METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 In Battle (Schweden) "Kingdom Of Fear" CD

In Battle - Kingdom Of Fear - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Candlelight Records  (131 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 3.9.2007   (1418 verwandte Reviews)
Spieldauer: 44:51
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Death Thrash Black Metal
Homepage: http://www.myspace.com/inbattlenorrland
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu In Battle:
REVIEWS:
In Battle Soul Metamprphosis
In Battle Welcome To The Battlefield
In Battle Kingdom Of Fear
Mehr über In Battle in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Schweden von IN BATTLE, welche schon seit 1996 ihr Unwesen treiben, waren und sind u.a. dafür bekannt, daß sie sich niemals für immer und alle Zeiten einer bestimmten Stilrichtung verschrieben haben. So begann man dereinst vor über elf Jahren tief schwarzmetallisch, machte dann später Musik mehr in Richtung Death / Thrash Metal (zwischenzeitlich machte man 1998 mit "The Rage Of The Northmen" sogar mal einen Ausflug in Viking-Metal-Gefilde) und präsentiert sich anno 2007 wieder einen Tick brutaler, denn nach drei Durchläufen würde ich den auf "Kingdom Of Fear" gebotenen Stilmix als ein gelungenes Konglomerat aus (in dieser Reihenfolge) Death, Thrash und Black Metal bezeichnen, aber dazu mag sich ein jeder höchstselbst seinen Höreindruck bilden.

Die Scheibe ist sehr abwechslungsreich, kompetent eingeprügelt und besticht durch einen wohlproportionierten Sound.
Trotz all dieser Positiva werde ich mit "Kingdom Of Fear" nicht so recht warm, einfach weil sich die einmal eingenistete Gesichtslosigkeit nie so ganz verlieren will. Das Gehörte ist einfach zu identitätslos; zudem fehlen der eine oder ander Überhammer, Songs mit einem Killerriff etwa, die sich sofort und unauslöschlich festsetzen würden. Somit bleibt einfach zu wenig hängen; der berühmte Funke will nur stotternd überspringen und es bleibt ein leicht fader Nachgeschmack.
Das ist sehr schade, denn die Band ist wirklich talentiert und spieltechnisch auf allerhöchstem Niveau.
Vielleicht sollte man in Zukunft ein klein wenig mehr Sorgfalt und Zeit ins Songwriting investieren; momentan hören sich alle Tracks noch ziemlich ähnlich an.
Ansätze dafür sind ja vorhanden, beispielsweise im herrlich verschleppten Mittelteil von 'The Wandering One'.
Zudem kommen die Tracks bei mir immer dann besser rüber bzw. an, wenn IN BATTLE den Fuß vom Gaspedal nehmen; die dann entstehenden stets sehr brutalen und verschleppten Songs gefallen allesamt.
Zu dieser Thematik paßt auch ganz gut der
Anspieltip: 'Follow The Allfather', ein finsteres, brutales verschlepptes Stück im unteren Midtempobereich.
Des weiteren hörenswert: Stück 9, 'Terrorkings'; im langsameren Teil klingen die Vocals nach IMMORTAL !!

Da "Kingdom Of Fear" beileibe kein schlechtes Album geworden ist, sondern objektiv betrachtet sogar die Niederungen der Mittelmäßigkeit weit hinter sich läßt - ich selbst habe eben nur ein kleines Problemchen damit, aber das mag bei jedem von euch anders sein ... - muß die Bewertung im positiven Bereich liegen, daher versuche ich es einmal mit einer hoffentlich einigermaßen gerechten 6,5.
 
Tracklist: Lineup:
1. Kingdom Of Fear
2. The Multitude
3. The Wandering One
4. Follow the Allfather
5. Tyr
6. The Dead Shall See
7. The Curse
8. I Kamp
9. Terrorkings
10. Path Of Power
11. Raven Calls
 

 
6.5 Punkte von WARMASTER (am 02.09.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 02.09.07 wurde der Artikel 4537 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum