METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Enslaved (Deutschland) "Ruun" CD

Enslaved - Ruun CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Tabu Recordings  (18 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1970   (1294 verwandte Reviews)
Spieldauer: 46:03
Musikstil: Pagan/Viking Metal   (276 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Metaphysischer Pagan Metal
Homepage:
Weitere Links: http://www.taburec.com
 Leserwertung
8 von 10 Punkten
bei 4 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Enslaved:
REVIEWS:
Enslaved Ruun
INTERVIEWS:
Enslaved - Nordmänner Aus Ewigem Regen...
Mehr über Enslaved in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Hätte man den grimmigen Nordmännern Enslaved zu Zeiten ihres „Frost“-Meisterwerkes erzählen wollen, dass sie in einiger Zeit nur so mit Nominierungen für angesehene Musikpreise überhäuft werden, sie hätten wohl nur lachend ihre Thorshämmer poliert und weiter Texte über glorreiche Schlachten geschrieben. Nun aber, 12 Jahre nach ihrem bahnbrechenden, frostigen Meisterwerk sind derlei Nominierungen beinahe Alltag geworden im Hause Enslaved, deren letztes Album „Isa“ räumte auf ganzer Linie ab. Nicht verwunderlich also, dass beim vorletzte Woche in Bergen stattfindenden Enslaved-Gig (den ich nur durch Zufall mitbekam) schon lange vor eigentlichem Beginn des Konzerts wahre Menschentrauben Einlass begehrten, um ihre Helden abzufeiern. Nicht verwunderlich auch, dass das neue Werk der Norweger, „Ruun“, sehnlichst erwartet wird und Ende Mai wohl abermals für schwelgerische Reaktionen sorgen wird. Abermals haben Grutle, Ivar und ihre drei Mitstreiter ein Werk erschaffen, welches es sogar ein Quäntchen besser bewerkstelligt, Tradition und Gegenwärtiges unter einen Helm zu bringen und dabei stets für höchsten musikalischen Anspruch zu sorgen. Die auf „Isa“ wiederentdeckten, klirrenden „Frost“-Gitarren sowie Grutles ungleich bissigere und rauere Vocals sorgen hierbei für eine erstaunlich der Vergangenheit zugewandte Seite der Viking Metal-Wegbereiter, während die so liebgewonnenen Progelemente, die Orgeln, die verspielten Heavy Metal-Gitarren und die zeitlosen, sphärischen Folk- und Tastenklänge für die modernen Enslaved stehen, für eine Band, die niemals stehen geblieben ist und stets darum bemüht war, neue Klangterritorien zu erforschen. So ist „Ruun“ abermals als fesselndes, jedoch gleichermaßen forderndes Werk zu verstehen, welches lyrisch tiefer in metaphysische Sphären denn je vorzudringen scheint, jedoch bei aller Tiefgründigkeit einen musikalischen roten Faden nicht aus den Augen verliert. Natürlich sind die Zeiten der gnadenlos bretternden Raubzüge vorbei, jedoch schöpfen Enslaved ihre Energie – und das ist das eigentlich bewundernswerte – nicht aus blanker Aggression, vielmehr aus einer inneren Ruhe heraus, die den Stücken einen massiven, ewigen und erhabenen Charakter verleiht, welcher durch den klaren Sound nur noch verstärkt wird. 46 Minuten lang begeistern Enslaved auf „Ruun“, acht Songs lang beweisen sie, dass die Lorbeeren für „Isa“ bei weitem nicht das Ende der Fahnenstange bedeuten, die Band vielmehr stetig darum bemüht ist, die so gegensätzlichen Elemente wie Prog Rock, klassischen Metal, Black Metal und sphärisches Geklimper zu einem gewaltigen Ganzen, Undurchdringlichen Etwas verschmelzen zu lassen. „Ruun“ ist ein solches manifestes Ganzes, ein heidnischer Koloss schier unbezwingbarer Größe, der jedoch auch einige Zeit braucht, seine Anmut zu entfalten. Doch nehmt euch die Zeit – es ist ein Abenteuer, „Ruun“ zu entdecken!
 
9.0 Punkte von Björn Springorum (am 04.04.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Ganz klar aus dem frostig-kalten Black Metal kommend, jedoch ist eine starke Tendenz zu elektronischen Klängen harscher Natur und folkigen Klängen überaus sanfter Natur zu erkennen...fügt man nun noch eine Prise Yann Tiersen dazu...voila!
X   Aktuelle Top6
1. Keep Of Kalessin "Kolossus"
2. Dornenreich "In Luft geritzt"
3. Moonsorrow "Tulimyrsky"
4. Alghazanth "Wreath Of Thevetat"
5. Coldworld "Melancholie2"
6. Häive "Mieli Maasa"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "Her von welken Nächten"
2. Burzum "Hvis Lyset Tar Oss"
3. Summoning "Dol Guldur"
4. Ulver "Bergtatt"
5. In Flames "Reroute To Remain"
6. Yann Tiersen "Die fabelhafte Welt der Amelie"

[ Seit dem 04.04.06 wurde der Artikel 6489 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum