METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 The Wild Doves (Deutschland) "Show Me Some Hits" CD

The Wild Doves - Show Me Some Hits - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Eigenproduktion  (2046 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2006   (1294 verwandte Reviews)
Spieldauer: 50:40
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Dirt'n'Roll
Homepage: http://www.wild-doves.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu The Wild Doves:
REVIEWS:
The Wild Doves Show Me Some Hits
Mehr über The Wild Doves in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

The Wild Doves, auch gut bekannt als die OG-Motherfuckers, sind ein lustiger Fünfer aus dem schönen Offenburg, der Spaß am Musikmachen hat. Auf ihrem neuesten Album, "Show Me Some Hits" liefern die Jungs nun eine Scheibe voller Songs ab, die Bock auf einen netten Abend unter Freunden - und jede Menge Flüssigstoff macht ;)
Am Besten bekommt man von der Band allerdings einen Eindruck, wenn man sie live und hautnah erlebt: Da wird getanzt, geschwitzt - und natürlich mitgegrölt, was die Kehle hergibt.

Aber zurück zum Album: Die Musik der wilden Tauben ist einzuordnen in, ja, in was eigentlich genau?! In eine Schublade lassen - und wollen - sie sich jedenfalls nicht packen. Sie selbst geben an, von Größen wie Guns 'N Roses, den Ramones und Black Sabbath inspiriert worden zu sein. Und da sind wir der Einordnung auch schon ein Stückchen näher gerückt. Die Songs schwanken zwischen 80er Jahre Rock, Glam, Punk und Rock'n'Roll, und sind beinahe durchweg eingängige Ohrwürmer.

Zu betonen sei übrigens, dass alle Songs in Eigenkomposition entstanden sind, weswegen gerade Track 14 hauptsächlich der GEMA gewidmet wurde. Der Titel spricht für sich;)
Nun aber noch zu einigen meiner Lieblingssongs auf der Scheibe: "Time Of My Life" wurde gleich nach dem ersten Hören zu meinem persönlichen Highlight auf der CD erklärt. Der Song kommt mit einer melodischen Untermalung und einem - mal wieder - wirklich eingängigen Refrain daher, der es dem Zuhörer einfach macht gleich mitzusingen und gute Laune verbreitet. Zudem sorgen rockige Gitarrenriffs dafür, dass das Ganze nicht zu weichspülmäßig daher kommt. Auf good old Deutsch: Der Song ist einfach spitze! Anlehnen an dieses Highlight können sich ohne Probleme auch "Taikonaut" und "Tattooed Soul", die ebenfalls mit eingängigen Refrains, harmonischem Gesang und ausgefeilten Gitarren zu überzeugen wissen. "Please Don't Go" lässt's da im Refrain etwas mehr krachen, der fetzigen Gitarren sei dank.
Mit "Free As A Dove" hingegen tat ich mich von Anfang an ein wenig schwer. Zu überspannt klingt meiner Meinung nach hier die Stimme des Sängers, welcher übrigens mit seinem markanten Organ nicht jeden Musikgeschmack treffen dürfte. Die einen lieben ihn, die anderen können wenig mit ihm anfangen. Doch: Viel reden, respektive schreiben, kann man viel: Hört einfach selbst mal rein, auf der Homepage der Fünf gibt's unter "Music" die beiden eben angesprochenen Songs zum Downloaden - kostenfrei!

 
Tracklist: Lineup:
01. Tattooed Soul
02. Free As A Dove
03. Taikonaut
04. Without Shelter
05. Gutter Cowboys
06. Down To The Ground
07. Please Don't Go
08. Wasting My Time
09. Hotel Suicide
10. OG Motherfuckers
11. New Day Rising
12. Song For The Doves
13. Time Of My Life
14. Fuck Off And Die

 
Gitarre: Markus "Sam" Winter
Schlagzeug: Matthias "Biff Bermuda" Weislogel
Bass: Andreas "Mahatma Andy" Eberz
Gesang: Karl "Tam Tam Rasputin" Eberle
Gitarre: Dirty Harry

 
6.5 Punkte von Sister of Metal (am 22.10.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Heavy Metal, Melodic Metal, True Metal, ein bissel Punk für zwischendurch, ein Hauch von Gothic und ansonsten alles was meinen Ohren schmeichelt
X   Aktuelle Top6
1. Metallica "Master of Puppets"
2. Armory "The Dawn of Enlightenment"
3. Airbourne "Runnin' Wild"
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "The Black Album"
2. Metallica "Master of Puppets"
3. Metallica "Reload"
4. Metallica "Garage Inc."
5. Nine Inch Nails "Halo 9: Closer To God"
6. Green Day "Dookie"

[ Seit dem 22.10.06 wurde der Artikel 4540 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum