METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Live The Doors of the 21st Century (USA) "L.A. Woman Live" DVD

The Doors of the 21st Century - L.A. Woman Live DVD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Image Entertainment  (1 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2004   (795 verwandte Reviews)
Spieldauer: 62
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Klassiker
Homepage: http://www.thedoors.com
Weitere Links: http://www.image-entertainment.com


Weitere Infos zu The Doors Of The 21st Century:
REVIEWS:
The Doors Of The 21st Century L.a. Woman Live
Mehr über The Doors of the 21st Century in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

The Doors – wie viel Magie und Faszination liegt in diesem Bandnamen. Und wie viel Trauer. Jim Morrison ist seit über dreißig Jahren tot. Mit ihm starb am 3. Juli 1971 der wohl charismatischste und poetischste Frontmann der Rockgeschichte. Er ging nach den Aufnahmen zu „L.A. Woman“ und vor der zum Album gehörenden Tour von uns. Naja, nicht von mir, denn ich lebte damals noch nicht. Die Doors des 21. Jahrhunderts knüpfen dort an, wo sie damals wegen der so tragischen Umstände aufhören mussten. Sie präsentieren uns eine Tour, die niemals stattfand. Eine Tour, die nach Jim Morrisons Rückkehr aus Paris hätte stattfinden sollen. Eine Tour, die eine ganze Generation später kaum etwas von ihrer mystischen Aura verloren hat. So bekommen sie endlich die Gelegenheit, die Songs des letzten Doors Albums live zu spielen. Und ein paar Klassiker sind natürlich auch dabei.
Mit Ray Manzarek am Keyboard und Robby Krieger an der Gitarre sind zwei Legenden auf der Bühne. Manzarek macht dabei einen extrem ausgeschlafenen Eindruck. Krieger erinnert optisch zwar schon ein wenig an Keith Richards, steht aber ebenso prima seinem Mann. Ty Dennis sitzt hinter der Schießbude und mit Angelo Barbera hat man einen absoluten Könner am Tieftöner. Ian Astbury hatte die undankbare Aufgabe, den Platz von Jim Morrison einzunehmen. Ich bin nicht wirklich ein Fan von The Cult, weil ich den Charakter von Astburys Gesang nicht sonderlich mag. Ich muss aber sagen, dass er hier seine Sache wirklich ganz hervorragend macht. Bescheiden, unaufdringlich und mit sehr viel Hingabe mimt er den Morrison, und seine Stimme passt sich bestens in das gefühlvolle Spiel seiner Mitmusiker ein. Dabei fällt vor allem Manzareks hypnotisierendes Tastenspiel auf. Der Mann kann es einfach.
Nein – hier sind natürlich nicht die Doors auf Tour. Eine handvoll musikbegeisterter Männer schließt mit ehrlichem, bodenständigen Rock, der seinesgleichen sucht, ein offenes Kapitel in der Geschichte unserer Musik. Und daran kann ich beim besten Willen nichts falsches entdecken. Da es am 17. Juli in Bonn nur ein einziges Deutschland Konzert gegeben hat, sind sicher einige Fans in Germania an dieser DVD interessiert. Auf überflüssiges Bonus Material wird weitestgehend verzichtet. Lediglich ein paar Fotoshots sind enthalten. Der Konzertmitschnitt zeigt einen Gig aus Houston, Texas, und wird ab und an unterbrochen, um Ray, Robby und Ian die Möglichkeit zu geben, ein paar tiefsinnige Worte zu den Dingen loszulassen, die sie bewegen. Kurzweilige Angelegenheit.
Spätestens, wenn die Zuschauer bei der letzten Zugabe die Bühne entern, kommt ein wenig von dem alten Doors Flair auf. Und wenn man das richtige getrunken oder geraucht hat, entdeckt man sicher auch irgendwo einen alten Indianer neben Ian Astbury.
Ich für meinen Teil würde mich noch für die Telefonnummer der Blonden aus der ersten Reihe interessieren.

Roadhouse Blues
Break on through (to the other side)
When the music’s over
Love me two times
The changeling
L’America
Love her madly
Been down so long
Hyacinth house
Cars hiss by my window
The WASP (Texas radio and the big beat)
Riders on the storm
L.A. woman
Light my fire
Soul kitchen


 
7.5 Punkte von Christian (am 18.07.2004)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Maiden, Epic Viking Metal, Doom Metal, True Metal, Heavy Metal, Power Metal, Old School US Metal, 80ies Thrash
X   Aktuelle Top6
1. Darkest Era "The Last Caress Of Light"
2. Doomsword "The Eternal Battle"
3. Volbeat "Beyond Hell / Above Heaven"
4. While Heaven Wept "Fear Of Infinity"
5. Alestorm "Back Through Time"
6. Mael Mordha "Manannán"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Manowar "Into glory ride"
2. Doomsword "Let battle commence"
3. Slayer "Reign in blood"
4. Iron Maiden "7th Son Of A 7th Son"
5. Black Sabbath "Mob Rules"
6. Volbeat "Guitar Gangsters & Cadillac Blood"

[ Seit dem 18.07.04 wurde der Artikel 6228 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum