METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 V.A. (International) "4-Way-Split-CD - Waterloo" CD

V.A. - 4-Way-Split-CD - Waterloo - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Underhill Records  (3 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 29.5.2007   (1417 verwandte Reviews)
Spieldauer: 55:24
Musikstil: Doom Metal   (480 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Doom/Sludge/Noise/Chaos
Homepage: http://
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu V.A.:
REVIEWS:
V.A. Hitverdächtig Vol. 2
V.A. One Foot In Fire - A Tribute To Cirith Ungol
V.A. Headbangers Ball: The Revenge
V.A. Nocturnal Empire Ii
V.A. Just Like Paradise: A Millennium Tribute To Diamond David Lee Roth
Mehr über V.A. in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Auf dieser kurzweiligen 4-way-split-cd aus dem Hause Underhill Records werden vier Bands aus der spanischen Sludge-/Doom- und Noise-Szene vorgestellt. Da die Bands offenbar versucht haben, durch die Auswahl von jeweils drei (von MOHO zwei) möglichst unterschiedlich gearteten Songs ihre gesamte Bandbreite zu präsentieren, ist es gar nicht so einfach die Bands bestimmten Schubladen zuzuordnen. Bei ANOTHER KIND OF DEATH fällt es noch relativ leicht. Die Parallelen zu Bands wie CONVERGE und BOTCH sind hier doch recht schnell auszumachen. Die Jungs bieten rockigen, chaotischen Hardcore der schwer verdaulichen Sorte, können mit ihren drei ruppigen Tracks aber durchaus einen Achtungserfolg verbuchen (6,5/10). Bei ADRIFT geht es dann nicht mehr so hektisch zu Werke. Die Einflüsse liegen hier eher bei wuchtige-drückenden Bands wie KYUSS und NEUROSIS. Besonders das fast neunminütige, hypnotisch-flirrende „Paseo por el Nilo“ weiß auf Anhieb zu überzeugen (7/10). MOKSHA bieten mit ihren drei verhältnismäßig kurzen Tracks eine abgefahrene Mischung aus ENTOMBED, CATHEDRAL und MASTODON. Auch nicht schlecht (6/10). Als Letztes sind mit MOHO dann die wohl langsamsten und doomigsten Vertreter dieser Split-CD an der Reihe. Herrlich dröhnender Sludge-Rock walzt sich dem Hörer während der zwei überlangen Tracks hier entgegen. Erinnert neben BLACK SABBATH und ST. VITUS an Bands wie ELECTRIC WIZARD, IRON MONKEY und Co.(6,5/10). Ich fühle mich in der Sludge-und Doom-Szene zwar nicht gerade heimisch, denke doch aber, dass Genre-Freunde bzw. Fans der genannten Bands hier einiges geboten bekommen. Reinschnuppern könnte sich also lohnen.
 
Tracklist: Lineup:
01 Another Kind Of Death - Alcohol & Glitter
02 Another Kind Of Death - The Murder In Our Romance
03 Another Kind Of Death - Salted Tears
04 Adrift - El Ladrido
05 Adrift - Ramses
06 Adrift - Paseo Por El Nilo
07 Moksha - Temptations
08 Moksha - The Nemesis Summer
09 Moksha - Keep on Walking
10 Moho - Gargantor
11 Moho - El Segador

 

 
6.5 Punkte von Schneider (am 23.06.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
80`s Metal, Old School Thrash, Brutal & Technical Death, Metalcore, Hardcore, Mathcore, Hardrock, Melodic Rock/AOR, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Pretty Maids "Future World"
2. Annihilator "Set the world on fire"
3. Skid Row "Skid Row"
4. Ugly Kid Joe "America`s Least Wanted"
5. Hellogoodbye "Zombies! Aliens! Vampires! Dinosaurs! "
6. Dover "The Flame"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dio "Holy Diver"
2. Iron Maiden "7th Son of a 7th Son"
3. AC/DC "Flick of the Switch"
4. Black Sabbath "Heaven and Hell"
5. Entombed "Clandestine"
6. Metallica "Master of Puppets"

[ Seit dem 23.06.07 wurde der Artikel 4862 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum