METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 The Number Twelve Looks Like You (USA) "Mongrel" CD

The Number Twelve Looks Like You - Mongrel - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Eyeball Records  (2 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 10.8.2007   (1417 verwandte Reviews)
Spieldauer: 37:27
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Mathcore/Chaoscore
Homepage: http://www.itsnumber12time.com
 Leserwertung
10 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu The Number Twelve Looks Like You:
REVIEWS:
The Number Twelve Looks Like You Mongrel
The Number Twelve Looks Like You Worse Than Alone
Mehr über The Number Twelve Looks Like You in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Hier kommt mal wieder richtig abgedrehter Stoff, bei dem die meisten von Euch garantiert schon während des ersten Songs entnervt die Stop-Taste betätigen werden. Und ehrlich gesagt erging es mir zunächst auch nicht anders. Als Stresser-Core oder auch Anstreng-Core wird die Mucke des New Jersey-Sechsers THE NUMBER TWELVE LOOKS LIKE YOU promotet. Das trifft`s auch ziemlich gut, kann aber leicht missverstanden werden. Natürlich fühlt man sich mit diesem Noise-Inferno überfordert und versucht verzweifelt irgendwelche Strukturen in dem Durcheinander zu ergründen. Aber genau das macht diese Mucke ja eben so interessant. Man ist so geplättet ob der wahnwitzigen Aneinanderreihung von Takt- und Tempi-Wechseln, krassen Breaks und dann doch wieder einigermaßen nachvollziehbaren Parts, dass man gar nicht anders kann als sich auf den kompletten Wahnsinn einzulassen und sich für 37 Minuten diesem Extrem-Gefrickel hinzugeben. Schon der Opener ist so komplex und durcheinander, durchsetzt mit jazzigen Breaks, aber auch mit Melodieansätzen, dass einem schwindelig wird. „Jay walking backwards“ beginnt dann geradezu entspannend und strukturiert, bevor das Chaos über einen hereinbricht. „Mongrel“ bietet aber noch mehr richtig tolle Ideen und Momente, die den Hörer für seine Ausdauer belohnen. Etwa wenn es wie bei „Grandfather“ nach hinten raus geradezu gradlinig voll auf die –logo - Zwölf hämmert. Oder wenn bei „Paper Weight Pigs“ Flamenco-Gitaren auftauchen, die kurz danach von einem klassischen HC-Breakdown übernommen werden. Das hätten THE FALL OF TROY nicht besser hinbekommen. „Cradle in the crater“ bietet zum Ende hin sogar einen OPETH-artigen Part während „The Weekly Wars“ mit diesen stumpfen, mehrstimmig-wiederholten Shoutouts begeistert. Soweit zur Lobhudelei. Was mir bei vielen dieser Bands leider immer wieder sauer aufstößt, sind die mitunter alles andere als männlich wirkenden Stimmen. Auch wenn hier amtlich gegrowlt und wahnsinnig geschrieen wird. Immer wieder kommen diese leicht angeschwulten, hohen, einschneidenden (Kreisch-)Gesänge durch, die mir das Hörvergnügen jedes Mal gründlich vermiesen. Schade eigentlich. Denn so kann ich dieser Platte nicht mehr als 6,5 Punkte geben. Fans solcher Combos wie THE DILLINGER ESCAPE PLAN, EVERY TIME I DIE, THE FALL OF TROY oder den BLOOD BROTHERS sollten die Platte auf jeden Fall anchecken.
 
Tracklist: Lineup:
01. Imagine Nation Express
02. El Pinata De La Muerte
03. Jay Walking Backwards
04. Grandfather
05. Alright, I Admit... It Was A Whore House
06. Paper Weight Pigs
07. Sleeping With The Fishes, See?
08. Cradle In The Crater
09. The Weekly Wars
10. The Try (thank you)

 

 
6.5 Punkte von Schneider (am 12.08.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
80`s Metal, Old School Thrash, Brutal & Technical Death, Metalcore, Hardcore, Mathcore, Hardrock, Melodic Rock/AOR, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Pretty Maids "Future World"
2. Annihilator "Set the world on fire"
3. Skid Row "Skid Row"
4. Ugly Kid Joe "America`s Least Wanted"
5. Hellogoodbye "Zombies! Aliens! Vampires! Dinosaurs! "
6. Dover "The Flame"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dio "Holy Diver"
2. Iron Maiden "7th Son of a 7th Son"
3. AC/DC "Flick of the Switch"
4. Black Sabbath "Heaven and Hell"
5. Entombed "Clandestine"
6. Metallica "Master of Puppets"

[ Seit dem 12.08.07 wurde der Artikel 4203 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum