METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Adorned Brood (Deutschland) "Heldentat" CD

Adorned Brood - Heldentat - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Black Bards Entertainment  (31 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1.9.2006   (1295 verwandte Reviews)
Spieldauer: 49:33
Musikstil: Pagan/Viking Metal   (276 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Folk Pagan Metal
Homepage: http://www.adornedbrood.de
 Leserwertung
4.33 von 10 Punkten
bei 3 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Adorned Brood:
REVIEWS:
Adorned Brood Heldentat
Adorned Brood Noor
Adorned Brood Hiltia & Wigand
Adorned Brood Asgard
Adorned Brood Kuningaz
Mehr über Adorned Brood in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Einst galten sie als eine der führenden Bands in der deutschen Pagan-Szene. Einige personelle Veränderungen, einen Labelwechsel und vier Jahre nach „Erdenkraft“ sind Adorned Brood mit ihrem nunmehr fünften Album zurück. Stilistisch haben die Umgestaltungen im Umfeld der Band deutliche Spuren hinterlassen. Von echtem Pagan-Metal kann man bei der „Heldentat“ mit Sicherheit nicht mehr sprechen. Dafür hat die geschmückte Brut eine sehr eigene Mischung kreiert. Da wäre zunächst Frosts akzentuierter und erstaunlich vielseitiger deutscher Gesang, der durchaus auch bei Bands wie In Extremo oder Subway to Sally gut funktionieren würde. Bereichert wird dieser Gesang immer wieder durch sein klassisches Pagan-Geröchel und dem prickelnden Duett-Gesang mit der Stimme von Flötistin Ingeborg Anna. Und damit kommen wir auch direkt zu einem weiteren wichtigen Bestandteil des Klangs der Grevenbroicher: Die mediävalen bzw. folkloristischen Elementen, die vor allem in den langsamen Momenten wie der tollen Ballade „Farewell“ und dem Instrumental „Tierra Del Fuego“ besonders deutlich hervortreten. Richtig interessant werden Adorned Brood bei Stücken wie „Tanze mit dem Tod“, „Der Sandmann“ oder „Gezeichnet“. Denn hier gesellt sich zu den bereits beschriebenen Elemente noch sehr treibendes Drumming und druckvolle Riffs in einem recht modernen an NDH-Bands erinnernden Anstrich. Ganz deutlich wird dies beim Rammstein-ähnlichen Anfang von „Der Albtraum“. Wie schon angedeutet gelingt es Adorned Brood diese verschiedenen Elemente in einem homogenen, harmonischen, druckvollen Klangbild zu verschmelzen und daraus 12 vielseitige wie spannende Stücke zu machen, die augenblicklich zünden und deren Reiz man sich nur schwer entziehen kann. Ein rundum gelungenes Album!
 
Tracklist: Lineup:
1. Es ist Zeit...
2. Tanze mit dem Tod
3. In Vitro
4. Farewell
5. Sandmann
6. Der Albtraum
7. 7 Tage lang
8. Tierra del Fuego
9. Gezeichnet
10. Felidae
11. Heldentat
12. …sie ist erwacht
13. Multimedia-Teil

 

 
8.5 Punkte von nameless (am 11.10.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""

[ Seit dem 11.10.06 wurde der Artikel 6719 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum