METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Pro-Pain (USA) "Age of tyranny/The tenth crusade" CD

Pro-Pain - Age of tyranny/The tenth crusade - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Continental Entertainment  (4 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 30.3.2007   (1417 verwandte Reviews)
Spieldauer: 39:25
Musikstil: HardCore/MetalCore   (673 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: rockiger Metalcore
Homepage: http://www.pro-pain.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Pro-Pain:
REVIEWS:
Pro-Pain Prophets Of Doom
Pro-Pain Fistful Of Hate
Pro-Pain Run For Cover
Pro-Pain Shreds Of Dignity
Pro-Pain Age Of Tyranny/the Tenth Crusade
INTERVIEWS:
Pro-Pain - Propheten Des Untergangs, Politik, Böhse Onkelz
Pro-Pain - Mit Absoluter Power In Die Nächste Dekade…
Mehr über Pro-Pain in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Oh ja, PRO-PAINs Debüt FOUL TASTE OF FREEDOM hat genauso wie M.O.D.s RHYTHM OF FEAR einen Ehrenplatz in meinem CD-Regal. Beide Alben werden von mir noch heute regelmäßig zwischen die aktuellen Veröffentlichungen gestreut und es ist dabei so wie früher, als man noch mit dem Walkman unterwegs war und das Autoreverse einem beide Alben immer wieder um die Ohren haute… Inzwischen sind einige Jahre ins Land gegangen und die Bands haben doch unterschiedliche Karrieren vollzogen. Billy Milano und M.O.D. dümpeln leider im Nirgendwo, während Gary Meskil und PRO-PAIN es geschafft haben, sich mit regelmäßigen Outputs und häufiges Touren die so wichtigen Brötchen zu verdienen.

Nun bringen PRO-PAIN mit AGE OF TYRANNY/THE TENTH CRUSADE das mittlerweile zehnte Studioalbum auf den Markt und dieses kann sich mit seiner „Abrechnung-mit-der-USA“-Thematik ganz gut zwischen den zurzeit angesagten Releases aus dem Metal- und Hardcorebereich behaupten. Das Album ist auf den Punkt produziert und es profitiert von einem präzisen Schlagzeug, professionellem Gitarrenspiel sowie Meskils markantem Organ. Hinzu gesellt sich der cleane Gesang Klingers, der teilweise unterstützend, teilweise übernehmend einzelne Songs prägt. Das alles sind dann auch die Zutaten, die AGE OF TYRANNY/THE TENTH CRUSADE zu einem typischen PRO-PAIN-Album macht und sich nahtlos in die beachtliche Diskographie einfügt.

Was natürlich ebenso zu einem typischen PRO-PAIN-Album gehört, ist ein gutes, mittlerweile schon routiniertes Händchen für die richtigen Songs. Auf dieses Album haben die Jungs mit „All for King George“, „Beyond the pale“ und „Heads will roll“ ein paar Highlights gepackt, die das Level der Songs aus der Anfangsphase der Band nahezu erreichen können. „All for King George“ besticht durch einen von beiden Shouter gesungenen melodischen Chorus, „Beyond the pale“ ist wohl einer der besten PRO-PAIN-Songs seit langem, der die „Mithilfe“ des ICARUS WITCH-Sängers nicht unbedingt bedurft hätte, und „Heads will roll“ tut seinem Namen alle Ehre... Schwächer sind dagegen die beiden schnellen Lückenfüller „Pigs in clover“ und „Leveler“. Was ich besonders schade finde, sind die beiden Songs „Three minutes hate“ und „Iraqnam“, deren gutes Songwriting durch uninspirierte „Fülllaute“ einfach abgewertet werden.

Eine ziemlich gute Scheibe ist das neue Album der New Yorker Urgesteine geworden. Auf AGE OF TYRANNY/THE TENTH CRUSADE geben sich doch einige Hits und gute Songs die Klinge in die Hand. Ärgerlich wird es wirklich nur, wenn die oben beschrieben langweiligen Instrumentarien ausgepackt werden… Ein Meisterwerk liefern PRO-PAIN mit AGE OF TYRANNY/THE TENTH CRUSADE zwar nicht ab, aber die Alben ihrer Schwächeperiode zur Jahrtausendwende werden mit Leichtigkeit getoppt.


Diskographie:
Foul taste of freedom CD (1993)
The truth hurts CD (1994)
Contents under pressure CD (1996)
Pro-Pain CD (1998)
Best of Pro-Pain Vol. 1 CD (1998)
Act of god CD (1999)
Round 6 CD (2000)
Road Rage (live) CD (2001)
Shreds of dignity CD (2002)
Run for cover (Covers) CD (2003)
Fistful of hate CD (2004)
Prophets of doom CD (2005)
Best of Pro-Pain Vol. 2 CD (2005)
 
Tracklist: Lineup:
01. The new reality
02. All for King George
03. Pigs in clover
04. Beyond the pale (feat. Matt Bizilia (Icarus Witch))
05. Three minutes hate
06. Heads will roll
07. Company jerk
08. Impeach, indict, imprison
09. Leveler
10. Iraqnam
11. Live free (or die trying)
 
Vocals, Bass: Gary Meskil
Guitar, Vocals: Eric Klinger
Guitar: Tom Klimchuck
Drums: JC Dwyer

 
8.0 Punkte von The Chosen One (am 14.04.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Punk, Hardcore, Emo, Rock, Alternative
X   Aktuelle Top6
1. Death By Stereo "Black sheep of the American Dream"
2. Stick To Your Guns "Diamond"
3. Strength Approach "With or without you"
4. Forever Young "The guarantee"
5. Heartbreak Stereo "Carried thorugh this waltz"
6. Lagwagon "Duh"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Bad Religion "Stranger than fiction"
2. Gorilla Biscuits "Start today"
3. NOFX "White trash, two heebs and a bean"
4. Samiam "Clumsy"
5. Slapshot "Sudden death overtime"
6. CIV "Set your goals"

[ Seit dem 14.04.07 wurde der Artikel 8562 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum