METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Fatal Embrace (Deutschland) "Dark Pounding Steel" CD

Fatal Embrace - Dark Pounding Steel - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Pure Steel Records  (117 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 3.11.2006   (1295 verwandte Reviews)
Spieldauer: 38:29
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Oldschool Thrash Metal
Homepage: http://www.fatal-embrace.net
 Leserwertung
10 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Fatal Embrace:
REVIEWS:
Fatal Embrace Dark Pounding Steel
INTERVIEWS:
Fatal Embrace - Es Ist Wie Ein Ewiger Orgasmus, Live Zu Rocken...
Mehr über Fatal Embrace in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Das Berliner Thrash-Kommando FATAL EMBRACE ist seit 1993 fleißig in der Szene am werkeln. Nach einer kurzen Auszeit zwischen 1995 und 1997 sind einige EP's und zwei Longplayer ("The Ultimate Aggression", "Legions Of Armageddon") entstanden. Auf zahlreichen Konzerten u.a. mit HOLY MOSES, WITCHBURNER, OVERKILL, DESTRUCTION und SODOM konnten sich die Hauptstädter schon einige Sporen verdienen. Anfang 2006 haben die Jungs dann unter der Leitung von Harris Johns ihr aktuelles Album "Dark Pounding Steel" aufgenommen und sich damit auf die Suche nach einem Label begeben. Kurz darauf hat das recht junge Label Pure Steel Records die Band unter seine Fittiche genommen. Nach den einleitenden Worten muß ich den musikalischen Stil sicher nicht ausführlicher beschreiben. Fakt ist, daß FATAL EMBRACE abermals einen aggressiven Cocktail aus traditionellem Thrash Metal, garniert mit dezenten Death Metal-Einsprengseln, dem geneigten Oldschool-Mucker kredenzen. Was die Bandbreite des Gebotenen angeht, so gilt hier Ähnliches, wie ich es gestern schon bei BEWITCHED konstatiert habe. Man bewegt sich in den bekannten Grenzen und kommt dabei über weite Strecken treffsicher auf den Punkt.

Die ersten beiden Songs "Born In Blasphemy" und "Assassination" werden ohne viel Federlesens mit Volldampf herunter getrümmert. Letztgenannter weist einige Death Metal Einflüsse der ganz frühen Tage auf, was sich ebenso bei "Don't Sacrifice My Soul" bemerken läßt, der sich in Midtempo-Regionen bewegt und zum ersten Mal für Abwechslung sorgt. Irgendwie muß ich bei dem Gitarrenriff immer an SLAYER's "South Of Heaven" denken, naja, was soll's. Die Äxte sägen fies, die Rhythmus-Parts sitzen, während Heiländer sich stimmlich -hier ein lang gezogener Schrei, da ein gemeines Growlen- in Regionen von Mille und Konsorten tummelt. Die Coverversion vom DEATH-Kultsong "Evil Dead" hält sich sehr stark an das Original und wird ordentlich dargeboten. Bei "Beyond The Bridge Of Death" variieren die Fünf mehrmals das Tempo, was sich gut mit dem melodiösen Refrain verträgt. Der aus meiner Sicht beste Song, der mit gebremstem Schaum gezockt wird, ist "And The Evil Walks Your Way". Der mit fünf Minuten längste Track weiß mit einem satten Midtempo-Groove, thrash'n'rolligen Riffs plus eingängigem Chorus zu gefallen. Bei "In Black Years Of Pain" gehen die Burschen technisch einen Tick ausgefeilter zu Werke, ehe der Titeltrack ein für Genrefans unterhaltsames Album beendet, auf dem zwar keine weltbewegenden Neuerungen zu finden sind, das sich aber vortrefflich zum headbangen eignet.
 
Tracklist: Lineup:
01. Born In Blasphemy
02. Assassination
03. Don't Sacrifice My Soul
04. Storming In My Mind
05. Evil Dead
06. Beyond The Bridge Of Death
07. Damned Will Be Thy Name
08. And The Evil Walks Your Way
09. In Black Years Of Pain
10. Dark Pounding Steel
 
Bass: Ronald
Gesang: Heiländer
Gitarre: Christian
Gitarre: Moloch
Drums: Thäle

 
7.5 Punkte von Armin (am 01.12.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Thrash-, Speed-, Death- und Black-Metal, Mittelalter-Mugge
X   Aktuelle Top6
1. Ensiferum "Victory Songs"
2. Gernotshagen "Märe aus wäldernen Hallen"
3. Troopers "Bestialisch"
4. Turisas "The Varangian Way"
5. Witchburner "Blood Of Witches"
6. Excrementory Grindfuckers "Bitte nicht vor den Gästen"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Reign In Blood"
2. Metallica "Master Of Puppets"
3. Slayer "Hell Awaits"
4. Anthrax "Among The Living"
5. Overkill "Taking Over"
6. Metallica "Ride The Lightning"

[ Seit dem 01.12.06 wurde der Artikel 5242 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum