METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Voodoma (Deutschland) "Reign of revolution" CD

Voodoma - Reign of revolution - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Eigenproduktion  (2046 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 15.7.2006   (1294 verwandte Reviews)
Spieldauer: 58:58
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Power Metal
Homepage: http://www.voodoma.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Voodoma:
REVIEWS:
Voodoma Dimension V
Voodoma From Glory And Shade
Voodoma Reign Of Revolution
Voodoma The Anti Dogma
Voodoma Rebirth
Mehr über Voodoma in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Voodoma hatte ich schon mal auf dem Schreibtisch. Das fiel mir sofort wieder ein. Und wenn so etwas bei einer Demoband der Fall ist, dann war der Vorgänger entweder extrem zum Kotzen oder mindestens sehr gelungen. Bei den Düsseldorfern trifft letzteres zu, und so legte ich freudig „Reign of revolution“ in meinen CD Player. Ein Griff zum Infoblatt legt meine Stirn aber zunächst in Falten. Die Band präsentiert sich nämlich fast gänzlich neu. Von der „Dimension V“ Besetzung aus dem Jahr 2004 ist lediglich Gitarrist Mikk dabei. Die Formatin hatte sich nach einem Auftritt auf dem Wacken Open Air getrennt. Mikk macht mit neuen Leuten und altem Banner weiter, während sich seine alten Mitstreiter lieber im Gothic Rock Genre betätigen. Ich dachte eigentlich, dieser Zug ist inzwischen wieder ganz schön abgefahren, aber jeder so, wie es ihm gefällt. Wahrscheinlich locken die Weiber in den kurzen schwarzen Röcken. Wie dem auch sei: Mikk wird es verschmerzen, denn die neue Truppe hat nur knapp zwei Jahre gebraucht, um mit einem neuen, reichlich professionellen Werk am Start zu sein. „Reign of revolution“ ist gar ein Konzeptalbum geworden, das uns von durch blinden religiösen Fanatismus hervorgerufenen Kriegen, Machtmissbrauch und Verbrechen erzählt. Dabei durchstreifen die Songs die Jahrhunderte vom Mittelalter über die Weltkriege bis hin zum 11. September und aktuellen Problemen wie der Sektengewalt.

Musikalisch wird uns typischer deutscher Power Metal geboten, der sich irgendwo zwischen neuen Running Wild und alten Blind Guardian bewegt, vielleicht aber auch eine kleine Portion Old Schooligen US Metal abbekommen hat. Sehr positiv fallen mir die guten Lead Gitarren auf. Beim Riffing hätten sich die Jungs mehr Mühe geben können. Hier werden mir doch zu oft die Akkorde stehen gelassen. True Metal Puristen wird es freuen. Weitere Pluspunkte sammelt Sänger Holger Hackstein mit seinem tonsicheren Organ in mittlerer Stimmlage. Die Produktion kann sich hören lassen, und im Rhythmusbereich wird solide, wenn auch unspektakuläre Arbeit geleistet. Das Songwriting ist abwechslungsreich zwischen Stampfern, schnelleren Songs und balladesken Tönen gehalten, so dass man diesbezüglich kurzweilig unterhalten wird. Insgesamt ein Demo mit dem Prädikat „hörenswert“. Anspieltipps sind bei Eigenproduktionen ja so eine Sache. Man kann ja nicht in den Laden gehen und reinhören. Dennoch möchte ich loswerden, dass mir das gut durchdachte „Traces of sin“ am besten gefällt. Vielleicht findet ihr ja das zugehörige mp3 und lasst euch zum Kauf überzeugen.
 
Tracklist: Lineup:
01 World in hands
02 Vive le Roi!
03 Intro / Speech
04 Under the gun
05 Joshua
06 Rage of Gods
07 White lies
08 Rude awakening
09 Fallen heroes
10 Never
11 Brotherhoof
12 Traces of sin
13 Jesus crime
14 Outro

Bonus Tracks:
01 Generation underground
02 The cross (Liveintro)
03 Joshua (Karaoke Version)
 

 
7.0 Punkte von Christian (am 11.08.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Maiden, Epic Viking Metal, Doom Metal, True Metal, Heavy Metal, Power Metal, Old School US Metal, 80ies Thrash
X   Aktuelle Top6
1. Darkest Era "The Last Caress Of Light"
2. Doomsword "The Eternal Battle"
3. Volbeat "Beyond Hell / Above Heaven"
4. While Heaven Wept "Fear Of Infinity"
5. Alestorm "Back Through Time"
6. Mael Mordha "Manannán"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Manowar "Into glory ride"
2. Doomsword "Let battle commence"
3. Slayer "Reign in blood"
4. Iron Maiden "7th Son Of A 7th Son"
5. Black Sabbath "Mob Rules"
6. Volbeat "Guitar Gangsters & Cadillac Blood"

[ Seit dem 11.08.06 wurde der Artikel 6258 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum