METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 The Junior Varsity (USA) "The great compromise" CD

The Junior Varsity - The great compromise - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Victory Records  (85 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 7.7.2006   (1294 verwandte Reviews)
Spieldauer: 69:40
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Progressiver Emorock
Homepage: www.thejuniorvarsity.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu The Junior Varsity:
REVIEWS:
The Junior Varsity The Great Compromise
Mehr über The Junior Varsity in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Nach SINAI BEACH, SILVERSTEIN und AIDEN kommt jetzt ebenfalls via Victory Records das Debüt von THE JUNIOR VARSITY als Rerelease auf den (Sommer-)Markt. So kann man relativ einfach die Veröffentlichungsmaschinerie am laufen halten…

THE JUNIOR VARSITY, die sich im letzten Jahr mit progressivem Emorock und ihrem Zweitwerk WIDE EYED als Außenseiter im Releasegefüge von Victory Records präsentiert haben, spielen bereits seit 2002 zusammen. Nach einer EP haben sie 2004 ihr Debüt THE GREAT COMPROMISE auf dem kleinen Indie-Label Britisch Records veröffentlicht, welches dadurch nicht Recht zum Zuge gekommen ist.

Zur Wiederveröffentlichung wurde dieses Album sichtlich aufgepeppt. Die Deluxe Version von THE GREAT COMPROMISE, in neuem Artwork und mit Linernotes der Band, beinhaltet neben dem regulären Album neun Bonussongs, hauptsächlich Demo- und Akustikversionen, sowie eine DVD mit einem vollständigen Konzert, Interviews und dem bekannten Video von „Get comfortable“.

Auch auf THE GREAT COMPROMISE spielen THE JUNIOR VARSITY ihren keyboardlastigen, vielschichtigen und technisch guten Emorock, nur alles eine Stufe rauer als auf WIDE EYED. Das ist sicherlich kein Nachteil, denn mit “The introduction to the faint remembrance of a dead and dying dream”, “Don’t forget to set the house on fire before you crawl into bed” und “Ohio and the 178 meter dash to Indiana” hat man recht schnelle und simple Stücke auf dem Album untergebracht. Neben der schönen akustischen Version vom WIDE EYED-Highlight “Mad for medusa” sind es denn auch diese drei Songs, die mich ein wenig begeistern können.

Insgesamt ist das alles nicht so nach meinem Geschmack… Die angeführten Vorlieben der Band (YES, RADIOHEAD, AMERICAN FOOTBALL) wirken sich auf ihre Musik aus und eben diese Auswirkungen gefallen mir leider nicht. Genannte Bands, vermischt mit Labelkollegen wie JUNE und SPITALFIELD sowie den guten ARMOR FOR SLEEP, ergeben THE JUNIOR VARSITY. Gute Musik, schönes Artwork und ein umfangreiches Bonusprogramm lassen mich dennoch dieses Album empfehlen.


Diskographie:
Wide eyed CD (2005)

 
Tracklist: Lineup:
01. The introduction to the faint remembrance of a dead and dying dream
02. Park your car
03. Left foot right foot
04. Demo Car City
05. Don’t forget to set the house on fire before you crawl into bed (House Fire)
06. Ohio and the 178 meter dash to Indiana
07. The big little city killing cycle
08. Song to be sung
09. Falling far behind
10. Anti-Climactic
11. Peter Cottontail and the demise of the carrot tree
12. Don’t forget to set the house on fire before you crawl into bed (House Fire) (Re-recording)
13. Everyone’s got something they’re running out of (Acoustic Version)
14. Mad for medusa (Acoustic Version)
15. Peter Cottontail (Digital Demo Version)
16. Everyone’s got something they’re running out of (Demo Version)
17. If you could paint your own vacation where would you go? (Demo Version)
18. Park your car(Original Concept Recording)
19. Anti-Climactic (Digital Demo Version)
20. Say goodnight
 
Guitar, Vocals: Sergio Coronado
Bass, Vocals: Asa Dawson
Guitar: Andy Wildrick
Drums: Tony Peck
Synth, Piano: Nick Dodsen

 
6.5 Punkte von The Chosen One (am 05.07.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Punk, Hardcore, Emo, Rock, Alternative
X   Aktuelle Top6
1. Death By Stereo "Black sheep of the American Dream"
2. Stick To Your Guns "Diamond"
3. Strength Approach "With or without you"
4. Forever Young "The guarantee"
5. Heartbreak Stereo "Carried thorugh this waltz"
6. Lagwagon "Duh"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Bad Religion "Stranger than fiction"
2. Gorilla Biscuits "Start today"
3. NOFX "White trash, two heebs and a bean"
4. Samiam "Clumsy"
5. Slapshot "Sudden death overtime"
6. CIV "Set your goals"

[ Seit dem 05.07.06 wurde der Artikel 5176 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum