METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Ahead To The Sea (Deutschland) "Urban Pirate Soundsystem" CD

Ahead To The Sea - Urban Pirate Soundsystem CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Wolverine Records  (1 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1970   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 47:19
Musikstil: Punk/Oi   (164 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Irish Folk Punk
Homepage: http://www.ahead-to-the-sea.com
Weitere Links: http://www.wolverine-records.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Ahead To The Sea:
REVIEWS:
Ahead To The Sea Urban Pirate Soundsystem
Mehr über Ahead To The Sea in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Auch wenn Bandname und Coverabbildung eine maritime Heimat vermuten lassen, so kommen AHEAD TO THE SEA nicht etwa von der Küste, sondern aus dem schönen Breisgau, genauer gesagt aus Freiburg. Die Band ist mir Ende März aufgefallen, als sie im Vorprogramm von LETZTE INSTANZ in Fulda eine starke Show auf die Bretter gelegt haben. Ihre Musik, die sie selber als Irish Folk Punk bezeichnen, ist eine Mischung aus keltischem Folk und melodischem Punkrock, bei der allerdings Schlagzeug, Gitarre und Bass den Sound dominieren. Die anderen Instrumente werden ergänzend verwendet, was ein breites Klangspektrum ergibt. Schmissige Nummern wie "Ahead To The Sea", "Not My Country" und "An Eye For An Eye", gehen live nicht nur klasse ab, sondern sind mit ihren melodischen Mitgröhl-Refrains bestens dazu geeignet, schlechte Laune gleich zu vertreiben. Im Gegensatz zu der Frohsinn verbreitenden Musik beschäftigen sich die Freiburger mit ernsten Themen. "Consuming" prangert unsere kritiklose Konsumgesellschaft an, während "Made In Germany" auf zynische Weise mit jeglichem Militarismus abrechnet. Es wird die Geschichte eines jungen Soldaten erzählt, der im Krieg an der Seite der USA von einer Waffe getötet wird, die von der Fabrik seines Vaters an den Feind geliefert wurde. Dieser Song wurde bereits 1991 geschrieben und stammt noch von Jochens früherer Band ACROSS THE BORDER. Im letzten Drittel der CD kommt leider ein bißchen Langeweile auf, aber trotzdem sollten sich Punk Fans 'mal die Homepage zu Gemüte führen, denn dort sind Ausschnitte von jedem Song zu hören.


Track-List

01. Ahead To The Sea
02. Not My Country
03. Life
04. Shout
05. Minds In Fear
06. Like Lot
07. Made In Germany
08. An Eye For An Eye
09. The Hag Of Freeborough
10. Consuming
11. Drifting Away
12. Moon
13. No Excuse
14. Sing With The Sirens


Line-Up

Jochen - Gesang
Steffi S. Gesang, Flöte
Claudia - Gitarre, Gesang
Steffi B. - Geige
David - Akkordeon
Marcus - Schlagzeug
Andreas - Bass, Gesang
Olli - Mischpult


 
6.0 Punkte von Armin (am 30.04.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Thrash-, Speed-, Death- und Black-Metal, Mittelalter-Mugge
X   Aktuelle Top6
1. Ensiferum "Victory Songs"
2. Gernotshagen "Märe aus wäldernen Hallen"
3. Troopers "Bestialisch"
4. Turisas "The Varangian Way"
5. Witchburner "Blood Of Witches"
6. Excrementory Grindfuckers "Bitte nicht vor den Gästen"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Reign In Blood"
2. Metallica "Master Of Puppets"
3. Slayer "Hell Awaits"
4. Anthrax "Among The Living"
5. Overkill "Taking Over"
6. Metallica "Ride The Lightning"

[ Seit dem 30.04.06 wurde der Artikel 5303 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum