METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Reverence (Frankreich) "Chamber Of Divine Elaboration" CD

Reverence - Chamber Of Divine Elaboration - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Avantgarde Music  (20 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 30.9.2007   (1417 verwandte Reviews)
Spieldauer: 55:02
Musikstil: Doom Metal   (480 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Progressive Black Doom Metal for Your personal next nightmare
Homepage: http://www.reverence-imc.fr
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Reverence:
REVIEWS:
Reverence Chamber Of Divine Elaboration
Mehr über Reverence in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Mal wieder eine Band aus Frankreich, welche sich nicht ganz alltäglichen Klängen verschrieben hat, denn REVERENCE spielen eine Art unheimlichen zähkleistrigen Doom Metal, welcher aufgrund seiner avantgardistischen Ausflüge in allerlei von Seelenpein geplagte Gefilde und sonstige unausgelotete Tiefen fast schon „progressiv“ genannt werden muß.

Das Ganze beginnt mit einem verstörenden alptraumhaften Soundtrack, durchsetzt von allerlei Schreien, Wühlgeräuschen, Polizeisirenen und derlei Stimmungsmachern mehr, bevor nach gut 2 1/2 Minuten das erste Stück einsetzt … welches irgendwie aber auch wie aus einem nicht endenwollenden bösen Traum klingt: zähflüssig wie Honig und zeitlupenhaft fräsen sich dergestalt dezent, aber unerbittlich die ersten Arrangements dieser mir bis dato völlig unbekannten Band ins gemarterte Gehirn.

Wenn man – schweißgebadet und bis ins Mark erschreckt – das zweite Stück mit dem Chor der Untoten im Hintergrund, dissonanten VOIVODartigen Gitarren im Vordergrund und einer absolut fiesen sich von hinten anschleichenden Melodie überstanden hat, dann meistert man auch noch den Rest dieser grausigen Achterbahnfahrt mitten hinein in die abartigsten und dunkelsten Abgründe der menschlichen Seele.

Anspieltip ist das vergleichsweise flotte, dadurch und wegen der fiesen keuchend-krächzenden Vocals wie ein abartiger Black-Metal-Bastard klingende Infected Forms Of Distance. Mit ähnlichen Anklängen kommt auch das teuflische Astral Noise Projection daher.

Das Booklet mit seinen kontrastarm handschriftlich hingekritzelten Texten, den fast nicht erkennbaren Songtiteln und dem irgendwie merkwürdigen Cover ist ebenso schwerverdaulich wie die Musik von REVERENCE, aber das gehört mit zum Konzept, denke ich.

Fazit: Diese knappe Stunde Alptraum-Soundtrack ist definitiv nichts für schwache Nerven – ich kann und mag mir Chamber Of Divine Elaboration auch nicht alle Tage geben, aber man muß anerkennen, daß die Franzosen hier etwas völlig Eigenständiges geschaffen haben und ihr Ding mit aller Konsequenz kompromißlos und mit großem handwerklichen Geschick durchziehen.
Das ist überaus mutig, denn in die Charts kommen sie mit diesem Album ganz sicher nicht, und wird mit 7 Punkten belohnt.
 
Tracklist: Lineup:
1. Infra-Code of Perdition
2. Institution of the Dirt Archetype
3. Infected Forms of Distance
4. Inner Phaze
5. White Journey.Inc
6. Astral Noise Projection
7. Pride of Inanimate Emptiness
 

 
7.0 Punkte von WARMASTER (am 03.11.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 03.11.07 wurde der Artikel 5334 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum