METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Dope Stars Inc. (Italien) "Gigahearts" CD

Dope Stars Inc. - Gigahearts - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Trisol  (32 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2007   (1417 verwandte Reviews)
Spieldauer: 43:20
Musikstil: Avantgarde/Dark/Industrial   (279 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Industrial Gothic Rock
Homepage: www.dopestarsinc.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Dope Stars Inc.:
REVIEWS:
Dope Stars Inc. Gigahearts
Dope Stars Inc. 21st Century Slave
INTERVIEWS:
Dope Stars Inc. - Digitale Krieger Im 21. Jahrhundert
Mehr über Dope Stars Inc. in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Dope Stars Inc. klingen für mich wie das Produkt einer zugegebenermaßen desolaten und kalten Hightech-Zukunft, in der wir bereits angekommen zu sein scheinen. Einfach irre, was die vier Italiener hier auf die Menschheit loslassen. Dies ist definitiv die neue Generation der rockigen Elektro-Undergroundmusik. Ich sehe schon die Teenies in den Clubs wie wild dazu abgehen bis bei den Mädels sowie bei den Jungs der Kajal verläuft und die zu abenteuerlichen Gebilden gegelten Haare an Halt verlieren.
Man nehme vier Leute, die optisch in etwa zwischen Mötley Crüe, den Deathstars und dem Tokio Hotel-Sänger (Sorry, der Vergleich musste jetzt sein!) anzusiedeln sind und im Booklet wie Schaufensterpuppen wirken. Aber diese Art der Selbstdarstellung mit einem deutlich androgynen Touch unterstreicht nur den Stil einer Generation, die mit immer weniger Konstanten und moralischen Eckpfeilern in eine Welt entlassen wird, in der nichts mehr Bestand hat. So geht man in seiner Hoffnungslosigkeit auf und feiert sie in düsteren und sterilen Clubs, dröhnt sich bei kaltem Neonlicht und Kunstnebelschwaden die Birne zu und Dope Stars Inc. bieten mit ihrem futuristischen Ohrenschmaus den passenden Soundtrack dazu. Die elf Songs auf Gigahearts bieten eine Palette von treibenden Industrial-Stampfern bis geradezu zerbrechlich wirkenden Elektro-Pop-Nummern mit wunderschön ergreifenden Refrains. Kurzum, es handelt sich um Industrial Gothic Rock, um mal wieder die Schublade auszupacken. Das Gespür für tolle Melodien und Mitsing-Refrains zieht sich durch das ganze Werk, dessen morbide Schönheit eine verzweifelte und traurige, aber auch irgendwie verträumte Stimmung verbreitet, die aber zu jeder Zeit tanzbar bleibt. Ich konnte jedenfalls nicht still sitzen, als ich an meinem Schreibtisch saß und meine ersten Notizen zu diesem Album machte.
Fakt ist, dass es die vier Jungs, die auf die wohlklingenden Namen Victor Love, Darin Yevonde, Alex Vega und Grace Khold hören, bis zum Newcomer des Monats im Orkus und Sonic Seducer schafften. Metal-Traditionalisten werden dieses Werk vermutlich verfluchen und auf ewig entsorgt sehen wollen, aber wer schon die Mucke von Rob Zombie oder Peter Tägtgrens Pain ansprechend findet, kann hier durchaus mal den nächsten Schritt wagen und ein Ohr riskieren. Die Scheibe landet jedenfalls fast immer freitags bzw. samstags in meinem Player, bevor es in die Clubs geht.
 
Tracklist: Lineup:
1. Multiplatform paradise
2. Beatcrusher
3. Braindamage
4. Lost
5. Can you imagine
6. Play 'n' kill
7. Bang your head
8. Just the same for you
9. Technologic age
10. Citizen XT 99
11. Critical world

 
Vocals, guitar, synths, programming: Victor Love
Bass: Darin Yevonde
Guitar: Alex Vega
Synthesizers: Grace Khold

 
8.0 Punkte von Arne (am 04.05.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Anfänge mit 80er Heavy- und 90er Death-Metal, inzwischen findet auch alles jenseits des metallischen Paralleluniversums bei mir Gehör
X   Aktuelle Top6
1. Frozen Plasma "Tanz die Revolution EP"
2. Planetakis "Pogo In The Shoes Of Kylie Minogue"
3. Myra "Godspeed"
4. Excrementory Grindfuckers "Headliner Der Herzen"
5. The Asteroids Galaxy Tour "Fruit"
6. Cancer Bats "Bears, Mayors, Scraps And Bones"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Judas Priest "Painkiller"
2. Carcass "Heartwork"
3. In Flames "Whoracle"
4. Overkill "Wrecking Your Neck - Live"
5. Paradise Lost "Gothic"
6. Senser "Stacked Up"

[ Seit dem 04.05.07 wurde der Artikel 5113 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum