METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Mirror Of Deception (Deutschland) "Shards" CD

Mirror Of Deception - Shards - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Cyclone Empire  (33 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 6.10.2006   (1294 verwandte Reviews)
Spieldauer: 55:53
Musikstil: Doom Metal   (480 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melancholic Doom Metal
Homepage: http://www.mirrorofdeception.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Mirror Of Deception:
REVIEWS:
Mirror Of Deception Foregone
Mirror Of Deception Conversion
Mirror Of Deception Shards
Mirror Of Deception A Smoulderung Fire
INTERVIEWS:
Mirror Of Deception - Doom Aus Stuttgart? Gibt`s! Und Das Richtg!!!
Mehr über Mirror Of Deception in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Deutschlands Speerspitze im Doom Metal heißt Mirror of Deception. Und das seit vielen Jahren. Die Wurzeln der Band aus Stuttgart gehen nach 1990 zurück, doch es brauchte über zehn Jahre der unermüdlichen Buckelei im Untergrund, bis endlich im Jahr 2001 das Debüt „Mirrorsoil“ erschien, zwei Jahre später gefolgt von der Mini CD „Conversion“. Erst im September 2004 fand die Band mit der überragenden Veröffentlichung „Foregone“ zu ihrer heutigen Identität. Auf dieser Scheibe konnten sie ihre unverwechselbaren Markenzeichen zur Perfektion bringen: Die tonnenschweren, in viel Melancholie getränkten Kompositionen, getragen von diesen stilprägenden Gitarrenharmonien, die wehmütig an ganz frühe Paradise Lost erinnern. Der laszive Gesang von Michael Siffermann, der sich nun am Mikro endgültig etabliert. Die kaum merklichen Folk Einflüsse. Und die gewaltigen epischen Songs, die auch das neue Album „Shards“ zu einem Kleinod des Doom Metal machen und die Band näher an die Weltspitze bringen werden, an der sich derzeit noch Titanen wie Candlemass und Solitude Aeturnus tummeln. Im Prinzip hat sich seit „Foregone“ nicht allzu viel getan. Das Line Up ist konstant geblieben und besinnt sich auf die bereits beschriebenen Stärken. Das funktioniert manchmal gut („“The eruption“ oder „Dead pledge" mit seinen gelungenen Instrumentalparts), manchmal weniger gut wie beim zu punkigen „Swamped“ oder dem überflüssigen Instrumental „Enigma“. Und meistens ganz hervorragend, was Stücke wie der mit einem coolen Refrain versehene Opener oder das geniale „Insomnia“ unter Beweis stellen, welches in der Strophe depressiv treibt (das geht!) und im Refrain mächtig doomt. Erwähnen sollte ich zudem, dass die Tracklängen selten die Sechs Minuten Grenze überschreiten. Daran sollten sich viele Doom Bands ein Beispiel nehmen. Doom muss nicht immer langgezogen sein. Und wenn man das gern möchte, sollte man es auch auf dem Kasten haben. So sieht das aus.

Auch wenn die Hitdichte des Vorgängers nicht ganz erreicht wird, thronen Mirror of Deception im Großteil der Songs über ihrer Konkurrenz. Der supergeile depressive Doomer „Frozen fortune“ oder das mit dem Bass beginnende Monument „Ghost“ belegen dies eindrucksvoll. Somit gelingt „Shards“ zu einer Demonstration oberklassigen Doom Könnens, wie es nur eine Band vollbringen kann, die zu den ganz Großen dieses Genres gehört.
 
Tracklist: Lineup:
1. Haunted
2. Ghost
3. Swamped
4. The Eruption
5. Insomnia
6. The Dead Pledge
7. The Capital New
8. Pyre
9. Frozen Fortune
10. Enigma
 

 
8.5 Punkte von Christian (am 03.10.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Maiden, Epic Viking Metal, Doom Metal, True Metal, Heavy Metal, Power Metal, Old School US Metal, 80ies Thrash
X   Aktuelle Top6
1. Darkest Era "The Last Caress Of Light"
2. Doomsword "The Eternal Battle"
3. Volbeat "Beyond Hell / Above Heaven"
4. While Heaven Wept "Fear Of Infinity"
5. Alestorm "Back Through Time"
6. Mael Mordha "Manannán"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Manowar "Into glory ride"
2. Doomsword "Let battle commence"
3. Slayer "Reign in blood"
4. Iron Maiden "7th Son Of A 7th Son"
5. Black Sabbath "Mob Rules"
6. Volbeat "Guitar Gangsters & Cadillac Blood"

[ Seit dem 03.10.06 wurde der Artikel 6294 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum