METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Trimonium (Deutschland) "Son Of A Blizzard" CD

Trimonium - Son Of A Blizzard - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Einheit Produktionen  (28 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 27.4.2007   (1417 verwandte Reviews)
Spieldauer: 44:27
Musikstil: Pagan/Viking Metal   (276 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Black Battle Metal
Homepage: http://www.trimonium.net
 Leserwertung
9 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Trimonium:
REVIEWS:
Trimonium Son Of A Blizzard
Mehr über Trimonium in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Es gibt immer wieder Bands, die legen sich so richtig ins Zeug, um dem Hörer ordentlich eins auf die Ohren zu geben. Dazu gehört ganz sicher Trimonium aus Bitterfeld. Direkt nach einem eher schamanisch gehaltenen kurzen Intro im für mich eher flachen Song Son of a Blizzard entfachen die vier Jungs ein Feuerwerk aus mächtigen Gitarrenklängen. Erfreulicherweise verzichtet die Band auf Keyboards und arbeitet sich so richtig Old School durch die CD.
Einer meiner Favoriten ist gleich der zweite Song The Wisdom of a Crying Storm mit seinen klaren und präzisen Gitarrenläufen und einer sehr schönen Melodie, die den Kopf ganz automatisch in eine Nickbewegung versetzt. In exakt sechs Minuten entwickelt sich ein komplexes Musikstück, das ohne Schnörkel und Tralala einfach nur unter die Haut geht. Der nachfolgende Song Return from the Battle steht dem in Nichts nach. Schnell schrubbende Gitarren und Doublebase bilden einen fulminanten Klangteppich, über die sich der Gesang und auch mal gelegentlich ein kleines Solo legt.
Gedämpfte Gitarre begleitet in das nächste Stück Choose the Weapon. Schnell steigert sich die Klampfe und die anderen einfallenden Instrumente zu einer weiteren kraftvollen Nummer. Der ausdrucksstarke Gesang von Frontman Teutonnic fügt sich da hervorragend ein. Meist eher klar verfällt er manchmal in dumpferes Growling.
Wie ein Güterzug überrollt My Blood for Yours den (nicht wirklich) unbedarften Zuhörer von Anfang an. Eine Chance, aufzustehen, hat man nicht. Will man das? Nein! Es gibt Überfälle die lässt man sich gerne gefallen. Dazu zähle ich das knochentrockene Geschrubbe einer elektrischen Klampfe und davon bietet der Song genug.
A Sign in the Sky führt die bisher durchgestandene Schlacht weiter. Brutal und unbarmherzig bleibt die Band bei ihrem Konzept und das ist genau das, was ich erwarte: Kraft und Größe. Wer zwischendurch was Leises haben will, hat Pech. Dafür gibt es ein schönes Gitarrensolo in der Mitte und Kurz vor dem Ende einen dezenten Themenwechsel, der nochmal zeigt, was die Jungs musikalisch drauf haben.
Als Abschluß schließlich geht es nochmal mit aller Gewalt zur Sache. Waste of Blood ist ein ungestümes Stück harter Musik. Rotzig hauen die Jungs nochmal einen echten Anspieltipp hin. Es ist erstaunlich, in wieviel Varianten man eine relativ simple Melodie darbieten kann.

Trimonium hat keine CD für "mal eben schnell" gebaut. Das Ding muss mit voller Konzentration gehört werden, sonst entgehen dem lauschenden Zeitgenossen wesentliche Aspekte dieser Scheibe. Ich habe mir die CD jetzt wirklich oft reingezogen und finde immer wieder neue Töne. Harte Musik hat viele positive Aspekte, Trimonium bereichert, so wie sie es auf ganzer Linie krachen lassen, das Spektrum hervorragender mitreisender Musik ganz wesentlich. Die CD hat gute Chancen, meine persönliche Veröffentlichung des Monats April zu werden.
 
Tracklist: Lineup:
1. SON OF A BLIZZARD
2. THE WISDOM OF A CRYING STONE
3. RETURN FROM THE BATTLE
4. CHOOSE THE WEAPON
5. MY BLOOD FOR YOURS
6. A SIGN IN THE SKY
7. WASTE OF BLOOD
 
Gesang, Gitarre: TEUTONNIC
Gitarre: Dolch
Schlagzeug: HELLTRASHER
Bass: MOSHA

 
9.0 Punkte von Barbar (am 25.03.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Hardrock, 80er Metal, Mittelalter, Pagan, Viking, Death
X   Aktuelle Top6
1. Moonsorrow "V: Hävitetty"
2. Kromlek "Strange rumours...distant tremors"
3. Nomans Land "Raven Flight"
4. Eluveitie "Spirit"
5. Dorn "Spiegel der Unendlichkeit"
6. Fimbulthier "The Battle Begins"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Iron Maiden "Rock in Rio"
2. Black Sabbath "Black Sabbath"
3. vanLangen "Palästinalied"
4. In Extremo "Weckt die Toten"
5. Subway To Sally "Engelskrieger"
6. Iron Maiden "Seventh Son of a Seventh Son"

[ Seit dem 25.03.07 wurde der Artikel 5605 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum