METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Phaze I (Frankreich) "Phaze I" CD

Phaze I - Phaze I CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Scarlet Records  (90 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1970   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer:
Musikstil: keine Angabe   (1140 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Dark Death Thrash Metal
Homepage: http://www.phaze-1.com
Weitere Links: http://www.scarletrecords.it
 Leserwertung
8 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Phaze I:
REVIEWS:
Phaze I Phaze I
Mehr über Phaze I in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Derzeit kommen viele Alben auf den Markt, die – wie soll ich sagen – emotional fesselnd sind; man sitzt gebannt vor den Boxen und muß einfach vom Anfang bis zum Ende zuhören.
Wenn das ein neuer Trend ist, dann soll es mir recht sein – um oberflächliche seichte Musik wird es sich dabei nämlich in keinem einzigen Fall handeln ...
... und das gilt auch für das gleichbetitelte Album der Newcomer von PHAZE I aus Frankreich, die mit einem ziemlichen Paukenschlag in der Metal-Szenerie aufschlagen.

PHAZE I spielen atmosphärisch sehr dichten düsteren Death Thrash Metal mit äußerst durchdachten intelligenten Songstrukturen und allerlei abgedrehten Gimmicks.
Naja – eigentlich ist von allem ein bisserl was dabei, denn man hört ab und an auch klassischen Heavy oder Power Metal und leicht progressive Elemente durch.

Das und der transparente, ohne Ende drückende Sound machen „Phaze I“ zu einer recht lohnenswerten Angelegenheit, seines Zeichens ein Konzeptalbum, welches von einer neugezüchteten menschlichen Spezies handelt, welche alles zerstören will, was ihr im Weg steht und komplettes Chaos über den Erdball bringen möchte (Anm. d. Verf.: Haben wir diese Spezies nicht jetzt schon und heißt diese nicht „Homo Sapiens ?“).
Das Porträt eines der Burschen ist in furchterregender Manier vorne auf dem CD-Cover abgebildet – alles zum Glück nur Fiktion ... oder ... ?

Hörenswert sind auch die gruseligen, leicht dissonanten Hintergrundchöre, welche recht häufig für einen zusätzlichen Tupfer sorgen.

Zwei kleine Wermutstropfen gibt es aber dann doch:
Zum einen kommen – und da zähle ich mich marginal auch dazu – mit dem heißeren, teilweise zum Metalcore tendierenden Gesang sicherlich nicht alle zu Rande und zum anderen übertreiben es die Burschen manchmal ein ganz klein wenig mit den komplexen Arrangements, welche dann sehr schnell überladen wirken und abgedreht zum Chaotischen neigen.

Interessant und ein Antesten wert ist „Phaze I“ aber in jedem Fall und man darf gespannt darauf sein, wie sich diese junge Band in ihren nächsten Phasen weiterentwickeln wird.
Einstweilen gibt es erstmal 7 Punkte.


Tracklist:
1. New Archetypes
2. Evolution Of A Species
3. Stench Of Their Flesh
4. Screams Of Dying Dogs
5. The Guide
6. Truce
7. Intensified Elements
8. Going To Exist




 
7.0 Punkte von WARMASTER (am 19.05.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 19.05.06 wurde der Artikel 6408 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum