METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Best Of Axxis (Deutschland) "Best of Ballads and Acoustic Specials" CD

Axxis - Best of Ballads and Acoustic Specials - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: EMI  (97 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 24.11.2006   (1295 verwandte Reviews)
Spieldauer: 108:3
Musikstil: Hard Rock   (1446 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.axxis.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Axxis:
REVIEWS:
Axxis Paradise In Flames
Axxis Time Machine
Axxis Best Of Ballads And Acoustic Specials
Axxis Doom Of Destiny
Axxis Utopia
INTERVIEWS:
Axxis - Vom Schreiner Gefoltert!
Mehr über Axxis in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Jedes Jahr zur gleichen Zeit wird der Markt überschwemmt mit mehr oder weniger Sinn machenden Best ofs. Dieses Jahr hat es dann auch die Hardrocker Axxis getroffen, wobei hier die Best of in gewisser Weise Sinn macht. Zuerst wäre da CD 1, die mit nahezu allen Balladen der Band passend zur Jahreszeit eine angenehme Atmosphäre verbreitet und die langen dunklen Abende ein wenig akustisch zu untermalen versteht. Dass Hardrockbands nach wie vor zu den besten Balladenschreibern gehören, wissen wir nicht erst seit White Lion’s „When the children cry“. So manche Freundin ist schon bei diesen Balladen dahin geschmolzen und öffnete die Tür auch einmal die härteren Songs dieser Bands zu begutachten. Auf CD 2 finden wir dann ausschließlich akustische Versionen der teilweise alten Hits wie „Living in a world“ oder „Touch the rainbow“. Da es eine Zusammenstellung von Axxis in dieser Art bisher noch nicht gegeben hat, ist sie auch für Fans, die bereits alles von ihrer Band im Regal stehen haben, unerlässlich. Sicherlich werden sich die Geister, wie auch schon auf allen Alben davor, an der Stimme von Bernhard Weiß scheiden und keine neuen Fans dazu gewinnen, aber die Einzigartigkeit und auch Beständigkeit der sich immerhin seit 17 Jahren im Business tummelnden Recken, ist nicht von der Hand zu weisen. Konzerte von Axxis versprechen immer ein hohes Maß an Qualität und, dank der Entertainerfähigkeiten von Bernhard, auch immer wieder Spaß und Kurzweil. Natürlich kann jetzt der Nörgler wieder einmal beanstanden, dass sich nur alte Nummern und dann noch nicht einmal die Rocker auf die Scheibe verirrt haben. Wenn man aber das Schaffen der Band über die Jahre hinweg verfolgt hat, dann stellt man fest, dass der Balladenanteil auf den Alben einen gewissen Stellenwert genossen und damit auch immer zu einer gewissen Abrundung der Alben beigetragen hatte.
Wer sich also in dieser trübsinnigen Zeit ein wenig akustische Untermalung wünscht, liegt hier genau richtig.

Fazit: Eine „Best Of“, die Sinn macht.

 
Tracklist: Lineup:
CD 1:
1. Only God knows
2. Stay don’t leave me
3. Waterdrop
4. Touch the rainbow
5. Fire and ice
6. Brandnew world
7. Hold on
8. Face to face
9. Tears of the trees
10. Love doesn’t know any distance
11. Sarajevo
12. On my own
13. Heaven seventh train
14. Hide away
15. World of mystery

CD 2:
1. Living in a world
2. Kingdom of the night
3. Little war
4. Ships are sailing
5. Touch the rainbow
6. Heaven in black
7. C’est la vie
8. Fire and ice
9. Another day
10. Kings made of steel
11. Julia
Enhanced Video-Part:
1. Touch the rainbow
2. Idolator

 

 
7.0 Punkte von Christoph (am 27.11.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 27.11.06 wurde der Artikel 5340 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum