METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Nonexistence (Antarktis) "Nihil" CD

Nonexistence - Nihil - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Twilight Vertrieb  (61 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 29.6.2007   (1417 verwandte Reviews)
Spieldauer: 50:50
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Avantgarde Doom Black Metal
Homepage: http://www.nonexistence666.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Nonexistence:
REVIEWS:
Nonexistence Nihil
Mehr über Nonexistence in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Manchmal bekommt man richtig interessante Alben zur Rezension vorgelegt - interessant ... sicherlich im musikalischen Bereich, aber auch das ganze Drumherum, die begleitende Geschichte kann manchmal überaus interessant sein.
Im Falle des Ein-Mann-Projekts NONEXISTENCE des Solo-Künstloers Philip Santoll muß ich einfach glauben, was in der Presseinformation steht - ich zitiere auszugsweise wörtlich: "... ist ein Kuntwerk, erschaffen im verlassenen kalten Herzen der Antarktis".
Die von Philip derart kreiierte Musik ist ziemlich einzigartig, vornehmlich zunächst einmal, was den Musikstil anbelangt, welchen der Künstler selbstbewußt als "Cosmic Doom Black Metal" bezeichnet, wonit der gute Mann gar nicht so falsch liegt.
"Nihil" ist nämlich eine düster-melancholische Ode an die Einsamkeit, welcher das leidende Individuum an verlassenen Stellen des Universums ausgesetzt ist, wobei sich die Musik stets schwermütig im unteren Midtempobereich bewegt und tatsächlich eine sinistre Atmosphäre von Untergang und vergessenen Emotionen versprüht.
Das Album ist eine Elegie der Traurigkeit, aber auch der Sehnsucht und somit - und auch mit den zelebrierten einzigartigen Melodien - wieder ein Bekenntnis zu Harmonie und Leben.

Black Metal ist "Nihil" nur abschnittsweise, nämlich immer dann, wenn sich ein Stück in einer Passage über sich aufschaukelnde Emotionen in eine kurzzeitige Kakophonie hineinbewegt, was sich dann auch in einer Mischung aus gepflegtem Gegrunze und Keifgesang niederschlägt.
Mit demselben Recht jedoch könnte in der von Philip erfundenen Stilbezeichnung aber auch noch das Wort "Death" mitdrinstehen.

"Nihil" hat wirklich sehr viel zu bieten - elektronische Synthiespielereien bis hin zu apokalyptischen Soundtrackklängen wechseln sich ab mit getragenen phantastischen Melodien, gekonnt inszenierten Hintergrundchören, vielschichtigen und äußerst komplex angelegten Songstrukturen, schwelgerischen Parts, Klavierpassagen usw. ..

Das Album ist ein unerschöpflicher Quell neuer so und vor allem in dieser Kombination nie gehörter Klänge und Inspirationen für die eigene Phantasie, will aber erobert werden, denn so manche Passage erschließt sich dem Hörer nicht beim allerersten Mal.

Ich kann guten Gewissens eine klare Kaufempfehlung aussprechen für jeden toleranten Metaller, der mal abseits der eingefahrenen Geleise etwas völlig anderes hören will und das bei einem exquisiten Sound. Aber auch Gothics und Elektro-Lurche können durchaus ebenso in das Album reinhören wie KATATONIA-Fans oder Dan-Swanö-Anhänger, die ALLE Sachen des Meisters lieben ...

Bliebe nur noch zu klären, ob das mit der Antarktis nur ein Werbegag ist oder ob sich Philip aus Inspirationsgründen tatsächlich in die unbewohnten Eiswüsten des Südpols zurückgezogen hat ...

Das empfehlenswerte Teil erscheint dieser Tage als Digi-Pak beim twilight-Vertrieb.
 
Tracklist: Lineup:
1. A Myriad Of Dead Stars
2. Descending Horizons
3. Twilight Inferno
4. Reflections Of Emptiness
5. De Nihilo Nihil
6. Serenity
7. Fallen Apart
8. Sirius
9. Ekpyrosis Suicide
10. Metastability
 
Vocals, Guitars, Programming: Philip Santoll

 
8.5 Punkte von WARMASTER (am 27.06.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 27.06.07 wurde der Artikel 5530 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum