METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Défaillance (Frankreich) "Désemparé Dans Un Monde Agonisant" MCD

Défaillance - Désemparé Dans Un Monde Agonisant - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Ewiges Eis Records  (14 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2006   (1295 verwandte Reviews)
Spieldauer: 30:45
Musikstil: Black Metal   (1392 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Depressive Black Metal
Homepage:
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Défaillance:
REVIEWS:
Défaillance Désemparé Dans Un Monde Agonisant
Défaillance Contemplation Misanthropique De L’humanité
Mehr über Défaillance in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Wenn es um Atmosphäre und pure, unverfälschte Emotionen geht, war der norwegische Black Metal stets die herausragende Referenzgröße im Genre des ursprünglichen und rohen Black Metals. Bands kommen und gingen, in vielen anderen Ländern erblühte die Schwarzmetallszene nach 1993 und dennoch konnte kein Land dem wunderschön zerklüfteten Norwegen das Wasser reichen. Das ist bis heute so. Dennoch existiert da draußen eine Vielzahl nicht zu unterschätzender Szenen, die, wenn sie auch nicht das das norwegische Vorbild heranreichen – eine überaus intakte Bewegung vorzuweisen haben, der schon einige hochinteressante Projekte entsprungen sind. Die französische Black Metal-Szene ist ein solcher Fall. Mütiilation, Deathspell Omega oder Clair Obscur sind wenige Namen einer längeren Liste hochinteressanter Projekte, die nun im Form von Défaillance morbide Gesellschaft erhalten. Vorliegende Mini-CD des französischen Duos, „Désemparé Dans Un Monde Agonisant“, schlägt in die Kerbe des zähen, misanthropischen und nihilistischen Black Metals, wie er von Truppen wie Burzum, Forgotten Tomb, Make A Change…Kill Yourself oder Wigrid ausgeübt wurde oder noch immer ausgeübt wird. Kernstück und dominantes Stilmittel gleichermaßen der vier Kompositionen (30 Minuten Spielzeit) ist dabei die Monotonie, die depressive und herabziehende Wiederkehr ewiggleicher Riffs und Melodien, wie sie von Burzum zur Meisterschaft gebracht wurde und seit einer guten Dekade nicht übertroffen werden konnte. Auch Défaillance reichen bei weitem nicht an die weltfremden, schwebenden und depressiven Oden eines Varg Vikernes heran, bieten dennoch soliden, zähen und verneinenden Black Metal im Stile der erwähnten Vorbilder und können insbesondere im 10-minütigen „Iveresse“ einige Glanztaten vollbringen: Hypnotische Riffs, ein kaum wahrnehmbares Schlagzeug und verzweifelte Schreie eröffnen dem Hörer eine Welt des Leids und der Schmerzen, überzeugend intoniert und rezitiert. Leider hat „Désemparé Dans Un Monde Agonisant“ jedoch auch so manche Schwachstelle vorzuweisen. So zerfällt der mit 11:26 Minuten längste Song der Platte, „Une Fin Si Proche“, mithin in nichtssagende und charakterlose Riffs, die aufgrund ihrer steten Wiederholung schnell ernüchternd klingen und an der trauervollen und menschenverachtenden Atmosphäre des Silberlings kratzen, zudem beinahe etwas zu harmonisch am Hörer vorbeiplätschern. Besser macht es das Franzosengespann schon im „Ausklang“ „Hors De Ce Monde“: Hypnotische Keys und elegische Gitarren werden von verhallenden Keyboardtupfern begleitet. Auf nihilistische Art und Weise romantisch, erfährt die Mini-CD so einen äußerst geschmackvollen und friedvollen Ausklang, als wäre das Leben endlich vorbei. Gute Leistung eines hoffnungsvollen Projektes, das sich beim nächsten Mal etwas mehr auf den Sound und mehr hochwertige Riffs konzentrieren sollte.
 
Tracklist: Lineup:
1. Oublié de tous
2. Ivresse
3. Une fin si proche
4. Hors de ce monde
 

 
7.0 Punkte von Björn Springorum (am 30.08.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Ganz klar aus dem frostig-kalten Black Metal kommend, jedoch ist eine starke Tendenz zu elektronischen Klängen harscher Natur und folkigen Klängen überaus sanfter Natur zu erkennen...fügt man nun noch eine Prise Yann Tiersen dazu...voila!
X   Aktuelle Top6
1. Keep Of Kalessin "Kolossus"
2. Dornenreich "In Luft geritzt"
3. Moonsorrow "Tulimyrsky"
4. Alghazanth "Wreath Of Thevetat"
5. Coldworld "Melancholie2"
6. Häive "Mieli Maasa"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "Her von welken Nächten"
2. Burzum "Hvis Lyset Tar Oss"
3. Summoning "Dol Guldur"
4. Ulver "Bergtatt"
5. In Flames "Reroute To Remain"
6. Yann Tiersen "Die fabelhafte Welt der Amelie"

[ Seit dem 30.08.06 wurde der Artikel 5610 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum