METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Dekapitator (USA) "The Storm Before The Calm" CD

Dekapitator - The Storm Before The Calm - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Schwach
 
Kaufwertung für Euch:
für reiche Allessammler...


Label: Relapse Records  (104 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 30.7.2007   (1418 verwandte Reviews)
Spieldauer: 40:00
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage:
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Dekapitator:
REVIEWS:
Dekapitator The Storm Before The Calm
Mehr über Dekapitator in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Schon bei den ersten Tönen von “THE STORM BEFORE THE CALM” stellt sich mir die Frage, ob die vier Lausbuben von “DEKAPITATOR” etwas zu viel „DIE PRINZEN“ gehört haben, den was hier aus den Boxen quillt, „das ist alles nur geklaut, das ist alles gar nicht meine, das ist alles nur geklaut und gestohlen, nur gezogen und geraubt. Entschuldigung das hab ich mir erlaubt“. Also bitte, wie man dermaßen dreist und unverkennbar einfach mal so einige Riffs bekannterer Bands (Anthrax, Whiplash, Slayer, Mordred, Metallica u.s.w.) klaut, diese dann lieblos aneinander reiht und völlig skrupellos, ohne rot zu werden auf die Metal Gemeinde los lassen kann, entzieht sich meiner Kenntnis. Nun gut, mit einer Menge Portion Humor, einem Kasten Paulaner Dunkel und den Klängen einer Hommage, an die gute alte und große Thrash Metal Zeit im Ohr, lässt sich das alles irgendwie aushalten, dennoch geht mir dieses hektische Songwriting und konfuse dahin gebolzte ziemlich auf die Eier.
Wie bereits erwähnt, setzt man hier nur ein mehr oder weniger bekanntes Riff an das andere und so wirkt das ganze sehr abgehackt und unfertig. Ernstnehmen kann man die Geschichte die uns hier verzapft wird, in meinen Augen jedenfalls nicht und solange man div. Riffs klaut, als hätte man sie im Wühltisch bei Aldi gefunden, bleibt „DEKAPITATOR“ einfach nur eine lächerliche Band.


Fazit:

Wer die Originale im Schrank stehen hat, kann auf DEKAPITATOR – THE STORM BEFORE THE CLAM mehr als verzichten! Dieses Album ist so unnütz wie MTV und VIVA, braucht kein Mensch!

 
Tracklist: Lineup:
01. The Storm Before The Calm
02. Toxic Sanctuary
03. Deathstrike Command
04. Run With The Pack
05. The Call To Combat
06. Eye Of The Storm
07. Earthscorcher
08. Screams From The Holocaust
09. The Scourging

 

 
3.5 Punkte von Hittman (am 21.08.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Thrash/Speed Metal, Progressive Metal, Doom Metal,Melodic Rock,
X   Aktuelle Top6
1. Nevermore "The Obsidian Conspiracy"
2. Exodus "Exhibit B: The Human Condition"
3. Heathen "The Evolution Of Chaos"
4. Sacrifice "The Ones I Codemn"
5. Demonica "Demonstrous"
6. Pain Of Salvation "Road Salt One"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Exodus "alles"
2. Running Wild "alles"
3. Heathen "Victims Of Deception"
4. Intruder "Live To Die"
5. Deliverance "Weapons Of Our Warfare"
6. Mortal Sin "Face Of Despair"

[ Seit dem 21.08.07 wurde der Artikel 4229 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum