METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Finsterforst (Deutschland) "Weltenkraft" CD

Finsterforst - Weltenkraft - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Heavy Horses Records  (15 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 23.7.2007   (1418 verwandte Reviews)
Spieldauer: 77:11
Musikstil: Pagan/Viking Metal   (276 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Folkloristisch angehauchter Pagan Metal
Homepage: http://www.finsterforst.de
 Leserwertung
7.75 von 10 Punkten
bei 4 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Finsterforst:
REVIEWS:
Finsterforst Wiege Der Finsternis
Finsterforst Weltenkraft
Finsterforst ...zum Tode Hin
Finsterforst Rastlos
Mehr über Finsterforst in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Nach der ausgezeichneten EP "Wiege der Finsternis", welche im März 2006 das Licht der Welt erblickt hatte, beglückt uns das Quartett FINSTERFORST aus dem Schwarzwald (sic !) dieser Tage mit dem neuen Album "Weltenkraft", welches diesmal ein sogenanntes "Full-Length"-Teil geworden ist.

Der mit gut 77 Minuten Spieldauer eigentlich sogar zwei komplette Albumlängen abdeckende Silberling zeigt mit dem munteren Einsteiger 'Des Waldes Macht' gleich umfassend, wo es langgeht im finsteren Forst:
Ein fast tanzbares mit einem Akkordeon intoniertes Thema setzt sich sofort fest - Gitarren, Schlagzeug und engagierter rauher Kreischgesang setzen ein ... die erste wirklich fesselnde Hymne dieser ausgezeichneten Veröffentlichung bahnt sich ihren Weg durchs Unterholz !!

Das maßgeblich am Stil beteiligte Akkordeon ist von nun an ein ständiger Wegbegleiter auf FINSTERFORSTs verschlungenen Pfaden und schafft zusammen mit anheimelnden Instrumenten wie Mundorgel, Flöte und diversen fidelnden Streichinstrumenten eine mitreißende begeisternde Atmosphäre unverbrauchten Folk Pagan Metals - alles ist stets sehr harmonisch und durch die meist flotte Marschrichtung wird ein(e) jede(r) augenblicklich dazu animiert einfach aufzuspringen, um mitzutanzen und zu pogen.

Ich denke, daß die Jungs, die noch recht unverbraucht sind ("Weltenkraft" ist ja erst das Debütalbum !), dabei noch einiges in Petto haben und noch gut für manche Überraschung in diesem immer beliebter werdenden Subgenre gut sind, auch live für mehr als gehobene Stimmung sorgen dürften. Ich werde mal nach Auftritten der Schwarzwälder Ausschau halten ...

Auf diesem Album stimmt einfach alles:
Herrlicher sich stets auf der Höhe des Geschehens befindlicher Kreischgesang, wunderschöne Melodien und Harmonien bei rustikaler gemischter Instrumentierung machen diese abwechslungsreiche, fröhliche und lebensbejahende Veröffentlichung zu einem Muß für jeden Anhänger heidnisch orientierten Metals.
Aber auch beispielsweise der neugierige Power-Metaller, welcher bislang mit Folk / Pagan Metal nichts am Hut hatte, könnte vermöge "Weltenkraft" den Einstieg in diese vielschichtige aufstrebende Musikrichtung schaffen.

Ein Anspieltip wäre irgendwie nicht angebracht, denn man sollte sich wirklich die Zeit nehmen und diese auf über 1 1/4 Stunden angelegten zehn hochklassigen Stücke herrlicher Heidenmusik einfach in sich reinsaugen und - wie ich - augenblicklich danach süchtig werden !!!
"Weltenkraft" ist in meinen Ohren (und Beinen !) nach THRUDVANGARs "Valhall" die mit Abstand beste Pagan-Scheibe der letzten Zeit !!!

Ein ausgezeichneter praller und dabei sehr plastischer Sound und ein wunderschönes Cover - was will man eigentlich noch mehr ?

Das äußerst empfehlenswerte Album ist erhältlich als normale CD oder als "Special Edition Tin Box", welche auf 100 Stück (!) limitiert und handnumeriert ist.
 
Tracklist: Lineup:
1. Des Waldes Macht
2. Die Suche nach dem Licht
3. Lauf der Welt
4. Traumweld
5. Spiegelscherben
6. Von glorreichem Schmerz
7. Rauschende Nächte
8. Weinende Ruinen
9. Weltenpilger
10. Verlorene Seelen
 
Keyboards: Alley Jazz
Vocals: Marco Schomas
Lead & Rhythm Guitars: Simon Schillinger
Rhythm Guitars: David Schuldis
Accordion: Johannes Joesph
Bass: Tobias Weinreich
Drums: Cornelius "Wombo" Heck

 
9.0 Punkte von WARMASTER (am 25.07.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 25.07.07 wurde der Artikel 7278 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum