METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Last Rites (Italien) "Mind Prison" CD

Last Rites - Mind Prison CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2004   (795 verwandte Reviews)
Spieldauer:
Musikstil: Melodic Black/Death/Thrash   (482 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.last-rites.net
Weitere Links: http://www.twofatmen.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Last Rites:
REVIEWS:
Last Rites Mind Prison
Mehr über Last Rites in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die 4 Italiener von Last Rites verstehen es eine klasse Scheibe zu machen.
Kräftige Gitarren, donnernder Bass und ein Schlagzeuger, der sich perfekt im Takt hält.

Kein Wunder, denn die Jungs machen ja ihre mittlerweile dritte CD. Nach „Last Rites" und „Psycho Killer" kommt nach Früh und Mittag natürlich auch das Abendessen mit einer kräftigen Sauce aus Death-Melodic- und Melodicspeedthrashkräutern.
Lecker lecker, so wie es aussieht, gibt es nicht nur Pasta in Italien.

Das Intro ist zwar nervig, aber kurz, erinnert mich an eine misslungene Radioeinstellung. 18 Sek später geht endlich die Party los.
Der Opener "Against War" fliegt euch um die Ohren mit sehr starkem Melodic-Deathmetal-Gesang à la "Dark Age" und kreatorartigem Geschrei. Der Stil der Band liegt in der Gussform wie heißes Eisen und formt eine Skulptur aus Arch Enemy, Dark Age, Kreator und leichtem Touch Megadeath.

In "Mind's Prison" steckt der melodische Spieleffekt von "Dark Age" drin. „Psycho Killer“ kommt mit einem nervigen Intro: armer Psycho mit Kettensäge, oooohhh wie einfallsreich, hab mich fast tot gelacht, aber naja. Der fünfte Song „Skeleton“ hat mich total überrascht, nach 20 Sek. ein Druminferno der Knüppelmarke, Melodicdeathmetal-Einflüsse von den Gitarristen, DAS nennt man einfallsreich.

Der achte Song „Prelude" gefiel mir besonders, ein rein instrumentales Stück, das einen scheinbar heranführt an „Paradise Lost", gefühlvoll und ruhig denkt man, aber der Schein trügt.
„Paradise Lost" geht los wie eine Explosion, die sich dann als Melodic-Deathmetal entpuppt, und geht dann voll zur Sache.

Diese Scheibe verdient euch als Käufer, ein absolut geiles Teil.

In den Nadir Studios 2003 eigenproduziert, erfolgt der Vertrieb ab September 2004 durch Two Fat Men.

Ein paar Schmankerl aus dem Album gibt es auf der Homepage zum Downloaden:
Mind’s Prison http://www.last-rites.net/mp3/mind's_prison.mp3
Psycho Killer http://www.last-rites.net/mp3/psychokiller(2003).mp3
Without Face http://www.last-rites.net/mp3/without_face.mp3
Poisonous http://www.last-rites.net/mp3/poisonous(2003).mp3

 
6.5 Punkte von Zombie (am 10.08.2004)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!

[ Seit dem 10.08.04 wurde der Artikel 6124 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum