METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 AC/DC (Australien) "Die AC/DC Story - Let There Be Rock" Buch

AC/DC - Die AC/DC Story - Let There Be Rock - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Grosser + Stein GmbH Buch & Medienvertrieb  (4 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 25.6.2007   (1418 verwandte Reviews)
Spieldauer: 328 S
Musikstil: Hard Rock   (1446 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: AC/DC-Rock/-Metal
Homepage: http://www.acdcrocks.de/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu AC/DC:
REVIEWS:
AC/DC Dvd-video Set
AC/DC Die Ac/dc Story - Let There Be Rock
AC/DC No Bull - The Directors Cut
AC/DC Black Ice
AC/DC Iron Man 2
Mehr über AC/DC in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Eine der besseren AC/DC-Biographien landete unlängst unter meiner Lese-Halogenlampe.
Das mit weit über 300 Seiten recht opulente Werk mit dem Titel "Die AC/DC Story - Let There Be Rock" stammt aus der Feder der Musikjournalistin Susan Masino , die das Treiben der australischen Tausendsassas schon seit den späten 70ern verfolgt hat und mit der Band auch schon des öfteren persönlich zusammentraf.
Es ist ihr zweites Buch über Rockmusik und man merkt deutlich, mit viel Herzblut diese Zeilen verfaßt wurden.
Und wahrscheinlich mit ebensovielen Emotionen, wie sie mich umtreiben, wenn ich an diese wilden Jahre in den 70ern zurückdenke, als ich noch mit Krankenkassen-Hornbrille herumgelaufen bin und mich auf dem Gymnasium gelangweilt habe.
Dann jedoch gab es Mitte der 70er-Jahre einen Paukenschlag der besonderen Art in der sowieso schon schillernden Musiklandschaft dieser Zeit.
Eine australische Band, die aus dem Nichts von der anderen Seite der Erdkugel kam, machte plötzlich Furore, zelebrierte den verdammten Rock'n'Roll auf eine nie dagewesene Art und Weise und erreichte mit ihrer sägenden riffbetonten Musik zuvor niegehörte Härtegrade. Ich erinnere mich daran, daß wir in Würzburg über einen speziellen Langspielplatten-Importladen wohl die ersten waren, die "High Voltage" in den Händen hielten, wobei ich heute nicht mehr weiß, ob es die Australien- oder die US-Pressung gewesen ist. 1978 sah ich die Band dann zum ersten Male live, damals mit den noch ziemlich unbekannten JUDAS PRIEST im Vorprogramm, und danach war es endgültig um mich geschehen und ich war AC/DC-Fan auf Lebenszeit.
Soweit meine kurze Geschichte der Zeit ... der damaligen Zeit, als alles anfing und die verrücktgewordenen aus Schottland ausgewanderten Wahlaustralier um die Gebrüder Young sich anschickten die Musikwelt in Schutt und Asche zu legen.

Das Buch überzeugt durch Geschichten - Geschichten aus der Vor- und Frühzeit der einzelnen Musiker, sowie der Band, die man so wohl noch nie gelesen hat, sowie Geschichten und Anekdoten aus sämtlichen Schaffensperioden der Ausnahmeband bis zum heutigen Tag. Susan hat sehr akribisch und sorgfältig recherchiert und so erfährt der Leser so manches Detail, beispielsweise, daß ein weiterer älterer Young-Bruder in den 60ern bei der australischen Beatband THE EASYBEATS spielte, welche mit "Friday On My Mind" einen Welthit landen konnten, daß Bon Scott an haargenau derselben Stelle auf einer Landstraße in Australien in 9 Jahren zweimal schwer mit dem Motorrad verunglückt ist und daß mein Lieblingssong "Whole Lotta Rosie" einer stark übergewichtigen Tasmanierin namens Rosie gewidmet ist, mit welcher Bon einmal eines seiner zahlreichen nächtlichen Techtelmechtel gehabt hat ...
So vergehen fast 300 Seiten wie im Fluge, denn Susans Stil ist angenehm direkt, erfrischend, sie hat einen schönen trockenen Humor und spart auch mit Seitenhieben und kommentierenden Bemerkungen nicht.

Ein Schwerpunkt der in 20 Kapitel eingeteilten munteren Geschichtenabfolge liegt natürlich auf dem großen Schock, den der plötzliche Tod von Bon Scott verursachte und wie Brian Jones diese Lücke glaubwürdig ausgefüllt hat, aber diese sattsam bekannte Geschichte ist ja wohl jedem von euch zumindest von den groben Fakten her einigermaßen geläufig, nehme ich an.

Das überaus empfehlenswerte Buch wird abgerundet durch viele Schwarzweiß-Bilder aus vier Jahrzehnten, eine umfangreiche Diskographie und eine sorgfältig zusammengestellte Bibliographie, die in die Rubriken "Selbstgeführte Interviews", "Magazinartikel", "Filme" und "Websites" aufgeteilt ist, und wo der echte Fan noch viele weitere nützliche Quellenhinweise finden kann .

Nicht zuletzt durch die vielen Kapitel aus den 60ern ist "Die AC/DC Story - Let There Be Rock" ein Muß für jeden echten AC/DC-Anhänger, aber auch genau die richtige Feierabendlektüre für jeden gestandenen Rocker und Metaller, der über ein gewisses Maß an rock- und metaltechnischem Geschichtsbewußtsein verfügt.

"In the beginning, back in 1955, man didn't know 'bout a rock'n'roll show, 'n' all that jive. The white man had the schmaltz, the black man had the blues, no one knew what they was gonna do, but Tschaikovsky had the news. He said: "Let there be sound, and there was sound, let there be light, and there was light, letb there be drums, 'n' there was drums. Let there be guitar, there was guitar, let there be rock, and there was rock ... ". And it came to pass, that rock'n'roll was born.
LET THERE BE ROCK !!!


Autorin: Susan Masino

www.storyofacdc.com

ISBN 978-3-86735-289-5
Grosser + Stein GmbH Buch & Medienvertrieb
 
9.0 Punkte von WARMASTER (am 02.07.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 02.07.07 wurde der Artikel 5319 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum