METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Live Pride of Lions (USA) "Live in Belgium" CD

Pride of Lions - Live in Belgium - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Frontiers Records  (393 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 9.6.2006   (1294 verwandte Reviews)
Spieldauer: 79:37
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melodic Rock /AOR
Homepage: http://www.aprideoflions.com/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Pride Of Lions:
REVIEWS:
Pride Of Lions Live In Belgium
Pride Of Lions Live In Belgium
Pride Of Lions The Roaring Of Dreams
Pride Of Lions Immortal
Pride Of Lions Fearless
Mehr über Pride of Lions in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Neben der „Live in Belgium“-DVD erscheint das Konzert vom 2005er Lokerse Festival zusätzlich in CD-Form mit der gleichen Setlist und den unsäglichen Jubelbeimischungen (siehe auch DVD-Review). Hört sich auf CD natürlich toll an, ist aber eben Fake. Als Bonus-Disc gibt es sieben Songs, die bisher nur als Single, Single-B-Seiten und Japan-Bonus-Tracks oder gar nicht zu kriegen waren. Leider erreichen nur zwei Stücke das gewohnt hohe PRIDE OF LIONS-Niveau. Der an GARY MOORE erinnernde Hardrocker „Reckless love“ und das die Bombenattentate in Spanien behandelnde, hymnische Stück „Black Ribbons (Voices of the world)“ sind zu wenig, um diese CD empfehlen zu können. Zumal letztgenannter auch auf der DVD vertreten ist oder aber als Single immer noch erhältlich ist. Die restlichen fünf Stücke bieten allenfalls Durchschnittskost. „So deadly“ ist offensichtlich eine Hommage an DEEP PURPLE bzw. RAINBOW und bietet angestaubten 70er-Rock. „Stand by you“ und „Surrender to the night“ sind sehr seichte, poppige Balladen, die einfach nicht los gehen wollen. Auch das etwas dynamischere „Feels like another planet“ haut in diese Kerbe. „Dark Angel“ muss man als Totalausfall werten. Wer das Ding hier unbedingt haben muss, soll zugreifen….immerhin befindet sich hier neben der Live-CD zusätzliches, rares Studiomaterial. Mit der DVD sollte man aber ausreichend bedient sein. Man spare das Geld lieber für den nächsten regulären Output.
 
Tracklist: Lineup:
CD 1:
1. It's Criminal
2. Gone
3. Sound Of Home
4. Man Behind The Mask
5. The Search Is Over
6. Music And Me
7. Vehicle
8. The Courage To Love Somebody
9. Black Ribbons (Voices Of The World)
10. Unbreakable
11. What Kind Of Fool
12. I Can't Hold Back
13. The Gift Of Song
14. Eye Of The Tiger

CD2:
1. Reckless Love
2. Stand By You
3. So Deadly
4. Surrender To The Night
5. Dark Angel
6. Black Ribbons (Voices Of The World)
7. Feels Like Another Planet

 
Gesang, Gitarre, Keyboards: Jim Peterik
Gesang: Toby Hitchcock
Leadgitarre: Mike Aquino
Drums: Ed Breckenfeld
Bass: Klem Hayes
Keyboards: Christian Cullen

 
5.5 Punkte von Schneider (am 07.07.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
80`s Metal, Old School Thrash, Brutal & Technical Death, Metalcore, Hardcore, Mathcore, Hardrock, Melodic Rock/AOR, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Pretty Maids "Future World"
2. Annihilator "Set the world on fire"
3. Skid Row "Skid Row"
4. Ugly Kid Joe "America`s Least Wanted"
5. Hellogoodbye "Zombies! Aliens! Vampires! Dinosaurs! "
6. Dover "The Flame"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dio "Holy Diver"
2. Iron Maiden "7th Son of a 7th Son"
3. AC/DC "Flick of the Switch"
4. Black Sabbath "Heaven and Hell"
5. Entombed "Clandestine"
6. Metallica "Master of Puppets"

[ Seit dem 07.07.06 wurde der Artikel 5214 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum