards

The Wish (0:54)
A Blood Red Dream (4:31)
The Sun is Gone (1:05)
The Sorcerer (4:43)
Road to the Unknown (4:40)
Daca (3:56)
E Magic (3:50)
The silent Forest (4:26)
Mountains of Ice (5:05)
The Key (2.33)
The Scroll of Stone (4:31)
Redemption (5:10)


 
7.0 Punkte von nameless (am 09.06.2004)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""

[ Seit dem 09.06.04 wurde der Artikel 7221 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum