METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Live Opeth (Schweden) "The Roundhouse Tapes" CD

Opeth - The Roundhouse Tapes - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: Peaceville  (51 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2.11.2007   (1417 verwandte Reviews)
Spieldauer: 95:21
Musikstil: Progressive Metal/Rock   (1175 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Death Metal
Homepage: http://www.opeth.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Opeth:
REVIEWS:
Opeth Ghost Reveries
Opeth Black Water Park
Opeth The Roundhouse Tapes
Opeth Watershed
Opeth The Roundhouse Tapes Dvd Edition
INTERVIEWS:
Opeth - Bad Religion ... Unsere Sind Nun Mal Länger
Opeth - Metalglory-abc Mit Fredrik Åkesson
Opeth - Mit Martin Mendez In Der Kirche
Opeth - Kurz Und Bündig, Aber Lustig!
Mehr über Opeth in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Nach der Live DVD von 2003 “Lamantations” war es bloß eine Frage der Zeit bis ein offizielles Livealbum erscheint. Dass es sich bei Opeth dementsprechend nur um („mind.“) eine Doppel-CD handeln kann, ist wohl jedem klar.

Sound der Aufnahme aus dem Londoner „Camden Roundhouse Club“ vom 09.11.06 ist allgemein gehalten auf einem völlig akzeptablen Niveau, wobei auch das Publikum nicht besonders laut und viel zu hören ist, was das Ganze durchaus interessanter macht. Und die Songauswahl kann sich allemal sehen lassen, wenn man zu den Fans der allerersten Tage gehört. Also auch, wenn es nicht viele geworden sind, gibt es trotzdem knappe 100 Minuten progressiver Death Metal Melancholie, auch wenn es für meine Begriffe es auch 150 Minuten hätten werden dürfen. Manko: Es fehlt jeglicher Track aus „Deliverance“ (siehe Tracklist) und es gibt bloß nur einen Song des aktuellen Albums. Warum sich die Schweden überwiegend an alte Tracks gehalten haben, was wie gesagt allemal überrascht und sämtliche (alten) Fans der Band zum Kauf zwingen wird, scheint wohl durch das Label ausgelöst worden zu sein. Es ist ein sogenanntes „Danke schön“ der schwedischen Formation an ihr altes Label Peaceville.
Der totale Hammer ist „Under the Weeping Moon“ vom Erstwerk und dann auch noch „Windowpane“ vom „Damnation“-Album, welcher hier natürlich etwas rockiger ausgefallen ist. Einfach der Hammer. Nicht z vergessen wären die obligatorischen Tracks „Demon of the Fall“ oder „Blackwater Park“. Opeth ist nun mal eine Klasse für sich.
Live ist nun mal live. Doch trotzdem, CDs hin oder her mit einer DVD würde diese Liveshow bestimmt mehr Spaß bereiten. Gerüchten zu Folge soll da ja was in der Mache sein…….abwarten.

Hier noch ein Zitat aus dem Booklett von Mikael zum Londoner Gig:
„The Roundhouse concert will always be a very memorable gig for us for many reasons, but most importantly it caught the band at the peak of the “Ghost Reveries” tour. I´m extremely pleased we got it documented and I hope it will please our beloved fans as well. As an extra bonus we´ve decided to collaborate with one of our past labels for this release, the legendary Peaceville records.”
 
Tracklist: Lineup:
CD 1:
01. When (vom My arms, your Hears - Album)
02. Ghost Of Perdition (vom Ghost Reveries - Album)
03. Under The Weeping Moon (vom Orchid - Album)
04. Bleak (vom Blackwatre Park - Album)
05. Face Of Melinda (vom Still Llife - Album)
06. Thw Night And The Silent Water (vom Morningrise - Album)

CD2:
01. Windowpane (vom Damnation - Album)
02. Blackwater Park (vom Blackwater Park - Album)
03. Demon of the Fall (vom My arms, your Hears - Album)

 
Vocals, Guitar: Mikael Akerfeldt
Bass: Martin Mendez
Guitar: Peter Lindgren
Drums: Martin Axenrot
Keyboards: Per Wiberg

 
ohne Wertung von Arturek (am 22.10.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 22.10.07 wurde der Artikel 7051 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum