METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Alghazanth (Finnland) "The Polarity Axiom" CD

Alghazanth - The Polarity Axiom CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Woodcut Records  (12 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2004   (795 verwandte Reviews)
Spieldauer: 39:54
Musikstil: Black Metal   (1392 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Black Metal
Homepage: http://www.alghazanth.com
Weitere Links: http://www.woodcutrecords.com
 Leserwertung
9 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Alghazanth:
REVIEWS:
Alghazanth The Polarity Axiom
Alghazanth Wreath Of Thevetat
Mehr über Alghazanth in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Alghazanth stammen aus dem schönen Land der tausend Seen und im Gegensatz zu vielen ihrer grimmigen Kollegen kann man die bei Woodcut unter Vertrag stehende Meute nicht sofort dem Heimatland zuordnen. Dies rührt daher, dass sie einerseits nicht typisch finnisch-verfrickelt wie Norther oder Children Of Bodom, andererseits auch nicht heimelig-folkig wie Moonsorrow oder Finntroll, allerdings auch nicht räudig-tiefschwarz-thrashig wie Beherit oder Impaled Nazarene klingen. Vielmehr schielen die seit 1995 aktiven Alghazanth auf ihrem vierten Release fleißig Richtung Norwegen und bieten rasenden, klirrenden und exzellent gespielten Black Metal nördlichster Prägung. Zweistimmige, teilweise extrem hymnische Gitarrenläufe und ein höllisch tightes und vor allem brachial schnelles Schlagzeugspiel vermischen sich zu einem mit enormer Durchschlagskraft versehenen schwarzen Gesamtbild, welches noch dazu einen astreinen und glasklaren Sound zu bieten hat. Mit letzterem Zustand könnten Alghazanth zwar bei der eingeschworenen True-Fraktion anecken, da es auf "The Polarity Axiom" eben alles andere als rumpelt und scheppert. Jene Soundpuristen werden sich desweiteren wohl von den Keyboards abschrecken lassen, die zwar spärlich eingesetzt sind, in meinen Augen aber dennoch unnötig wirken und der Musik ab und an einen etwas zu eindeutigen Dimmu Borgir-Beigeschmack verleihen, welcher nicht so recht zum aggressiv-rasenden Black Metal passen will, da die dem Tasteninstrument entlocken Töne eher in die sphärisch-wabernde Richtung gehen und sich nicht so recht in der restlichen Klangwelt der Finnen wohlfühlen. Dieser Umstand und ein etwas schwachbrüstiger Sänger (der übrigens bereits aus der Band geworfen wurde!) sind allerdings die einzigen Kritikpunkte an einer ansonsten starken Black Metal-Scheibe, von der ich mir anfangs nicht sehr viel versprach, dann aber angenehm überrascht wurde. Alghazanth verstehen es meisterlich, packenden Black Metal zu spielen, dem es trotz aller frostigen Aggressivität nicht an Melodie fehlt. So erinnern mich einige wenige Harmonien innerhalb der Songs sogar an die "Jester Race"-Phase der mächtigen In Flames, andere Songs, wie das Glanzstück der Platte, "With Black Aureoles", lassen sogar Pagan Metal-Wurzeln erkennen. Fazit: "The Polarity Axiom" ist ein rundum zufriedenstellendes Album geworden, welches jedem Anhänger kalten, schnellen aber nicht sinnlos heruntergeprügelten Black Metals mit Hang zu eisiger Melodik gefallen dürfte.

 
8.0 Punkte von Björn Springorum (am 08.09.2004)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Ganz klar aus dem frostig-kalten Black Metal kommend, jedoch ist eine starke Tendenz zu elektronischen Klängen harscher Natur und folkigen Klängen überaus sanfter Natur zu erkennen...fügt man nun noch eine Prise Yann Tiersen dazu...voila!
X   Aktuelle Top6
1. Keep Of Kalessin "Kolossus"
2. Dornenreich "In Luft geritzt"
3. Moonsorrow "Tulimyrsky"
4. Alghazanth "Wreath Of Thevetat"
5. Coldworld "Melancholie2"
6. Häive "Mieli Maasa"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "Her von welken Nächten"
2. Burzum "Hvis Lyset Tar Oss"
3. Summoning "Dol Guldur"
4. Ulver "Bergtatt"
5. In Flames "Reroute To Remain"
6. Yann Tiersen "Die fabelhafte Welt der Amelie"

[ Seit dem 08.09.04 wurde der Artikel 5657 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum