METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 LAme Immortelle (Österreich) "Auf deinen Schwingen" CD

LAme Immortelle - Auf deinen Schwingen - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Gun Records  (19 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 25.8.2006   (1295 verwandte Reviews)
Spieldauer:
Musikstil: Gothic (Rock/Metal)   (627 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Gothic Rock
Homepage: http://www.lai-music.com
 Leserwertung
9 von 10 Punkten
bei 2 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu LAme Immortelle:
REVIEWS:
LAme Immortelle Dein Herz
LAme Immortelle Disharmony - Live!
LAme Immortelle Fallen Angel
LAme Immortelle Auf Deinen Schwingen
LAme Immortelle Best Of Indie Years
Mehr über LAme Immortelle in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Auf L’âme Immortelle ist Verlass: Nicht nur, dass das sympathische Duo dem Fan auf jedem neuen Album höchstmögliche Qualität in Sachen Musik, Artwork und Texten bietet, zudem gestehen sich Thomas Rainer und Sonja Kraushofer jederzeit ein ungemein hohes Maß an Weiterentwicklung zu, was jedes neue Werk zu einer Neudefinition, einer abermaligen Justierung des dennoch unverkennbaren Stils macht. Auf deinen Schwingen, das siebte Studioalbum, markiert dabei die bisher größte Weiterentwicklung in der bisherigen Bandkarriere: Ungemein rockig und ursprünglich produziert, wird Auf deinen Schwingen von rohem Drumsound, bratenden Gitarren und viel rauem Rock-Charme getragen, was sich am ehesten in der ersten Single Phönix nachhören lässt. Doch das Spektrum ist schier unerschöpflich: Der Titeltrack ist ein sehnsuchtsvoller Midtempobrecher voll elegischer Melodie, Herzschlag könnte dank seiner theatralischen und treibenden Elemente gut und gerne auch in einem dramatischen Musical vorkommen, Du siehst mich nicht ist ein knallharter und knochentrockener Electro Rock-Song, Last Will nimmt mit anmutig gezupften Akustikgitarren, Streichern und Sonjas sanftem Gesang gefangen, die glorreiche Ära des 80er-Hardrock lebt in Run Away auf, während Der letzte Akt das höchstdramatische und packende Finale sowohl eines wahnsinnig starken und vielseitigen Albums, als auch des ausgefeilten Konzeptes um die fanatische Liebe eines zahlenverrückten Buchhalters zu einer Journalistin darstellt, der dem Glauben verfällt, die Formel der Liebe gefunden zu haben. Beeindruckend! Wahrlich, einmal mehr kann man vor solcherlei Alben nur den Hut ziehen, kann nur staunen über soviel Detailreichtum und musikalische Offenheit, und auch wenn mit In deinem Leben eine Nummer auf der Scheibe ist, die den ungemein hohen Standard nicht halten kann, bleibt ein ungemein hochklassiges, vielseitiges und mitreißendes Album zwischen kraftvollem Rock, elegischen Arrangements und gotischer Verspieltheit.
 
Tracklist: Lineup:
1. Auf deinen Schwingen
2. Herzschlag
3. Du siehst mich nicht
4. Nur Du
5. Phoenix (Album Version)
6. Destiny
7. Sometimes love is not enough
8. Run away
9. Wohin
10. In dein Leben
11. Last will
12. Der letzte Akt
13. Bis ans Ende der Zeit
14. Dying day
15. Dein Herz (Single Edit)
 

 
9.0 Punkte von Björn Springorum (am 27.09.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Ganz klar aus dem frostig-kalten Black Metal kommend, jedoch ist eine starke Tendenz zu elektronischen Klängen harscher Natur und folkigen Klängen überaus sanfter Natur zu erkennen...fügt man nun noch eine Prise Yann Tiersen dazu...voila!
X   Aktuelle Top6
1. Keep Of Kalessin "Kolossus"
2. Dornenreich "In Luft geritzt"
3. Moonsorrow "Tulimyrsky"
4. Alghazanth "Wreath Of Thevetat"
5. Coldworld "Melancholie2"
6. Häive "Mieli Maasa"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "Her von welken Nächten"
2. Burzum "Hvis Lyset Tar Oss"
3. Summoning "Dol Guldur"
4. Ulver "Bergtatt"
5. In Flames "Reroute To Remain"
6. Yann Tiersen "Die fabelhafte Welt der Amelie"

[ Seit dem 27.09.06 wurde der Artikel 5550 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum