METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Ted Nugent (USA) "Love Grenade" CD

Ted Nugent - Love Grenade - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Eagle Records  (14 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 5.10.2007   (1417 verwandte Reviews)
Spieldauer: 65:31
Musikstil: Hard Rock   (1445 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.tednugent.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Ted Nugent:
REVIEWS:
Ted Nugent Full Bluntal Nugity
Ted Nugent Craveman
Ted Nugent Love Grenade
Ted Nugent Sweden Rocks
Ted Nugent Craveman
Mehr über Ted Nugent in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Und wieder einer der Künstler bei dem man gar nicht genau weiß, was man noch schreiben soll. Einen Lebenslauf? Kennt jeder, der sich auch nur annähernd mit Hardrock und Metal befasst. Politik? Dass der für unsere Verhältnisse überpatriotische Verstand von „The Nuge“ die Größe einer Erbse hat, wissen alle, die jemals seine Statements bezüglich des Irak-Kriegs gehört haben. Jagen? Genauso ein Thema, denn angeblich knallt der Waffennarr alles ab, was nicht bei 3 auf dem Baum ist und selbst da ist nichts sicher vor dem Jagdtrieb des Freizeitjägers. Beschränken wir uns also vollständig auf seine Musik, denn die ist auch heute, in seiner 5. Dekade, immer noch großes Ohrenkino. Es rockt, es rollt und es rotzt aus allen Rohren. Über die textlichen Inhalte seiner Songs wie z.B. „Love Grenade“ (zeugt von Sexismus und totaler Selbstüberschätzung) und „Geronimo & Me“ (ein amerikanischer Patriot und Waffennarr, der über Indianer singt?) mag man geteilter Meinung sein, nicht aber über die Rauheit seiner Songs, denn was der „Motor City Madman“ hier eingetütet hat, knallt an allen Ecken und Enden. Vom treibenden „Still Raising Hell“ bis zum ruhigeren „Spirit Of The Buffalo“ findet der Nuge-Fan hier alle Zutaten, die eine Album von Herrn Nugent ausmachen. Auch seine Vergangenheit kommt nicht zu kurz, denn mit „Journey To The Centre Of The Mind“ finden wir eine alte Amboy Dukes-Nummer vor, die in der heutigen Interpretation erstaunlich frisch klingt. Leider hat sich auch der ein oder andere Durchhänger eingeschlichen, aber auch das kennt man ja bereits von ihm. Wie gesagt, die Zutaten rocken und über Sexismus, Politik, Waffenwahnsinn und Jagdfieber darf man bei diesem Mann nicht nachdenken. Aber die Musik spricht Bände und das ist doch die Hauptsache. Oder?

Übrigens lohnt sich ein Blick auf seine Webseite und erst dann kann man vielleicht im Ansatz diesen Mann verstehen.

Fazit: Auch im fünften Jahrzehnt noch mad.
 
Tracklist: Lineup:
1. Love Grenade
2. Still Raising Hell
3. Funk U
4. Girl Scout Cookie
5. Journey To The Centre Of The Mind
6. Geronimo & Me
7. Eagle Brother
8. Spirit Of The Buffalo
9. Aborigine
10. Stand
11. Broadside
12. Bridge Over Troubled Daughters
13. Lay With Me
14. Still Raising Hell (Live Bonustrack)
15. Cat Scratch Fever (Live Bonustrack)
 

 
7.0 Punkte von Christoph (am 17.10.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 17.10.07 wurde der Artikel 4724 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum