METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Casey Jones (USA) "The messenger" CD

Casey Jones - The messenger - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Alveran Records  (30 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 9.6.2006   (1295 verwandte Reviews)
Spieldauer: 27:19
Musikstil: HardCore/MetalCore   (673 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Straight Edge Hardcore
Homepage:
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Casey Jones:
REVIEWS:
Casey Jones The Messenger
Mehr über Casey Jones in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Rechtzeitig zur Wiedererstarkung der Straight Edge Szene weltweit schieben die ehemaligen und aktuellen Mitglieder von EVERGREEN TERRACE mit ihrem Sideproject CASEY JONES ihr Zweitwerk THE MESSENGER auf den noch lange nicht gesättigten Markt.

Nach dem Debüt auf dem hervorragenden Label Indianola Records folgt dieses Album nunmehr über Abacus bzw. in Europa über Alveran Records. Mit THE MESSENGER tümmelt sich CASEY JONES in einer Liga mit den aufstrebenden melodischen Hardcore Bands wie DONNYBROOK oder WITH HONOR, knapp unter den allgegenwärtigen Helden COMEBACK KID und BANE.

THE MESSENGER macht von Beginn an Spaß… „1 Out of 3 has a STD“ geht nach schnellem Beginn in einen fulminanten Breakdown über, so dass einem klar wird, was man in den nächsten Minuten zu erwarten hat: Straight Edge Hardcore at its best. Danach geht es mit „Coke bongs and sing-a-longs“ weiter, schnell und hart. „Lessons“ und vor allem „Any port in a storm“ bestechen durch schöne Melodiebögen und könnten damit fast als „schnellere“ Rocksongs durchgehen. Alle vier sind meine persönlichen Highlights dieses Albums und als Anspieltipps zu verstehen.

Alles in allem rockt CASEY JONES neues Album fast über die gesamte Laufzeit... Ein sehr gutes Album ist THE MESSENGER geworden, allerdings bleibt CAN’T STOP THE TRUTH von PATH OF RESISTANCE in diesem Jahr für mich bisher noch unerreicht.


Diskographie:
The few, the proud, the crucial CD (2004)

 
Tracklist: Lineup:
01. 1 Out of 3 has a STD
02. Coke bongs and sing-a-longs
03. No Donny, these men are straight edge
04. Lessons
05. Nothing to lose
06. Any port in a storm
07. The sober
08. Medic
09. Bite the dust
10. Times up... bitch
11. Punch-a-size
12. Shit storm

 
Vocals: Josh James
Guitar: Evan Judd
Guitar: Poops Howard
Bass: Josh Smith
Drums: Caleb James

 
7.5 Punkte von The Chosen One (am 16.08.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Punk, Hardcore, Emo, Rock, Alternative
X   Aktuelle Top6
1. Death By Stereo "Black sheep of the American Dream"
2. Stick To Your Guns "Diamond"
3. Strength Approach "With or without you"
4. Forever Young "The guarantee"
5. Heartbreak Stereo "Carried thorugh this waltz"
6. Lagwagon "Duh"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Bad Religion "Stranger than fiction"
2. Gorilla Biscuits "Start today"
3. NOFX "White trash, two heebs and a bean"
4. Samiam "Clumsy"
5. Slapshot "Sudden death overtime"
6. CIV "Set your goals"

[ Seit dem 16.08.06 wurde der Artikel 4876 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum