METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Krypteria (Deutschland) "Evolution Principle" MCD

Krypteria - Evolution Principle - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: EMI  (97 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 4.8.2006   (1294 verwandte Reviews)
Spieldauer: 21:09
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melodischer Heavy Metal mit dezentem Keyboard-Einsatz
Homepage: http://www.krypteria.de
 Leserwertung
9 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Krypteria:
REVIEWS:
Krypteria Evolution Principle
Krypteria Bloodangels Cry
Krypteria My Fatal Kiss
Krypteria All Beauty Must Die
INTERVIEWS:
Krypteria - Die Zeichen Stehen Auf Sturm
Krypteria - Eisheilige Nacht In Mittelhessen: 22.12.2006 Live In Gießen
Mehr über Krypteria in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

In Vietnam füllen sie 7000er Hallen, in Südkorea waren sie im Februar 2005 auf der Pole Position der internationalen Rockcharts, nun soll mit dem Ende Januar 2007 erscheinenden dritten Album auch in Deutschland der Durchbruch geschafft werden. Als Appetizer bis dahin servieren KRYPTERIA mit "Evolution Principle" eine EP, die mich jedesmal aufs Neue begeistert. Die Erfolge in Südostasien sind zum einen der koreanischen Herkunft von Sängerin und Blickfang Ji-In geschuldet, die zudem über eine klassische Ausbildung in Gesang und Klavier verfügt, zum anderen aber auch dem äußerst vielseitigen Stil des Quartetts. Die Basis eines jeden Songs sind rockende, metallische Riffs, die beliebig mit Elementen aus den Bereichen Klassik oder Gothic ergänzt werden.

Schon der Opener "Sweet Revenge" hat es in sich: eine wunderbar eingängige Melodie trifft auf einen Zucker-Refrain. Diese Rache schmeckt wirklich süß. Die Tracks sind mit viel Liebe zum Detail arrangiert worden. Gerade das epische "Lost" profitiert davon, der Wechsel von leisen mit bombastischen Parts jagt mir immer wieder einen wohligen Schauer den Rücken hinunter. Klassisch angehaucht, mit Piano-Einsatz und in Ansätzen gregorianischen Chorälen, kommt "The Promise" eher nachdenklich daher. Hymnen-Charakter hingegen besitzt "No More Lies", diesen Song haben KRYPTERIA im Auftrag der "Red Devils" (Fanorganisation der südkoreanischen Nationalmannschaft) als offiziellen Fan-Song für das Team Südkoreas geschrieben. Er ist sowohl auf Englisch, als auch in Originalsprache auf der EP zu hören. Ich freue mich schon auf die Full Length-CD Anfang nächsten Jahres. Wenn die weiteren Songs auch in diesem Stil gehalten sind, dann steht uns da was ins Haus.
 
Tracklist: Lineup:
1. Sweet Revenge
2. Lost
3. The Promise
4. No More Lies (2006er Version)
5. Na Ga Ja ("No More Lies" auf koreanisch)
 
Gesang, Piano: Ji-In Cho
Gitarre, Keyboard: Chris Siemons
Bass, Gesang: Frank Stumvoll
Drums, Gesang: S.C. Kuschnerus

 
8.0 Punkte von Armin (am 22.07.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Thrash-, Speed-, Death- und Black-Metal, Mittelalter-Mugge
X   Aktuelle Top6
1. Ensiferum "Victory Songs"
2. Gernotshagen "Märe aus wäldernen Hallen"
3. Troopers "Bestialisch"
4. Turisas "The Varangian Way"
5. Witchburner "Blood Of Witches"
6. Excrementory Grindfuckers "Bitte nicht vor den Gästen"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Reign In Blood"
2. Metallica "Master Of Puppets"
3. Slayer "Hell Awaits"
4. Anthrax "Among The Living"
5. Overkill "Taking Over"
6. Metallica "Ride The Lightning"

[ Seit dem 22.07.06 wurde der Artikel 6272 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum