METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Live Crowbar (USA) "Live: With Full Force" DVD

Crowbar - Live: With Full Force - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Candlelight Records  (131 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 9.3.2007   (1418 verwandte Reviews)
Spieldauer: 92
Musikstil: HardCore/MetalCore   (673 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Doom Core
Homepage: http://www.crowbarmusic.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Crowbar:
REVIEWS:
Crowbar Lifesblood For The Downtrodden
Crowbar Time Heals Nothing
Crowbar Live: With Full Force
Crowbar Crowbar
Crowbar Time Heals Nothing
Mehr über Crowbar in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Fans von Crowbar müssen eine enorme Geduld aufbringen. Zwar gibt es mal wieder etwas Neues von den schweren Jungs, aber die Live-Aufnahme (Tracks siehe unten) stammt vom Auftritt des With Full Force Festivals aus dem Jahre 2004! Aber nun, Tatsache ist, dass es endlich, nach dem durchaus gelungenem Album „Lifesblood for the Downtrodden“ von 2005 endlich eine DVD der Jungs gibt.
Ein wahrer Fan hat nun mal die Zeit und die erforderliche Geduld, um eben auf so etwas zu warten. Und genau für denjenigen wird sich diese DVD auch lohnen. Nicht nur deshalb, weil die Qualität der Aufnahme (Sounds und Bilder) als „akzeptabel“ durchgeht, sondern auch deshalb weil es neben dem knappen 40minutigen Gig zwischendurch einige Aufnahmen "on the road" zu sehen gibt sowie (Kurz-)Interviews präsentiert werden. Insofern kommt dieser Beitrag schon auf knappe 70 Minuten mit natürlich gewohnt -rauer Stimme, dumpfen Bass und der doomigen Spielart-. Die geführten Kurzinterviews (ohne Untertitel) handeln von u.a. den Einflüssen der Band, der bisherigen Veröffentlichungen und den Doom Core allgemein. Zudem gibt es noch für einige Bilder und Statements zur verwüsteten Heimatstadt der Band und Gastauftritte von Jimmy Bower (Down) und Jamey Jasta (Hatebreed).

Weiterhin bietet die DVD die bisherigen Videoclips. Dabei fällt auf, dass sich Kirk in den letzten Jahr doch arg verändert hat. Auch wenn die Qualität der ersten vier Videso zu wünschen übrig lässt, wird es für den wahren Sammler eine Bedeutung haben. Schließlich sind alle Clips auf einer DVD vorhanden.
Mit dem „Slave no more“-Clip gibt es auch noch ein bisher unveröffentlichtes Video. Dazu muss ich verraten, dass gerade dieser Track und „Dead Sun“ zu den besten der Band gehören, wenn wir über das bisher letzte Album „Lifesblood for the Downtrodden“ sprechen. Natürlich ist die Qualität dieser beiden Clips, der heutigen Zeit entsprechend gut.

Fazit: Stinknormale DVD, die nur für die wahren Crowbar Fans gedacht ist. Aufgrund der Qualität des Livegigs ein lohnenswertes Stück für den Freak.


Daten:
Aufnahme vom 4. Juli 2004 beim With Full Force in Leipzig; (5.1. und Stereo)

Videoclips:
Subversion (3:14)
Existence is punishment (3:08)
All I had (I gave) (4:00)
The only Factory (3:11)
Dead sun (4:00)
Slave no more (4:30)

 
Tracklist: Lineup:
1. Self-Infected
2. I am forever
3. The Lasting Dose
4. Burn Your World
5. New Dawn
6. High Rate Extinction
7. Planets Collide
8. All I Had (I Gave)
 

 
5.5 Punkte von Arturek (am 05.03.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 05.03.07 wurde der Artikel 4990 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum